2 milfs und ihre söhne im teenageralter

0 Aufrufe
0%

Ich habe diese Geschichte irgendwo gelesen, also dachte ich, ich sollte ein hete mit dir teilen.

Also genießt die Geschichte.

————————————————–

———————————

Ich dachte immer, ich hätte das Glück, im Urlaubswunderland von New Hampshire aufzuwachsen, und noch glücklicher, als Erwachsener dort leben zu können.

Mein Vater gründete eine lukrative Immobilienagentur in Laconia und wir lebten in einem wunderschönen Haus am Lake Winnipesaukee.

Mein Name ist Ellen, und als ich fünf Jahre alt war und gerade in die erste Klasse ging, kaufte eine indische Familie ein Haus neben uns am See.

Mein Vater war ein wohlhabender Geschäftsmann und sie zogen an den See, nachdem sie Autohäuser in Laconia und Rochester gekauft hatten.

Später erfuhr ich, dass seine Eltern nach Amerika ausgewandert waren, um ein Kastensystem zu vermeiden, das in vielen Teilen Indiens immer noch tragfähig ist.

Ich verstehe das alles nicht, aber seine Familie gehörte einer niedrigeren, dunkelhäutigen Kaste an und sie hatten dort nicht viele Möglichkeiten, erfolgreich zu sein, außer vielleicht Bauern.

Kurz nach ihrem Einzug traf ich eine indische Tochter namens Sara unten am See, und wir freundeten uns fast sofort an.

Sie war in meinem Alter und ging auch in die erste Klasse.

Wir waren sehr glücklich, zusammen in der gleichen Klasse zu sein.

Als wir anfingen, zur Schule zu gehen, habe ich am eigenen Leib erfahren, wie schlecht Kinder sein können.

Die Bevölkerung unserer Gegend besteht zu 97 % aus Weißen, und viele Einheimische sind gegenüber Farbigen voreingenommen.

Sara war ein makelloses, mittelolivfarbenes Mädchen, und ich verstand nicht, wie sie ihr recht geben konnten.

Die Kinder verspotteten sie und neckten sie, dass sie Inderin sei, und ich war normalerweise da, um sie zu verteidigen.

Dies machte uns natürlich beide zu Ausgestoßenen, und unsere Freundschaft wurde immer stärker, als wir durch die Schule gingen und Trost und Unterstützung ineinander suchten.

Den Sommer verbrachten wir zusammen im See schwimmend und tagträumend auf dem alten Holzsteg vor meinem Haus.

Und im Winter haben wir gemeinsam verschiedene Eislauf- und Skisportarten betrieben.

Als wir sechzehn waren und auf die Highschool gingen, änderten einige Typen ihre Meinung über Sarah und mich.

War sie ein schönes Mädchen in 5-5?

groß und 120 Pfund.

Ihre Gesichts- und Hautfarbe erinnerte mich sehr an die Schauspielerin Halle Berry.

Ihr Haar war lang, seidig und dunkel, und ihre Augen funkelten hellbraun.

Aber was die Aufmerksamkeit des Jungen wirklich erregte, waren ihre festen D-förmigen Brüste und ihr wohlgeformter Hintern.

Wir waren ungefähr gleich groß und zögerten, außerdem hatte ich schöne Brüste in der D-Stange und einen schönen, engen Arsch.

Aber meine Haare waren von Natur aus blond und ich hatte blaue Augen.

Wir waren die ganze Zeit zusammen und unsere kontrastierenden Haar-, Haut- und Augenfarben zogen uns Jungs an.

Wir haben uns normalerweise zweimal verabredet und hatten viel Spaß mit den Jungs.

Zu Beginn unseres letzten Jahres haben wir mit mehreren Typen gefickt.

Wir haben es oft geschafft, sie in einem unserer Eltern zu ficken, wenn sie abends unterwegs waren, und ich habe es immer genossen, Sarah beim Sex zuzusehen.

Wir waren beide gut in Form und hatten Kurven an den richtigen Stellen und ihr Körper erschien mir so schön.

Wir hatten beide ordentlich getrimmte Haare, und ich mochte es, ihr dunkles Haar anzusehen, weil meines blond war und die Haut auf und um die Vulva fast schwarz war.

Eines Nachts schlief Sara nach unserem Date bei mir zu Hause und wir wurden beide vorher im Haus meiner Freundin gefickt.

Wir lagen unter einem Laken und einer Decke und redeten über unsere Treffen (Brad war mein Date und Jimmy ihr), und ich war an etwas interessiert und sagte: „Wow, Sarah, von der Unordnung in meinem Höschen habe ich definitiv Lust Ich bin Brad gefüllt hat.“

mit einer wirklich großen Menge Samen heute Abend.

Wie war Jimmy?

Dann antwortete Sara: „Ja, die Jungs müssen heute Abend besonders geil gewesen sein.“

Mir scheint, dass Jimmy eine große Ladung auf mich abgefeuert hat.

Wenn es dir nichts ausmacht, würde ich wirklich gerne dein Chaos sehen und dir auch meins zeigen.

In den zwölf Jahren, in denen wir beste Freunde sind, haben wir nie etwas gemacht, nicht einmal ein bisschen Sex.

Ihr Interesse, meine mit Sperma getränkte Muschi zu sehen, brachte mich jedoch dazu, auch ihre Muschi zu sehen.

Plötzlich fühlte ich mich innerlich wie Ameisen.

Ich war ein wenig nervös und verlegen, aber ich antwortete: „Okay, Sara, lass es uns einander zeigen, aber wir können es niemandem erzählen.“

Ich trug ein T-Shirt und einen Slip, also zog ich meine Decken aus und zog schnell meinen Slip aus, als Sara sich umdrehte und nach unten ging, um mich anzusehen.

Ich spreizte meine Beine, als sie näher kam, und sie lachte und sagte: „Das ist wirklich großartig, Ellen.

Deine Lippen und Haare sind mit seinem Samen bedeckt und einige von dir fließen immer noch aus dir heraus.

Er muss heute Abend eine wirklich große Ladung gehabt haben und es riecht gut, aber stark.

Jetzt schau mich an.?

Als sie sich im Bett umdrehte, waren wir schon von Kopf bis Fuß, also zog sie ihr Höschen aus und spreizte ihre Beine.

Ich war nur etwa einen Fuß von ihrer Muschi entfernt und die Gerüche ihrer Muschi und ihres Spermas waren stark und aufregend.

Ich habe meinen Freund ein paar Mal ausgesaugt und ihn geschluckt, aber ich hatte nie die Gelegenheit, mich so zu fühlen.

Jimmys Sperma war dick und weiß, sichtbar auf ihrem dunklen Haar und ihrer Vulva.

Mein Herz schlug schneller, als ich ihre Muschi ansah und dann sah, wie sich ihre großen Brüste hoben und senkten, während sie atmete.

Zum ersten Mal in meinem Leben sehnte ich mich nach sexuellem Kontakt mit einem anderen Mädchen.

Ich legte meine Hand auf ihren Oberschenkel, nur wenige Zentimeter von ihrer Muschi entfernt, und sagte: „Sarah, Jimmy hat auch eine große Sauerei angerichtet, und ich finde dich so lecker.

Würde es Ihnen etwas ausmachen, wenn ich mich vorlehne und etwas von seinem Sperma schmecke?

Sie lächelte mich an und sagte: „Es ist in Ordnung, mich zu schmecken, Ellen, aber ich kann dich auch schmecken.“

Ich bewegte mich und berührte sanft ihre haarige, samenbedeckte Vulva mit meiner Zunge und drückte sie leicht hinein.

Dann stöhnte Sara, als ich meinen Mund öffnete und ihre Schamlippen mit ihrem Mund bedeckte und anfing zu saugen.

Es folgte eine Verkostung und anschließendes Saugen meiner Schamlippen.

Also waren wir da, um neunundsechzig nebeneinander, und lutschten uns gegenseitig die Fotzen.

Ich liebte einfach den Geschmack ihrer Säfte und ihres Spermas und umarmte ihren Arsch, um sie näher zu ziehen.

Sie tat dasselbe, um mich festzuhalten, und wir lutschten uns mindestens fünfzehn Minuten lang, während wir unsere Fotze liebten.

Wir hatten beide einen tollen Orgasmus.

Als wir uns von der saugenden Muschi lösten, sank ich tiefer ins Bett, immer noch in Position neunundsechzig, zog ihr T-Shirt aus und saugte ihre schöne dunkle Brustwarze und ihren Hinterhof in meinen Mund.

Dann rollte sie mein T-Shirt hoch und saugte an meiner Brustwarze, und wir hielten uns fest und saugten aneinander, bewegten uns weitere dreißig Minuten lang von Brust zu Brust.

Als wir damit fertig waren, uns gegenseitig an den Brüsten zu lutschen, drehte sich Sara im Bett um und wir hielten uns fest und küssten uns leidenschaftlich.

Nachdem wir uns endlich beruhigt hatten und nebeneinander lagen, sah Sara mich an und sagte: „Scheiße, Ellen, das war unglaublich.“

Ich hätte nie gedacht, dass ich ein solches Vergnügen mit einem anderen Mädchen haben könnte.

Ich lächelte sie an und sagte: „Oh, ich weiß, Sara, ich habe mich noch nie so gefühlt.“

Die Jungs wollen einfach nur ficken und schießen und es war so schön, dass jemand sie streichelte.

Ich habe deine Liebe für mich gespürt und ich hoffe, du hast meine gespürt.

Ich glaube nicht, dass es uns zu Lesben oder so macht, weil ich immer noch Schwänze liebe.

Es wird sicherlich schön für uns sein, uns gegenseitig zu trösten, wenn wir das Bedürfnis verspüren.

Und ich liebe einfach den Kontrast unserer Haut zusammen.?

Wir gingen mit den Jungs zur Highschool, nutzten aber trotzdem die Gelegenheit, um nachts Sex zu haben.

Nach dem Abschluss entschieden wir uns für das Granite State College in Concord, das nur etwa 27 Meilen und 38 Minuten von Laconia entfernt liegt.

Wir haben beide BWL studiert und zusammen am College gelebt.

Wir waren so nah an der Heimat, dass wir nach Hause gehen konnten, wann immer wir wollten.

Unser gemeinsames Ziel war es, in der Nähe von zu Hause aufs College zu gehen und hoffentlich ein paar Leute aus unserer Gegend zu treffen.

Wir wollten den Rest unseres Lebens am See verbringen.

Unsere Leben verlaufen seit der ersten Klasse parallel, daher war es nicht verwunderlich, dass wir beide unsere zukünftigen Ehemänner im zweiten Studienjahr kennengelernt haben.

Wir haben mit zwanzig geheiratet und beide Söhne bekommen.

Unsere Ehepartner stammten aus wohlhabenden Familien in der Gegend von Lakonien, und unsere Familien waren nach den meisten Maßstäben wohlhabend.

Wir hatten also die Mittel, unser College-Studium in kleinen Häusern in Concord fortzusetzen.

Sara heiratete einen Indianer aus derselben Kaste, daher hat ihr Sohn Daman auch eine mittelolivfarbene Haut.

Mein Sohn Jason ist hellhäutig und hat blonde Haare wie ich und sein Vater Dan.

Nach dem Abitur kauften wir Häuser direkt nebeneinander am See und nicht allzu weit von unseren Eltern entfernt.

Unser Paar hatte keine großen Einwände, als wir darauf bestanden, nebenan zu wohnen, aber unsere Nähe erklärte schließlich, dass wir sie tragen würden.

Sarah und ich haben alles zusammen mit unseren Jungs gemacht.

Sie sind mit den gleichen Erfahrungen wie wir als beste Freunde aufgewachsen.

Als sie in die Schule kamen, gab es immer noch den hässlichen Rassismus, mit dem sie sich auseinandersetzen mussten, und das brachte sie noch näher zusammen.

Es war so schön zu sehen, wie unsere Söhne zusammen aufwuchsen und viel Zeit miteinander auf dem Dock vor meinem Haus verbrachten.

Im Sommer waren sie sechzehn, kurz vor Beginn des Juniorenjahres.

Beide waren gutaussehende und muskulöse junge Männer, die die Aufmerksamkeit vieler Mädchen auf sich zogen.

Sie waren zweimal mit den Mädchen zusammen, genau wie Sarah und ich mit den Jungs zur High School gingen, und sie standen Sarah und mir sehr nahe.

Wir blonden Mütter saßen stundenlang an Deck und sahen zu, wie unsere Jungs Boote fuhren, Ski fuhren und im Wasser spielten, und ich fragte mich oft, ob Sara sich so sehr nach Jason sehnte wie ich nach Daman.

Seine dunklere Haut zog mich an, und obwohl unsere Söhne lockere Badeanzüge trugen, sah ich gelegentlich Damans ziemlich großen Schwanz und Eier gegen den Stoff pressen.

Sarah und ich waren in jenem Sommer sechsunddreißig Jahre alt, und wir sahen immer noch fast so gut aus wie in der High School.

Das war Saras Mann jedoch nicht gut genug und er wollte sich scheiden lassen, damit er mit der jüngeren weißen Frau, die er bei der Arbeit kennenlernte, durchbrennen konnte.

Sara erzielte mit ihrem Mann eine gute Scheidungsvereinbarung und arbeitete auch im Autohaus ihres Vaters.

Ich glaube, mein Mann war immer noch glücklich mit mir, aber er hatte einen tollen Job in New York und wollte dorthin ziehen, um die Stelle anzunehmen.

Ich wusste, dass ich egoistisch war, aber es fiel mir schwer, die Realität zu akzeptieren, unser wundervolles Leben auf dem See und auch meine liebe Freundin Sarah zu verlassen.

Am Ende entschieden wir uns, dass Dan den Job annimmt und an den Wochenenden eine Weile nach Hause pendelt, weil ich weiterhin mit meiner Entscheidung zu kämpfen hatte.

New York ist ungefähr 500 Kilometer und fast sechs Autostunden von Laconia entfernt, also wusste ich, dass die Reise Dana belasten würde.

Mit dem Flugzeug dorthin zu reisen, war finanziell nicht tragbar, und selbst wenn er es tat, dauerte es fast genauso lange.

Als sich Sara innerhalb einer Woche scheiden ließ und Dan weg war, verbrachten Sarah und die Jungs immer mehr Zeit.

Ich habe immer versucht, das mütterliche Verhalten gegenüber den Jungs aufrechtzuerhalten, aber ich habe bemerkt, dass Jason gelegentlich mit Sara geflirtet hat und Daman wieder mit mir geflirtet hat.

Wir flirteten beide zurück.

Es war alles sehr sanft, aber die Jungen waren so schön und erwachsen, dass ich manchmal vergaß, dass wir die Grenzen der Moral verwischten.

Als im Herbst die Schule anfing, gingen die Jungs wieder mit ihren Freundinnen aus.

Normalerweise schliefen sie abwechselnd entweder bei Sarah oder bei mir zu Hause, nachdem sie die Datteln mit nach Hause genommen hatten.

Dan kam an den Wochenenden immer seltener nach Hause und ich lag eines Nachts alleine im Bett und schlief nicht, als die Jungs zu mir nach Hause kamen.

Ich hörte sie in Jasons Zimmer reden.

Da ich immer noch aufstand, um auf die Toilette zu gehen, und in nervöser Stimmung war, schlich ich auf Zehenspitzen zu ihrer angelehnten Tür, um zu lauschen.

Sie schwiegen einen Moment, und dann hörte ich Jason flüstern: „Yeah, no shit.“

Selbst Janet würde mich heute Nacht nicht aufgeben.

Du denkst, diese Fotzen waren golden oder so.

Sie ließ mich an ihren großen Titten lutschen und sie lange genug fingern, um mir die blauen Eier zu geben, und dann sagte sie, sie wolle nicht rauchen oder ficken.

Daman lachte und antwortete: „Nun, nur weil diese Schlampen das nicht wollten, heißt das nicht, dass wir uns nicht wie früher helfen können.“

Dreh dich um und leg dich unter mich und lass uns zur Sache kommen.?

Dann sagte Jason: „Okay, Daman, du weißt, dass ich es immer mag, wenn du oben bist.“

Es kam viel Licht von der Außensicherheitslampe in den Raum, sodass ich sehen konnte, was los war.

Es ist schwer zu beschreiben, wie ich mich fühlte, als ich sah, wie die Jungs ihre Unterwäsche auszogen, als Jason auf dem Rücken auf dem Bett lag.

Habe ich beide Jungs gesehen?

Mit Schwänzen und meine Fotze wurde sofort nass.

Damans Schwanz ist unbeschnitten, ungefähr siebeneinhalb Zoll lang und sehr dick, obwohl er nicht ganz hart aussah.

Seine Eier sind auch groß und hängen tief und sein Schwanz und seine Eier sind fast schwarz.

Jasons Schwanz war auch etwa halb hart und sah ungefähr so ​​groß aus wie Daman, außer dass er beschnitten war.

Daman ging zu Jason und sie nahmen sich gegenseitig die Schwänze in den Mund.

Sie lutschten ein paar Minuten lang aneinander, und dann sah ich, dass ihre Schwänze fast 25 cm lang und sehr dick aussahen.

Daman fickte Jasons Mund, während Jason ihn um den Hintern und die Hüfte drückte, um ihn festzuhalten.

Daman lutschte Jason auch aggressiv.

Die Jungs brauchten nur ein paar Minuten zum Saugen, bevor ich sah, wie sich ihre Ärsche zusammenzogen und hämmerten, als sie sich gegenseitig schluckten.

Ich weiß nicht, warum Jason eine unterwürfigere untere Position bevorzugte.

Aber das Ganze war so erotisch, besonders mit dem Kontrast in ihrer hellen und dunklen Hautfarbe.

Ich konnte kaum glauben, dass ich gerade gesehen hatte, wie unsere Jungs dasselbe taten wie Sara und ich in ihrem Alter.

Ich wusste, dass sie Mädchen liebten und nicht schwul waren.

Sie erlebten gerade bisexuelle Erleichterung, genau wie ich und Sara.

Ich kehrte leise in mein Zimmer zurück und masturbierte zu einem riesigen Orgasmus, wobei ich nur an Damans schwarzen Schwanz und seine Eier dachte.

Sara kam am nächsten Tag zu mir nach Hause, nachdem die Jungs das Haus verlassen hatten.

Ich erzählte ihr alles darüber, wie die Jungs sich gegenseitig lutschten, und es erregte uns so sehr, dass wir schließlich auf meiner Couch bis zum Orgasmus saugten.

Und sie war sehr stolz, als ich ihr sagte, wie sehr ich es mochte, Damans großen, schwarzen Schwanz und seine riesigen Eier zu sehen.

Sara war auch neugierig auf Jasons Schwanz und war begeistert, als ich sagte, dass beide Typen wirklich große Schwänze haben.

Wir waren einfach stolz auf unsere Jungs.

Ich glaube, keiner von uns erwartete, was in naher Zukunft passieren würde.

Jetzt, da wir uns der bisexuellen Neigungen des Jungen bewusst waren, achteten Sara und ich beide mehr darauf, wenn die Jungen in einem unserer Häuser schliefen.

Wir haben beobachtet, wie sie in etwa der Hälfte der Zeit, in der sie zusammen waren, dasselbe taten, normalerweise abhängig davon, ob sie eine Katze bekamen oder sie an diesem Abend zu einem Date schickten.

Dan war über die Weihnachtsfeiertage zwei Wochen zu Hause und unsere persönliche Situation eskalierte.

Ich beschloss, nicht aus unserem Haus am See auszuziehen, das ich so sehr liebte, und das war der Anfang vom Ende unserer Ehe.

Er kehrte immer seltener nach Hause zurück und wir ließen uns im Sommer scheiden.

Jason und ich haben von Dan anständigen Kindesunterhalt und Alimente bekommen.

Ich bekam auch eine Immobilienlizenz und begann mit der Agentur meines Vaters zu arbeiten.

So ging es uns finanziell noch gut und wir konnten am See bleiben.

Am Wochenende Mitte Januar hatten die Jungs am Freitagabend ein Date.

Am Samstagabend trafen sich Sarah und Daman kurz nach den Ferien bei uns.

Wir ließen die Jungs in der Privatsphäre von zu Hause Wein und Bier trinken und spielten verschiedene Karten- und Brettspiele.

Wir hatten eine tolle Zeit mit viel sanftem Flirten zwischen Daman und mir und Jason und Sara.

Wir erlaubten den Jungs, uns beim Vornamen anzusprechen, wenn sonst niemand in der Nähe war.

Es hat wahrscheinlich dazu beigetragen, dass wir alle vielleicht zu vertraut aussahen.

Aber die Jungs haben uns auch Mama genannt, je nach den Umständen.

Um 23:30 Uhr waren Sara und ich ein wenig betrunken von ein paar Gläsern Wein.

Jason wurde auf der Couch im Wohnzimmer ohnmächtig, weil er zu viel Bier getrunken hatte.

Sara beschloss, nachts anzurufen, und ging nach Hause.

Da Daman immer noch vorhatte zu schlafen, versuchte er mir zu helfen, Jason ins Bett zu bringen.

Nachdem wir ein paar Minuten mit Jasons Eigengewicht gekämpft hatten, beschlossen wir, uns gemütlich auf die Couch zu setzen und ihn dort zuzudecken.

Daman ging ins Badezimmer, um sich bettfertig zu machen, während ich mein Nachthemd anzog und mich auf der Couch im Familienzimmer niederließ, um den Roman zu lesen, den ich zu Ende schreiben wollte.

Daman kam in T-Shirt und Shorts heraus und setzte sich neben mich auf die Couch.

Ich war ein wenig unbehaglich, weil ich keine Gesellschaft erwartete.

Mein Kleid war sehr durchscheinend und ich trug weder BH noch Höschen, also versuchte ich, es so gut wie möglich zu bedecken.

Daman saß ein paar Minuten still da und sah mir beim Lesen zu, dann sagte sie: „Ellen, ich komme nicht darüber hinweg, wie schön du heute Abend aussiehst, besonders in diesem Kleid.

Mama sah auch nett aus, und niemand, der euch beide nicht kannte, hätte gedacht, dass ihr fast siebenunddreißig Jahre alt seid.

Ich sah ihn an, lächelte und sagte: „Danke, Daman, es ist sehr nett von dir, das zu sagen.“

Und Sie und Jason sind sehr gutaussehende junge Männer.

Sie scheinen beide viel älter zu sein, als Sie fast siebzehn sind.

Sara und ich sind sehr stolz auf euch beide.

Manchmal ist es nicht einfach ohne unsere Männer und ihr Jungs passt gut auf uns auf.

Daman wirkte bei unseren Neckereien immer etwas ernster als Jason, also war ich nicht ganz überrascht, als er auf der Couch langsam seinen Arm hinter mich bewegte.

Dann legte er seinen Arm über meine Schultern.

Ich wusste, dass er sich für mich fertig machte.

Ich wusste, ich sollte ihm widerstehen, aber als er mich an sich zog und unsere Lippen sich trafen, wusste ich, dass ich ihn nicht abweisen konnte.

Wir küssten uns begeistert auf die Zunge, und als er seine Hand fallen ließ, um meine großen Brüste zu reiben, erlag ich meinen willkürlichen Wünschen.

Ich unterbrach den Kuss und stand wortlos auf und nahm seine Hand, um ihn zu meinem Bett zu führen.

Ich fühlte mich, als wäre ich wieder in der High School, als er sich herunterzog und meine Kleider auszog, als wir uns zurück auf das Bett legten.

Er beugte sich vor, um meine großen Titten zu streicheln und zu lutschen, rieb mit einer Hand seine muskulöse Brust und berührte mit der anderen seinen Schwanz.

Er zog meine Shorts aus und ich schlang meinen Arm um seinen Schwanz.

Ich habe noch nie einen so großen Hahn aus der Nähe gesehen oder gefühlt und noch nie mit einer Vorhaut.

Nachdem ich gesehen hatte, wie Jason ihn mehrmals lutschte, musste ich es selbst probieren.

Ich drehte mich im Bett um und als ich mich seinem Schritt näherte, fühlte ich seinen moschusartigen, jugendlichen Schritt, und das machte mich noch mehr an.

Es war genug Licht durch das Fenster, um seinen schwarzen Schwanz und die dicken Venen zu sehen, die über seine ganze Oberfläche liefen.

Die Spitze seines Schwanzes war riesig und teilweise von der Vorhaut bedeckt, und es trat viel Vorsaft aus.

Ich öffnete meinen Mund weit, um ihn hineinzuführen.

Also genoss ich das Gefühl und den Geschmack seines Schwanzes in meinem Mund.

Dan und ich waren seit Monaten nicht mehr verliebt und dieser Teenie-Schwanz war doppelt so groß wie seiner.

Ich hatte gerade ungefähr die Hälfte seines Schafts in meinem Mund, als ich seinen Atem an meiner Muschi spürte.

Er zog ein und bedeckte meine behaarte Vulva mit seinem Mund.

Wir lagen die längste Zeit da und lutschten uns gegenseitig.

Daman drehte sich schließlich im Bett um und ging zu mir weiter, und wir küssten einen langsamen, sinnlichen, feuchten Kuss, als ich spürte, wie sich sein Schwanz in meine Schamlippen drückte.

Er spürte die Enge meiner Vagina, als er langsam seinen großen schwarzen Schwanz in mich stieß.

Er war ein sehr rücksichtsvoller und nachdenklicher Liebhaber dafür, dass er so jung war.

Nach nur wenigen Minuten war er in meinen Eiern vergraben und begann dann mit langen, langsamen Bewegungen, während wir uns weiterhin leidenschaftlich küssten.

Daman liebte mich, nicht nur zum schnellen Ficken und Abspritzen.

Als wir weiter fickten, hatte ich meinen dritten Orgasmus, als Daman für einen Moment aufhörte, mich zu küssen, und sagte: „Ellen, ich liebe dich so sehr.“

Du bist alles, was sich jeder Mann von einer Frau wünschen kann.

Ich will dich seit diesem Sommer und ich kann nicht glauben, dass ich so bei dir bin.?

Ich war mir nicht sicher, ob sie wirklich romantische Liebe für mich empfanden oder ob es Liebe aus einer starken Freundschaft war, die unsere Familien teilten, und einer Leidenschaft für Sex.

Ich liebte ihn auch, und mehr als unsere Familien erklären konnten?

Freundschaft.

Also sagte ich: „Ich liebe dich auch, Daman, aber wir müssen vorsichtig sein und es unter Kontrolle halten.“

Unser Altersunterschied ist zu groß, um ewig zu halten.

Lasst uns einfach so lange wie möglich miteinander genießen.

Daman fing an, mich immer schneller zu streicheln und sagte: „Cumming Ellen, und ich liebe dich mehr, als du verstehst.“

Kannst du fühlen, wie meine Ladung auf dich schießt?

Ich wand mich vor Leidenschaft und hatte meinen vierten Orgasmus, und ich fühlte, wie sein Sperma und Sperma meine Vagina überfluteten.

Dieser Typ hat eine viel größere Ladung auf mich abgefeuert als Dan.

Ich hielt ihn fest, als sein Orgasmus nachließ und sein Schwanz in mir weicher wurde.

Ich war froh, weiterhin die Pille zu nehmen, obwohl ich wusste, dass Dan mich wegziehen würde.

Wir lagen im Bett, verbanden immer noch unsere sexuelle Verbindung und umarmten und küssten uns, bis wir einschliefen, immer noch verbunden mit seinem weichen, aber langen und fetten Schwanz in mir.

Die Morgensonne, die durch das Fenster strömte, weckte mich, und als ich sah und spürte, wie Daman bei mir lag, wusste ich, dass es kein Traum war.

Ich weckte ihn auf und sagte: „Daman, das war gestern Abend so erstaunlich, aber ich weiß nicht, ob wir es noch einmal machen sollten.“

In der Zwischenzeit musst du in Jasons Zimmer gehen, damit er nicht weiß, dass wir miteinander geschlafen haben.

Ich hoffe nur, er ist noch nicht wach.

Daman zog sein T-Shirt und seine Shorts an und ich folgte ihm zur Tür.

Er spähte hinaus und es schien sicher zu gehen.

Er ging leise den Flur hinunter zu Jasons Zimmer.

Ich ging nach draußen, um zu sehen, wie es Jason ging und wo er war, und ich erhaschte gerade einen Blick auf ihn, wie er durch die Hintertür kam.

Dann konnte ich nicht sicher sagen, ob er gesehen hatte, wie Daman mein Zimmer verließ, aber es war sehr seltsam, dass er das Haus so verlassen hatte.

Erst später an diesem Tag, als Sara zu uns kam, erfuhr ich, dass Jason zu ihr ging und an ihre Hintertür klopfte, als er unser Haus verließ.

Natürlich ließ sie ihn herein und fragte ihn, warum er da sei, und er sagte: „Ich habe gesehen, wie Daman heute Morgen aus dem Schlafzimmer seiner Mutter kam, und ich bin sicher, er hat sie gefickt.“

Ich bin hergekommen, um dasselbe für dich zu tun.

Jason war sichtlich verärgert, und Sara machte ihnen Kaffee, in der Hoffnung, dass sie mit ihm reden und ihn trösten würde.

Je länger sie redeten, desto mehr Sympathie empfand sie für ihn.

Irgendwann standen sie an der Küchentheke und Jason umarmte sie und küsste sie hart auf die Lippen.

Sie konnte seinen Versuchen nicht widerstehen;

zuerst von dem Gefühl der Liebe und Freundschaft zwischen unseren Familien und dann von der Lust, als sie spürte, wie sich sein großer Schwanz in ihren Bauch drückte.

Sie nahm ihn mit in ihr Bett und sie fickten wie ich und Daman, und dann kam sie zu mir, um alles zwischen uns auszudrücken.

Es war schwer, darüber zu sprechen, was passiert ist, obwohl wir enge Freunde sind.

Wir haben beide die Grenze überschritten, aber ich war am verantwortungsvollsten, weil ich es mit Daman als erster getan habe.

Sara erzählte mir, dass Jason ihr seine Liebe zum Ausdruck gebracht hatte, und ich sagte ihr, dass Daman dasselbe für mich empfand.

Wir haben stundenlang geredet, um zu verstehen, was dazu geführt hat, und um festzulegen, was wir als nächstes tun sollten.

Wir wussten beide, dass es falsch war.

Aber wir liebten die Intimität, nachdem wir so lange keinen Sex mit einem Mann hatten.

Wir dachten, die Jungs könnten sauer aufeinander sein, und wir beschlossen, sie das selbst regeln zu lassen.

Beide hatten starke Gefühle für uns beide.

Wir riskierten eine Eskalation, wenn es schien, dass entweder Sara oder ich auf der Seite eines der Jungen standen.

Nach einem Tag redeten und kommunizierten die Jungs wieder, und die Dinge schienen für uns eine andere Art von Normalität zu erreichen.

Als wir uns als Gruppe treffen und unterhalten konnten, entstand eine neue Spannung zwischen uns.

Jeder wusste, dass alle anderen wussten, was passiert war.

Obwohl wir nie wirklich darüber gesprochen haben, dass Sara und ich die anderen Söhne ficken.

Die Jungs zeigten immer noch ihre Liebe für uns als ihre Mütter, aber sie zeigten auch eine neue Art von Liebe für die andere Mutter.

Und bald fing der Sex wieder an.

Ich weiß immer noch nicht, ob die Jungs zusammengearbeitet haben oder einfach zufällig, aber Daman kam, um mich zu besuchen, als Jason Sarah besuchte.

Die Jungs blieben bei uns und fickten jeden Tag und meistens mehrmals mit uns.

Sie haben sogar die Nacht bei uns verbracht.

Es war fast so, als wären wir Paare oder sogar verheiratet.

Es schien mir so natürlich, Daman als meine Geliebte zu akzeptieren, weil unsere Gefühle füreinander wuchsen.

Ich liebte es einfach, seinen großen schwarzen Schwanz zu ficken, und Sara fühlte sich genauso, wie sie Jason fickte.

Unser Leben ging noch ein paar Wochen so weiter und Ende Februar machten Sarah und die Jungs dann einen Wochenend-Skiausflug in die White Mountains.

Eine ihrer Freundinnen hat uns viel in der Skiwohnung an der Piste geschenkt.

Die Aussicht war fantastisch und die Wohnung verfügt über zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer, Küche, Whirlpool und ein großes Zimmer mit offenem Kamin.

Am Freitag sind wir nach der Schule und von der Arbeit losgefahren und gegen 22:00 Uhr haben wir uns niedergelassen.

Sara teilte sich eines der Schlafzimmer mit Jason und ich das andere mit Daman.

Es war das erste Mal, dass wir in einer Situation waren, in der es offensichtlich war, dass wir die Söhne des anderen fickten.

Am Samstag standen wir früh auf und hatten einen langen Skitag mit einer willkommenen Mittagspause in der Skihütte.

An diesem Abend gingen wir zum Abendessen in ein sehr nettes lokales Restaurant und kehrten gegen 21:00 Uhr in die Wohnung zurück.

Wir brachten Wein und Bier mit, also saßen wir eine Weile da und redeten und tranken, bevor Daman auf die Idee kam, etwas Musik auf dem Soundsystem zu spielen.

Wir tanzten eine Weile wie Paare und die Jungs hielten und küssten uns fest während der langsamen Lieder.

Daman ergriff sogar die Initiative und rieb meine Brüste und meinen Hintern, während wir tanzten, und bald folgte Jason Sarah.

Zuerst hatte ich Angst, Jason würde mich so mit Daman sehen, aber dann war ich aufgeregt.

Ich fühlte Jasons Zustimmung, als er mich anlächelte und dann anfing, Sarah auf die gleiche Weise zu streicheln.

Dann war unsere Beziehung offen.

Auf dem Rückweg zum See sprachen wir zum ersten Mal über die Beziehung unserer Söhne zu ihrer zweiten Mutter.

Sarah und ich gaben den Jungs gegenüber sogar zu, dass wir es genossen, uns gegenseitig zu lutschen, und ich ließ die Jungs wissen, dass wir wussten, dass sie sich gegenseitig die Schwänze lutschten.

Als wir nach Hause zurückkehrten, drückten wir alle unsere Liebe zueinander aus.

Unsere Beziehung trat dann in eine neue und aufregende Phase ein.

Die Jungs machten ihren Highschool-Abschluss und entschieden sich, genau wie ich und Sara, zur Granite State zu gehen.

Sie lebten im Wohnheim, kehrten aber auch jede Woche und am Wochenende für ein paar Nächte nach Hause zurück.

Wir könnten das Zusammenleben immer noch genießen.

Daman sagte, er wolle mich heiraten und Kinder haben, und Jason wollte Sarah heiraten.

Aber so attraktiv es für Sarah und mich auch ist, wir wissen, dass es niemals passieren kann.

Unsere Liebe zu Jungen ist echt, aber wenn wir alle älter werden, wird sich der Altersunterschied von zwanzig Jahren auf viele problematische Weisen manifestieren.

Wir ermutigen Jungen weiterhin, Mädchen in ihrem Alter zu treffen, und wir hoffen, dass sie eines Tages Frauen finden, mit denen sie heiraten und Kinder haben können.

In der Zwischenzeit werden wir die ganz besonderen Beziehungen genießen, die wir zu den Söhnen unseres besten Freundes haben.

Ende……

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.