Stiefschwester Mit Dickem Arsch Wird Hart Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ok, mir ist klar, dass heutzutage nicht viele Leute Geschichten über sich selbst schreiben, hoffentlich machen diese Änderungen es manchmal interessanter. Ich schreibe nicht gerne sehr lange erotische Geschichten, deshalb hier eine Kurzgeschichte. Dies ist meine Geschichte vom Sex mit Peach, Zelda und Samus. Nintendo-Mädchen, die ich seit meiner Kindheit liebe. Auch wenn sie nicht real sind, habe ich eine besondere Bindung zu ihnen. Das Lustige ist, ich habe keine schlechte Meinung über sie bekommen, bis ich ungefähr 12 war, dann habe ich angefangen, schmutzig über sie zu denken. Also ja, es ist eine besondere Bindung. Es war, als ob mein einst unschuldiger Geist mit ihnen gewachsen wäre und mein Erwachsensein die nächste Stufe erreicht hätte.
Rechtliches: Es gibt sexuelle Szenen und schwere Sprache in dieser Geschichte. Lesen Sie nicht, wenn Sie nicht über 18 Jahre alt sind.
Geschichte:
Im letzten Raum stand ich Bowser, Ganon und Mother Brain gegenüber. Mit meinem letzten Schlag habe ich sie alle weit weg von der Burg geblasen und bam, sie sind weg, ich habe sie mit meinem letzten Schlag geschlagen.
Später am Abend kehrte ich nach Peach’s Castle zurück, um mit Peach, Zelda und Samus über meinen Erfolg zu sprechen. Ich ging zur Tür und öffnete sie und sie saßen an einem Tisch im Zimmer.
Pfirsich: Josh
Josch: Hallo
Zelda: Du hast sie also alle geschlagen? Absolut richtig.
Josh: Ja, es war nicht so schwer, meinen Job als hingebungsvoller Nintendo-Fan zu machen.
Samus: Vielleicht können wir dir beim nächsten Mal helfen.
Josh: Nein, gut.
Während Peach, Zelda und Samus immer noch am Tisch saßen, ging ich und setzte mich ans Bett.
Josh: Ich bin müde, was würde ich für eine Massage tun.
Peach: Oh, und du willst, dass wir das machen?
Josh: Es ist mir egal, wer es gemacht hat, ich will nur eins.
Samus: Ich habe mich darauf spezialisiert, den Körper mit Massagen frisch und gesund zu halten.
Samus kam zum Bett, setzte sich und fing an, meinen Rücken zu reiben.
Josh: Oh ja, das ist großartig, Samus, du bist ein Engel.
Zelda und Peach kamen ins Bett.
Zelda: Ich trainiere deine Arme, Peach kann was anderes, vielleicht.
Josh: Das ist gut……mmmmmm…
Ich fing an einzuschlafen, als die Mädchen mich massierten, und eines der Mädchen schaltete das Licht ein, während ich einschlief, also war der Raum jetzt dunkler.
Ich merkte, dass ich auf dem Rücken lag, als sie mich umdrehten und alle 3 Mädchen mich auf dem Bett massierten.
Josh: Es ist mir egal, wie du es machst.
Plötzlich fing Samus an, langsam meinen Bauch zu reiben, dann machte er sich langsam auf den Weg zu meiner Unterwäsche.
Josh: Samsun, was machst du?
Samus: Ich gebe dir eine Massage.
Josh: Aber……ich……
Dann fing er an, dorthin abzusteigen, wo mein Schwanz war.
Josh: Simson…..
Ich fange wirklich an zu rot werden. Zelda und Peach legten dann ihre Arme um mich und küssten mich auf die Wangen. Danach begannen sie sich auszuziehen. Samus fing an, mich auszuziehen. Jetzt lagen wir alle in unserer Unterhose und Unterhose.
Peach: Josh, mach dich bereit für die Nacht deines Lebens.
Samus rutschte meine Unterwäsche herunter und mein Schwanz stand auf. Sie fing an zu reiben und fing dann an zu saugen. Alle zogen ihre Kleider aus.
Zelda: Mmmmm, ich werde dich auch küssen.
Zelda ging zu Samus auf das Schwanzlutschfest, während Peach zu meinem Gesicht kam, seine Fotze spreizte und sich dann auf mein Gesicht setzte. Ich fing an, ihre Fotze zu lecken, weil sie süß nach Honig schmeckte. Ich benutzte meine Hände, um ihre Beine zu halten, während ich die weichen Rosenblätter von Peachs Vagina leckte und leckte, denn das war Mutter Natur in ihrer besten Form.
Josh: Oh Leute, es ist mir jetzt wirklich peinlich, das ist mein erstes Mal.
Zelda: Hehe, jetzt ein bisschen was für dich Joshy.
Zelda fing an, an meinem Schwanz zu saugen, als ich sah, wie ihre Wangen nach innen schossen, und schloss ihre Augen und bewegte ihren Mund auf und ab. Dann fing Samus an, meinen Schwanz zu lutschen und tat dasselbe.
Samus: Ich denke, es ist Zeit für den nächsten Schritt, Mädels.
Wie Samus mit einem Lächeln im Gesicht sagte. Peach ging hinüber, um ihm ins Ohr zu flüstern.
Pfirsich: *Ich gehe zuerst*
Zelda: *Okay.*
Sie hörten auf zu flüstern und dann kam Zelda zu mir und legte sich neben mich.
Peaches kletterte auf mich und packte meinen Schwanz.
Josh: Wartet Leute, ich bin Jungfrau…..ich…äh…ich…ack
Er packte meinen Pfirsichschwanz und nahm meine Jungfräulichkeit und schob sie in seine Fotze. Nach all den Jahren war ich geschockt und schnappte nach Luft, als meine Augen sich weiteten, als mein Schwanz endlich in die Tiefen einer Katze eindrang. Peaches setzte sich auf mich und mein Schwanz fing an, an mir auf und ab zu hüpfen, als ich die schnellen Wände in meiner Fotze spürte. Das war das tollste Gefühl ever Ich packte ihre Hüften, sie drückte ihre Fotze auf meinen harten Schwanz, packte meinen Schwanz, als sie ihren Körper auf und ab bewegte und immer wieder in sie hineinstieß. Zelda umarmte mich und küsste mich, während Samus anfing, Peach an meinem Penis zu masturbieren. Peachs Brüste hüpften auf und ab, als sie auf mir hüpften.
Josh: Ah, das fühlt sich so gut an
Pfirsich: Gefällt es dir? Ich wusste, dass du es tun würdest, du kleiner Perversling
Es war Zeit für mich, die Entscheidungen zu treffen. Jetzt wollte ich Zelda ficken und Peach und Samus dazu bringen, mich noch mehr anzumachen. Als ich in der Hundeposition aufstand, glitt Zelda neben mich und sie tat es auch. Ich schnappte mir Zeldas schönen Arsch, steckte meinen Schwanz hinein und fing an, sie zu streicheln.
Während ich Zelda streichelte, kam Peach vor Zelda und spreizte ihre Beine und rannte zu Zeldas Gesicht. Als ich sie fickte, stieg Zelda herunter und fing an, Peachs Fotze zu lecken, was mich noch mehr anmachte und ich begann, Zelda schneller zu ficken. Samus stellte dann seinen Hintern auf Peach und ließ Peach seine Fotze lecken, was mich noch mehr anmachte, als ich mit einem Mädchen rummachte, das eine Fotzenshow für mich veranstaltete.
Ich fing an, so geil zu werden, dass ich auf Stufe 3 war, dem Zustand, in dem ich sein wollte. Aber da ich Samus noch nicht gefickt habe, würde ich ihm gerne meine Last aufbürden. Also nahm ich Samus und ging zu seinem Körper und hob seine Beine in die Luft, mit seinem Hintern nach oben. Ich steckte meinen Schwanz hinein und bekam einen riesigen Orgasmus davon. Der Pfirsich wanderte zu Samus‘ Gesicht und leckte weiter.
Ich wurde so geil, dass ich mein Sperma direkt in Samus Fotze spritzen wollte.
Josh: Ich werde bald ejakulieren ich muss ziehen
Zelda: Okay, dann schießen.
Josh: Soll ich das?
Peach: Nein, es ist unter Kontrolle.
Samus: *atmet* *hosen*……nein Josh……*hosen*…..steck deine Ejakulation direkt in meine Muschi. LADE DEINE LADUNG VON MEINEM LOCH HERUNTER
Josh: Häh?
Zelda: Verwirre ihn nicht so, sonst wird er es tun.
Pfirsich: Ähm, es ist okay. Unter Kontrolle.
Ich schlug meinen Schwanz schneller und schneller und schneller in Samus und mein Körper glitt in seinen empfindlichen Arsch. Ich habe sie so schnell gefickt, dass ich tagelang wie ein unblutig hungriger Metroid war. Samus‘ Brüste hüpften auf und ab, als er auf dem Bett lag, und ich schlug ihn ständig wie ein Bohrer auf einer Baustelle.
Josh: Ich komme gleich
Samsung: Mach es Triff jeden verdammten Tropfen in mir
Josh: EEEeeaaaagghhh
Sam: *schrei*
Ich sah langsam auf meinen Schwanz, als wir ein paar Warnungen, Spritzer und lustige sprudelnde Geräusche hörten.
Samus: Ja…..Ja
Sperma begann aus ihren Muschiritzen zu sickern und ich zog langsam meinen langen großen Schwanz aus ihrer Muschi und als ich ihn zog, tropfte ein Sperma von meinem Schwanz aus ihrem Muschiloch und humpelte schlaff auf das Bett. . Sperma tropfte von meinem Schwanz, als ich ihre Muschi mit Sperma füllte.
Nachdem ich sein Loch gefüllt hatte, ging ich und fickte meinen Mund und sagte ihm, er solle ejakulieren. Er ejakulierte direkt in meinem Mund und ich trank sein Muschi-Sperma und schluckte es dann. (Lecker)
Aber ich bin noch nicht fertig, ich wollte Peach und Zelda ergänzen.
Zelda: Kann ich es auch fühlen?
Josch: Natürlich.
Ich habe Zelda im Doggystyle bekommen und jetzt war es Zeit, ihre 2. Ladung zu sprengen. Als mein Schwanz wieder geil wurde, fing ich an, ihn immer schneller zu masturbieren. Ich liebte das Gefühl, wie mein Schwanz gegen die Wände dieser Prinzessin schlug.
Peach und Samus wollten anfangen zu schlagen, während ich ihn fickte, also fingen sie an. Samus ergriff ihre beiden Hände und schob sie dann zuerst in ihre Fotze, als sie hereinkam, dann schob die andere in sein Arschloch. Peach fuhr fort, Peach zu schlagen, als sie einen massiven Orgasmus verspürte und dann anfing zu ejakulieren. Samus nahm den ersten Schlag aus seiner Katze und es tropfte von Peachs Sperma, dann zog Samus seinen zweiten Schlag aus dem anderen Loch und es war trocken.
Zelda: Ah ja, ja
Mit einem letzten Stoß traf ich Zelda mit meiner 2. Ladung und es spritzte tief in ihre Vagina. Er brach auf dem Bett zusammen und ein Strom von Sperma floss über das Bett. Peaches und Samus gingen zu Zeldas Fotze und spritzten ihnen Sperma und tropfte von ihrem Gesicht. Sie leckten jeden Tropfen ihres Spermas, leckten sich gegenseitig die Finger und steckten sie sich in den Mund.
Peach: Okay, ich bin der Nächste.
Peached lag auf seiner Seite auf dem Bett und ich packte sein Bein und hob es an, als ich meinen Körper zu ihm schob. Dann schob ich meinen Schwanz in ihn und fing an, ihn gut zu ficken.
Pfirsich: Ach Josh
Ich habe es schnell gemacht und dann habe ich mein Sperma in sein Loch geworfen und dann habe ich es als Spermastrahl auf dem Bett herausgeholt. Ich befahl Peach, in meinen Schwanz zu kommen, und sie öffnete ihre Fotze, und dann ließ sie eine Menge Fotzen-Sperma in meinen harten Schwanz spritzen.
Nachdem sein Muschi-Sperma zu meinem harten Schwanz gelaufen war, drehte ich Peach um und fickte seine trockene Fotze und nahm dann meinen Schwanz heraus. Seine Fotze tropfte von seinem eigenen Sperma.
Eine letzte Sache, die ich versuchen möchte (weil dies Nintendo World ist und man so ziemlich alles tun kann). Ich legte meine Finger auf meinen Kopf, schloss meine Augen und benutzte Nintendo Power, um eine Stufe höher zu springen, um zum Orgasmus zu kommen.
Danach schlug ich meinen Schwanz in Zeldas Muschi und füllte sie mit Sperma. Dann hatte sie einen weiteren Orgasmus und ich sagte ihr, sie solle in die Luft zielen. Er zielte in die Luft und schoss Spritzer von Sperma und Pussy-Sperma direkt in die Luft, die auch den Lüfter trafen. Es traf den Ventilator und vom Ventilator prallte es gegen die Wände, das Bett, auf uns und überall hin.
Ich packte die Köpfe von Peach, Zelda und Samus und öffnete ihre Münder.
Ich steckte meinen Schwanz in Peachs Mund und schoss hinein.
Josh: Eine für dich.
Dann steckte ich meinen Schwanz in Zeldas Mund und feuerte hinein.
Josh: Eine für dich.
Dann steckte ich meinen Schwanz in Samus‘ Mund und feuerte hinein.
Josh: Und für dich.
Peach, Zelda und Samus lagen müde da, Sperma tropfte aus ihren Mündern, ihren Gesichtern, ihren Fotzen, ihrem Abschaum, überall. Es wurden keine Löcher oder Bereiche freigelegt. Sperma quoll aus jedem Loch, jedem Bereich, jeder Brustwarze und jedem Mund. Sie dachten, sie könnten mich täuschen, aber anscheinend habe ich sie getäuscht.
Das Bett war klatschnass. Es war so nass vom Abspritzen von allen, dass alle in einer Mischung aus Spermapfützen auf dem Bett lagen.
Alle saßen nur mit geschlossenen Augen da, vollgespritzt mit viel Sperma, keuchten und keuchten, als hätten wir gerade den größten Fick unseres Lebens gehabt. Jeder verlor seine Jungfräulichkeit innerhalb von Minuten.
Wir fühlten uns alle, als würden wir im Bett schlafen, als die Mädchen mich umarmten, also umarmte ich sie. Die Nacht verging und sanfte Winde wehten.
Ein paar Monate vergingen, alle Mädchen wurden schwanger und ich musste sie zwingen, die Pille zu nehmen. Es war das größte Erlebnis, das ein Nintendo-Fan je hatte.
Ich habe jeden einzelnen von ihnen gefickt und diese Freunde von mir waren auf höchstem Niveau.
ENDE.
Übrigens, ein Hinweis an die Leser, wenn Sie ungeschützten Sex haben, seien Sie nicht dumm und spritzen Sie hinein. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wann Sie schießen müssen.
Ich bin 20 Jahre alt und noch Jungfrau. Ich habe aus religiösen und moralischen Gründen nicht vor, meine Jungfräulichkeit zu verlieren, bis ich heirate. Aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis ich dahin gehe, wo noch nie ein Nintendo-Fan gewesen ist.
Ich hatte noch nie eine Freundin und ein Mädchen hat mich nur einmal geküsst. Ich würde alles für eine Freundin tun.
Ich rate allen, ihre Jungfräulichkeit nicht zu verlieren, bis sie heiraten, denn wenn Sie es nicht tun, werden Sie es wahrscheinlich bereuen, sie verloren zu haben, weil ich viele Männer kenne, die sich wünschten, sie hätten nie Sex gehabt, und die wieder Jungfrau sein wollten, aber scheiterten.
Aber das ist das Schicksal und der Weg eines jeden im Leben, und du wählst deinen eigenen Weg. Aber wenn Sie unsicher sind, warten Sie am besten, weil Sie sich vielleicht leer fühlen. Aber wenn Peach, Zelda und Samus echt wären, würde ich es mir vielleicht zweimal überlegen. Ich werde alles tun, um sie zu ficken.
Außerdem habe ich zu dieser Geschichte masturbiert, nachdem ich sie beendet hatte. Es ist also ein Markenzeichen

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert