Natürliche Ebenholz-Babe-Dusche-Masturbation

0 Aufrufe
0%


Aditi ist ein cooles und charmantes junges Mädchen, sie ist sehr munter und diese Einstellung machte sie in der Schule sehr beliebt. Viele Jungs verliebten sich in sie, darunter ihre beste Freundin Abhishek und der reiche coole Typ, sogar der beliebte Rohan, sogar Aditi war in sie verknallt hatte gefühle, aber das schlimmste ist, rohan wollte sie einfach nur ficken und wer würde das nicht wollen, selbst mit 15 hatte aditi auch brüste zum sterben für den arsch, sie war so süß wie ein langer pferdeschwanz mit schneeweißen blauen augen. 34-26-32.
Rohan hatte geplant, sie am letzten Tag unserer Schule am Tag ihrer Abschiedsparty ein paar Tage später zu ficken, und außerdem waren ihre Eltern auf einer einmonatigen Geschäftsreise gewesen.
–Zum Abschiedsparty-Abend–
Aditi trug eine weiße ärmellose Bluse mit tiefem Rückenausschnitt, die zu dem weißen Saree passte, der Saree ergänzte ihren Teint und verstärkte sie sexy 😉
Aditi unterhielt sich mit ihren Freunden, als Rohan kam und Aditi bat, mit ihr zu kommen.Sie nahm Aditi mit zu ihrem Auto, das mit Blumen, Luftballons und Herzen geschmückt war.Aditi stieg ins Auto, als Rohan ihr einen Antrag machte. Aditi wusste, dass Rohan ihr einen Antrag machen würde und sie mochte ihn sogar, also sagte sie ja zu ihm und beugte sich vor und sie küssten sich, dies war Aditis erster Kuss. Rohan leckte ihre Lippen und küsste sie leidenschaftlich, sie küssten sich weiter, bis sie außer Atem waren. Aditi hatte einen glasigen Ausdruck in ihren Augen, sie wollte nicht, dass der Moment endete, sie war verliebt, sie war wunderschön.
Rohan wusste, dass er den Jackpot geknackt hatte und heute würde er einen Moment seines Lebens haben. Er nahm sie mit zu sich nach Hause. Rohan bat Aditi, hereinzukommen. Er parkte das Auto und würde kommen zu sagen oder was zu tun, sollte er gehen, es war wahr, aber er liebte sie und sie liebte ihn auch ihren ersten Kuss Er liebte es sogar, zu viele Fragen zu sehr verwirrt, während er darüber nachdachte, bemerkte Rohans nicht einmal, dass er den betreten hatte beroom als rohan eintrat, ging er zurück ins schlafzimmer, sah aditi in die augen und gab ihm das vertrauen, dass er sie wirklich liebte und dass das, was vor sich ging, richtig und wahr war.
und er beugte sich vor und küsste sie, er schloss seine Augen und ergab sich, er hielt sie fest, er festigte seinen Griff, als seine Lippen anfingen, über sie zu streichen, Aditi wusste, was sie wollte, also stimmte sie sofort zu und ließ ihn seine Zunge öffnen, fing an kämpfte und Aditi stieß ein leises Stöhnen aus Und das steigerte Rohans Hitze und festigte seinen Griff um Aditi. Er brachte ihn näher an seine Brust, er hielt ihn in der Luft und hob ihn auf sein Bett. Lippen immer noch geschlossen und Zungen immer noch spielend, zerbrach er sein Bett und küsste ihn und sah ihm in die Augen er stand auf er zog sein Hemd aus und beugte sich über ihn küsste seine Stirn er fing an runter zu gehen sie schaute auf ihre Wangen und bewegte sich nach unten sie küsste ihre Schultern und bewegte sich zu ihrem Hals sie fing an Küsse auf ihren Nacken zu hinterlassen Lippen wangen stirn und augen und ihre hände bewegen sich auf und ab auf ihren saree bedeckten beinen oberschenkeln und hintern wangen aditi liebte sie sie begann ihre hände wieder zu ihren haaren zu bewegen auf ihrer nackten brust rohan griff nach ihrer wange Schau in sie hinein und sage: „Willst du das wirklich tun?“ Sie fragte.
„Ich habe schon lange Gefühle für dich und heute möchte ich nicht, dass dieser Moment vergeht, ich möchte diesen“, antwortete sie.
„Ich liebe dich wirklich, ich liebe dich wirklich“, sagte Rohan liebevoll und Aditi schloss seine Augen und gab ihm ein Zeichen, weiter zu gehen und zu tun, was er wollte.
Rohan schob ihren Saree herunter und zog dann ihre Bluse aus. Aditi war in ihrem BH vor ihr, was für ein schöner Anblick. Rohan dachte, sie hätte einen Kuss auf ihre Brüste gelegt und ihren BH gelöst und ihn um ihren Mund geworfen, an ihren süßen Brüsten gesaugt und fing an, daran zu saugen Aditi stöhnte und seufzte Rohan nahm ihre Hand, andere nahm sie ihre Brust und fing an, Aditi zu kneifen und zu drücken, sie genoss es, fing an, ihren Schritt an ihrem Bein zu reiben, jetzt fing Rohan an, sie stärker zu saugen und ihre Brustwarzen zu beißen Schwer atmend ging dieser Rohan auf sie zu und küsste ihren fassungslosen Aditi und er landete in deinem Mund. Los, dann glitt sie mit ihrer rechten Hand auf ihren Schritt, der immer noch von dem Saree bedeckt war, und begann darauf auf und ab zu rennen. Eine fremde Hand, die ihrer Katze zu nahe war, machte sie bis ins Mark angespannt und konnte es nicht mehr ertragen. Aditi kam und machte ihr Höschen nass Saree und brach ihre Lippensperre, glasig, die Luft brauchte, nachdem sie ihre Augen gelöst hatte, traf die Rohans und küsste ihre Wangen und Lippen, ihre Augen zeigten, dass sie mehr wollte und sie blinzelte, um ihm zu versichern, und sagte: „Ich liebe dich“. du“, sagte sie und umarmte ihn, rieb ihren Schritt an ihrem Oberschenkel
Sie schüttelte den Kopf, legte sich auf den Bauch und küsste ihre Brüste, während sie ihren Bauch leckte und ihren Schritt küsste, zog sie die Falten ihres Sari heraus und im nächsten Moment zog sie ihren ganzen Saree aus, da er jetzt schwarz ist Polka Dots Höschen bald von Rohan heruntergezogen, sie war pantyless und völlig nackt vor ihrem Geliebten
Rohan dachte: „Wow, die sexyste und beliebteste Schlampe der Schule ist nackt vor mir und bereit, genagelt zu werden.“
Sie stand auf und zog sich aus und ging nackt, sah Aditi ohne Kleidung liegen, sie nähte ihren Schaft halb, leckte ihre Muschi, machte sie wieder nass und leckte ihr Wasser, sie stöhnte und stöhnte, roch die Nässe ihres Atems und ihre lustvollen Augen ließen sie stehen es dauerte nicht länger und mit einem push aditi war er jungfrau und dies zeigte, dass seine fotze blutete und rohan sich mit seinem eigenen wasser vermischte, als er aditi betrat, stieß er einen schrei aus, er brachte rohan näher, um seine schulter zu beißen und er vergräbt seine langen nägel in seinem rücken rohan macht lange stöße, unterdrückt langsam den schmerz und jetzt beginnt er es zu genießen er fuhr mit seiner hand durch rohans haare wickelte ihn um ihre brüste leckte ihn und biss ihn hart schlang instinktiv seine beine um rohans zurück zog ihn dichter und tiefer ziehend fing er an sich zu ihm zu schieben rohan passte seine stöße mit seinen bewegungen an sein aditi stöhnte und machte geräusche. er machte ihn noch aufgeregter er fing an ihren hals zu küssen er drehte sich auf seiner brust und drückte sie weiter er beschleunigte seine schritte aditi landete auf dem mond er drückte sie auch rohan spürte wie sich ihre fotze in seiner mannschaft zusammenzog er war kurz davor zu ejakulieren dann nahm er ihre brustwarzen in seinen Händen und fing an, sie im Kreis zu ziehen und kam nach vorne, um ihn zu küssen. Er bückte sich und lehnte sich nach vorne, um Aditi zu küssen. Er wölbte seinen Körper und drückte Rohan ein letztes Mal und bald kamen beide an. Rohan füllte Aditis Liebesloch mit Sperma. Langsam löste Rohan den Kuss und Aditi fiel neben keuchender Luft. Nachdem Aditi sich ausgeruht hatte, damit sie erschöpft war, hielt Aditi ihren Kopf auf ihrer Brust, küsste ihre Wangen, sagte Ich liebe dich und schlief ein. Rohan war auch erschöpft und schlief bald ein.

Hinzufügt von:
Datum: August 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.