Die Vollbusige Gilf Nimmt Einen Schwarzen Schwanz In Ihren Arsch

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichte ist eine fiktive Geschichte, die von Kat geschrieben wurde. Kat hat einen jungen schmutzigen Verstand! Kats Website: www.dirtyschoolgirlpanties.com
————————————————– ————– ———————————— —————————- —– —– – ———————– ————-
Betrachtet Kat ihr eigenes Spiegelbild? lange, sich verjüngende Beine in einigen Oberschenkeln. Ihre Füße stecken in hochhackigen Mary Janes. Kats Kleid ist zu kurz und bedeckt kaum ihren Arsch. Die BH-Träger sind sichtbar. Kat muss nicht wirklich einen BH tragen, da das kleine Mädchen 32A Brüste hat. Kats Arsch wird sichtbar, als sie sich umdreht und ein paar verschiedene Posen vor ihrem Spiegel einnimmt. Sie prüft sich im Spiegel, bevor sie ins Einkaufszentrum geht. Ihr Tanga ist tief zwischen ihre runden asiatischen Pobacken gesteckt. ?Mmm? Wetten, dass ich die Kinder im Einkaufszentrum verrückt mache!? Kat denkt in ihrem Kopf nach. ?Artikel! Richtig, die Schule ist noch nicht zu Ende! … Zuerst werde ich durch das Einkaufszentrum gehen und die Verkäufer verrückt machen? besonders dieser große, albern aussehende Typ am Hot-Dog-Stand! ? Jedes Mal, wenn ich für einen leckeren Hot Dog anstehe, kann sie nicht aufhören, auf meine mädchenhaften Brüste zu starren! …. wenn die Schule vorbei ist und alle Jungs ins Einkaufszentrum gegangen sind? Dann ist das meine Chance, die Kinder in den Wahnsinn zu treiben!? Berührt Kat den Schritt ihres Höschens mit ihren Fingern? Feuchte. Wie arrogant ist Kat? öffnet sich durch seine eigene Reflexion! Kat ist eine heterosexuelle Studentin und mehr oder weniger das Haustier eines Lehrers! in letzter Zeit? Wie eine wütende Katze kann sich Kat im Unterricht nicht konzentrieren und will nur einen großen Schwanz in ihre Muschi stecken. Manchmal sitzt Kat während des Unterrichts hinten im Hörsaal. Er wird einen Radiergummi unter deine Fotze legen und damit reiben. Hin und her, hin und her. Erst letzte Woche konnte Kat nicht anders, als sie mit ihrem Radiergummi einen Orgasmus hatte, und schrie laut ?Ahhh!!..? . Alle in der Klasse drehten sich um und Kat beugte sich über ihre Notizen, rot vor Orgasmus, aber überglücklich. Kürzlich hat eine verrückte Schlampe Kat heimlich online einen Vibrator bestellt. Das musste der Hitachi Magic Wand sein, der Rose Rolls Royce oder alle Vibratoren. Die starken Vibrationen in ihrem Kitzler machten sie verrückt, und manchmal musste sie sich einen Strumpf oder ihr eigenes Höschen in den Mund stecken, um zu verhindern, dass ihr orgastisches Stöhnen ihre ganze Familie aufweckte.
Seit sie 11 Jahre alt war, als Kat zum ersten Mal in die Pubertät kam und die Selbstbefriedigung entdeckte, ist Kats Lieblingsfantasie Daddy. ?Vati? Vati!!! ? Mein Vater war ein starker und strenger Mann. Sie hatte große Hände, und als Katherine klein war und sich oft schlecht benahm, zeigte ihr Vater Kat, wer der Boss war. Da Katherine eine Spitzenschülerin war, war ihr Vater zufrieden und hatte Katherine schon lange nicht mehr angerührt. Nachts und manchmal morgens vor der Schule spreizte Kat ihre Beine weit und spreizte sie, ließ den Vibrator hoch laufen und drückte ihren zitternden Kopf gegen ihre nasse und cremige Klitoris. Früher hat sie Mentolaten auf ihre Brustwarzen aufgetragen, weil sich das kühle, ölige Gefühl großartig anfühlte. Diese winzigen Brustwarzen? Brustwarzen, die sich nie in eine Frau verwandeln? Große, rundliche Brustwarzen sind sehr empfindlich! Vielleicht waren es all diese Vaterfantasien, die in seinem Kopf herumschwirrten, aber Katherines Figur blieb eine kleine Mädchenfigur. Dachte Kat, dass es eine gute Idee war, heute den Unterricht zu schwänzen? Weil sie ihren Vater nicht haben kann? Er kann ein paar arme Unkräuter in den Wahnsinn treiben und ihnen Fehler machen.
Er verlässt den Flur und geht leise die Treppe zur Haustür hinauf. Kats Arsch kommt in Sichtweite ihres Vaters, als sie die Stufen hinabsteigt. Mein Vater war heute Morgen zu Hause und hörte ein Geräusch, stand vom Sofa auf und ging die Treppe hinauf, als er Schritte hörte. Mein Vater dachte, dass niemand zu Hause war. Katherine und Tim (Katherines jüngerer Bruder) müssen zur Schule gegangen sein. Kats Mutter war vor langer Zeit gestorben. Kats Arschkontrollen schwangen von einer Seite zur anderen, als ihre Riemen sie tief in die Muschi schnitten. Mein Vater sah sich eine komplette Upskirt-Szene an.
?Katherine? Was denkst du, wohin du mit ein paar hohen Hüften und diesem superkurzen Rock gehst?!… warum bist du nicht in der Schule! Ich weiß, die Schule beginnt um 8 Uhr und jetzt ist es 10 Uhr!…? Papa schreit.
?Vati!! Ich wusste nicht, dass du zu Hause bist!… Ich? ICH?.? Katherine stottert.
Als Katherine vor ihrem Vater schwingt, fällt ein Träger von Katherines Kleid über ihre Schulter und enthüllt ein BH-Körbchen. Katherine bemerkt es nicht einmal. Er hat ein wenig Angst, dass sein Vater ihn bestrafen wird. Es ist Jahre her, dass mein Vater ihn angeschrien hat, geschweige denn andere Strafen verhängt! Kat erinnerte sich, wie sehr es ihrem Vater wehtat, als er sie mit bloßen Händen schlug. Wenn Dad wirklich verrückt ist, findet er vielleicht sogar etwas anderes, um ihn zu schlagen! Seltsamerweise spürte Kat, wie ihre Fotze anschwoll und eine mädchenhafte moschusartige Nässe aus ihren Fotzenlippen sickerte. Kat wusste, dass sie der männliche Körper ihres Vaters anmachte, aber sie wusste nicht, dass der Gedanke, dass ihr Vater die Kontrolle übernahm und sie bestraft, sie auch anmachte!
„Ungezogene Katherine! Denken Sie daran, ins Einkaufszentrum zu gehen, um die Kinder verrückt zu machen? Weißt du nicht? aber in letzter Zeit ist das Auge meines Vaters auf dich gerichtet. Mir ist im letzten Quartal klar geworden, dass du eine 2 hast. Das hat mich nicht glücklich gemacht und ich wollte wissen, warum du deine Konzentration verloren hast! … Ich habe dich in deinem kurzen Rock im Einkaufszentrum gesehen! Herumhüpfen. Wusstest du, dass dein Höschen aufgetaucht ist? Wussten Sie, dass diese Art von schamlosem Verhalten Daddy wirklich verärgert und ihn WÜTEND macht!!??
Katherine stand errötet da, fühlte sich schuldig und schämte sich. Sie war schockiert, als sie sah, wie sich ihr Vater im Einkaufszentrum wie eine dumme Schlampe benahm.
„Nun, ungezogene Katherine, dein Daddy wird dir einen Rat geben. Wir gehen die Treppe hinauf zum Zimmer meines Vaters. Du liegst mit den Füßen flach auf dem Boden im Bett. Ich will deinen Arsch in die Luft strecken. Wirst du eine gute Tracht Prügel haben?
Katherine erstarrte auf der Stelle. Selbst mit ihren errötenden und verwirrten Augen sieht Kat umwerfend aus. Dad beschloss, die Dinge zu beschleunigen, also nahm er Katherine einfach in die Arme, stieg die Treppe hinauf und brachte sie in die Position, in der er sie haben wollte. Er strich Kats Kleid glatt und betrachtete verächtlich ihren Hintern. Was für eine unartige Musterschülerin Kat doch geworden war. Er duldete keinen Ungehorsam in seinem Haus. Als das Sonnenlicht auf Kats nackten Hintern traf (bis auf den Riemen zwischen ihrem Hintern nackt), schluckte Baba und spürte, wie sich sein großer Penis bewegte. Kats Hintern war rund und perfekt. Papa hatte schon eine Weile keine Frau mehr und plötzlich sah sein kleines Mädchen ziemlich appetitlich aus.
WACK!
WACK!
?Vati! Vati! Bitte bestraf mich nicht! Bitte bestrafe deine süße Katherine nicht so hart! Ooooo? tut Papa weh!?
Kats Arsch war rot, als Dad ihre Pantoffeln bösartig auf ihre beiden Ärsche schlug.
„Nein Katherine? hast du deine Lektion gelernt??
?Ja Vater? Ich weiß, ich muss hart arbeiten und Schule machen und ich kann nicht wie eine Schlampe auf der Straße auftreten? Muss ich meine Impulse kontrollieren?!?
Als Kat auf die Bettkante sprang, bemerkte Dad plötzlich, dass der Schritt von Kats Höschen nass war. Nummer? Sie wurden nicht nur nass, sondern auch durchnässt. Kats Katze zitterte ein wenig, als Dad hereinkam, um einen guten Blick darauf zu werfen.
„Kat, warum ist die Fotze deines kleinen Mädchens so nass?“
Mein Vater grinste höhnisch über den Schritt von Kats Tanga und zog einen Finger zur Seite. Erneut sah er eine zitternde rotgeschwollene Katze.
?Baby Katherine ist eine Babyschlampe?! Bestraft dich dein Vater dafür, dass du deine Babyfotze geöffnet hast?….. Antworte mir!?
WACK!
ZACK? direkt an der Katze.
?Öffne deine Beine? verbreitet sie weit! Dein Vater wird deine Muschi komplett blasen. Nicht mehr in den Arsch treten. Du musst mehr bestraft werden, du geiles Schlampenmädchen! Oder gar auf den Rücken legen und die Beine breit machen? Ja? Wie eine TV-Antenne? Wird sich der Ballettunterricht, den ihr Vater bezahlt hat, endlich auszahlen? Spreizen Sie Ihre flexiblen Beine auseinander und ziehen Sie den Elfmeter.
?Vati!!! Nummer? Ich will dir meine Muschi nicht zeigen! FALSCH! Dad!!!…zwinge mich nicht, demütigende Dinge zu tun! Ich will nicht wie eine kleine Schlampe posieren! Ich will nicht erschossen werden!! Papa, es tut weh! Du bist so stark!!?
„Ich fürchte, du hast keine Wahl, kleine Hure?“ Sie sollten gut bestraft und bestraft werden!?
Katherine sprang schnell auf das Bett und spreizte ihre Beine. Sie sah toll aus in einem oberschenkelhohen und winzigen Tanga. Dieser kleine Tanga war so durchnässt. schlagen? Dad knallte seine Pantoffeln auf Kats empfindliche Klitoris.
oooooo?. äh?? .. Papa !!!?
Katherines Klitoris schwoll noch mehr an. Es könnte von all den Schlägen gekommen sein, und es könnte auch sein, dass Kat einfach zu aufgeregt war.
Papa verließ kurz das Zimmer und kam mit Kats Vibrator zurück.
?Erpressung!… Vater! Wie? wie? wissen Sie?.? Kat sah ihren Vater ungläubig an und den versteckten Vibrator, den sie in der Hand hielt.
„Mein Vater hat dich eines Nachts gesehen. Du dachtest, es sei spät und alle schliefen, aber die Geräusche, die du machtest, weckten mich und ich ging in dein Zimmer, um einen Blick darauf zu werfen, und sah, dass du mit diesem Spielzeug zufrieden bist.
?Vati? Was wirst du machen??
„Als dein Vater befehle ich dir, diese Schenkel und diesen klatschnassen Tanga auszuziehen. Lehnen Sie sich auf dem Bett zurück und spreizen Sie diese langen asiatischen Beine wieder weit. Ich sagte WEIT. Du wirst genau das tun, was dein Vater gesagt hat. Dein Vater besitzt dich und deinen schönen Arsch, kennst du diese ungezogene Kat? Du willst definitiv nicht, dass Dad den Hühnerfederstock rausholt, aber ich muss dich trotzdem damit verprügeln, oder?
Hatte Katherine Angst und gehorchte? ?Vati? Es ist falsch von mir, mich dir zu offenbaren! Vati? Ich bin jetzt ein großes Mädchen! … und Papa? Schäme ich mich zu sehr? Wie hast du meinen Vibrator gefunden, den ich so gut versteckt habe!!?
„Mein Vater weiß alles. Dein Dad ist stark und er kontrolliert seinen Arsch.
Katherines Fotze war wunderschön rosa und schimmerte im Sonnenlicht, eine klebrige Flüssigkeit, die ständig aus ihrem Schlampenloch sickerte.
?Als Strafe? Daddy wird diese Babyschlampe immer und immer wieder herausbringen?
Dad hat den Vibrator auf Kats glänzenden Kitzler gedrückt? Brrr? Der Vibrator summt.
?Ah? Vati? Ah!!? Die starken Vibrationen wölben Katherines Rücken, und in der wahnsinnigen Aufregung und verbotenen Aufregung von all dem schließen sich Katherines Beine, da sie das Vergnügen nicht ertragen kann.
Papa ist wütend. Er geht und schnappt sich ein paar Hemden aus seinem Kleiderschrank und beginnt, Kats Hände und Beine fest an den Bettpfosten zu binden. Papa dachte? endlich? den Zweck der Bettpfosten verstanden.
?Vati! Was machst du? Daddy bitte fessel mich nicht!!?
Papa macht einen tollen Job, wenn er die hilflose und geile kleine Katherine fesselt. Während er sich in seinen Krawatten windet, beschließt der Vater, seine Hose auszuziehen. Das größere Mitglied kommt vollständig ins Blickfeld.
Katherine schnappt nach Luft und ist ehrfürchtig. Kat hatte noch nie zuvor einen Penis im wirklichen Leben gesehen. Er konnte sein Glück kaum fassen, dass die Person, die er sehen würde, das Werkzeug seines Vaters sein würde. Er hatte immer gedacht, dass dies nur in seinen Träumen passieren würde. Kats Fotze vibrierte erneut und ein frischer Schwall oder eine klebrige Flüssigkeit strömte aus ihrer Katze.
„Magst du, was du siehst, kleines Schlampenbaby? ? Ja? So sieht ein richtiger Mann aus. Ich möchte nicht, dass du lustvoll auf die Schwänze des kleinen Jungen schaust. Du weißt, dass dich niemand befriedigen kann, außer deinem großen Daddy, richtige Schlampe, Babe??
„Oh Daddy!… dein Schwanz ist so groß und heiß!!… Oh Daddy!… Ich will ihn schmecken und lutschen wie einen Lutscher!… aber Daddy? Ich fühle mich so falsch!! Das muss falsch sein!?
?Slutty Kat? für deinen Vater betteln? Bitten Sie zu saugen! JETZT!?
?Vati! Vati! Bitte steck deinen großen Schwanz in meinen kleinen Mund! Bitte ausfüllen! Ich brauche ihn!?
Papa geht ins Bett und neckt Katherine mit ihrem Schwanz. Der Hahn streift seinen Kopf unter der Nase.
?Vati! Ich will es! Ich will deinen Schwanz! Gib es Baby Katherine!?
Dad folgt seinem Schwanz auf Katherines Lippen. Zieht sie ihr Kleid ganz aus dem Bauch? an deinen Brüsten und an deinen Armen? Dadurch kann das Kleid an den Ärmeln bleiben, da die Krawatten immer noch am Kat sind. Kats Babybrüste sind voll zu sehen. Ihre Brüste waren gespreizt und fast flach, als sie lag und tatsächlich in alle Richtungen höhnte. Es sah aus wie vor der Pubertät. Ihre winzigen Brustwarzen waren aufrecht und sie war eine herausragende Figur für meinen Vater.
?Vati! Schau nicht auf meine Brüste! Schauen Sie nicht! Vati? schauen Sie bitte! Bitte schau dir meine Nippel an! Bitte saugen sie!? Kats Gefühle wurden in beide Richtungen zerrissen. Er fühlte sich schlecht und falsch, weil er den Körper seines Vaters benutzt und ihn sexuell bestraft hatte. Immerhin war es VATER. Vater und Tochter sollten sich nicht so unmoralisch verhalten! Aber er wollte es unbedingt. Sie wollte, dass ihr Vater sie misshandelte und bei ihr war.
Papa schlug mehrmals auf Kats zwei kleine Brüste. Dies war eine Fortsetzung von Kats Schlägen. Dad ging ins Badezimmer und fand zwei Wäscheklammern aus seinem Wäschevorrat. Er klemmte eine auf jede von Katherines Brustwarzen. Katherine schreit vor Schmerz und Freude auf. Hat jedes Nervenende gebrannt? besonders Babybrustwarzen und Leiste.
„Wenn du dich nur sehen könntest, Kat. Du siehst aus wie eine hilflose Schlampe! Ich habe irgendwo gelesen, dass kleine Brüste besonders empfindlich sind. Bist du deshalb besonders geil? bist du kleines Mädchen Jetzt? Babyschlampe Kat? Bettelst du für deinen Vater? Bitte deinen Vater, bei dir zu sein. Bitten Sie darum, die Sexhure meines Vaters zu sein, und danken Sie meinem Vater dafür, dass ich mich so gut fühle!?
?Vati? Bitte lass Katherine deinen großen Schwanz schmecken, auch wenn Katherine es nicht verdient hat. Danke, Papa, dass du meine Brüste gefoltert hast! Sie verdienen es, gefoltert zu werden und ich liebe diese Clips an ihnen! Unerträglich!… Danke Papa! Ich kann es kaum erwarten, deinen Schwanz zu lutschen!
?Ein gutes Mädchen. Gutes kleines Schlampenmädchen!?
Dad sitzt neben Katherine und lässt seinen Schwanz in ihren Mund gehen.
?Mmm? Papas Schwanz ist wie der Himmel!? Trotzdem Katharina. Wütend pumpte er seinen Kopf und seinen Mund an Dads großem Schwanz auf und ab. Er hat sie sogar tief erwürgt.
? schlürfen schlürfen, saugen, saugen?
Katherine war eine natürliche Schwanzlutscherin. Katherine konnte sehen, dass er ihrem Vater sehr gefiel.
Dad nahm seinen Schwanz und richtete seine Aufmerksamkeit auf Katherines Schlampenloch. Er schaltete den Vibrator wieder ein und rieb ihn an Kats Fotze. Kats Körper versuchte aus dem Bett zu springen. Dieser Vibrator war mächtig! Kat machte viel Lärm. Mein Vater schaltete den Vibrator aus. Das Baby würde Kat verärgern und sie nicht trösten. Er steckte seinen Schwanz wieder in Kats Mund. Erfrischt die Saugkraft mit extra Kraft. Sie war so geil und das Saugen ihres Schwanzes gab ihr die Freude am Orgasmus. Dad trat für einen Moment nach draußen und wandte sich wieder Kats Klitoris zu. Er legte seinen Finger darauf und es rutschte direkt in Virgin Virginia, weil dieser Bereich so rutschig war.
„Bist du eine Jungfrau Kat? Ich weiß es, weil ich spüre, wie eng es ist. Bitten Sie Ihren Vater, Ihre Jungfräulichkeit zu nehmen. Um ihn in dieser verzweifelten, sich ausbreitenden Eagle-Bitch-Situation zu vertreiben, in der du dich befindest? viel betteln, vielleicht wird dein Vater es berücksichtigen.
?Vati! Bitte nimm meine Jungfräulichkeit. Ich biete dir an! Ich möchte, dass du es hart von mir nimmst, als wäre ich ein geiles Mädchen aus einem Bordell! Ich liebe es, wenn du mich fesselst. Das ist so demütigend, demütigend und demütigend! … Ich liebe es so sehr, Papa!?
„Was hast du für einen dreckigen Mund, Kat? Papa wird deinen Wunsch erfüllen und dein kleines Baby mit Kirschen knallen. Bist du nicht so glücklich und glücklich, zum ersten Mal bei deinem Vater zu sein?!?
?Vati! Ich habe immer geträumt, du wärst es! Bist du der Einzige, an den ich denke? und du? bist der grund warum ich in der schule immer geil bin und mich nicht konzentrieren kann!?
Dad fährt fort, Kats Virginia mit seinem Schwanz zu necken. Sie schiebt es um den Katzenbereich herum. Schamlippen, Mund, Klitoris. Daddy spürte, wie Kats Mädchen vor Aufregung hüpfte und zuckte, und sah, wie die klebrige Substanz heraussickerte. Ja, ihr Baby Kat war wie immer fertig.
Daddy gab einen großen Stoß und sein großer Schwanz ging ein bisschen hinein. Es fühlte sich wirklich gut an. Dad sah Kat ins Gesicht. Er war im Himmel und sabberte fast vor Aufregung und Wut. Kat hatte sie noch nie zuvor brüskiert. Er hat sich vorher nicht einmal getraut, Tampons zu benutzen. Der riesige Penis im Loch der Jungfrau war ein völlig neues Gefühl und vermischte sich mit Schmerz und Lust. Sie liebte es. Papa steckte seinen Schwanz weiter in seine kleine Fotze. Als ihr Jungfernhäutchen gerissen war, sah sie etwas Blut aus ihr heraussickern. Mmm? Es war köstlich, die Jungfräulichkeit Ihres sexy asiatischen Mädchens zu bekommen! Mein Vater begann seinen starken Schwanz geschickt auf Katherine zu pumpen. Sein Schwanz schlug ihre Fotze. Ist der Boden eng? Das Gefühl war unbeschreiblich schön. Er war im Himmel.
?Ah?. Ah? ER?. Vati? Kann ich kommen?….kann dein Schlampenbaby abspritzen? Bitte Papa! lass mich kommen!?
?Warten?? ok du kannst abspritzen
?ahh?..!!!!!! ICH? spritzen!! ICH? ICH DENKE!!?
Katherine hatte Orgasmuswellen. Wenn er fertig ist. Dad pumpte weiter seinen Schwanz auf sie. Katherine spürte, wie ein weiterer Orgasmus kam. „Soll dir das zeigen, wer die Chefin Kat ist? Ich möchte, dass du so sehr kommst, dass du das Vergnügen nicht mehr ertragen kannst!?
?Ahh!!…. Papa!! Dein Schwanz ist so stark!! ER? Kann ich bitte nochmal kommen? Könnte deine Schlampe Kat wieder kommen? ?. Kannst du das sehr gut? Vati! Bitte!!!?
Kathrin ist wieder da. Orgasmuswellen trafen ihn und sein Rücken hob sich unkontrolliert.
„Da dein Daddy dir noch keine Erlaubnis zum Ejakulieren gegeben hat und du es getan hast, bevor es dir gesagt wurde, wird Daddy dich bestrafen und dich wieder zum Ejakulieren bringen? BETTELN, jetzt zu kommen!?
„Bitte Vater! Bitte lass mich abspritzen? bitte! Du machst mich verrückt! Dein großer heißer Schwanz in mir!?
„Ja, Schlampe, Baby? jetzt kannst du abspritzen.
Als Katherine sich wand und ihre Augen von der schieren Freude des mächtigen Orgasmus auf ihrem Kopf wirbelten, schnappte der Vater aus Kats Maid heraus. Kats Maid war jetzt eine große Leere, wo das Werkzeug stand, das ihr Vater ihr einst angeboten hatte. Papa begann zu ejakulieren. Kats wunderschönes Gesicht spritzte.
?ICH? Ich werde auf dein schönes Gesicht spritzen. Sie müssen sich daran erinnern, wer der Boss ist, und Sie sollten immer ein gehorsames Mädchen sein.
Dad band Kats Hände los.
„Ich möchte, dass du das ganze Spermagesicht meines Vaters sammelst. Umarme und schlucke sie. Verschwende keinen Tropfen!?
?Vati! Vielen Dank! Deine Ejakulation schmeckt großartig! Ich bin so glücklich, dass du meine Jungfräulichkeit genommen hast! Mein Traum wurde wahr!?
„Nun Babyschlampe! Ich möchte, dass du in der Schule fleißig lernst, oder? Wird dein Vater dich härter bestrafen? Vielleicht kann ich deinen sexy Körper mit jemand anderem teilen, um ihn noch mehr zu demütigen??
ENDE VON KAPITEL 1.
????.. willst du sehen, wie sexy die asiatische Kat aussieht? Willst du Kats Nässe erleben? Bestell einen nassen Slip bei Kat! Besuchen Sie www.dirtyschoolgirlpanties.com

Hinzufügt von:
Datum: Juli 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.