Der typ von der bar

0 Aufrufe
0%

Emily saß zu Hause, als Jodie mit einer Partyeinladung den Raum betrat.

Er erzählt Emily, dass bei Joe eine Party stattfindet.

Emily zögert zu gehen, weil sie ein „gutes Mädchen“ ist.

Er trinkt kaum Alkohol und hat nie Drogen genommen.

Er hatte nicht einmal sexuellen Kontakt.

Schließlich überredet Jodie sie, ihr zu folgen und geht widerwillig.

Joes Party ist absolut JAMMING!

Alle haben eine tolle Zeit außer Emily.

Jodie und Alex und sie waren im Hinterzimmer.

Jodie interessierte sich im Gegensatz zu Emily definitiv für sexuelle Dinge.

Dann schob Jodie Alex auf das Bett und riss ihm das Shirt vom Leib.

Er fing an, seinen Bauch zu lecken.

„YUMMMM, es schmeckt so GUT“.

Dann riss sie ihm die Hose vom Leib und fing an, seinen schlaffen Schwanz zu lecken.

Er ist gleich aufgetaucht.

Er traf sie fast ins Auge!

Jodie fing an, ihren BH auszuziehen.

Sobald sie das tat, warf Alex sie über seine Schulter und fing an, ihre riesigen 36Cs immer wieder zu ficken.

Jodie streckte ihre Zunge heraus und leckte bei jedem Stoß an seinem Stock.

Alex brauchte die Muschi aber.

Er stand auf und riss ihr Höschen ab.

Er steckte es in sie hinein und verprügelte sie so schnell er konnte!

Er hörte sie laut schreien.

Er litt.

War sie so eng … War sie eine Jungfrau, fragte er sich?

Er wollte sie nicht verletzen, also würde er ein oder zwei Minuten warten, aber sie sagte: „WAS ZUM FICK TUN SIE ??? FICK MICH HART … ICH LIEBE DIE SCHMERZEN !!!

BABY!!!“

Also fängt er an, hin und her zu schaukeln, bis sie vor Lust schreit … oder war es Schmerz ???

Er hat sie überall geschlagen!

Sie schüttelte ihren Bauch, sodass sein Schwanz ihre Magenschleimhaut rieb!

OOOO war großartig.

Aus dem Nichts zieht er es jedoch heraus, biegt es und knallt es direkt in ihren Arsch.

Er fickte sie wie ein Kaninchen … Es war ihr ganzer Arsch!

Jodie stieß ein ekstatisches Stöhnen aus und kam auf Alex‘ Eier.

Es gefiel ihm.

Er fing an, ihre Kehle zu ficken.

Er sabberte über seinen langen Schaft.

Schließlich explodierte es in ihrer Kehle.

Währenddessen saß Emily zu Tode gelangweilt da!

Als sie merkte, dass Jodie nach 45 Minuten endlich am Boden lag, kam sie herein, packte sie und sagte: „Wir wollten in die Bar! Zieh dich an!“

Später am Abend, an der Bar, bemerkt Emily den hübschesten Mann, den sie je gesehen hat.

Betrunken nähert sie sich ihm und beginnt mit ihm zu reden (was sie niemals tun würde, wenn sie nüchtern wäre).

„Wu-wie heißt du Sex-sexy?“

murmelte sie.

„Mein Name ist Ryan, wie ist dein Name, Hübsche?“

„E-E-E-Emily“, antwortet sie.

Als Ryan schließlich merkt, dass sie extrem betrunken war, bietet er Jodie und Emily an, nach Hause zu fahren.

Beide antworten schnell mit Ja, weil er ein extrem gut aussehender Typ ist.

In dieser Nacht ließ Jodie Ryan herein, weil sie nach Sex suchte.

Ryan interessierte sich nicht für Jodie, also legte er Emily in ihr Bett, deckte sie zu und sagte gute Nacht.

Er blieb eine Weile, um mit Jodie zu sprechen, musste aber bald gehen.

Bevor er ging, suchte er jedoch nach einem Blatt Papier und einem Bleistift.

Er schrieb ihren Namen und ihre Nummer auf, gab sie Jodie und sagte ihr, sie solle sie Emily geben.

Am nächsten Morgen wacht er mit einem Anruf von Emily auf, die ihm für die außerordentliche Aufmerksamkeit dankt, die sie von ihm erhalten hat. Sie sagte auch, sie sei sehr stolz auf ihn, weil er sie nicht ausgenutzt habe.

Dann legen sie einen Termin fest.

Ihr Date war wunderbar.

Er führte sie in dieses exquisite 5-Sterne-Restaurant.

Sie servierten so viel Essen, sie fühlte sich großartig.

In dieser Nacht lädt er Ryan ein.

Ryan bekommt sofort einen Blick von einer angepissten Jodie.

Sie wollte seinen Schwanz ganz für sich allein.

In dieser Nacht hatten Ryan und Emily wunderschönen, leidenschaftlichen Sex.

DAS WAR DAS ENDE FÜR LEUTE, DIE SCHÖNE ENDE MÖGEN, HIER IST DAS ENDE FÜR HARDCORE-LEUTE.

Dann legen sie einen Termin fest.

Ihr Date war wunderbar.

Er führte sie in dieses exquisite 5-Sterne-Restaurant.

Sie servierten so viel Essen, sie fühlte sich großartig.

In dieser Nacht lädt er Ryan ein.

Ryan bekommt sofort einen Blick von einer angepissten Jodie.

Sie wollte seinen Schwanz ganz für sich allein.

Schade, er muss es teilen … Jodie folgt Ryan und Emily ins Schlafzimmer und befiehlt allen, sich auszuziehen.

Ryan kommt dem gerne nach, aber Emily bekommt Angst.

Jodie schrie erneut und Emily zog sich sofort aus.

Mit all den Klamotten zieht Jodie eine große Kiste heraus.

Da waren tonnenweise Sexspielzeug drin, aber er holte ein paar spezielle Sachen heraus … Er holte einen Vibrator und etwas Gleitmittel heraus.

Er schob Ryan auf das Bett und legte seine Hand in das Gleitgel.

Er fing an, seinen Schwanz zu reiben und wurde hart, sobald er hart war, tränkte er seinen Schwanz mit Gleitmittel.

„Einer von uns wird auf seinem Schwanz sitzen und einer von uns wird auf seinem Mund sitzen“, sagt Jodie zu Emily.

Emily protestiert, verstummt aber schließlich.

Ryan war großartig, er hat beide Mädchen aufgespießt.

Er schob es in seinen Arsch, nahm es heraus und schob es in die anderen.

Er hätte beide Mädchen fast umgebracht und nach langer Zeit endeten sie alle in einer wilden Orgie und Jodi und Emily hatten zum Frühstück ein Gesicht voller Sperma!

ICH HOFFE, IHNEN hat MEINE ERSTE GESCHICHTE gefallen … BITTE KOMMENTIEREN SIE, MAILEN SIE MICH UND BEWERTEN SIE MEINE GESCHICHTE

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.