Unglaubliche Pawg British On Live

0 Aufrufe
0%


Kapitel 8
Rachael wiedergeboren
Michael lag auf einem dicken Frotteebett. Er hatte geduscht, sich rasiert und eine kleine blaue Pille genommen. Obwohl sie eine erfahrene Liebhaberin war, war sie nervös. Er würde mit einer zerbrechlichen, gebrochenen Frau schlafen, die seine Tochter gerettet hatte. Sie könnte ihn nur dafür lieben. Tatsächlich liebte sie seine Stärke und Entschlossenheit.
War Rachael ein Widerspruch, wie sie dachte, stark und doch zerbrechlich, schön und doch schüchtern?
Ihre Gedanken stoppten, als sich die Tür öffnete und Beth Rachael durch die offene Tür schob. Beth schloss die Tür. Hast du Spaß, Leute? sagte er mit einem breiten Lächeln im Gesicht.
Michael stand auf und legte seine Hände auf ihre Schultern, Rachael, du bist atemberaubend schön?
Sie war klein, eher wie eine Puppe als wie eine Frau. Ihr rabenschwarzes Haar kreuzte ihre Schultern gegen das lange, weiße Kleid aus seidiger Seide. Ihre mandelfarbenen, braunen Augen versprachen Wärme und Leidenschaft. Hohe Wangenknochen, schmale, zarte Nase und volle Lippen rundeten ein Schönheitsbild ab. Ihr weißes Kleid kontrastierte mit ihrer dunklen Haut.
Er zog sie an sich und brachte seinen Mund dicht an ihren. Er hob den Kopf, bot seine Lippen an, seine Augen flehten. Seine Lippen berührten sanft ihre. Er öffnete seinen Mund und stöhnte in ihren Mund. Seine Zunge schoss gegen ihre, die spitze Spitze kräuselte sich, um seine Flosse zu streicheln. Brustwarzen verhärtet. Ihre Muschi fing an, Schmiermittel zu verlieren, das anfing, an ihren inneren Schenkeln herunterzutropfen.
Michael küsste sie weiter und löste das einzige Band, das die Robe zusammenhielt. Er ließ es langsam von seinen Schultern fallen und fiel zu Boden. Sie zog sich zurück und sah ihm in die Augen. Bitte, Michael?
Er bückte sich und nahm sie in seine Arme, atmete ihren zarten Duft ein und legte sie sanft auf das Bett. Er streifte seine Robe ab und legte sich neben sie. Er küsste sie wieder. Sie presste ihren Körper an ihn. Seine Hand griff nach seinem Hahn. Er murmelte: Oh? in seinen Mund, um die Größe des Schwanzes zu erkennen, der sie zu einem einzigen Wesen vereinen würde.
Er fing an, seinen Mund über ihren Körper zu streichen, aber die Frau hielt ihn zurück. Ich brauche dich JETZT in mir
Er senkte seine Hand, um sich zu vergewissern, dass er bereit war. Als er ihr Wasser fühlte, wusste er, dass es ihres war.
Doch sie war so klein, dass sie befürchtete, ihr Hahn würde ihr schaden, obwohl sie drei Kinder zur Welt brachte. Er führte langsam einen Finger ein, nur um sicherzugehen. Es war eng Der zweite Finger war schwer einzustecken Sie stöhnte vor Freude, als ihre Finger das zarte Gewebe drehten und dehnten. Sein Verstand registrierte sich für einen Moment. ?C? Folge.
Sie senkte ihre Lippen auf ihre Brust, während sie mit ihren Fingern arbeitete und ihre Zunge ihre verhärtete Brustwarze umschloss.
Er nahm sich die Zeit, sie zu öffnen, sein Stöhnen verstärkte sich, als seine Finger rein und raus gingen. Seine Vaginalmuskeln begannen sich zu entspannen. Es hatte auch den Effekt, ihn dem Höhepunkt näher zu bringen.
Sein Atem kam in kleinen Schlitzen.
Er saugte ihre Brustwarze hart in seinen Mund und biss langsam zu.
?Ich?CUMMMMMMMM,? rief sie, ihre Hände umklammerten das Laken.
Sie löste sich schnell und kam zwischen ihre Beine, fand ihre verstopfte Klitoris und begann zu saugen, während sie sie mit ihrer Zunge peitschte.
?Ach du lieber Gott Halt. Ich bin CUMMMMMMMMMM. Seine Worte wurden unverständlich.
Sie packte seinen Kopf und zog ihr Gesicht mit überraschender Kraft für eine kleine Frau in ihre Muschi. Seine Beine schlangen sich um seinen Kopf.
Nach dem vierten oder fünften Höhepunkt drängte sie ihn: Zu empfindlich? während stumm.
Er stand auf dem Bett auf und nahm sie in seine Arme, streichelte ihre Wange mit unendlicher Freundlichkeit und Liebe, strich sanft sein nasses, verklebtes Haar aus seinem Gesicht. Er tauchte langsam aus dem Nebel der Lust auf und stöhnte in die Rundung ihres Halses.
Er sah in diese wechselhaften Augen, da fand er nur Liebe.
Ich denke bin ich bereit für dieses Monster zwischen deinen Beinen? sagte er mit heiserer Stimme.
Er lehnte sich zurück und spreizte seine Beine. Sie wollte sein Gewicht spüren und ihren vermischten Schweiß schmecken.
Er positionierte sich sorgfältig. Er erhob sich über sie und sah ihr in die Augen. ‚Führe mich.‘
Er griff zwischen ihre Körper und platzierte seinen Schwanz in ihrem Eingang. Er schob seine inneren Lippen auseinander, schob sie leicht auseinander.
?Artikel? Seine Augen zeigen Schmerz.
Michael drückte sein Bein nach unten und in einer schnellen Bewegung kehrte sie ihre Position um. Er hat auf ihr geschlafen. Keine Eile, Schatz. Jetzt kannst du dich wirklich hingeben.
Er kicherte: Es ist lange her?? Seine Stimme verstummte, als er an seinem Körper nach unten glitt, sich langsam aufspießte, sein Schwanz nach oben gebogen, langsam seinen klemmenden, engen Kanal dehnte. Endlich war er fast drin.
Er sah ihr in die Augen, sah pure Lust gemischt mit Sieg. Sie legte ihre Hände auf seine Brust und begann ihre Hüften in einem sinnlichen Tanz zu drehen, der zu einem Tanz der Leidenschaft wurde.
Michael fühlte, wie er sich dem Höhepunkt näherte.
Er bückte sich, um an der vorgeschlagenen Brustwarze zu saugen, und biss sanft hinein.
Er begann zu zittern.
Sie wechselte ihre Brustwarzen und wiederholte das Kneifen. Zittern nahm zu.
Sie veränderte sich ständig, als ihre Hände auf ihrem Hintern landeten. Er biss sanft in ihre Brust, als sein Finger sanft ihren Arsch hinunter glitt.
Er schrie in die Nacht hinaus. Ihre Vaginalmuskeln flatterten, hielten und entspannten sich. In sie gestoßen, schoss sein Sperma tief in ihres.
Die Tür öffnete sich, verängstigte Frauengesichter umrahmten das Licht.
Rachael sank auf ihre Brust und ignorierte die Zuschauer, die beim Schrei der Frau durch die Tür kamen.
Lynne und Shoshana konnten um den Hahn herumsehen, der in ihrer Mutter begraben war.
Michael winkte ihnen zu. Beth kam als letzte heraus, warf ihr einen Kuss zu, bevor sie die Tür leise schloss.
Rachael fing an, Michaels halbharten Schwanz zwischen ihre immer noch geschwollenen Schamlippen zu schieben.
Michael streichelte ihr Gesicht mit seinen Fingerspitzen, als sich seine Augen flackernd öffneten. Seine dunkelbraunen Augen fanden grün.
Ich wusste nie, dass das passieren könnte? wunderbar,? er seufzte.
Seine Lippen fanden ihre in einer sanften, innigen Liebkosung.
Bist du immer noch hart? hast du nicht ejakuliert?? Er fühlte es immer noch in seinem Inneren.
Oh okay, ich bin hier. Und es kam und es kam, sagte er lächelnd. Ich kann nicht genug von dir bekommen? Wenn es eine Lüge ist, dann war es für einen guten Zweck. Die kleine blaue Pille hat geholfen.
Sie glitt mit ihrem Körper nach oben, ihr Schwanz kam heraus und setzte eine große Menge milchigen Safts und Spermas frei. Sein Körper schrie, dass er sich leer fühlte, aber sein Herz war voller Liebe.
Etwas in ihm wurde freigesetzt. Sie fing an zu schluchzen, zu weinen und dann zu stöhnen. Trotz allem hielt er sie fest und streichelte weiterhin ihre Arme und Schultern. Er schrie seinen Schmerz, sein Entsetzen und seine Demütigung heraus. Er gab ihr seine gequälte Seele.
Schließlich blieb er stehen und umarmte sie und zog ihren Arm über sich. Er fiel in einen tiefen, rhythmischen Schlaf.
Nach einer Weile wurde Michael unwohl. Langsam stieg er aus dem Bett und ging ins Badezimmer, um zu duschen. Während es ihr nichts ausmachte, mit etwas Trockenmittel zu schlafen, war die Menge in ihrer Brust, ihrem Bauch und ihren Leisten einfach zu viel.
Er duschte schnell, trocknete sich ab, nahm ein Glas Wein und schlüpfte leise ins Bett, wobei er darauf achtete, dass eine Seite von ihm ihn berührte.
Er dachte eine Weile an Peter. Er wusste, dass er sich eines Tages damit auseinandersetzen musste, aber das war ein Problem für einen anderen Tag. Was ist mit Raffael? Was ist mit Alice?
Allmählich wurde ihm klar, dass er der nominelle Anführer der Familien Walsh und Shannon war und die Familie Zapata hinzufügen konnte. Er und Beth waren zu lange allein gewesen.
Er stellte das Glas auf den Beistelltisch und glitt hinunter, um seine neue Freundin zu belöffeln.
?Morgen Schatz,? Sagte er und sah Rachael an. Ihr Haar klebte an ihrem Gesicht, ihr Make-up war verschmiert, ihre Augen waren vom Weinen geschwollen und sie sah schrecklich aus mit dem Geruch von rohem Sex. Er küsste sie liebevoll auf die Stirn.
Seine Augen verengten sich ein wenig, als sein Gesicht klarer wurde. Sie lehnte sich an ihn und genoss ihre Stärke und Freundlichkeit. Nervenenden begannen, sich an sein Gehirn zu wenden. Selbst Stunden nachdem sie fertig waren, hing der Geruch von Sex in der Luft. Draußen war es dunkel. Ihr Haar klebte an ihrem Gesicht.
?Guten Morgen, meine Liebe,? Sie hat geantwortet.
?Es ist Zeit zum Aufstehen. Wir haben heute eine lange Reise.
Rachael bestand darauf, dass Shoshana sich neben Michael auf die Straße setzte. Beth bot an, ihren Platz neben ihrem Vater aufzugeben, aber Rachael sagte nein. Er saß mit Lynne in der dritten Reihe des Escalade.
?Ich habe Angst,? Sie gab Michael gegenüber leise zu: Als sie mir das angetan haben, haben sie mir Medizin gegeben. Ich wusste nicht, was es war, bis es vorbei war. tut es sehr weh??
Rachael war hinter ihnen und lehnte sich vor, um zu lauschen, da sie einen Schmerz in ihrer Leiste spürte. Es tut mindestens einen Tag lang weh. Er lächelte bei der Erinnerung an seinen Pfahl.
Shosh, ich möchte, dass du in sechs Wochen oder zwei Monaten darüber nachdenkst, wann wir zum ersten Mal Sex haben werden. Denken Sie darüber nach, wie dieser Moment sein soll. Denke darüber nach, wie du dich fühlen würdest. Dann erstellen Sie ein Bild in Ihrem Kopf? sagte er sanft, Ein Bild mit dem neuen Ich. Ist dieses Bild den Schmerz wert?
Shoshana lächelte breit und nickte begeistert.
?Wenn es wehtut, halte an diesem Bild fest und akzeptiere Schmerz als Belohnung für Freude.?
Rachael lehnte sich überrascht zurück. Er schloss die Augen und stellte sich seinen idealen Liebhaber vor. Er lachte vor sich hin. Er würde Michael sein, solange er lebte.
Michael und Rachael saßen nebeneinander und hassten den sterilen Geruch des Wartezimmers im Krankenhaus. Aus Shoshanas einstündiger Operation wurden fast vier. Als der Arzt eintraf, standen Rachael und Michael am Fenster und blickten in den Nachmittagshimmel, seinen Arm auf ihren Schultern.
Sie ließen Shoshana zusammen mit Rachael und Michael als Sandra Watts registrieren.
Eine schlanke Frau in Schürzen, nicht mehr jung, näherte sich ihnen. Als plastischer Genitalchirurg hatte er sich einen hervorragenden Ruf erworben. Zu seinem Team gehörten einige der besten der Welt. Sein Team kam nicht billig und stellte keine Fragen.
Er streckte ihnen die Hand entgegen. Ich bin Doktor Partain.
?Michael und Rachael Watt? sagte Michael und streckte seine Hand aus.
Der Arzt nickte und führte sie zu einem Sofa und einem Stuhl.
?Herr. Und Miss Watts, tut mir leid, dass es so lange her ist, aber es gab mehr Schaden als wir erwartet hatten, richtig? Er schläft jetzt und sollte mindestens drei Tage sagen, sagte er in der Untertreibung eines typischen Arztes. Wir haben alle Metallpiercings bis auf den Klitorisring entfernt. Er sagte, er wolle es verbergen. Es war ziemlich einfach, abgesehen von der Sprache. Wer auch immer es angezogen hat, hat es wirklich schwer gemacht, es auszuziehen, ohne die Nerven zu verletzen. Das hat viel länger gedauert, da es geschweißt wurde, aber ich denke, wir haben es ohne weitere Schäden geschafft. Wussten Sie, dass sie ihre Zunge kratzen, um sie dünn zu machen, und die Kanten abschneiden, um sie spitz zu machen? Rachael nickte, ihre Augen tränten.
Als wir mit der Rekonstruktion der Vaginallippe und des Vaginalbodens begannen, fanden wir ein freiliegendes Blutgefäß, das wahrscheinlich durch die darin verwendeten rauen Gegenstände verursacht wurde. Wäre er mit diesem freigelegten Blutgefäß in Kontakt gekommen, hätte es leicht platzen und sterben können. So reparierten wir ihr Blutgefäß und ihre Vagina. Wir haben eine Vaginoplastik und eine Schamlippenkorrektur gemacht.
? Der Gebärmutterhals ist ebenfalls beschädigt. Deshalb haben wir einen OBY/GYN-Chirurgen hinzugezogen. Er hatte viele Narben, also kam es von wiederholten Traumata. Wir haben es so gut es ging repariert. Er muss ständig Schmerzen haben.
Sein Schließmuskel war auch gerissen, also haben wir ihn repariert.
Einige der Schäden wurden durch Missbrauch verursacht, andere durch Schönheitsoperationen. Ich weiß nicht, wer der Arzt ist, aber ich möchte mit dem sprechen, der ihm das angetan hat. sagte der Arzt mit echter Leidenschaft.
Für mindestens eine Woche ist Bettruhe erforderlich. Dann, wenn es genug geheilt ist, muss er seine Fäden überprüfen und entfernen lassen. Die inneren Nähte sollten gelöst werden, aber die Lippe und die Zunge sollten sorgfältig überprüft werden.
?Abhängig von der Wundumgebung müssen wir das Antibiotika-Regime beibehalten. Dies kann eine Pilzinfektion verursachen, aber wir geben Ihnen Anweisungen, wie Sie das Infektionsrisiko minimieren können.
Lynne und Beth waren gekommen, um zuzuhören, und Lynne wurde langsam klar, welches Schicksal ihr Vater und ihr älterer Bruder für sie geplant hatten.
?Wie lange braucht er, um zu reisen?? fragte Rachel leise.
?Wie lange dauert eine Reise? Welche Position wird es einnehmen? Der Arzt hielt inne und dachte: Mindestens zwei Wochen lang kann er nicht lange aufrecht sitzen. Dann kommt es darauf an, wie gut er sich erholt und ob er irgendwelche Infekte hat.
Ihre Tochter wird seit mehreren Jahren systematisch körperlich und medizinisch misshandelt. Es könnte auch psychischer und emotionaler Missbrauch sein. Er liebt euch beide, also seid ihr es nicht, die ihm wehgetan hat. Ich hoffe diejenigen, die in der Hölle braten.
?Fragen??
?Wirkt sich der Schaden darauf aus, dass sie ein Baby bekommt? fragte Beth leise.
Ihre Gebärmutter war unbeschädigt und der Gebärmutterhalsschaden war ziemlich groß, aber nicht genug, um uns zu einer Einnahme zu zwingen, was bedeutet, dass sie schwanger werden könnte, aber es könnte sehr gefährlich sein. Es muss nach der Wiederherstellung bewertet werden. Aber eine vaginale Geburt würde ich nicht riskieren.
?Ihr Freund?? Rachel fing an.
Der Arzt hob die Hand und sagte streng: Nicht vaginal, anal oder oral, haben Sie keinen Sex, bis es sauber ist. Verstanden??
Rachael errötete und nickte wie ein gescholtenes Kind.
Ich hoffe, sie liebt ihn genug, um zu warten. Wenn nicht, ist er kein Freund.?
Wann können wir ihn sehen? sagte Michael leise.
Er erholt sich, aber in 45 Minuten ist er in seinem Zimmer, dann könnt ihr zu zweit kommen. Wenn Sie wollen, kann ich die Wachen in den Pausenraum bringen.
Michael hatte sie fast vergessen. Er winkte ab und schickte zwei mit dem Arzt.
Er wandte sich an Rachael, Ich muss unsere Pläne ändern? Als er ging, holte er sein Handy aus der Tasche.
In der Hoffnung, dass es nichts Neues zu erledigen gab, rief sie Tim an, um ein Update und einen neuen Plan zu beginnen. Die letzten 24 Stunden waren sehr arbeitsreich.
Zuerst erzählte Michael Tim von Shoshanas Zustand und bat ihn, den Arzt zu beschreiben, der ihn verletzt hatte.
Dann wurde nach einem Update gefragt.
In der Nacht zuvor war einer von Beths Angreifern im Gefängnis von einer Gruppe vergewaltigt worden. Er lebte, aber im Gefängniskrankenhaus war sein Schließmuskel gerissen und seine Zähne waren so stark gebrochen, dass sie gezogen werden mussten. Tim sagte, der Vater sei sehr wütend, dass ein anderer Angreifer seinen Vater kontaktiert habe. Gemeinsam ermittelten sie gegen einen Killer.
An der Zapata-Front schien alles ruhig, die Bedrohung war gebannt.
Tim sagte, er wisse mehr über Peter, sagte aber, dass es Zapata bestätigte, dass er der Leaker sei.
Sie sprachen über Sicherheitsoptionen. Shoshana brauchte medizinische Versorgung in der Nähe eines Krankenhauses und gute Ärzte und konnte mindestens 72 Stunden lang nicht bewegt werden.
Mike, ich kann dich in dieser Stadt nicht beschützen. Zu viele Variablen. Sie müssen in einem Safe eingeschlossen sein. Ich werde mein Bestes geben, aber es wird schwierig.
Michael dachte kurz nach. Tim hat ihm nie gesagt? Mike? wenn es ihm nicht wirklich leid tut.
?Gib dein Bestes. Gehen Sie keinem Zapata-Volk aus dem Weg. Sind sie jetzt Freunde?
?Was??
Bleib jedem Zapata aus dem Weg. Sag es deinen Männern. Verstanden?? Michael benutzte seine befehlende Stimme.
?Jawohl.?
Michael legte auf. Er öffnete seinen Koffer und montierte den Sender.
Raffaela
Ich habe dieses kleine Tool zum ersten Mal ausprobiert. Ich fühle mich, als würde ich mit deinem Vibrator sprechen.
Die Mädchen haben eine Art Harem aufgebaut, aber ich denke, das wusstest du schon.
Letzte Nacht hat Beth deinen Brief gelesen, also ist alles aufgedeckt. Vielen Dank, dass Sie mir die Möglichkeit gegeben haben, das Problem zu beheben. Du bist sehr schlau mit Worten, aber sie haben die ganze Wahrheit verdient.
Beth war etwas verärgert, aber sie kam. Er scherzte, dass ich versuchte, meinen Harem zu erweitern, bevor ich mit allen Sex hatte.
Den Mädchen gefiel dein Geschenk sehr gut und sie würden dich gerne kennenlernen.
Ich hoffe, die fehlende Halskette ist um deinen schönen Hals.
Ich hoffe, Alice ist bei dir. Es kann einige Details ausfüllen. War ich unhöflich zu ihm, weil er meine Mädchen reingesteckt hat? Sicherheit in Miguels Händen.
Jetzt lege ich Beths Leben in deins.
Schatz, wir haben ein paar Probleme. Die Väter von zwei von Beths Angreifern haben möglicherweise einen Schläger angeheuert, um Beth zu töten. Er nannte ihre Namen.
Wir können uns nicht verstecken, weil Shoshana wegen dem, was ihr Vater und ihr älterer Bruder ihr angetan haben, operiert wurde. Er kann nicht bewegt werden und wird in den kommenden Wochen und Monaten viel medizinische Hilfe benötigen, bevor sie uns finden können.
Die Mädchen werden ihn nie verlassen und Tim ist sich nicht sicher, ob er ihn beschützen kann.
Sie haben einmal gesagt, Angst sei ein Werkzeug. Ich möchte, dass du es verwendest, um deinen Bruder ohne echte Gewalt zu beschützen.
Meine Liebe, brauche ich dich? auf viele Arten.?
Senden gedrückt.
Zweitausend Meilen entfernt blinkte ein rotes Licht auf dem großen Computerbildschirm. Rafaelas Cousin bemerkte es und rannte zur Tür. Er fand Rafaela auf der schattigen Veranda, wo sie tief mit Alice stritt. Er flüsterte seine Nachricht und entschuldigte sich sofort und eilte ins Schlafzimmer, um die Nachricht zu bekommen. Er hatte nur eine Entschlüsselungssoftware auf seinem Laptop.
Er hörte ihr mehrmals zu: ?Love? Sein Herz schlug schnell, als er das sagte.
Er rief Miguel an und erklärte ihm, was zu tun sei.
Dann ging er hinaus, um Alice zu finden, ihre Augen strahlten vor Freude. Als sie noch eine Frau war, antwortete sie Michael immer in der Privatsphäre der Nacht.
?Michael?? Sie fragte.
Rafaela lächelte als Antwort.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert