Stiefvater liebe

0 Aufrufe
0%

Ich möchte damit beginnen, dass dies ein wahrer Bericht meiner Erfahrung ist, acht Jahre lang von meinem Stiefvater trainiert worden zu sein.

Es wird mehrere Anfragen brauchen, um all die Jahre der „Übung“ durchzugehen, die ich mit so viel Geduld mit mir hatte.

Ich werde versuchen, mich an jedes Detail zu erinnern und es so artikuliert wie möglich zu vermitteln, damit Sie meine Erfahrungen so nah wie möglich nacherleben können, was ich getan habe.

Alles begann einen Tag nach der Schule.

Ich war Jungfrau (für Männer), aber ich habe mir einige schwule Pornomagazine besorgt, die mich wirklich angemacht haben.

Ich wusste nicht, dass es zu den vielen Erfahrungen führen würde, denen ich begegnet bin und die ich ertragen musste.

Ich kam nach Hause zu meinem Stiefvater und sah fern.

Ich verabschiedete mich und ging direkt in mein Zimmer, um mir die Zeitschrift anzusehen, die ich am vergangenen Wochenende in einer Gasse neben einem Müllcontainer gefunden hatte.

Ich sah mir die Fotos an und hatte gerade meinen Schwanz herausgezogen, um mit dem Masturbieren zu beginnen, als sich plötzlich meine Zimmertür öffnete.

In meiner Aufregung beim Anschauen von Pornos habe ich vergessen, die Tür abzuschließen.

Es war mir so verdammt peinlich, als mein Stiefvater die Zeitschrift nahm und sah, worum es darin ging.

Er sagte, Sie hätten es so eilig, dorthin zu gelangen.

Er sagte: „Das ist also die Scheiße, die du magst, Junge?“.

Ich hatte zu viel Angst zu antworten.

Zu meiner Überraschung fing er an, ein paar Minuten lang durch das Magazin zu blättern und fragte mich dann, ob ich jemals einen Schwanz gelutscht hätte.

Ich sagte nein“.

Dann fragte er mich, ob ich wollte, nach einer langen Pause antwortete ich „Ja“.

Das nächste, was passierte, ich konnte es nicht glauben, er zog seinen Schwanz heraus und sagte: „Gut, fang an, Junge.

Nun, ich muss gehen, aber das ist erst der Anfang, bleib dran für den Rest.

Bitte haben Sie etwas Geduld, ich habe eine Menge Informationen zu erzählen.

Vielen Dank.

Bevor ich zu meiner ersten, aber bei weitem nicht letzten Praxis des Schwanzlutschens mit dem supergroßen Schwanz meines Stiefvaters komme, möchte ich Ihnen ein paar Informationen über ihn geben.

Ich werde zuerst mit einer allgemeinen Beschreibung von ihm beginnen und dann detaillierter auf seine vergangenen Erfahrungen eingehen, die ihn zu dem „Mann“ gemacht haben, der er ist.

Er ist etwa 6’3 oder 6’4 groß und wiegt etwa 200 Pfund.

Er ist ziemlich solide gebaut und für einen Mann, der überhaupt nicht trainiert, hat er einen fantastischen Körper.

Ich meine, er hat kein Sixpack oder so, aber er hat immer noch einen schönen Körper, um es gelinde auszudrücken.

Ich habe es bis heute nie bemerkt, aber es ist auch sehr schön.

Nun zum besten Teil, seinem Schwanz.

Oh mein verdammter Gott!

Ich hatte nie die Gelegenheit, es zu messen, aber wenn ich raten müsste, müsste ich sagen, dass es mindestens (und ich meine mindestens) zehn Zoll lang und so dick wie eine Dose Cola war.

Vielleicht nicht so dick, aber es sah auf jeden Fall so aus.

Und der Kopf war wie ein Pilz in voller Blüte!

Oh, ich habe vergessen zu erwähnen, dass mein Stiefvater ein Schwarzer ist.

Viele Jahre später und viele Schwänze später habe ich immer noch keinen Mann gefunden, der so gut ausgestattet ist oder der wusste, wie man seinen Schwanz so benutzt wie dieser Mann.

Nun, um Ihnen zu erzählen, wie ein solcher Tiger mit Frauen ins Bett kam, sollte ich erwähnen.

Er sagte, er sei nicht schwul, als ich ihm das erste Mal einen lutschte, aber nachdem er darüber nachgedacht hatte, beschloss er, mir am nächsten Tag die Wahrheit zu sagen.

Ich sollte Ihnen von den Erfahrungen erzählen, die sie mit Männern gemacht hat, damit Sie einen besseren Einblick bekommen, wie ihr Verstand funktionierte und wie sie jemals die Dinge getan hat, die sie mir angetan hat und was sie mich dazu gebracht hat.

Bis zum heutigen Tag habe ich noch nie einen Mann oder irgendjemanden mit einem methodischen und berechnenden Verstand wie ihm getroffen.

Das ist die Geschichte, die er mir am Tag erzählte, nachdem ich zum ersten Mal seinen Schwanz gelutscht hatte.

Er wuchs in Detroit, Michigan auf und lebte dort, bis er an die Westküste zog.

Hier hatte sie ihre erste und einzige Erfahrung mit Männern, solange ich es bin.

Er und sein Cousin, der ein Jahr älter war als er, „stellten sich heraus“, dass es sich um einen hispanischen Jungen handelte, der in seiner Nachbarschaft lebte.

Sein Cousin hatte bereits einige Monate Sex mit diesem Typen, bevor er meinem Stiefvater davon erzählte.

Bis zu diesem Zeitpunkt war mein Freund (Stiefvater) nur mit Mädchen zusammen gewesen, und als sein Cousin es ihm sagte, sagte er, er wisse nicht, was er denken solle.

Das war, bis sie sah, wie der Typ den Schwanz seines Cousins ​​lutschte!

Er war ein hispanischer Typ und mein SF sagte, es erinnere ihn an mich.

Ach ja, ich bin Asiate.

Wie auch immer, er sagte, dass dieser Typ den Schwanz seines Cousins ​​so tief und gut lutschte, dass er sofort hart wurde.

Besser als jedes Mädchen, das ihn jemals zum Saugen gebracht oder in Pornos gesehen hat.

Als er an der Reihe war, holte er seinen Schwanz raus und der Typ schaute ihn an und dann schaute er seinen Cousin an.

Mein SF wusste nicht, warum der Typ das tat, aber dann fand er heraus, dass er die Erlaubnis von seinem Cousin brauchte.

Sie sehen, der Junge war bereits darauf trainiert worden, zu wissen, dass es sein Eigentum war, und er tat nur, was der Cousin meiner SF ihm sagte.

Mein SF war erstaunt über die Kontrolle, die sein Cousin besaß, und sagte, er habe sich an diesem Punkt eine mentale Notiz gemacht.

Also sagte sein Cousin, er solle lutschen, und der Typ fing an, den Schwanz meiner SF zu lutschen.

Er konnte es nicht so ertragen wie den Schwanz seines Cousins, aber er lernte.

Meine SF würde immer sagen, es ist lustig, was man tun könnte, wenn man keine Wahl hat oder es niemand sagt.

Es war ein Motto, nach dem ich zu leben gelernt habe.

Diese Geschichte hat noch viel mehr zu bieten, und sie hat auch eine wichtige Bedeutung für meine Ausbildung, also können Sie (die Leser) mir vielleicht ein Feedback geben, wie tief ich in diesen Teil der Geschichte eintauchen soll.

Denken Sie daran, dass meine SF, bis sie Detroit verließ, das Training nutzte und fortsetzte, das ihre Cousine bereits begonnen hatte.

Sein Cousin zog ungefähr ein Jahr nach der Einführung meiner SF zu diesem Typen ein, also hatte meine SF ihn 8 Jahre lang als Trainer, lustig ist, wie lange er mich behielt.

Vertrauen Sie mir nach 8 Jahren Training durch meinen SF und ihn

Als ich mich mit diesem ersten Jungen verglichen habe, habe ich alles gelernt, was er diesem Jungen angetan hat und warum er es getan hat, weil er es mir angetan hat, aber mit einer viel methodischeren Art und Weise und viel mehr Geduld.

Also gib mir bitte ein Feedback, wie viel ich in das Training dieses Typen investieren sollte, denn vertrau mir, er hat einige Scheiße durchgemacht!

Bis wir uns hoffentlich bald wiedersehen!

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.