Polnische Erotikfilme Girls So Si Eogon Hinter Aogon St Egonski Lstroky Comma Hätte Sofort Zdote Geben Sollen Cacute Zdot Aogondeinen Tod Offenbaren

0 Aufrufe
0%


Lichtsteuerung
von Stargatefan
Haftungsausschluss: Ich habe keine Rechte an den in dieser Geschichte verwendeten Schauspielerinnen.
Dies ist die Geschichte all meiner Träume, die wahr geworden sind. Ich war ein 21-jähriger College-Student in Mathematik, Physik und Ingenieurwesen. Ich bin ein Mann, und wie die meisten jungen Männer tendiere ich dazu, ein kranker, perverser Bastard zu sein. Ich arbeitete an einem Projekt mit einem Partner im Physiklabor. Das Projekt bestand darin, mit einem Lichtgenerator herumzuspielen, der Licht in einer Reihe von Impulsen leitet, und das würde wirklich keine Anwendung auf irgendein anderes Gerät haben, das ich kenne.
Ich ließ den Computer laufen, um die Sequenz zu steuern, und mein Partner war unten mit dem Lichtgenerator. Um es kurz zu machen, er schaute schließlich auf den Generator und er fror ein. Das Licht war über dem sichtbaren Bereich und ich fragte ihn, ob es ihm gut gehe.
?Mir geht es gut,? war seine Antwort.
Dieser Mann war ein ziemlich guter Freund und im Allgemeinen ziemlich gesprächig, daher wusste ich sofort, dass seine Reaktion gegen seinen Charakter war.
?Was ist passiert,? war meine nächste Frage an meinen Freund.
Ich werde mich für immer an deine Antwort erinnern.
Als ich auf das Gerät schaute, geriet ich in eine hypnotische Trance, in der ich alles tun würde, was mir gesagt wurde.
Meine Gedanken fingen sofort an, die Möglichkeiten zu durchrennen. Ich bin ein großer Fanfiction- und Erotikgeschichten-Leser und -Autor. Gedankenkontrolle war eine meiner größten Fantasien. Ich habe wahrscheinlich eine Geschichte gelesen, die meiner Situation ähnelt. Es war ein Gerät, das das tat, was ich von meinem neuen Gerät vermutete, aber mit Ton.
Ich beschloss, meine Theorie zu testen, indem ich meinem Freund sagte, er solle aus der Trance kommen, aber wieder innehalten, als ich eine Reihe von Wörtern sagte, die niemals zusammenkommen und wahrscheinlich von niemandem sonst gehört werden würden. Lief wie am Schnürchen. Er kam gleich zurück und ich sagte ihm, dass er sich nicht an die Trance erinnern würde und nicht glauben würde, dass wir das Projekt für diesen Tag beendet hätten.
Wenn es bei anderen genauso gut funktionieren würde, würde mein Professor denken, wir hätten das Projekt abgeschlossen und eine Eins bekommen. Ich beschloss, als erstes eine portable Version des Geräts zu installieren. Es war ein sehr kompaktes Design mit einem geknöpften Spreizer, den ich in meiner Hand halten und an meinem Gürtel befestigen konnte. Sie waren mit einem langen, fast unsichtbaren Draht zusammengebunden.
Das erste Mädchen, das ich testen wollte, war dieses Mädchen namens Marie, die während des Semesters einige meiner Kurse belegte. Ich wartete, bis der Unterricht vorbei war, und bezog ihn dann in eine Diskussion ein. Als nur wir beide im Raum waren, habe ich es poliert (ich nenne es so, um jemanden in Trance zu versetzen). Er verfiel sofort in Trance.
Ich sagte ihm, er solle mir durch den Flur zum Physik-Gemeinschaftsraum folgen. Es wurde nur verwendet, wenn es zu viele Studenten für ein Labor gab. Alle Physikstudenten hatten einen Schlüssel zu dem Raum, aber die meisten anderen kamen selten hinein, weil sie alle auf dem Campus wohnten. Ich pendelte, rannte sicherheitshalber zur Seite und polierte meinen Professor. Ich sagte ihm, er solle dieses Zimmer eine Stunde lang nicht betreten und nichts ignorieren, wenn er es täte.
Ich war froh, Marie immer noch in Trance vorzufinden, als ich zurückkam. Nachdem ich mich vergewissert hatte, dass die Tür verschlossen war, ging ich zu ihr. Marie war etwas kleiner als ich und nicht einmal ein ganzes Jahr jünger als ich. Sie hatte hellrotbraune Haare und eine schöne schlanke Figur. Sie hatte ein sehr schönes Gesicht mit einem Lächeln, das ihren ganzen Charakter aufhellte. Sie war auch ein lebenslustiges Mädchen.
Ich gab ihm eine Reihe von Befehlen. Er würde sich nie daran erinnern, ihm gesagt zu haben, er solle irgendetwas tun, wenn er in Trance war. Er würde mich oder jemanden, der mir wichtig ist, niemals verletzen. Er hätte sich ohne zusätzliche willkürliche Sätze niemals körperlichen Schaden zugefügt (ich wollte nicht, dass er sich verletzte, wenn ich wütend wurde und ihm sagte, er solle aus Versehen von einer Klippe springen). Er hatte jedes Mal einen Orgasmus, wenn ich kam oder es ihm sagte. Er genoss es, mir zu gefallen. Er gehorchte jedem direkten Befehl, den ich ihm gab, sogar per Telefon oder E-Mail. Er antwortete immer auf jede Mitteilung, die ich ihm schickte (auf diese Weise konnte er niemals auf meinen Anruf oder meine E-Mail antworten). Er hatte immer Spaß mit mir und war glücklich mit allem, was er mit mir gemacht hat. Schließlich genoss er Analsex.
Ich bin ein Typ mit Arsch und ich liebe Analsex, aber die meisten Mädchen scheuen davor zurück. Ich entschied, dass diese Befehle etwas sein würden, das ich jedem Mädchen geben würde, das ich auftauchte, aber von Mädchen zu Mädchen ein wenig variieren würde. Ich wusste, dass Marie verlobt war, also wollte ich sie jetzt nicht verwöhnen. Ich könnte den Mann später immer noch entlarven und ihm befehlen, zu unterbrechen. Ich würde den Typen flashen, um gut im Splitten zu sein.
Dann sagte ich Marie, sie solle mir den Kopf geben. Kurz darauf ging er auf die Knie, öffnete meinen Reißverschluss und knöpfte meine Jeans auf. Ehe ich mich versah, holte er meinen Schwanz heraus und lutschte ihn. Ich starrte ihm in die Augen, als sein Kopf auf meinem schnell hart werdenden Pfosten auf und ab schwankte. Als ich völlig angespannt war, sagte ich ihm, er solle aufstehen und sich über den Schreibtisch lehnen, an dem ich lehnte.
Sie tat schnell, was ich ihr sagte, und ich zog ihren Rock hoch, um einen roten Tanga zu sehen. Ich nahm den Riemen ab und steckte ihn als Andenken in meine Tasche. Ich fragte sie, ob sie Pillen nehme, und als ich eine positive Antwort von ihr erhielt, schob ich meinen Schwanz in ihre bereits nasse Muschi. Mit den Eiern tief genoss ich das Gefühl.
Ich war vorher noch nicht mit vielen Mädchen zusammen gewesen, aber die erste, mit der ich zusammen war, war ihr 23. Mann. Der nächste weinte schließlich. Er biss mich unaufhörlich, während er mir einen Kopf gab, und er hörte auf, mich anzublasen und sagte: Ich bin schrecklich darin, richtig? meine Antwort war, dass es nicht schlimmer war als das, was ich hatte (was eine komplette Lüge war).
Meine sexuellen Erfahrungen waren also nicht die besten. Maries Katze war sehr angespannt. Sie war gerade mit einem anderen Mann zusammen gewesen. In den nächsten paar Minuten fing ich an, das stöhnende Mädchen wegzuschieben. Ein paar Minuten nachdem ich sie gefickt hatte, befahl ich ihr einen Orgasmus und ihre geballten Muschimuskeln schickten mich über den Rand. Ich goss etwas Sperma in ihre Fotze und nahm es dann heraus und sagte ihr, sie solle mich sauber machen.
Ihr Saugen machte mich wieder hart und ich sagte ihr, sie solle die gleiche Position einnehmen. Als er sich wieder über den Tisch beugte, bückte ich mich und fing an, seinen Arsch zu lecken. Dann glitt ich ein paar Finger nacheinander durch ihre Muschi-Wasser-geschmierte Sauerei. Als ich dachte, dass er angespannt genug war, fickte ich meinen Schwanz noch einmal, um ihn zu schmieren.
Dann stellte ich mich mit ihrem geschrumpften braunen Stern auf und begann langsam, mich hineinzubewegen. Ich ließ ihm keine Zeit zum Schlafen, weil ich die ganze Zeit hineinging. Tief in Maries Arschloch hielt ich es dort und genoss die Erfahrung.
Ich fing langsam an, es zurückzuziehen. Bald darauf fing ich an, Speere in seinen Arsch zu werfen. Marie drückte ihr Arschloch bei ihren Tritten zusammen, um mir mehr Freude zu bereiten. Auch sie griff nach hinten und drückte ihre Arschbacken zusammen, sodass sie meinen Schwanz fester umarmten. Das Mädchen stöhnte und wand sich, als ich ihre Fotze hämmerte.
Er drückte die Wände seines Darms zusammen und massierte die Länge meines Schwanzes, während er sie sodomisierte. Ich fuhr mit meinen Händen über ihren glatten Körper, während sie meinen Schwanz weiter in die Fotze drückte. Ich liebte das Gefühl ihrer glatten Hüften und Pobacken sowie ihres Rückens. Er zitterte unter mir, als meine Hüften seine Pobacken berührten und sie vor Kraft kräuseln ließen.
Als ich zusah, wie meine Wurst zwischen seine weichen Arschbacken glitt, konnte ich es nicht mehr ertragen und spießte so tief ich konnte und entfesselte einen Schwall Sperma tief in seine Eingeweide. Marie hatte einen Orgasmus, als sie spürte, wie ich ihre Eingeweide mit Babyteig füllte. Darmkrämpfe ejakulierten mich für eine ganze Weile, bevor seine Eingeweide endlich meinen weichen Schwanz herausdrückten.
Ich sagte Marie, sie solle mich mit ihrem Mund reinigen. Selbst dieses Vergnügen reichte nicht aus, um mich jetzt wieder abzuhärten. Ich zog mich an, ging aber nicht. Wir setzten uns beide hin und ich ließ Marie direkt ein Stück Papier lesen, das ich darauf geschrieben hatte, während sie in Trance war. Kurz bevor ich anfing zu lesen, polierte ich mich auf.
Die Worte auf dem Papier waren wie folgt.
Sie haben die volle und bewusste Kontrolle darüber, wann Sie ejakulieren, wie viel und wie lange, wie hart Ihr Schwanz wird und wann er hart wird. Sie werden auch in der Lage sein, jede Erinnerung aus jeder Zeit Ihres Lebens sofort in Ihr Bewusstsein zu rufen. Sie können sich auch auf jede Aufgabe konzentrieren, die Sie sich vornehmen, ohne sich mit Nebensächlichkeiten zu beschäftigen oder sich abzulenken. Sie werden es lieben, mindestens eine Stunde am Tag zu trainieren und versuchen, ein Körpergewicht von 180 zu halten. Sie werden nun aus dieser Trance herauskommen, indem Sie sich an alles erinnern, was gesagt wurde.
Ich erinnerte mich an alles, kam aus der Trance und probierte meine neuen Fähigkeiten aus. Mein Penis wurde hart, wie ich wollte. Ich brachte Marie mit offenem Mund auf die Knie und blies mir eine Ladung direkt in ihren Mund. Als ich vor Lust ohnmächtig werden wollte, hielt ich mich zurück. Bevor ich aufstand, ließ ich mich von Marie aufräumen.
Einige Erinnerungen, an die ich mich jetzt erinnern kann, waren solche, an die ich mich nicht erinnern wollte. Als ich ein Baby war, habe ich zum Beispiel manchmal im Zimmer meiner Eltern geschlafen. Es gab Dinge, die Eltern getan haben, die Kinder nicht wissen sollten.
Bevor Mary ging, gab ich ihr weitere Anweisungen. Er würde sich an die Zeiten erinnern, die er mit mir als die beste sexuelle Erfahrung seines Lebens verbracht hat. Immer wenn ihr Geliebter zum Höhepunkt kam, kam sie auch zum Höhepunkt. Sie hatte immer sehr befriedigende Orgasmen. Jedes Mal, wenn er in Zukunft masturbierte (was ich ihm sagte, mindestens einmal am Tag zu tun), würde er es tun, während ich nachdachte.
Der letzte Gedanke machte mich wirklich an. Kurz darauf verließ ich die Universität und rannte durch die ganze Stadt, in der sich meine Universität befindet. Es gab einige reiche Leute in der Stadt. Ich ging von einer reichen Person zu einer reichen Person, die sie alle aufblitzte, um mir einen bestimmten Geldbetrag zu geben. Sie verwiesen mich an ihre reichen Freunde. Ich sagte ihnen, sie sollten sich nicht darum kümmern, wohin das Geld ging, und mit ihrem Leben zufrieden und glücklich sein. Ich habe verheirateten Menschen gesagt, sie sollen sich vollkommen in ihren Ehepartner verlieben und niemals an Fremdgehen denken. Ich habe ihnen auch einige Befehle gegeben, um ihr Sexualleben aufzupeppen. Ich tat dasselbe mit ihren Frauen.
Ich dachte, wenn ich schon ihr Geld bekomme, sollte ich wenigstens etwas für sie tun. Ich hinterließ ihnen viel glücklichere Menschen. Es war Nachmittag, als ich an diesem Tag nach Hause fuhr, und mein Bankkonto war jetzt um 10 Millionen Dollar reicher.
Das erste, was ich tat, war, zur örtlichen Bank zu gehen und alle Schulden meiner Mutter zu begleichen. Ich lebte mit meiner Mutter, meinem jüngeren Bruder und meiner jüngeren und älteren Schwester zusammen. Ich habe mich auch mit der Bank darauf geeinigt, alle meine Studienkredite abzuzahlen. Ich würde das gleiche für meine Schwester in ein paar Tagen tun. All dies zu tun, hat nicht einmal meine erste Million geschmälert. Dann ging ich zu einem örtlichen Autohaus und kaufte mir ein neues Auto.
Ich war nie ein Angeber, also war es ein kraftstoffsparendes Hybridauto. Nur weil ich Gas verschwenden konnte, musste ich das nicht. Es war ein sehr schön aussehendes Auto. Ich versuchte noch, mich beim Autofahren an meine neuen mentalen Fähigkeiten zu gewöhnen.
Ich hatte einen Associate Degree in Elektromechanik, aber in den letzten Jahren hatte ich das meiste von dem vergessen, was ich in diesen Kursen gelernt hatte. Ich hatte den Wert guter Noten nicht gelernt, als ich diese Kurse besuchte, aber jetzt konnte ich mich aus Langeweile an jeden Kurs erinnern, den ich bekam. Jetzt konnte ich mich auf jedes Wort konzentrieren, das die Professoren sagten.
Ich habe vielleicht keine guten Noten bekommen, aber ich bin fast immer zum Unterricht gegangen und habe meine Hausaufgaben gemacht. Infolgedessen kann ich mich jetzt an alles erinnern, was ich wissen muss, um ein guter Associate Degree Engineer zu sein.
Als ich vor ein paar Jahren auf die High School kam, die ich besuchte, wurde ich meiner Erinnerungen beraubt. Ich war wegen eines Mädchens hier. Ich bin ein großer Harry-Potter-Fan und lese und schreibe oft Fanfiction über das Genre. Die meisten meiner Geschichten enthalten drei Charaktere, die zu Harry passen. Sie waren Nymphadora Tonks, Hermine Granger und Fleur Delacour.
Ich hatte oft über die Figur von Tonks phantasiert, bevor ich in einem Film auftrat. Ich habe mich schon immer für JKs Charakter anhand seiner Beschreibungen interessiert. Ich war ein wenig enttäuscht, als die Schauspielerin, die sie in den Filmen spielte, auftauchte. Diese Schauspielerin war ziemlich gutaussehend, aber sie passte nicht zu meinen Fantasien. Die Schauspielerin, die meinen Fantasien am nächsten kommt, ist Sarah Chalke, die in Scrubs die Ärztin spielt.
Das nächste Mädchen, das ich gefunden habe, ist ein Mädchen in meiner High School namens Samantha oder Sam, wie alle sie nennen. 18 Jahre alt und Student im letzten Jahr. Ich habe nie mit ihm gesprochen, aber ich habe ihn ein paar Mal beobachtet. Ihre Persönlichkeit ist sehr lebhaft und sie kleidet sich aufreizend. Einmal sah ich ihre Jeans tiefer, sodass ich ihr Tanga-Oberteil und ihre abgerundeten Pobacken sehen konnte. Rundherum sehr dünn. Er ist ungefähr 8 Zoll kleiner als meine sechs Fuß 2 Zoll. Sie hat lebhafte, pralle Brüste, lange Bronzebeine und einen Arsch zum Sterben.
Ich fand Sam im Bandraum, wo ich gehofft hatte, ihn zu finden. Die Tatsache, dass ich auch ein ehemaliger Bandfan bin, hat niemanden meiner Existenz verdächtig gemacht. Ich sagte ein paar alten Freunden Hallo und schaffte es, Sam zu zeigen, als alle den Raum verließen. Ich sagte ihm, er solle mir zu meinem Auto folgen und losfahren.
Ich brachte sie an einen abgelegenen Ort und gab ihr so ​​ziemlich die gleichen Anweisungen, die ich Marie gegeben hatte. Der einzige große Unterschied war, dass ich Sam gesagt habe, dass er mich liebt. Er wollte alles tun, um sich um mich zu kümmern. Es war ihm auch egal, dass ich mit anderen Mädchen zusammen war. Eigentlich war er beeindruckt und wollte mir helfen.
Danach brachte ich Sam zu jedem nach Hause, der bemerkte, dass er fehlte, und polierte sie. Sie alle dachten, dass Sam in einem schönen langen Urlaub war und seine Abwesenheit nichts ausmachen würde. Ich brachte ihn zurück zur High School und ließ ihn sein Auto abholen. Er folgte mir zu meinem Haus.
Sobald er mein Schlafzimmer betrat, sagte ich ihm, er solle sich ausziehen und aufs Bett legen. Ich spreizte ihre Beine mit ihrer köstlich aussehenden Katze, bevor ich in die Stadt ging. Es schmeckte nach Moschus, aber war es nicht so schlimm wie bei meiner Ex-Verlobten? Seitdem hatte ich entschieden, dass er Probleme hatte, ein Bad zu nehmen. Sam stöhnte und wand sich unter meinen Diensten.
Ich drückte ihre glatten Hüften über meinen Kopf und brachte sie schnell zum Orgasmus. Dann schob ich ihren Körper nach oben und positionierte mich an ihrem Eingang. Ich ging hinein und stellte fest, dass sie Jungfrau war. Es war unglaublich eng, aber ich durchbrach das Jungfernhäutchen und schob meine vollen 7 Zoll.
In den nächsten paar Minuten fickte ich ihre enge Muschi, stöhnte und wand mich unter mir. Er übte, mich mit seinen Vaginalmuskeln zu drücken, während ich in ihn hinein und heraus ging. Er hatte seine Beine fast über meine Schulter gebeugt, als ich drückte. Seine Hände bewegten sich auf meinem Rücken auf und ab und drückten meinen Hintern. Zwischen Stöhnen gaben wir einen warmen Zungenkuss.
Später, als er mein Ohr leckte, fing ich an, an seinem Hals zu lecken und zu nagen. Er genoss es immens, weil er wusste, dass ich es genoss. Ich war mir ziemlich sicher, dass er bereits Tabletten nahm. Ich zog mich zurück und sah ihm in die Augen. Er hatte einen solchen Ausdruck von Liebe und Hingabe auf seinem Gesicht, dass ich seiner sich windenden engen Katze eine schwere Last auferlegte. Seine Krämpfe fühlten sich an, als würde er Sperma aus meinem Schwanz pumpen. Sie hatte ihren eigenen intensiven Orgasmus, als ich den Höhepunkt erreichte.
Wir lagen dort für ein paar Minuten, während ich noch drin war, dann zog ich sie hoch und drehte sie über ihren vielfarbigen Bauch. Mit Hilfe meiner mentalen Kontrolle war ich immer noch hart und begann mit ihren glatten, runden, cremigen Backen zu spielen. Ich vergrub mein Gesicht zwischen seinen Wangen und war damit beschäftigt, an seiner Scheiße zu nörgeln. Wenn er mit einem heißen Mädchen zusammen war, haben mich Rimjobs immer angemacht.
Sam wand sich vor Glück, als er sein Arschloch lecken fühlte. Nach einer Weile mischte ich es in ein paar Fingern. Als er meine Finger auf seinem Hintern spürte, glitt er zurück in meine Hand, während er seine Tiefen sondierte. Ich schmierte etwas Öl auf mein Werkzeug in meiner Schreibtischschublade in der Nähe. Sie lag flach auf ihrem Bauch mit ihren Beinen zwischen meinen, während ich meinen Schwanzkopf gegen ihren Anus drückte.
Er wusste, was kommen würde, und er öffnete seine Hintertür, als ich eintrat. Ich war sehr glücklich darüber, meine Videokamera in der Ecke aufzustellen, um zu sehen, wie Sam seine Jungfräulichkeit in beiden Löchern verliert. Jeder Zentimeter davon war reines Vergnügen, als er in ihre sehr engen und heißen Eingeweide glitt.
Sie stöhnte weiter und zog sich aus (als ob sie auf die Toilette gehen würde), um es ihr leichter zu machen. Als ich komplett im Griff ihres Arsches vergraben war, entspannte ich mich dort für eine Weile, um mich an die Fülle zu gewöhnen. Ich packte ihre schmalen Hüften und zog sie zurück, bis nur noch die Spitze meines Schwanzes in ihr war, und drückte sie dann langsam nach vorne. Ich wiederholte dies für die nächsten paar Minuten, bis ich eine schöne moderate Geschwindigkeit hatte.
Ich war bereit für einen schönen langsamen Arschfick, während ich Sams Eingeweide aufspießte. Ich mag diese Position, weil sie die meiste Durchdringung hat. Es war, als würde man Liegestütze machen, aber ich bewegte nur meine Hüften, als würde jemand die Liegestütze vermasseln. Ich massierte abwechselnd ihre Hüften und Pobacken und entwickelte Brüste. Eine seiner Hände war zwischen ihren Beinen und rieb ihre Muschi und ihren Kitzler.
Ungefähr 30 Minuten später (ich sah auf die Nachttischuhr) nachdem sie ihren sehr engen Arsch sodomisiert hatte, drückte sie ihre Hüften auf mich zu und drückte ihren Anus gegen meinen Schwanz, als sie austrat. Ich hatte mehrmals einen Orgasmus an meiner Stange. Die Krämpfe dieser Orgasmen würden mich an den Rand einer Klippe schicken, ohne Kontrolle über meinen Schwanz.
Wir waren beide schweißgebadet und sie strahlte fast vor Freude. Endlich lasse ich mich bei ihrem nächsten Orgasmus ejakulieren. Mit meinem ganzen Gewicht vergrub ich mich tief in seinen Eingeweiden und ließ einen Schwall Sperma in seinen tiefsten Teilen heraus. Das ärgerte ihn noch mehr und er fing an, mein Kissen anzuschreien. Ich ließ mich nicht aufhören zu ejakulieren, bis ich vor Erschöpfung ohnmächtig wurde.
Ich war so müde, dass ich die Nacht durchgeschlafen habe und am nächsten Morgen mit meinem halbharten Schwanz immer noch in meinem Arsch vergraben aufgewacht bin. Sie hatte es geschafft, mich auf meine Seite zu drehen und ich wachte mit dem wunderbaren Gefühl ihrer Brüste in meiner Hand auf. Ich fickte ihn noch einmal, als ich aufwachte, bevor er meinen Schwanz mit seinem Mund säuberte.
Wir duschten gemeinsam und dann starteten wir in den Tag. Als ich ihr die Lehrer zeigte, hatte ich für den Rest des Jahres bereits ihre Einsen in allen ihren Klassen bekommen. Es war bereits Ende des Jahres, also hatte er bereits alle standardisierten Tests gemacht. Ich habe das Haus nebenan zu einem ziemlich günstigen Preis gekauft. Ich fühlte mich nicht schlecht, weil der Abschaum, der dort lebte, wegen der dümmsten Sachen immer die Polizei rief.
Ich ordnete einige größere Renovierungsarbeiten an, um das Haus zu modernisieren. Sie wurden in wenigen Tagen hergestellt, dank reichlich Geld, um die Räder zu schmieren. Also habe ich die Doppelgarage meiner Mutter in 2 Wohnungen umgebaut. Auf beiden Seiten befanden sich ein Badezimmer, eine sehr kleine Küche und ein Schlafzimmer. Das Haus war eng, da wir alle dort leben, also würde das definitiv helfen.
Ich ging dann mit Sam, um den luxuriösesten Wohnwagen zu bekommen, den ich finden konnte. Wir gingen auch zu meiner Universität und arrangierten für mich die gleichen Noten, die ich ihm gegeben hatte. Irgendwie würden meine Professoren erst im nächsten Semester bemerken, dass ich verloren war (es war das zweite Semester, im nächsten Sommer).
Nachdem wir sichergestellt hatten, dass meine Mutter etwas Geld hatte, gingen Sam und ich auf eine landesweite Tournee. Während der Reise habe ich gelernt, wie liebevoll und fürsorglich Sam sein kann. Wir hatten zwei Missionen auf dieser Reise. Die erste bestand darin, wissenschaftliche Durchbrüche voranzutreiben, und die zweite bestand darin, Mädchen zu sammeln.
Ich kümmerte mich darum, Geld von den Reichen fast jeder Stadt zu sammeln, an der wir vorbeikamen. Ich kaufte nicht viel, und ich kaufte nicht von jemandem, der sehr berühmt war. Einige der Reichen wären aufgefallen, wenn sie anfingen, große Geldsummen in Umlauf zu bringen.
Ich habe mich mit einigen der CEOs der größten Pharmaunternehmen in den USA unterhalten. Ich wollte sehen, ob einer von ihnen Forschungen betreibt, um das Altern zu verlangsamen. Es wurde durch das vorsichtige Blinken von jedem erleichtert, der sich mir in den Weg stellte. Ich bin nicht überrascht, dass fast alle von ihnen Forschung betrieben haben. Ich war ziemlich überrascht zu sehen, dass einer von ihnen erfolgreich war. Sie hatten ein Team, das eine tägliche Pille entdeckte, die die Auswirkungen des Alterns vollständig stoppte.
Nur die Mitglieder des Teams, ihre Familienangehörigen, der CEO und seine Familie erhielten es. Sie waren für mehrere Jahre ohne Nebenwirkungen. Sie wollten nicht aufhören, weil die Gewinnstatistiken zeigten, dass sie mit dem Verkauf von Medikamenten an ältere Menschen viel mehr Geld verdienten, als sie mit der Pille aufhören würden. Ganz zu schweigen davon, dass die Weltbevölkerung sehr hoch ist.
Ich war nicht allzu überrascht, als ich feststellte, dass viele Unternehmen Heilmittel für viele Krankheiten und Krankheiten gefunden haben, die als unheilbar galten. Sie haben es aus dem gleichen Grund wie den Altersstopper noch nicht veröffentlicht. Der Krebs war für diese Menschen offenbar gut heilbar.
Ich bekam die Formel für all diese Behandlungen und die Anti-Aging-Pille, bevor der CEO dafür sorgte, dass ich mich regelmäßig mit einer riesigen Anti-Aging-Pille versorgte. Ich besuchte das Team, das das Medikament entwickelt hatte, und steigerte seine Konzentrations- und Erinnerungsfähigkeiten auf eine außergewöhnliche Rate. Ich betraute sie mit der Aufgabe, die einmal einzunehmende Medizin zu heilen. Ich hatte nicht erwartet, dass es so lange dauern würde, bis sie sich an ihre neuen Fähigkeiten gewöhnt hätten.
Ich habe mich bei anderen führenden Unternehmen in verschiedenen Bereichen umgesehen und ähnliche Dinge gefunden. Elektroautos und wasserbetriebene Autos waren einfach, wurden aber aufgrund der großen Ölindustrie nicht eingeführt. Die Freigabe dieser Technologien war nicht geplant, bis das Öl zur Neige ging. Ich nahm auch die Entwürfe von all diesen und versorgte den Wohnwagen mit reinem Wasser. Ich kaufte auch mehrere wasserbetriebene Fahrzeuge (in Hybridform), die zu mir nach Hause geliefert wurden.
In ähnlicher Weise habe ich die Intelligenz derer in diesen Forschungsgebieten gesteigert. Für den Fall, dass ich in Schwierigkeiten stecke, habe ich all diese Leute zur Kontrolle durch Passwörter ersetzt.
Wenn ich nicht Auto fuhr, fickte oder mit den Köpfen der Leute herumspielte, las ich alles, was ich über Technologie, Wissenschaft und die Welt im Allgemeinen in die Finger bekommen konnte. Meine Konzentration erlaubte mir, Bücher sehr schnell zu lesen. Dadurch konnte ich all die neuen Technologien verstehen, die ich mir aneignete.
Mir ist aufgefallen, dass heutzutage alle Fernseher die für meinen Flasher benötigte Lichtimpulsfolge unterstützen können. Ich habe auch festgestellt, dass Befehle immer noch wirksam sind, selbst wenn Befehle innerhalb oder außerhalb des normalen menschlichen Sichtbereichs gegeben werden. Mit diesem Wissen im Kopf begann ich, die Köpfe aller großen Fernsehsender zu verbrennen.
Als ich genug hatte, um die Nachricht an das gesamte US-Fernsehnetz zu übermitteln, begann ich, eine wiederkehrende Nachricht zu senden. Ich habe grundsätzlich allen gesagt, dass ab jetzt jedes Paar maximal 2 Kinder haben möchte. Ich sagte ihnen auch, sie sollten anfangen, sich gesünder zu ernähren und Sport zu treiben, um ein besseres Gewicht zu halten. Sie würden auch gerne mehr lesen und mehr erfahren. Das amerikanische Volk möchte auch im Rahmen seiner Möglichkeiten leben und mit seinem Leben insgesamt zufriedener sein.
Jeder, der damals fernsah, würde nie wieder jemanden töten wollen (es sei denn, er war in der Armee, die für sein Land kämpfte). Gleichzeitig behandelten sie ihre Mitmenschen etwas besser. Ich konnte nicht widerstehen, aber Analsex würde mit der Geburtenkontrolle auch viel beliebter werden.
Die Lebensqualität der Amerikaner würde sich in den nächsten Jahren stetig verbessern, und die Menschen, die dies erkannten, sahen keinen gemeinsamen Trend, außer dass die betroffenen Menschen fernsahen.
Währenddessen erkundete ich meine Lieblingsstadt in den USA, Hollywood. Das lag nicht an den Szenen, sondern an den Schauspielerinnen. Ich bin herumgelaufen und habe jeden Spieler bloßgestellt, bei dem ich jemals masturbiert habe (was ziemlich viel war) und sie gebumst. Jetzt waren sie alle meine virtuellen Sklaven. Sie haben alle viel Liebe für mich und hielten mich für den besten Ficker ihres Lebens.
Anstatt um die ganze Welt zu reisen und nach diesen schönen Frauen zu suchen, habe ich einen Weg gefunden, sie dazu zu bringen, zu mir zu kommen. Ich übernahm einen der großen Filmemacher und lud diese Schauspielerinnen eine nach der anderen unter dem Deckmantel eines potenziellen neuen Vertrags ein.
Ich erinnere mich an meine ersten Begegnungen mit vielen meiner liebsten Liebhaber.
~~~~~~~~~Zurück in die Vergangenheit~~~~~~~~~~~~~
Emma Watson, eine meiner Lieblingsschauspielerinnen und eine meiner Masturbationsfantasien, die Hermine Granger in den Harry-Potter-Filmen spielte, ist angekommen. Sie trug ein enges blaues Kleid, das ihre Kurven und ihren Körper zur Geltung brachte. Ich wurde als neuer Regisseur vorgestellt und habe es sofort aufpoliert. Sobald er in Trance war, ging er zum Schreibtisch des Managers, wo wir in seinem Büro waren, und schlief wie geplant ein.
Ich fing an, Emma mit den Worten zu programmieren, die ich Sam programmiert hatte. Nachdem dies vorbei war, brachte ich Emma zum Sofa und Sam half ihr, ihr Kleid auszuziehen. Darunter trug sie einen passenden blauen Tanga und BH. Sie war einfach wunderschön mit einem vielfarbigen Körper. Sam hatte ihr Arschloch und gab mir einen Kopf, während die Muschi mit der Zunge leckte.
Wir stellten fest, dass es bereits geölt und gereinigt war. Ich habe ihn danach gefragt. Sieht so aus, als wäre sie heute gekommen, um gefickt zu werden. Es scheint, dass du keine erfolgreiche Schauspielerin sein kannst und du kannst nicht gut im Bett sein. Seine verdammten Fähigkeiten hatten zu Rollen geführt, die ihn zum Milliardär machten. Der Gedanke daran, wie jung er damit angefangen hat, hat mich für immer angemacht.
Emma stand auf und drehte sich um und setzte sich auf meinen Pfosten. Ihre enge Muschi sank tief ein. Obwohl sie Jungfrau war, machte sie nie Übungen, die ihre beiden Löcher zusammenziehen würden. Sie drückte und massierte mein Fleisch, während sie sich auf ihren durchtrainierten Waden auf und ab bewegte. Das Mädchen war eine Göttin im Bett.
Nachdem er ein paar Orgasmen an meiner Stange hatte, nahm er sie ab und stellte mich an das Arschloch. Er hielt nicht einmal inne, als er meinen Schwanz zwischen seinen wohlgeformten Hintern schob. Bald hatte ich Eier tief in ihrem Arsch vergraben, ich wurde besser behandelt als meine Muschi. Er drückte und massierte meinen Schwanz mit seiner unglaublich engen Fotze an den richtigen Stellen.
Sam war zwischen unseren Beinen und aß Emmas Katze und fingerte mein Arschloch. Ich könnte mir nichts Besseres vorstellen als diese beiden wunderschönen Frauen, die mir gerade gefallen. Das Gefühl eines der Mädchen, mit denen ich masturbiert habe, war am unbeschreiblichsten.
Sam fing wirklich an, meine Prostata zu lecken, als Emma sich vorbeugte und anfing, Sams Arschloch zu fingern. Ich traf Emma Watsons Eingeweide mit etwas, das ein Glas Sperma hätte sein sollen. Als er landete und Sam anfing, sein Arschloch zu saugen, wurde ich hart genug, um Sam dort zu sodomisieren, und Emma erwiderte den Gefallen.
Ein weiteres denkwürdiges Treffen war, als Amanda Tapping zu einem Treffen über einen möglichen Film durch die Tür kam. Das ist die Frau, mit der ich die meiste Zeit meiner Teenagerjahre masturbiert habe. Er war fast 44, aber immer noch so heiß wie eh und je. Er hatte einen Arsch zum Sterben.
Kurz darauf war sie auf den Knien, bevor sie meinen Schwanz anbetete. Er demonstrierte seine beträchtliche Erfahrung darin, meinen Schwanz zu lutschen. Er machte meine Pisslochzunge, während er meinen Arsch fingerte. Er konnte seine Kehle ziemlich gut füttern. Zu sehen, wie mein Schwanz eine Beule in ihrem Hals erzeugte, als ihre grünen Augen in meine starrten, brachte mich bald zum Orgasmus. Er stimulierte meine Prostata mit seinem Finger und ich blies ihm eine schwere Ladung in den Hals.
Amanda lehnte sich bald über das Sofa, während mein Schwanz ihre Muschi vergrub. Ich griff nach ihren Brüsten, als sie auf die Katze stieß, von der ich seit Jahren träume. Er benutzte seine inneren Muskeln, um meinen Schwanz jedes Mal zu quetschen, wenn er ihn mit einem Speer stach. Meine Hüften prallten gegen seine immer noch engen und engen Waden.
Ich spielte auch mit ihren langen schwarzen Haaren, die zum Schutz so ausgestreckt waren. Nachdem ich eine Ladung auf ihre reife Muschi gelegt und ihren Orgasmus nach meinem Geschmack gespürt hatte, nahm ich ihn ab und fing an, ihre Fotzen zu essen. Sein Arsch war unglaublich. Sie war älter als die meisten Mädchen, die ich gefickt habe, aber das lag hauptsächlich daran, dass sie immer noch Mädchen waren und keine Kinder hatten. Ich liebte es, weil es mir etwas zum Spielen gab.
Nachdem ich ihn gelöst hatte, richtete ich meinen Schwanz auf seinen braunen Stern aus und begann, ihn hineinzuschieben. Ich bin überrascht über deine offene anale Jungfräulichkeit. Ich glaube, er war heterosexuell, wenn es um Sex ging. Schließlich bearbeitete ich meinen ganzen Schwanz bis zu seiner engen Hintertür, als seine Pomuskeln mich den ganzen Weg drückten.
Ich fing an, in sie rein und raus zu gehen, während ich mich auf ihren Rücken setzte und mit ihren riesigen Brüsten spielte. Amanda war in ihrem Sex nicht leise und war sehr laut. Er stöhnte meinen Namen ein wenig, als er mich zurückstieß. Diese Frau, etwas älter als meine eigene Mutter, war diejenige, die ich gerade vögele. Er drückte den heißen Tunnel und zog meinen Schwanz.
Er gab mir das Gefühl, als würde er mit seinem Arsch spielen. Er griff unter und spielte mit meinen Eiern, während er seinen Arsch vermasselte. Es mussten dreißig Minuten sein, und die meisten ihrer Orgasmen waren dann. Ich vergrub mich bis zum Anschlag in ihrem Arsch und deponierte eine große Menge Sperma tief in ihrem Arsch. Er setzte sich vor mich und zog an meinem Schwanz, bevor er anfing, seine Arschrotze aus meinem Schwanz zu saugen.
Ich habe viele solcher Spieler getroffen. Allen wurde befohlen, sich in mich zu verlieben. Wenn sie einen Partner hätten, würden sie weiterhin mit ihrem Ehepartner zusammenleben und sich trotzdem in ihn verlieben. Ich linderte alle Schuldgefühle, die sie haben könnten.
Wenn sie keinen Partner hätten und nicht auf einen großen Filmdreh warten würden, würden sie mit mir in meiner Heimatstadt leben. Irgendwann kaufte ich die Häuser in der Umgebung und erweiterte mein Haus nach Bedarf.
Alle meine Liebhaber verwendeten Anti-Aging-Pillen. Ihre Frauen nahmen keine Pillen, also würde ich sie schließlich alle bei mir wohnen lassen. Emma ist nach dem Ende der Potter-Serie bei mir eingezogen. Amanda, ihr Mann und ihre Tochter zogen nach ihrem Aufenthalt in der heiligen Show die Straße hinunter.
Ich lebe auch mit Allison Mack, Anne Hathaway, Billie Piper, Cassidy Freeman, Claire Danes, Claire Forlani, Claudia Black, Clemence Poesy (Fleur Delacour Schauspielerin), Elisha Cuthbert, Emily Holmes, Emmanuelle Vaugier, Emmy Rossum, Erica Durance, Eva Green . , Eva Mendes, Famke Janssen, Jessica Alba, Jennifer Connely, Jennifer Garner, Jewel Staite, Jill Wagner, Jolene Blalock, Julianne Moore, Kate Bosworth, Katie Holmes, Kate Beckinsale, Kate Hewlit, Katie Leung, Laura Vandervoort, Lauren Graham, Lena Headey, Liv Tyler, Maggie Grace, Megan Fox, Morena Baccarin, Natalia Tena, Natalie Portman, Padma Lakshmi, Pascale Hutton, Rachel Lutrell, Rachel Weiss, Sarah Carter, Sarah Chalke, Sarah Wayne Callies, Sienna Guillory, Teri Hatcher, Teryl Rothery , Torri Higginson, Vanessa Angel und Vanessa Hudgens.
Ich ficke jede dieser schönen Damen jeden Tag zu mehreren Orgasmen. Sie fragen sich vielleicht, wie ich es geschafft habe, ohne vor Erschöpfung hinzufallen oder meine Genitalien abzufallen. Wir schreiben das Jahr 2289 und die Technologie hat sich ziemlich weiterentwickelt, seit meine Geschichte im Jahr 2009 begann. Ich fügte mir selbst eine Programmierlinie hinzu, um mich für jede dieser Damen zu interessieren.
Es gibt Regenerationsstrahlen, die fast alle körperlichen Beschwerden (einschließlich missbräuchlicher Genitalien und Erschöpfung) fast sofort heilen. Bis 2014 hatte das von mir geleitete Team eine dauerhafte Anti-Aging-Pille gefunden. Es wurde einmal geschossen und es war alles, was man brauchte, um einen Menschen am Altern zu hindern. Dadurch sehen meine Lieblinge genauso aus wie damals, als ich sie getroffen habe.
Ich habe Pharmaunternehmen angewiesen, den Großteil ihrer Behandlungen auf den Markt zu bringen und bis 2024 Elektroautos zu produzieren.
Bis 2035 kolonisierten und terraformten wir den Mars und andere Planeten, dank meiner Verbesserung der Fähigkeiten von Menschen, die bereits Genies auf ihrem Gebiet waren.
Bis 2045 reisten wir zu anderen Sternensystemen, reisten durch andere Dimensionen unseres Universums. Die Dinge, die in Stargate gezeigt wurden, die ich als Kind gesehen und von denen ich geträumt habe, waren jetzt echte Technologie. Ich habe meine ganze Familie, ihre Familien, die Familien meiner Lieben (außer ihren Ehepartnern) und alle, die ich liebe (Freunde und Filmstars wie Danielle Radcliffe, Stargate-Schauspieler und -Familien usw.) vor dem Altern bewahrt. Ich habe es leicht geschafft, es mit der Verwendung von Flash-Technologie ruhig zu halten.
Jetzt reise ich mit all meinen Liebsten, meiner Mutter und ihrem Mann, meinen Geschwistern und ihren Frauen auf meinem Raumschiff durch die Galaxie, um sie zu erkunden. Während ich diesen letzten Teil schreibe, blase ich meiner Freundin namens Megan Fox und all meinen anderen berühmten Liebhabern einen, bevor ich sie verkörpere? Todesfälle. Ich werde jetzt unterschreiben, damit ich ihren schönen Arsch ficken kann. Wiedersehen.

Hinzufügt von:
Datum: November 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert