Geheimnisse eines offiziersmädchens teil 10

0 Aufrufe
0%

Für diejenigen unter Ihnen, die wie ich viele Geschichten auf dieser Seite lesen, sind Sie vielleicht auf Abschnitt 10 gestoßen, weil es die neueste Ergänzung zu dieser Geschichte ist.

Eine kleine Zusammenfassung wird Ihnen also helfen, aber ich möchte Sie ermutigen, von vorne zu beginnen.

Cody Chalmers wurde leidenschaftlich für seine Mutter, nachdem er gehört hatte, wie sie seinem Vater sagte, dass sie von ihm entzündet wurde.

Er ließ ihre Fantasie wahr werden, nachdem er früh von der Schule zurückgekehrt war, und tat sein Bestes, um seiner Mutter eine Freude zu machen.

Emma Watson ist Mediatorin an der Navy Academy, sie war in eine dreiseitige Beziehung mit ihrem Freund verwickelt.

Sie erkannte, dass sie eigentlich die andere Frau war und wurde von Lieutenant Robert Mills völlig getäuscht.

Captain Tom Wilkinson war von seinem Dienst in Osteuropa zurückgekehrt und wir fanden heraus, dass er seit zwei Jahren in einer geheimen inzestuösen Beziehung mit seiner 14-jährigen Tochter Terri Wilkinson stand.

Carina Chalmers und ihr Freund Topher kamen früh aus dem Kino nach Hause und erwischten ihre Eltern dabei, wie sie in der Küche wilde Sachen machten.

Nun, da er nicht das schärfste Messer in der Schublade war, drückte Topher aus, wie wunderschön Ms. Chalmers‘ Muschi aussah, und verglich sie mit Carina.

Mark Chalmers, ihr Vater, durch den Topher von der Vordertür und die Vordertreppe hinunter.

Als zusätzlichen Bonus sah Carina die volle Länge und den Umfang des Penis ihres Vaters und etwas Zerrissenes, als ihre Muschi begann, ihren Vater zu vermissen.

Als ihr Vater die Tür zuschlug und ihr sagte, dass er Topher nie wiedersehen würde, betete sie zu ihrem Vater, fiel auf die Knie und saugte an seiner Männlichkeit, die immer noch entblößt war.

Mark hielt sie auf, bevor er sie erschoss, und schickte sie in ihr Zimmer.

Es gibt noch viele Dinge, die Sie verpasst haben, aber dies sollte Ihnen helfen, Teile dieses Kapitels zu verstehen, während unsere Geschichte weitergeht.

?

Inzwischen zurück an der Akademie:

Kurz bevor Tom den Makler den Raum verlassen ließ, verkündete er schließlich: „Okay?“

Gut ?

Okay, danke für deinen obligatorischen Applaus, denn er war unangemessen.

Nun, ich habe hier fünf Namen, die Commander Mertz nach dem Vortrag gerne sehen würde.?

Commander Henry Mertz beugte sich vor und flüsterte Tom ins Ohr: „Ich denke, es ist Zeit, mit einem neuen Assistenten weiterzumachen, huh, Tom?“

Emma saß auf ihrem Stuhl und wartete ungeduldig darauf, dass ihr Name aufgerufen würde.

Sie war nervös und hoffte, dass ihre unermüdliche Arbeit Captain Wilkinson auffallen würde.

Es war eine überraschende Überraschung, dass Emma vor einer Woche keine Ahnung hatte, dass sie im Rennen sein könnte, um ein leitender Assistent eines hochrangigen Offiziers wie Tom zu werden.

Emma klatschte in die Hände und ihre Knie hüpften auf und ab wie eine neue Schule, die darauf hofft, aussortiert zu werden.

Sie wurde sehr nervös, als bereits vier Namen aufgerufen worden waren und nur noch einer übrig war, und vor Nervosität begannen die kalten Schweißausbrüche.

Schließlich kam der fünfte Name, den sie hörte? E.

Der Nachname wird Watson Regiment Commander sein.

Sie Rest werden heruntergeladen.?

Drinnen ging Emma im Sonnenlicht spazieren?

all die harte Arbeit, die er in den letzten vier Jahren geleistet hatte, und jemand wie Captain Tom Wilkinson, der sich für ihn interessierte, gaben ihm das Gefühl, in der Luft zu schweben, selbst wenn er nicht als sein neuer Assistent ausgewählt worden war.

Emma wurde in einen anderen leeren Raum eskortiert und wartete geduldig mehr als eine Stunde, bevor Tom an die Tür klopfte.

Als Tom seinen Kopf zur Tür warf, bemerkte er die schöne Dame, die er vor seinem Vortrag getroffen hatte.

Tom dachte bei sich: „Die erste weibliche Gelegenheit?

lächelte die junge Dame an, „Nun, hallo nochmal.“

Emma stand sofort auf und fiel mit einer perfekten Figur auf.

Tom lächelte, ganz ruhig, Mrs. Watson, jetzt gibt es nur noch Sie und mich.

Wir sollten hier nicht so offiziell sein.

Er begrüßte sie und streckte ihr dann seine Hand entgegen.

Emma stand mit offenen Augen da, als würde sie einer echten Legende begegnen, und schüttelte ihm die Hand.

Sir, es ist mir eine Ehre, Sie zu kennen!

Ihr Ruf eilt Ihnen voraus, Sir.

Ich hoffe, Sie sind bereit, mir eine Chance zu geben, Ihr Helfer zu sein, obwohl ich eine Frau bin, Sir.

Tom sagte: „Nun, ich denke, Lieutenant Mills sollte Sie sein?

Hast du einen Platz.?

Tom setzte sich, zog dann ihre dünne Akte heraus und fing an, einige Dinge schnell zu scannen, und fing dann an.

Okay, zuerst Mrs. Watson, ich möchte hier ganz klar sein.

Dieses Vorstellungsgespräch wird keine negativen Auswirkungen auf Ihren Dienstbericht haben, wenn es Sie nicht auswählt.

Ich würde mich auch über direkte Antworten freuen, sprich sagen Sie Ihre Meinung, denn das wird passieren, wenn Sie mein Helfer sind.

Dies ist kein formelles Interview, hier geht es darum, wie ich meine Assistenten ausgewählt habe.

Es ist nur ein Weg, wie ich das Beste und Klügste finden möchte, was die Academy zu bieten hat.

Nur zu wissen, dass jede Person eine zufällige Nummer bekommt, keinen Namen hat, keine Religionszugehörigkeit, kein Geschlecht oder Alter.

Sie wurden aus fünf verschiedenen Blindtests ausgewählt.

Emma, ​​der Grund, warum ich dich das letzte Mal interviewt habe, ist, weil du bei jedem dieser Tests die besten Ergebnisse erzielt hast.

Ich will ehrlich zu Ihnen sein, ich habe noch nie eine weibliche Helferin ausgewählt.?

Emma lächelte. „Der größte, äh, größer als Brigadegeneral Lenard Winslet aller Midshipmen?“

Tom sagte: „Ja, Emma viel weiter oben.

Die anderen vier Kandidaten werde ich im Moment nicht berücksichtigen.

Du bist also meine letzte Chance und wenn du versagst, sollte ich dann zu Plan B übergehen?

und Plan B Emma?

Nun, das ist irgendwo, wo ich nicht hingehen möchte?

Also geben Sie Ihr Bestes, um mich zu beeindrucken.

Ich sehe, dass Sie ein Regimentskommandeur sind ??

Emma setzte sich und zuckte stolz mit den Schultern und sagte: „Ja, Sir?“

Tom fragte: „Und ich glaube, Sie haben hart gearbeitet, um diesen Abschluss zu erreichen?“

Emma lächelte, „Schwerer als Sie denken, Sir.“

Tom ließ ihre Akte liegen.

»Okay, also hat Emma mich zum Kern der Sache überlassen.

Indem Sie mein Helfer sind, werden Sie Ihr Recht inmitten sehr wichtiger flüssiger Situationen haben, in denen Sie die Fassung bewahren und schnell über Lösungen nachdenken müssen.

Außerdem werden Sie über streng geheime Informationen informiert und nur für die Augen.

Ich kann nicht genug betonen, dass Sie nichts teilen können, was Sie sehen, hören oder lesen, was in unser Büro kommt, verstehen Sie?

Emma konnte das Gefühl der Veränderung in Toms Verhalten spüren, „Ja, Sir.“

Tom sah ihr dann tief in die Augen: „Mein Helfer zu sein, hat viele Karrierevorteile, aber es bringt auch viele familiäre und persönliche Tragödien mit sich.

Da Sie schneller als andere Offiziere in die Ränge befördert werden, leidet Ihr Familienleben unter den Stunden, die Sie arbeiten.

Beziehungen werden wegen später Stunden und Last-Minute-Abfahrten leiden.

Sie werden weder Ihren engsten Verwandten noch Ihren männlichen Freunden sagen können, warum oder wohin Sie gehen.

Ich kann das nicht genug betonen, also wird es schwierig für die Familie, bevor Sie sich entscheiden, mich bei diesem Abenteuer zu begleiten.“

Emma hinterließ ein Geheimnis: „Mein Vater ist ein hochrangiger Offizier und ich kenne die Fallstricke sehr gut.“

Tom war fasziniert.“ Dann kennst du dich mit Transparenz aus.

Wenn wir wissen, wer Ihre Familie ist, wissen andere Behörden anderer Regierungen Bescheid.

Je mehr Sie uns jetzt sagen, desto einfacher wird es, wenn es jemals einen Moment gibt, sie zu beschützen, damit sie nicht als Geisel gegen Sie verwendet werden.

Sind wir hier noch auf der gleichen Seite??

Das hat Emma hart getroffen, sie will schneller vorankommen als ihre anderen Klassenkameraden, aber sie war sich nicht sicher auf Kosten ihrer Familie. „Ja, Sir?“

Tom lächelte: „Hier wird also Ihre erste Herausforderung in Sachen Transparenz sein.

Als ich Sie heute Nachmittag draußen angesprochen habe, befanden Sie sich in einer hitzigen Diskussion mit Lieutenant Mills.

Sag mir, was war los?

Wenn ich jetzt Transparenz sage, dann meine ich klare, prägnante Antworten und nichts auslassen.?

Emma hat geschluckt, Sir, der sehr persönlich ist und dem Navy Code entspricht.

Tom lachte: „Emma hat hier keinen Code oder sag es mir oder ist es vorbei.“

Emma, ​​Sir, das ist extrem peinlich.

Tom sagte: „Wenn die Regierung mir vertraut, dass ich Geheimnisse von meinen Freunden, meiner Familie und anderen Kollegen geheim halte, dann denke ich, dass Sie mir darin vertrauen können.“

Emmas Gesicht wurde rot vor Scham.

»Es fing vor einem Jahr an.

Ich komme aus New York und Robert aus Maryland.

Ich bin ein Yankee-Fan und er ist ein Oriole-Fan und er hat mich ungefähr sechs Monate lang geschubst, bevor er mindestens einmal eine zweite Frau ins Schlafzimmer gebracht hat.

Also haben wir gewettet, ob Yankee’s die drei Spiele in Baltimore gewinnen würde, dann würden wir einen anderen Mann für eine einzige Erfahrung ins Schlafzimmer bringen.

Wenn die Orioles nur eines von drei Spielen gewinnen würden, würden wir eine andere Frau für eine einzige Erfahrung holen.

Die Amis versteckten sich und ich ließ ihn für unsere Wette gehen, aber Robert bestand darauf, die Wette zu bezahlen.

Wir gingen in einen Club, wo wir einen völlig Fremden fanden, und wir gingen alle für eine Nacht zurück in ein Hotel.

Ich hoffte, Robert hätte ihn daran gehindert, die Wette zu verlieren, aber dem war nicht so.

Nachdem Robert verloren hatte, bat er mich um eine zweite Chance, eine zweite Frau ins Schlafzimmer zu bringen.

Also dachte ich, ich gebe ihm eine zweite Chance und letztes Jahr am Thanksgiving Day haben wir eine weitere Wette abgeschlossen.

Er hat die Cowboys und ich die Lions.

Ich wusste, dass es eine Scheißwette war, aber wenn er gewinnt, dann würden wir eine andere Frau finden, wenn ich gewinne, dann würden wir heiraten, was eine andere Idee von ihm ist.

Ich will noch nicht heiraten, ich wette Trottel.

Letzte Nacht musste ich diese Wette bezahlen.

Wir gingen in einen Club, um einen Fremden zu bekommen.

Wir taten es und kehrten zu Robert zurück.

Unglücklicherweise für Robert wählte er jemanden aus, mit dem er zusammenarbeitete, und während unserer kleinen Bemühungen gab es nur wenige Anzeichen dafür, dass sie mehr als ein paar Mal sexuell zusammen gewesen waren.

Innerhalb weniger Stunden wurde mir klar, dass vielleicht?

vielleicht war ich nicht seine Haupttochter und hätte die andere Frau in unserem kleinen Dreieck sein können.

Das ist.?

Tom schob seine Hand über den Tisch und berührte seinen Handrücken. „Ich weiß, es war sehr schwer für dich.“

Tom lehnte sich in seinem Stuhl zurück und dachte ein paar Augenblicke nach und sagte: „Ich denke, äh?

Jawohl?

weißt du, was?

Ich denke nicht, dass wir weiter gehen sollten?

Ich denke, du bist er für mich.

Das wird also als nächstes passieren.

Wie ich sehe, haben Sie weniger als einen Monat Zeit, um Ihren Abschluss zu machen.?

Emmas Lächeln breitete sich auf beide Ohren aus, ihr Herz schlug so heftig, dass es aussah, als würde es in ihrer Brust explodieren.

Ihre Gedanken rasten vor Aufregung, während sie versuchte, sich auf das zu konzentrieren, was Tom sagte, und schüttelte den Kopf: „Ja, Sir, ist das wahr.“

Tom fuhr fort: „Wie ich sehe, sind Ihre Noten so, dass Sie auf keinen Fall Ihren Abschluss machen können, und es sieht so aus, als würden Sie Ihren Abschluss mit Auszeichnung machen.“

Emma schüttelte noch einmal den Kopf. „Ja, Sir, ich bin für meine Klasse verantwortlich, Sir.“

Tom sagte: „Das ist sehr gut.

Also werde ich Ihre Ausbilder dazu bringen, an den Finals teilzunehmen, um sie zu bekommen, und innerhalb der nächsten Woche, und Sie werden sie bekommen.

Außerdem wird in den nächsten zehn Tagen eine neue SEAL-Klasse beginnen und Ihr Name wird auf dieser Liste mit zwei anderen Namen stehen, die es verdienen, weiblich zu sein.“

Emmas Augen weiteten sich vor Schock: „Liebst du mich?

mich?

Willst du, dass ich S werde?

SSSEAL ??

Toms Kopf schüttelte jetzt den Kopf, „So ist es.

Hoffentlich haben Sie keine Abneigung dagegen, Elitesoldat zu werden?

Ich schicke Sie zum SEAL-Training nach San Diego.

Alle meine Assistenten waren SEAL und Sie auch.

Ich werde die Dinge mit der Kanzlerin arrangieren, aber Sie werden morgen früh um 06:30 Uhr in meinem Büro auftauchen.

Ich werde Vorkehrungen treffen, um Ihre Zeugnisse für Sie bereit zu halten.

Kommen Sie nicht zu spät und ein Vorschlag ist, Schwamm zu sein, wenn Sie auftauchen.?

Emmas Knie wippten auf dem Tisch auf und ab, als sie ihre Aufregung nicht zurückhalten konnte.

Die Dinge waren so fließend, als ihr Karriereweg bereits für sie entworfen wurde und sie fragte: „Ein Schwamm, den ich nicht verstehe, Sir?“

Tom sagte: „Sei wie ein Schwamm und lutsche alles, was du kannst.“

Dies ist für den Moment.

Tom stand auf und Emma flog über den Tisch und umarmte Tom.

Tom schlang seine Arme um Emma, ​​zog sie fest und behandelte sie mit ihrer frechen Brust, die gegen ihre Brust prallte.

Dann, nach einer langen unangenehmen Pause, zog sich Emma zurück und begrüßte Tom.

Tom begrüßte ihn und sagte: „Wenn wir allein sind, gibt es keine Begrüßung.“

Emma lächelte, als sie ihre Hand senkte: „Ja, Sir.“

Dann sagte er: „Auch wenn wir mich nur Tom nennen, mag ich es, die Dinge ruhig zu halten.“

Emmas Lächeln war nicht schwer zu übersehen und sie ging nach vorne und umarmte ihn erneut, während sie auf und ab tanzte, während ihre tapfere junge Brust an seiner starken männlichen Brust rieb.“ „Kein Problem, Sir?

Ich meine Tom.?

Inzwischen an der Walter Johnson High School zur gleichen Zeit:

Carina Chalmers hat gerade ihre schmutzige Uniform angezogen.

Sie trug einen Sport-BH mit einer Bluse und Shorts, die ihre Po-Cup kaum bedeckten.

Als sich die Remote-Teams der Jungen und Mädchen vor dem Fitnessstudio versammelten, begann Carina, nach ihrem Bruder Cody zu suchen.

Sie wandte sich an Danny, einen von Codys engsten Freunden, und fragte: „Hey, wo ist mein Bruder?“

Danny musterte ihn von oben bis unten, weil er sie immer für einen geilen Arsch hielt.“ Ich hörte ihn im Büro des Trainers, er sagte, sein Magen mache ihm zu schaffen und er habe Durchfall, also lasse ihn heute das Training ausfallen.“

Carinas Gesicht war schockiert: „Danke Danny.“

Dann drehte sie sich um, und als sie ging, dachte sie bei sich: „Dieser kleine Scheißer wird nach Hause gehen, um zu versuchen, die Bewegungen auf Mama zu übertragen, diesen kleinen Schlampenjungen.“

Coach Segal versammelte alle drinnen: „Gute Jungs und Mädels, heute machen wir wie jeden Montag unseren Zehn-Meilen-Lauf.

Wenn Sie durch das Waldgebiet gehen, stehen wir alle paarweise und merken uns die Zeichen in der Reihenfolge.

Das ist.

Habt einen guten Lauf Jungs und bis bald wieder hier.

Du erinnerst dich?

Paar?

ok Leute bleiben alle paarweise.

21 Jungen und Mädchen gingen an den Start.

Carina, eine der besten Läuferinnen, stand mit den Jungs auf.

Sie hat noch nicht die besten Jungs geschlagen, aber heute fühlte sie sich sehr gut und wusste, dass ihr Bruder wahrscheinlich nach Hause zurückgekehrt war, weil ihre Mutter sie zu Aggressionen angestiftet hatte.

Es dauerte ungefähr fünfzehn Minuten, um das Waldgebiet zu erreichen, und sie fuhr mit den besten Jungs weiter.

Ein paar Minuten im Wald bemerkte Carina ein Schild, das an einem der Bäume hing.

Es war rosa und war eine Zeichentrickfigur einer Katze und auf dem Gesicht stand: „LOVE YOU WISKERS.“

Der Schnurrbart war ihr Spitzname, den ihr Freund Topher ihr Caria gab.

Unglücklicherweise wurde Topher am Samstagabend aus Chalmers Haus vertrieben.

Ein paar Bäume weiter unten zeigte ein Pfeil nach links.

Carina hörte auf zu behaupten, dass ihre Beziehung nackt war, und mit etwa fünfzehn anderen Läufern hinter ihnen hörten die Jungen nicht auf, da dies häufig vorkam.

Als die Jungen vor ihr wegliefen, lag sie auf einem Knie und behauptete, sie würde sich die Schuhe binden, während die andere Gruppe von Läufern an ihr vorbeilief.

Carina schaute durch die Bäume, als sie Topher etwa zehn Meter entfernt bemerkte.

Ihr Herz begann vor Aufregung in ihrer Brust zu hämmern.

Sie biss sich ungeduldig auf die Unterlippe.

Topher war der süßeste Junge, mit dem er je zusammen war, und als er sie erschoss, fühlte sie sich, als würde sie auf einer Wolke schweben.

Als die andere Gruppe kam und Carla sagte: „Hey Carina, die letzte Gruppe ist ungefähr zwei Minuten hinterher, gut denk an Paare im Wald zur Sicherheit.“

Als die Mädchen sie verließen, verließ sie die Straße zu Topher.

Carina näherte sich und Topher zog sie schnell hinter den großen Baum und drückte sie gegen den Baum und fing an, sie zu küssen, ohne etwas zu sagen.

Carina rollte ihn herum, sodass sein Rücken gegen den Baum gelehnt war, und Topher ließ los, „Oh verdammter Junge, pass auf, dass du dich nicht verletzt.“

Carina bemerkte die letzten Läufer, da sie jeden Tag immer die letzten Läufer waren, Anfänger waren und einfach nicht die Ausdauer hatten, weiterzumachen.

Als sie vorbeigingen, lächelte Carina ihren 22-jährigen Freund an und sagte: „Oh, warum hat der arme wilde Baaaaby deinen Vater verletzt, als er dich von der Treppe geworfen hat?“

Sie fing an, ihn auf die Wange und in den Mund zu küssen, während ihn das Küssen sanft und verführerisch machte?

klingt bei jedem Kuss.

Topher genoss ihre Liebesshow, als sie am Samstagabend dachte, dass sie ihn für immer verloren hatte.

Sie lächelte: „Ich fühlte mich schrecklich kindisch, aber du hast Glück, dass er dir nicht wirklich wehgetan hat.

Ich konnte nicht glauben, dass du da standest und den nackten Arsch meiner Mutter anschaust und dann wie ein Dummkopf ihre Muschi mit meiner verglichen hast, während mein Vater nicht mehr als sechs Zoll von dir entfernt stand.

Du hast Glück, dass das einzige, was er dir angetan hat, war, dich über deinem Arsch aus der Haustür zu werfen.

Seine Hand ging zu seinem Arsch und fing an, ihn zu reiben, Sie ist immer noch höllisch verletzt und deine Mutter hat übrigens einen großen Arsch !!

Und wenn deine Muschi mit vierzig so aussieht, dann bin ich voll auf Kinder.

Sie lächelte: „Tut mein Baby woanders weh?“

Sie zog seine Hand an seinen Mund und saugte an einem seiner Finger.

Dann drückte sie mit demselben liebevollen Kuss ihre Lippen auf seinen Handrücken und sagte: „Mein armes Kind.“

Puth hmmm, Puth hmmm, Puth hmmm.

Topher trat vor und küsste sie auf die Stirn, „Ich habe das Herz schon immer gemocht, aber?“

zu denken, ich könnte dich nicht sehen, hat mich verrückt gemacht?

Carina Chalmers Ich liebe dich.?

Carinas Herz hat ein paar Mal geschlagen, da Topher ihr noch nie seine Liebe gestanden hat.

Topher sagte: „Ja, hier an meinem Hals.“

Mit seinem Finger zeigte er auf die Stelle.

Carina rollte ihn herum und näherte sich seinen Zehen und küsste seinen Hals.

?Mein armes Kind!?

Kuss, Kuss, Kuss, dann flüsterte sie ihr ins Ohr: „Es ist Zeit zu erkennen, dass du mich liebst.“

Carinas Hände näherten sich seinem Nacken und massierten seine Schultern.

Mein armes kleines Baby leckte es dann in seinem Ohr und blies es sanft.

Dann bewegte sie ihre Hand um seine Taille direkt zu seinem Schwanz und nutzte Carinas Wohlwollen ihm gegenüber aus. Topher sagte: „Ach, Herz, das auch wehtut?“

Carinas Lächeln ging von einem Ohr zum anderen, es war irgendwie aufregend, draußen im Wald zu sein, wo man sie jederzeit erwischen konnte.

»Armer Ba?BEY.«

Sie setzte sich, löste Tophers Kette und zog ihre Unterwäscheshorts bis zu ihren Knöcheln hoch.

Carina wurde von Tophers Schwanz mit einem Schlag ins Gesicht begrüßt.

„Baby dreht sich und lässt dich Boo-Boo küssen?“ S.?

Carina küsste ihren Mann immer wieder mit hmmm?s, was mit ihnen zu tun hatte.

Sie liebte es, ihren Mann wie ein kleines Kind zu behandeln.

Ihre Küsse waren sinnlich und ihre leichten Berührungen um seinen Schaft erregten Topher noch mehr.

Als Topher an einem sonnigen Frühlingsnachmittag im Wald stand, hatte seine Freundin hinter ihm seinen Arsch geküsst und seinen Schwanz gestreichelt. Alles, was er denken konnte, war: „Nichts kann besser gemacht werden als das.“

Dann spürte er, wie Carina seine Wangen öffnete, tut mir das auch im Bauch weh?

Carinas Lippen glitten zwischen Tophers Arschbacken, hmm Kuss, hmm Kuss.

Dann schob sie nur die Spitze ihrer Zunge zwischen ihre Lippen und begann, Tophers Anus zu umkreisen.

Carina ging darauf ein, er hatte noch keinen Stuhlgang und war immer noch sauber von seiner morgendlichen Dusche.

Arschspiele waren noch nie ein Problem für sie, tut es genau hier weh, Baby?

Topher biss sich auf die Unterlippe, als er dastand, als sein Hintern von ihrer herrlichen dünnen Zunge gerissen wurde, ja, mein kleiner Schnurrbart?

Ja dort?

tut es dort schlimmer weh?

Führen Sie die Zunge in das Baby ein.?

Carina drehte sich zu ihm um und als ihre Zunge tief in den Arsch ihres Mannes eintauchte, war sie froh, dass er Zeit zum Aufräumen fand.

„Fühlst du dich etwas besser Papi?“

Topher beugte sich vor, um seiner Tochter mehr Zugang zu verschaffen, „Zemé macht das so gut.“

Carina bewegte sich tiefer mit ihrer Zunge und streichelte seinen Schwanz: „Sie ist meine Tochter?“

mit dieser rostigen Babyposaune spielen?

spielt es so gut.?

Carina gab ihm ein paar Minuten Posaune spielen, sagte sie: „Ich habe nicht viel Zeit, ich muss die anderen einholen.“

Er bot seine Hände an und half seinem Engel auf die Füße.

Topher drückte ihn noch einmal in den Baum und bewegte seine Hand seinen Bauch hinunter unter den Taillengürtel seiner Shorts.

Sobald seine Hand zwischen ihren Beinen war, bewegte er ihren Tanga zur Seite und fing an, sie zu berühren.

?Das soll mit mir Kinder spielen!?

Dann bedeckte sie sein Gesicht mit seinen Handflächen und küsste ihn.

Topher bewegte seine Zunge in ihren Mund, während sein Zeh zwischen ihren Beinen tanzte, „Liebling, ich habe einen großen Boo-Boo und das einzige, was ihr ein besseres Gefühl geben wird, ist ihre Muschi, Honey.“ .

Carina lächelte, „Okay, ich werde dafür sorgen, dass sich dein Boo-Boo besser fühlt, aber ich habe die letzten zwei Tage keine Verhütungsmethode bekommen, also musst du woanders landen, wie mein Mund oder meine Titten, okay, Schatz ?“

?

Topher schob ihre Shorts bis zu ihren Knöcheln hoch und sie stieg aus.

Carina hob ihr Bein um ihre Taille, ergriff seinen warmen Schaft und führte ihn in ihre feuchte Vagina, „Carina, da fühlt sich Boo-Boo besser an.“

Carina lächelte und küsste ihn noch einmal. „Bist du damit einverstanden, deinen Arsch in meiner Babyzunge zu schmecken?“

Topher interessierte sich nicht für den Geschmack seines Arsches, da er sich darauf konzentrierte, seine Tochter mit seinem Schwanz zu stoßen, „Bist du das beste Kind?“

Ich mag es, dass du bereit bist, hier so rauszugehen und wir erwischt werden können!

Du bist der beste Esel, den ich je hatte.

Carina sagte: „Macht Mama das Baby glücklich?“

Boo-boo macht so einen guten Job, Junge.

Komm schon, schlag mir in den Arsch, dass ich so schlecht bin?

schmutzige Schlampe?

komm verdammt Scheiße von mir!

Lass meine Muschi deinen Boo-Boo küssen und mache alles besser.?

Topher tat sein Bestes, da seine Stöße schnell und stark waren, während Carina nach unten drückte und genauso hart, dann begannen sich Tophers Augen zu weiten, „Honey Whidle Baby wird bald vorbei sein“.

Carina zog sich zurück und setzte sich vor ihn.

Sie öffnete ihren Mund und fing an, Tophers Schwanz zu lutschen und nach seinem Sperma zu fragen. „Schatz, sag mir, wenn du bereit bist, sollst du mir meinen Schwanz in den Hals schieben?“

Beenden Sie in meiner Kehle, Schatz, senden Sie Ihren Samen in meinen Bauch, Schatz.?

Topher mochte diese Momente, in denen Carina totale Angst hatte: „Das ist die Kleine, die ich jetzt fertig mache!“

Carina öffnete ihren Mund, als Topher ihren Kopf über die Öffnung ihrer Speiseröhre hinausschob, und als Carinas Lippen an der Basis seines Schafts stoppten, stieß Topher einen primären Schrei aus: „Nimmt mein Baby den Samen?“

Seil um Seil sprang das Sperma durch die Wände ihrer Kehle und gab ihr einen Nachmittagssnack.

Als Carina ihren Atem nicht länger anhalten konnte, zog sich Tophers nasser, schlüpfriger Penis schön und langsam zurück.

Carina holte tief Luft und wischte sich die Tränen unter den Augen weg.

Als sie sich erholt hatte, zog sie ihre Tangas und Shorts an, dann küsste sie Topher auf die Wange und sagte: „Erinnerst du dich?“

Ruf mich nicht zu Hause an oder mein Vater bringt dich um, Baby.

Ich liebe dich einen guten Nachmittag und danke, dass du mich erschossen hast.?

Carina rannte los und ließ ihren Mann mit den Shorts um seine Knöchel und einem Schwanz, der für alle sichtbar herausgeblasen wurde, stehen.

Ein paar Stunden später:

Terri Wilkinson kam spät von der Schule nach Hause.

Sie blieb nach der Schule, da sie einige Probleme mit ihrer fortgeschrittenen Analysis-Klasse hatte.

Sie war eine Highschool-Schülerin im ersten Jahr, aber Mathe ist ein Fach, in dem Terri wirklich hervorragend ist, und sie brauchte ein wenig Hilfe, um weiterzumachen.

Es war ungefähr fünf Uhr abends.

Sie ging in die Küche und das Hackfleisch, das sie zum Auftauen freigab, war perfekt für sie, um Fleischbällchen zu machen.

Ungefähr fünfundzwanzig Minuten später hatte sie ihre Soße aufgegessen, während ihre Bällchen im Ofen kochten.

Sie kletterte in ihr Zimmer, schaltete den Computer ein und bemerkte, dass ihr neuer Freund (Cody Chalmers) online war.

Sie drückt: „Hey Cody?

Es gab eine lange Pause und dann eine Antwort an IM, „Hey u ok?“

Dann erschien sein Gesicht auf dem Computer und wartete auf die Annahme.

Terri stimmte zu und die beiden standen sich am Computer gegenüber.

„Ja, mir geht es gut, mein Vater ist sehr verständnisvoll.

Er hat mir sogar gesagt, dass er froh ist, dass du es bist und nicht irgendein seltsamer Typ.?

Cody hatte sein Hemd nicht an, es war nur ein kleiner Spaß für Terri, der die Sixpacks gefiel, die er trug.

Es gab ein vergebliches Gespräch zwischen ihnen und dann ließ Cody sein Monster los und fragte: „Also hast du Zeit dafür?“

du weißt??

Terri zog ihre Hose aus und öffnete ihre Beine für Cody: „Du wirst für heute mit dem Bild leben müssen.

Ich koche Abendessen für mich und meinen Dad.

Bist du damit einverstanden, bis morgen zu warten, wenn du von schmutzigen Praktiken zurückkommst??

Cody war halb enttäuscht, aber er hat seine Mutter vor nicht mehr als einer Stunde erschossen.

Er hätte es nur ein paar Minuten in ihr aushalten können, aber da er jung war, konnte er mehrmals am Tag gehen, wenn es sein musste.

»Das klingt nach einem Plan, nur dass ich eine Menge Hausaufgaben zu erledigen habe.

Leg nicht auf, kann ich Hilfe bei meiner Geometrie brauchen, okay?

Terri sagte: „Sicher!“

Hör zu, ich habe Frikadellen im Ofen, ich muss nachsehen, ob ich später mit dir rede.

Auf Wiedersehen.?

Später am selben Abend:

Leutnant Robert Mills war in eine der örtlichen Kneipen gegangen und hatte ein paar Drinks getrunken, um seinen Schmerz über Emmas Verlust zu unterdrücken.

Als er in seine Wohnung zurückkehrte, stand oben auf der Treppe Annie von all den Leuten und sie sagte: „Wo warst du?“

Robert war nicht nur verzweifelt betrunken, sondern trank im Green Top ein paar Bierchen.

Ich habe kein Abendessen gekocht, haben Sie etwas dagegen, wenn wir heute Abend bestellen?

Eni lächelte sie breit an und sagte: „Möchtest du etwas?“

Letzte Nacht, als sie, Robert und Emma alle um Annie herum zum Narren hielten, gab es eine Erleuchtung, die es noch einmal mit Robert versuchen wollte.

Sie sorgte dafür, sie einer Gehirnwäsche zu unterziehen und ihren Ehemann auszuliefern.

»Also, Rob, was denkst du, wenn ich mit dir hierher zurückkomme?

Könnte ich immer einen schicken, lieber Chuck?

Chuck Brief und Schluss mit ihm.?

Robert hatte ein kleines Lächeln auf seinem Gesicht, „Würdest du wirklich zu mir zurückkommen, nachdem ich dich mit Emma betrogen habe?“

Annie sagte: „Natürlich bist du dumm.

Wessen Idee war es überhaupt, ein Dreieck zu haben?

Es hat ein Jahr gedauert, aber ich habe es endlich zurückbekommen.?

Robert öffnete die Tür und setzte sich auf die Couch und Annie fiel direkt darauf, „Ich weiß, dass du schon immer ein besserer Arsch warst!“

Wenn wir das tun, müssen wir härter arbeiten, um besser miteinander zu sein, okay?

Annie lächelte: „Einverstanden.“

Währenddessen an der Roosevelt High:

Carina kehrte viel später von ihrem Lauf zurück und verpasste den letzten Bus nach Hause, der ihren Vater rief, um sie abzuholen.

Vor der Schule sitzend, kam endlich ihr Vater, „Entschuldigung, aber der Verkehr war viel stärker als erwartet.“

Carina legte ihre Bücher auf den Rücksitz und sprang auf den Vordersitz.

Sie beugte sich vor und gab ihrem Vater einen dicken Kuss auf die Wange: „Danke, Papa!

Ich weiß, dass ich mich immer auf deine Hilfe verlassen kann.“

Während ihre Hand auf der Brust ihres Vaters lag, ließ sie ihre Hand sanft auf den Schoß ihres Vaters fallen.

Mark entfernte Carinas Hand von dem Teil seiner Biga, „Vorsicht Familienschmuck, gutes Herz.?“

Carina dachte einen Moment nach und entschied, dass jetzt ein guter Zeitpunkt wie jeder andere wäre, um ihr Gespräch auf Samstagabend zu bringen, also sind wir immer noch an diesem Wochenende, um zu den Rutgers zu gehen?

Mark sagte: „Wir sind in Sicherheit.

Carina machte einen weiteren Schlag und drehte ihre Hand über den Penis ihres Vaters und begann zu reiben, „Hast du über Schlafanpassungen nachgedacht?“

Mark gefiel wieder einmal die Art, wie sie seinen Schwanz berührte, „Ja, das habe ich tatsächlich, es wird zwei Doppelbetten geben.“

Carina sagte: „Sprich, gute Idee, Papa, wenn wir zwei Betten bekommen, wird niemand klüger.“

Wir werden sie einfach zusammen treiben und das ganze Wochenende Spaß haben.?

Mark fuhr über eine rote Ampel, „Habe ich hier etwas übersehen?“

Glaubst du wirklich, dass du und ich etwas mit unseren Klamotten machen werden??

Carina näherte sich ihrem Vater und flüsterte ihm ins Ohr: „Du kannst so viel vorgeben, wie du willst, aber ich weiß, dass sie will, dass ich es nicht leugne.

Hat es dir gefallen, wie ich am Samstagabend Schwänze lutsche oder nicht?

Ich leugne nicht, dass ich dich liebe!

Seit ich dieses verdammte Monster von deiner Mutter gesehen habe (Carina legte ihre Hand zwischen die Schenkel ihres Vaters und fing an, seinen Schaft zu massieren), kriege ich dich einfach nicht mehr aus dem Kopf.

Jedes Mal, wenn ich dich sehe, wird mir jedes Mal heiß, Papa.?

Mark drehte den Kopf und Carinas Gesicht war immer noch in seiner Nähe und sie schob ihre Lippen vor und küsste ihren Vater auf die Lippe. „Bitte, mach dieses Herz nicht.“

Siehe Dad, ich möchte dir etwas sagen.

Carina bewegte sich zurück zu ihrem Platz und nahm die Hand ihres Vaters, „Schau Papa, fühl das.“

Sie zog ihre Shorts an und trug keine Riemen.

Marks Nasenloch fing den Duft ihrer Vagina ein und blickte auf die sauber rasierte Muschi seiner Tochter.

Sein Mund begann schwer zu schlucken, als seine Augen in Ekstase waren, als er die verbotenen Früchte seiner Tochter sah.

Carina nahm die Hand ihres Vaters und spreizte ihre Beine.

Ihr linker Fuß ruhte auf dem Lenkrad und legte dann die großen männlichen Hände ihres Vaters auf ihre enge, nasse Muschi. „Hab keine Angst, Dad, du wirst mir nicht weh tun.“

Marks Hand zitterte zwischen den Füßen seiner Tochter und er konnte die Hitze spüren, die aus ihrer Vagina strömte.

Sein Finger konnte spüren, wie sich ihre Lippen öffneten und dann half Carina, den Finger ihres Vaters in ihre Muschi einzuführen, „Liebling, wir sollten das nicht tun.“

Carina saß tief im Stuhl und genoss den fetten Finger ihres Vaters, der ihre Lippen öffnete, als ihre Säfte begannen, ihre Wände zu bedecken wie der frische Morgentau,? Dad, oh mein Gott!

Wenn du mich nur mit deinem Finger aufwärmst, stell dir vor, wie verrückt es das ganze Wochenende mit deinem Schwanz in mir sein wird.

Carina wandte ihr Gesicht ihrem Vater zu und küsste ihn.

Obwohl sie auf einer Nebenstraße waren, zog sich Mark zurück und steckte seine Zunge in den Mund seiner attraktiven Tochter. „Schatz, das ist so falsch, dass wir beide nicht einmal verstehen, was wir tun.

Bitte zwing mich nicht dazu.?

Carina lächelte: „Du sagst immer, ich zwinge dich zu etwas.

Dad, du bist ein Navy SEAL, ich kann nichts für dich tun!

Dein Finger steckt immer noch in mir und dein Kuss macht mich noch heißer für dich.?

Carina bewegte beide Hände nach unten zum Biga-Bereich ihres Vaters und öffnete seinen Hosenschlitz.

Ihre Hand fuhr in die Dunkelheit seiner Hose und zog den Penis ihres Vaters heraus.

Sie fing an zu keuchen, als sie ihn sah, und dann war sie an der Reihe, ihr die Hand zu schütteln, als der Penis ihres Vaters in ihrer Hand wuchs.

»Herr Vater, ich habe vergessen, wie dick deine Schlange ist.

Papa, bitte liebe es in meinem Mund!

Bitte Papa, lass mich deinen Schwanz lutschen!

Ich verspreche, ich werde versuchen, dir den besten Blowjob zu geben.

Ich will wirklich sehen, ob ich das alles in meinen Mund stecken kann, Papa, bitte ??

Zeichen?

das Curry stand gerade in der Hand seiner Tochter?

Ich denke ich habe keine andere Wahl oder?

Aus irgendeinem Grund konnte ich nie sagen: NEIN?

für dich Prinzessin.?

Mark zog die Straße mit dem Samtmund seiner Tochter und bot eine gierige Lust an, von der er nie wusste, dass sie existiert.

Mark fand eine kleine Gasse in der Baumgrenze, die abseits der Nebenstraße lag, auf der sie sich befanden.

Mark zog sich aus dem Weg, da Carina nie die Form verlor, als sie an der Männlichkeit ihres Vaters saugte.

Das große Vergnügen zu sehen, wie sich der Kopf seiner Tochter über ihm auf und ab bewegte, brachte ihn ziemlich schnell zum Höhepunkt: „Schatz, du bringst Daddy fertig.“

Carina hob und senkte ihren Kopf und schaute in die Augen ihres Vaters, während ihre rechte Hand sie streichelte, „Mach dir keine Sorgen, Dad, ich werde keinem von deinem Sperma erlauben, deine Uniform zu tragen.

Sag mir, wann du bereit bist und ich meinen Schwanz in meine Kehle schieben will.

Ich weiß, dass du das kannst, senke einfach deinen Kopf, okay?

Verspricht mir, in der Kehle zu landen, Papa ??

Dies wäre das zweite Curry, das in den letzten zwei Stunden in ihre Kehle eingeführt wurde und ihre Ablagerungen in ihrem Teenager-Magen hinterließ.

Mark hielt den Kopf seiner Tochter über die Eichel, als er ihr in den Mund schoss.

Er sah, wie sein Schwanz im Mund seiner Tochter verschwand?

fast den ganzen Weg entlang seiner Achse, dachte er bei sich, „wo zum Teufel hat mein kleiner Engel gelernt, so einen Schwanz zu lutschen?“

Der Gedanke war ihm kaum entgangen, als er durch die bevorstehende Explosion aus den Eingeweiden seiner Achse das Bewusstsein wiedererlangte, ?Herz?

Lieber Papa wird enden.?

Seinen Kopf langsam und vorsichtig nach unten drückend, weitete sein gesamter Penis ihre Speiseröhre, um ihn in ihre Kehle einzuführen, und dann deponierte er eine große Menge seines Spermas in der Kehle seiner Tochter.

Carina verließ den verdammten Schwanz ihres Vaters, um den Zwängen ihrer Kehle zu entkommen.

Sie hob ihren Kopf, rieb sich die Kehle und lächelte: „Danke, Papa, du warst wunderbar.

Ich kann nicht glauben, dass du mir alles in den Hals geschluckt hast.

Ich hoffe, wir machen das öfter miteinander.

Ich will dir beibringen, mich zu räuspern und ich, deinen ganzen Penis zu nehmen.

Ich will dich nur glücklich machen, Papa.?

Mark saß auf seinem Sitz und keuchte vor Schock über das, was er von dem hörte, was er für seinen kleinen Engel hielt.

Mark musste seine Tochter neu bewerten, dass sie eine echte Schlampe war.

Sie war eine verdammte Teenager-Schlampe, die sie ficken, lutschen und sexuell glücklich machen will.“ Carina, das war definitiv der beste Blowjob, den ich je bekommen habe.

Ich denke, Sie und ich werden ein wundervolles Wochenende zusammen haben.

Im Moment denke ich, wir sollten nach Hause gehen, bevor Mama Verdacht schöpft und anfängt, Krankenhäuser für uns anzurufen.

����

Währenddessen in Wilkinsons Haus:

Tom fuhr seinen Geländewagen nach einem langen ersten Tag von seinem letzten Einsatz in die Garage.

Als ausgebildeter Arbeiter stellte er den Motor ab und ging dann um sein Auto herum.

Er überprüfte alles in der Garage noch einmal, um sicherzustellen, dass alles noch an seinem Platz war.

Er drückte auf den Garagentorknopf und das Tor schloss sich.

Wie immer blieb er dort, bis die Tür vollständig geschlossen war.

Als er die Küche betrat, roch er den wunderbaren Duft von Spaghetti und Fleischbällchen.

Tom erschrak, als er die Stimme eines Engels hörte: „Willkommen zu Hause, Papa?“

Tom drehte sich nach links und auf einem der Küchenstühle saß seine 14-jährige Tochter.

Sie hatte eine sehr kleine Schürze, die ihre B-Cup-Brüste bedeckte, die nackt waren.

Terri hatte ihre Beine geöffnet und ein sehr breites Lächeln auf ihrem Gesicht.

Tom lächelte, als er dastand und sagte: „Schöne Schürze, Schatz.?“

Es war wie in der Pretty Woman-Szene mit Julia Roberts und Richard Gere: „Komm schon, Papa, alles ist bereit.

Komm und setz dich.?

Terri schloss ihre Beine und ging langsam und verführerisch zu ihrem Vater hinüber.

Essen wir zuerst oder willst du heute Abend zur Hölle fahren??

Terri fiel auf die Knie und löste den Gürtel ihres Vaters und knöpfte ihre Hose auf, ließ sie auf den Boden fallen.

Dann waren da noch seine Boxershorts. „Ich denke, es war heute Morgen nicht fair von mir, dich am Küchentisch zu ficken und dann so schnell fertig zu werden.“

Terri sah ihrem Vater in die Augen und schaffte es mit Hilfe seiner Hände, den Kopf der Pilze ihres Vaters in ihren Mund zu stecken und ihre Zunge begann sich in einer kreisförmigen Bewegung zu bewegen, was dazu führte, dass sein Penis in ihren Mund wuchs.

Als Tom nach vorne drängte und tiefer in ihren Mund eindrang, weitete Terri ihren Kiefer, um den Eintritt zu ermöglichen.

Auf ihren Knien zu sehen, was sie ihrem Vater bereitete, machte sie zum glücklichsten Mädchen auf der ganzen Welt.

Sie konnte das Sperma ihres Vaters auf ihrer Zunge schmecken und sie ließ seinen Penis aus ihrem Mund los.

Das reicht für einen Snack;

Wir wollen unsere Mahlzeiten nicht verderben.

Geh und setz dich, Dad, und lass mich dir den Teller bringen.

Tom zog seine Hose hoch und sagte: „Überraschungsspaghetti, ich habe diesen Schatz vermisst.“

Terri drehte den Kopf, als er die Spaghetti auf ihre Teller legte und sagte: „Hey Sir, wenn ich keine Hosen am Tisch trage, dann sind Sie es auch nicht!“

Tom lachte, dass es nur ein Spiel war, das sie spielten, „Nun, du hast nicht einmal einen Ball, also muss ich mein Shirt ausziehen.“

Terri war fast fertig und sagte: „Das wäre großartig.“

Tom starrte auf den perfekten runden Hintern seiner Tochter. „Glaubst du, es ist klug, nackt zu sein, während man heiße Spaghettisoße isst?“

Terri lachte, „Nur wenn du ein Chaot bist.“

Sie stellte den Teller sanft vor ihren Vater, dann ihren vor ihren Vater.

Dann wandte sie ihr Gesicht ihrem Vater zu und sie teilten einen leidenschaftlichen Kuss, als wären sie schon lange verliebt.

Der beste junge Tom und dass er sich zum Essen mit dem Koch treffen muss, „Es riecht großartig nach Honig.“

Terri wusste, dass ihr Vater in einigen der teuersten Restaurants der Welt gegessen hatte, und er war nur höflich.“

Tom öffnete ein Fleischbällchen und kostete es und gab ihm ein köstliches Geräusch, dann die gleichen Spaghetti: „Gut gemacht, Baby?“

Terri folgte dem Beispiel, als sie ihre Beine übereinanderschlug, begann sie unter dem Tisch zu wandern und fand den Oberschenkel ihres Vaters.

Ihre Beine fingen an, die Innenseite ihrer Oberschenkel zu kitzeln, „Liebling, das ist köstlich, aber es scheint eine Zutat zu fehlen.

Ich kann einfach meine Geschmacksknospen darauf einstellen, es zu finden.?

Seine Augenbrauen waren hochgezogen und er lächelte: „Denkst du, es könnte eine Zutat geben, die ein wenig schmecken kann?“

Terri lächelte ihren Vater an, „Jetzt, wo du das erwähnst, scheint meine Soße auch einen etwas weicheren Geschmack zu haben.“

Tom stand vom Tisch auf, während sein Penis durch die Terry-Stimulation in voller Erektion war, und ging zu seiner Tochter.

Terri hatte darauf gewartet, dass ihr Vater das Kommando übernahm und nur die heißesten Dinge tat, wenn er die Kontrolle hatte, „Spreiz deine Beine, JETZT!“

Terri hat ihrem Vater nie gehorcht und jetzt hatte sie auch nicht die Absicht.

Tom fiel auf die Knie und fing an, ihre unbedeutende Öffnung zu küssen.

Er war so klein, dass Tom ihn manchmal im Dunkeln mit ihrem Hintern verwechseln konnte.

Tom beugte sich vor und nahm den stinkenden Duft seiner Tochter und legte seine Zunge auf ihre Muschi, um ihr so ​​viel wie möglich zu gefallen.

Als er anfing, seine Zunge zu benutzen, wandte sich Tom der einzigen glaubwürdigen Täuschung zu, die er hatte, um eine Frau mit seiner Zunge zum Orgasmus zu bringen.

Er fing an, ABC draußen mit seiner Zunge in und um ihre Vagina zu schreiben.

Tom bereitete seiner Tochter langsam und bewusst unüberwindliche Freude.

Terri fuhr mit ihren Fingern durch das widerspenstige kurze Haar ihres Vaters, packte ihn dann mit beiden Händen und zog ihn tiefer zwischen ihre Beine, während sich ihre Hüften auf und ab drehten.

Ich weiß nicht, was ich ohne dich tun würde.

Tom mochte es, wenn Terry ihm Komplimente machte.

Terris Körper und Verhalten waren ihrer Mutter sehr ähnlich, obwohl sie starb, als Terri erst sechs Jahre alt war, erschoss ihre Tochter ihn fast genauso.

Als Tom seiner Tochter in die Augen schaut und ihren Körper betrachtet, kann er nicht umhin zu erkennen, wie nahe Terry ihrer Mutter steht.

Tom lächelte mit seiner unbezahlbaren Meisterschaft, „Und ich habe dich gesehen.“

Ein paar Minuten später konnte Terri spüren, wie ihre feuchte Muschi sie zum Orgasmus drückte. „Dad, ich glaube, ich bin nah dran.“

Tom entfernte die Zunge und ersetzte sie durch seinen Mittelfinger und Ring.

Sie beugte ihre Finger, um ihren Punkt zu treffen g Terry begann sich wild auf dem Stuhl zu beugen, während ihre Knie immer noch auf den Schultern ihres Vaters waren. „Hör nicht auf, Papa, ich werde dich übergießen.“

Tom hielt den Druck und die Geschwindigkeit aufrecht, aber er bewegte schnell seine andere Hand zum Tisch und gerade als sie rief: „Dad I? M CUMMMING?“

Er öffnete ihre Vagina mit seinen Fingern und Tom hielt seinen Teller mit Spaghetti nahe an ihre Vagina und sie feuerte zwei lange, harte Schläge auf seinen Teller ab.

Terri saß zitternd auf dem Küchenstuhl und hielt sich an den Schultern ihres Vaters fest, damit sie nicht vom Stuhl fiel.

Tom stand mit erhobenem Penis da, „Jetzt bist du an der Reihe.“

Terri fiel auf seine Knie und öffnete seinen Mund und spuckte auf seinen Mittelfinger und nahm dann seinen Vater in seinen Mund.

Terri fing an, an ihrem Vater zu saugen und benutzte einen Finger, um ihn in ihren Mund einzuführen, die andere Hand und der Finger gingen, um den Anus ihres Vaters zu stimulieren.

Als sie den Schwanz ihres Vaters schloss, war ihr Mund voller Speichel, sie benutzte ihn, um ihre Hand auf dem Schaft ihres Vaters zu bewegen, und benutzte auch viel Speichel, um ihren Finger zu benetzen, der jetzt in ihren Anus eindrang

Wunderschön gemachter Honig, sei etwas weicher mit deinem Finger.

Terri lächelte ihren Vater an, „Ja, Papa.“

Tom war ein Mann, der nicht viel Zeit für seinen ersten Orgasmus hatte, normalerweise schoss er seine erste Ladung ziemlich schnell und da Terri seine Prostata stimulierte, dauerte es nicht lange, als er sah, wie seine junge Tochter im Teenageralter seine Männlichkeit umhüllte.

Terri konnte mal wieder sein Vorsperma schmecken, ?Bist du bereit da Papa??

Tom lächelte, „Fast Liebling, vielleicht, wenn du tiefer gehst, Dad und einen weiteren Finger hinzufügst, sollte ich schneller fertig werden.“

Terri erhielt Anweisungen von ihrem Freund.

Ihr Mund öffnete sich bis zum Maximum und Tom drückte ihre Speiseröhre auf und fügte dann ihren zweiten Finger hinzu, als sie angewiesen wurde, dass Terri die bevorstehende Explosion genoss.

Sie drehte ihren Kopf zurück und griff nach ihrem Teller, Tom benutzte seine Hand und explodierte einige riesige Ströme von Sperma beim Abendessen seiner Tochter. „Das ist es, was Dad brauchte!“

Ich brauchte Ihre spezielle Zutat, um meine Fleischbällchen köstlicher zu machen.?

Tom lehnte sich mit seinem Teller vor sich auf seinem Platz zurück und Terry drehte sich zum Tisch um und leckte die Finger, die gerade im Arsch ihres Vaters waren.

Sie nahmen beide ihre Gabeln und mischten den Orgasmus ihres Partners in Spaghetti und genossen es dann gleichzeitig und Tom sagte: „Oh Gott, Schatz, das ist absolut köstlich.“

Terri mischte den Orgasmus ihres Vaters nicht wirklich ein, als er die Gabel auf den Teller legte, „Dad, dein Make-up ist großartig!“

Das ist genau das, was meine Sauce brauchte, danke.?

Die beiden aßen zusammen und als sie mit dem Abendessen fertig waren, ließen sie beide das Geschirr zurück und ihr Vater ging zum Koffer und holte einen Film heraus.

Die beiden saßen nackt zusammen auf dem Sofa und während sie den Film genossen, genossen die beiden es, bis spät in die Nacht miteinander zu schlafen.

Ende des Abschnitts 10

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, ein weiteres Kapitel zu lesen.

Es sind noch einige andere in der Entwicklung, ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Wenn Sie etwas in der Geschichte sehen möchten, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Es wäre schön, von anderen Perversen wie mir zu hören.

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.