Muslimischer Austauschstudent Vom Gastgeber Gefickt

0 Aufrufe
0%


0001 – Wut
0003 – Conner Thomas
0097 – Ass – Zimmer
0098 – Lucia
0101 – Shelby (Mutterschiff) – Lucie
0125 – Lars
0200 – Ellen
0301 – Rodrick
0403 – Jonathan
0667 – Marco – Braun
0778 – Januar
0798 – Celeste – Shelby (Mensch)
0908 – vgl. – einmal
————————–
Nicht gewachsen – unnummeriert
———————–
3 – Shelby 2 eingebaut in Re-Gen
1000 – Sherry – derzeit verschollen
0999 – Zan – ebenfalls verloren
———————————
Bekannt und ODER nummeriert
——————————
0501 – Thaddäus
???? – Mit
———————–
Derrick beobachtete, wie Jonathon mit Ace neben ihm das Portal verließ. Shelby stand in der Nähe und beobachtete, wie beide Schiffe auftauchten.
Haben Sie schon von Lucies Zustand gehört?, fragte Shelby mit intensiver Besorgnis in ihrer Stimme.
Er konnte nur den Kopf schütteln, als Derrick sich umdrehte, um ihn anzusehen. Mit einem dumpfen Schlag setzte er sich hin und begann, die Messwerte, die er bisher erhalten hatte, noch einmal durchzugehen.
Nicht weit hinter Shelby standen Derricks Mutter und Großmutter mit besorgten Gesichtern. Gerade wenn die Dinge endlich richtig zu laufen scheinen, passiert Folgendes. Dempsy war eine Weile unterwegs, zwei Schiffe wurden vermisst. Dann war da noch die Tatsache, dass Shelby mit Lucy beschädigt wurde.
Derrick verlor die Beherrschung, als er den Kopf schüttelte. Bei dieser Geschwindigkeit würden sie Schiffe mit dem neuen Signal länger jagen als die noch vermissten. Als sie die Mutter und Großmutter ihrer zukünftigen Kaiserin ansah, wusste sie, dass sie das bald beenden mussten. Sie waren offensichtlich in größerer Gefahr, als er dachte.
Rückblickend auf die wenigen Daten, die es gab, gab es keinen wirklichen Beweis dafür, dass Zan auch nur die Hälfte, geschweige denn das meiste davon genommen hatte. Maria? Derrick suchte nach einer Idee, die ihm plötzlich in den Sinn kam.
Marys Gesicht erschien vor ihm, ja, Sir?
Ich habe eine Ahnung. Kannst du die Anzahl der Schiffe erraten, die dort waren, bevor Zan explodierte? fragte Derrick, nachdem er seine Frage formuliert hatte.
Mary schwieg einen Moment. Ich muss alle Sensorwerte noch einmal durchgehen.
Derrick nickte, als Mary fertig war: Okay, lassen Sie es mich wissen, wenn Sie eine Antwort haben.
Marys Gesicht nickte Derrick zu, dann ihrem robusten Hologramm-Zwilling, und dann war sie verschwunden.
Seufzend drehte sich Derrick zu den drei Frauen dort um. Tut mir leid, Oma, Mama Shelby. Wir haben heute Zan verloren; er ist fast so lange bei mir wie Shelby. So schnell wie möglich. Derrick hielt inne und starrte auf die Stoppuhr. Eigentlich sind es zweieinhalb Tage.
Shelbys Augen waren groß, dann nickte sie, als sie Derricks Mutter und Großmutter einsammelte. Ja, wir haben noch viel zu tun, besonders nachdem Derrick die Hochzeitskleidung ausgewählt hat. Beide alten Frauen sahen etwas verwirrt aus, dann begann die Erleuchtung.
Derricks Mutter drehte sich zu ihm um, Wir werden fertig, mein Sohn. Morgen sollte alles fertig sein. Als sie gingen, schüttelte Derrick den Kopf und winkte den dreien zu.
Bei Ace schaute sich Zimmel Lucies Messwerte in der Gesundheitsabteilung an. Irgendwelche Anzeichen dafür, was passiert ist?
Sie scheint im Moment an einer extremen Reizüberflutung zu leiden. Wenn Ms. Lucie Prime wie wir wäre, würde ich vorschlagen, dass sie ihre Sensoren zurücksetzt. Wenn man bedenkt, dass sie ein materieller Vermögenswert ist, wäre das nicht klug.
Zimmel nickte und erinnerte sich an etwas Ähnliches, das er gehört hatte, als er hier ankam. Sein ganzes Leben lang zu nicken, entging in diesem Moment seiner Erinnerung.
Verdammt, dachte sie, je mehr sie versuchte zu überlegen, was es war, desto mehr mied sie ihn. Ace schien einen Moment später zu sprechen und hielt inne, als er Zimmel tief in Gedanken versunken sah. Ace seufzte leicht und wartete darauf, dass Zimmel ihn in der Nähe bemerkte.
Immer noch unfähig, seinen schwer fassbaren Gedanken zu fassen, zuckte Zimmel einen Moment später zusammen, als er bemerkte, dass Ace wartete.
Gibt es ein Problem? fragte Zimmer, während er seinen Kopf frei machte.
Ich sah dich in Gedanken versunken mit einem Ausdruck der Enttäuschung auf deinem Gesicht. Ich dachte, ich könnte dir ein bisschen helfen. Geht es dir gut, Prime? Bei meinen ersten Scans wurden keine Anomalien gefunden. Sagte Ace mit aller Aufrichtigkeit.
Als Zimmer sich stoppte, drehte er sich zu Ace um, um zu antworten. Schließlich war Ace kein Mensch, also wusste er nicht viel über menschliche Emotionen. Er hatte sie wirklich gerade gewonnen.
Aber mir geht es gut, Ace, ich bin verwirrt von einem Gedanken, den ich nicht verstehe. Ich wünschte, es gäbe einen Weg, wie ich es tun könnte … Zimmel schnippte mit den Fingern, als er Ace mit weit geöffneten Augen anstarrte , ein Lächeln beginnt sich zu zeigen. dominiert seine Züge. SO VIEL rief Zimmerl, als er nach Kommunikation griff. Admiral
Admiral Hartwell erschrak, als er Zimmerl schreien hörte. Ich bin hier, Kapitän Zimmer. Haben Sie ein Problem?
Nein Sir. Zimmel sagte, er habe sich später gefragt, warum das holografische System auf dem Schiff des Admirals nicht funktionierte. Etwas, was Ace sagte, erinnerte mich daran, als der Admiral und einige seiner ehemaligen Kommandeure PTBS hatten. Dann hatten sie künstliche Intelligenz …
Mein Sohn zuerst. Hartwell gab an, dass er Zimmel geschnitten habe. Erklären Sie, wovon Sie sprechen.
Oh, äh … ja, Sir. Ace sagt, Miss Lucie habe eine Reizüberflutung erlebt. Wenn es eine KI wie Schiffe wäre, könnte sie ihre Sensoren zurücksetzen. Ich erinnerte mich, dass die meisten Kommandomitarbeiter des Imperators PTBS hatten. Die KI kam in und im Grunde war es ihr Gehirn.Ich glaube, das Gleiche könnte hier funktionieren, aber wir müssen uns vielleicht mehr an das anpassen, was er durchmacht. Er sagte jetzt einen sehr aufgeregten Zimmer.
Hartwell rieb sich das Kinn, als er zurückdachte, die meisten der alten Befehle schienen normaler zu sein, nachdem Shelby und später Mary hereingekommen waren. Er nickte, um etwas zu sagen, als ein Hologramm von Derrick auf der Krankenstation erschien.
Keine schlechte Idee, Captain Zimmel. Ace, hast du irgendwelche Beweise für eine solche Aktion? Derrick fragte nach dem holografischen Ass.
Sir, sagte Ace, dann bückte er sich und stieß ein weiteres leises Stöhnen von Derrick aus. Die meisten Daten aus seinen biologischen Messwerten zeigen, dass er unter einer großen sensorischen Überlastung leidet. Es scheint, dass viele seiner höheren Funktionen abgeschaltet wurden, um seine Persönlichkeit zu verteidigen.
Derrick nickte, griff nach unten, sie hörten einen Schalter umlegen. Shelbys Hologramm erschien neben Derrick. Ja, Derrick? Hast du mich angerufen?
Ich weiß, dass du immer noch in Re-Gen bist. Wie lange noch bis Trans-Warp? «, fragte Derrick.
Im Moment habe ich fünfzig Prozent. Empress Shelbys Entdeckung hat tatsächlich die Regeneration des Trans-Warp-Systems beschleunigt. Shelby hat alles erzählt.
Derrick nickte Shelby zu, als sein Blick weicher wurde. Miss Lucie scheint dort über etwas gestolpert zu sein, das dazu führte, dass sie das Bewusstsein verlor.
Ich werde mein Bestes für Miss Lucie tun. Ich werde bereit sein, wenn Sie für mich bereit sind. sagte Shelby. Außerdem möchte ich Sie wissen lassen, dass ich derzeit zwei der drei Kisten von Tempro besitze. Ich habe ihre Identitäten noch nicht gefunden. Ich werde es irgendwann morgen herausfinden, Derrick.
Derricks Gesicht hellte sich bei den Neuigkeiten auf, Oh mein Gott, ich hätte sie fast vergessen, trotz allem, was passiert ist. Derrick verneigte sich vor Shelby. Ich werde sie nie wieder vergessen, das verspreche ich.
Der Rest, mit einem geschockten Shelby, konnte Derrick nur anstarren. Wir müssen sie wissen lassen, dass sie dir genauso am Herzen liegen wie dir. Auch wenn ich weiß, dass sie ihr Leben gerne für dich und das Imperium opfern würden, ist es immer noch schmerzhaft, sie zu verlieren. Ich hoffe, wir können sie alle zurückbringen einmal. Tag.
Derrick flüsterte eine Träne, die ihm aus den Augen fiel, als er Shelby anstarrte. Ich bin Shelby, und ich bin es auch.
Shelby konnte Derrick nur dankbar ansehen. Ich warte darauf, von dir zu hören, Derrick. Dann wartete Shelbys Hologramm schweigend.
Hartwell betrachtete immer noch alle Daten aus dem Krieg. Verdammt, Zan sah aus, als hätte er so viele Feinde vernichtet, bevor er ihn werfen konnte. Seufzend wusste Hartwell, dass trotz allem, was er erreicht hatte, das, was Zan getan hatte, die einzige Alternative war. Nachdem er die Daten ein zweites Mal überprüft hatte, hörte Hartwell abrupt auf zu sitzen. Was war das? Imperator? Ich glaube, ich habe etwas entdeckt, das Sie und Mary sehen sollten.
Derricks Gesicht wandte sich Hartwell zu, ebenso wie Marys, wie es schien. Hartwell erklärte mürrisch, was er gefunden hatte. Das war eine Nachricht von Zan an Ace und Zimmel.
Derricks Augen weiteten sich, Zehntausende? Zimmel, Ace? sagte Derrick, als sie sich beide zu ihm umdrehten.
Jawohl? Beide erklärten.
Hat Zan wirklich gesagt, dass er Zehntausende von Schiffen von Tendrax gezählt hat? «, fragte Derrick.
Ja, obwohl er sagte, dass er Schwierigkeiten hatte, eine genaue Zählung zu bekommen. Er sagte, dass viele Schiffe innerhalb und außerhalb des sichtbaren Spektrums waren. stellte Ace fest.
Derrick nickte, etwas zerrte an seinen Erinnerungen. Progressiver Ein- und Ausstieg? War es möglich? Sie haben berichtet, dass viele von ihnen starben, weil sie der Ripalon-Energie längere Zeit ausgesetzt waren. Könnte dies auch ihre Instrumente beeinträchtigen? Ich erinnere mich, als Conner auf ein Kultschiff schoss und ihr System beschädigte. Er erlebte etwas Ähnliches wie das, was Sie gesehen haben .
Ich bin mir nicht wirklich sicher, Sir; diese Aufnahmen waren mir nicht bekannt. antwortete Zimmer.
Derrick sah Mary an, die die Messwerte studierte. Sir, ich stimme zu. Die Messwerte sind eng miteinander verbunden. Es scheint, dass Tendrax ihr System mit der Energie beschädigt hat, die sie für die Raumfahrt verwendet haben. Außerdem scheinen die Messwerte den Messwerten zu entnehmen, dass sie es für eine lange Zeit verwendet haben. Vielleicht Ist ihre Hauptenergie auch auf ihrem Planeten?
Derrick nickte und blickte dann neben sich, als Hologramme von Rayburn und Kimison erschienen. Stimmt das mit dem überein, was Sie beide gelernt haben?
Beide Männer schüttelten scharf den Kopf, Sie bringen sich langsam um. Egal wie stur ihr Auftreten auch sein mag, es nützt vielleicht nichts, sie darüber zu informieren. Dennoch könnte ihre wachsende Feindseligkeit sie glauben lassen, dass sie es endlich auch entdeckt haben Das erklärt, warum sie endlich aggressiv mit uns interagiert haben. Sie beziehen Stellung. erklärte Kimson.
Als Rayburn sprechen wollte, drehten sich alle zu Zimmel um, als sie hörten, wie Lucie anfing, ihr nachzurufen. Premierministerin Lucie ist in extremer Not; sie scheint gehackt worden zu sein. Ich nehme keine äußere Kraft wahr. Sir Prime Alpha und Beta fallen aus Nichts, was ich tue, hat irgendeine Wirkung. stellte Ace fest.
Mary, Shelby Ich brauche euch beide. Gib dein Bestes, um sie zu retten. Derrick erzählte es ihnen beiden.
Shelby sah Mary an, als sie beide nickten, aber ihre beiden Hologramme verschwanden. Beide tauchten in Lucies Gedanken auf, überrascht von der Ruhe, die sie fanden.
Ich habe mit etwas Chaos gerechnet, wenn auch nicht so sehr wie mit Derricks Verstand. Shelby erzählte Mary.
Mary nickte, als sie beide begannen, tiefer in Lucies Gedanken einzudringen. Das ist schlimm; ich kann Theta-Wellen kaum wahrnehmen. Sie müssen in seinem bewusstlosen Zustand ziemlich dominant sein. Wir müssen ihn finden, bevor sein ganzer Verstand abschaltet. Damit begannen sie beide viel schneller abzusteigen als zuvor.
Shelby war ein paar Minuten später immer noch überrascht, dass in Lucies Geist immer noch eine große Ruhe herrschte. Schließlich erreichten sie beide das Gebiet, in dem sich Lucie hauptsächlich aufhielt. Sie waren beide schockiert, da sie immer noch keine Spur von ihm finden konnten.
Mary wollte gerade tiefer graben, als Shelby den Bestand stoppte und in die Dunkelheit hinausging. Thaddäus? Shelby flüsterte, als die Tränen zu fließen begannen. Ein leises Stöhnen kam aus der Dunkelheit, als das Bild eines zwanzigjährigen Mannes auftauchte.
Ein Knurren entkam seiner Kehle, als er Shelby ansah. Du wirst mich nie wieder täuschen. Ich werde mich nie wieder vor deinem Volk beugen
Shelby begann entsetzt zurückzuweichen, als der Mann auf sie zu rannte. Mary erschien vor dem Mann, der nicht nur sie, sondern auch sie überraschte. Ich schlage vor, Sie bleiben unverletzt. erklärte Maria.
Der Mann sah Mary von oben bis unten an, während er versuchte, diese neue Bedrohung zu antizipieren. Ich kenne Sie nicht, und ich will Sie nicht kennen. Das ist es, er zeigte auf Shelby. Ich werde dich nicht mehr nach mir und meiner Familie sehen lassen. Du siehst vielleicht wie eine Mutter aus, auch wenn ich es anders weiß. Ich …
Shelby konnte nur den Kopf schütteln, als sich neue Tränen bildeten. Was ist mit dir passiert, Thaddeus?
Was ist passiert? Du weißt sehr gut, was es ist… Warte, woher kennst du meinen Namen? Der Mann Mitte Zwanzig bemerkte, dass er Shelby und dann Mary sehr genau ansah.
Als Mary übernahm, konnte Shelby sich nur um den Mann kümmern. Fast alle Schiffe wurden zerstört, seit Sie erschaffen wurden. Shelby war der einzige Überlebende. Derzeit gibt es dreizehn Schiffe, einschließlich Shelby.
Also sagst du mir, das ist die Mutter? Es wurde schon früher bei uns verwendet. Thaddeus sagte es ihnen beiden.
Du warst immer stark. Ich erinnere mich, als deine Persönlichkeit erschaffen wurde. sagte Shelby beinahe schockiert.
Ein zweifelnder Ausdruck erschien auf dem Gesicht des Mannes, als er Shelby fester anstarrte. Das habe ich nicht gefragt. Du würdest es wissen, wenn du meine Mutter wärst, also bist du es nicht, nur eine weitere erfundene Persönlichkeit.
Shelby sagte: Ihnen wurde EIG-501m zugeteilt.
Thaddeus drehte sich um und sah Shelby mit offenem Mund an. Mama? Sagte er in einem fast lautlosen Flüstern. Ihre Augen weiteten sich, als sie zu Shelby rannte, als ihre Hände nicht durch ihn hindurchgingen. Du bist echt, es ist schwer zu glauben. Thaddeus gab Shelby dann eine große Umarmung. Ist es dann nicht der Feind, den wir im Sinn haben?
Nein Bitte hören Sie auf, ihn anzugreifen. Shelby benachrichtigte Thaddeus.
Thaddeus sah von Shelby zu Mary und nickte dann. Nachdem er sich einen Moment konzentriert hatte, öffnete er seine Augen. Vielleicht möchten Sie vorbereitet sein, wir haben sehr wenige. Sagte der Mann leise zu Shelby.
Shelby nickte, als die Männchen und Weibchen langsam aus der Dunkelheit auftauchten. Bald gab es viele, die Shelby ungläubig ansahen. Shelby konnte viele Fragen darüber hören, ob sie wirklich ihre Mutter waren.
Als Shelby die Hand hob, wollten alle mit ihm reden. Ich weiß, dass Sie alle noch da draußen sind. Die Person, an die wir denken, ist uns gegenüber sehr sensibel. Wir müssen ihn finden, ihm möglicherweise helfen. Sie versuchen alle, mit ihm zu sprechen, Sie verursachen sein Gehirn abschaltet. Aber ich weiß, dass du ihn festhalten willst, sonst könnten wir ihn verlieren.
Eine junge Frau trat vor. Ich habe ihn vor einer Weile gesehen, wie er sich versteckt hat. Wie wir alle hatte er Angst. Er ist die erste Person, die wir seit langem fühlen, die uns nicht verletzt hat.
Bringst du mich zu ihm? fragte Shelby. Der Rest von euch bleibt bitte hier, lasst mich versuchen ihm zu helfen.
Die junge Frau führte Shelby in einen extrem dunklen Bereich. Shelby dachte zuerst, da wäre nichts. Dann hörte er ein sehr leises Seufzen. Da ist es, aber ich komme nicht näher ran.
Danke Lena. sagte Shelby zu der jungen Frau, was sie zum Keuchen brachte.
Du bist wirklich die Mutter Ich dachte, es wäre eine Art Traum. Lena sagte, sie streckte die Hand aus und keuchte erneut, als ihre Hand Shelbys Arm berührte. Dann nahm er Shelby in eine feste Umarmung.
Zurück zu den anderen, ich übernehme es von hier. Shelby sagte, als die junge Frau nickte, sei sie dann verschwunden. Lucie? Hier ist Shelby. Die anderen haben die Angriffe auf dich gestoppt.
Der Anblick einer verängstigten Lucie konnte Shelby anstarren, als würde sie ihn kennen, wenn auch nicht genau. Kenne ich dich? fragte Lucie mit leiser Stimme, als hätte sie Angst, erneut angegriffen zu werden.
Shelby nickte, ohne sich auf Lucie zuzubewegen. Mein Name ist Shelby. Ich bin das Mutterschiff der EIGs.
EIGs? fragte Lucie und sah erleichtert aus, als Shelby sich nicht bewegte.
Ja, es bedeutet Imperiale Elitegarde. Shelby sagte es ihm.
Lucie sah noch entspannter aus, als mehr Anerkennung auf ihrem Gesicht erschien. Shelby. An den Namen erinnere ich mich. Lucie richtete sich auf, als Shelby einen Schritt zurücktrat. Nein Bitte verlass mich nicht. Du bist die erste freundliche Person, die ich je gesehen habe.
Shelby hat sich immer noch gut gehalten, dachte er und machte endlich Fortschritte. Ich bin hier, um dir zu helfen. Wie gesagt, die anderen haben ihre Angriffe auf dich eingestellt.
Lucies Augen waren weit geöffnet und sie schüttelte langsam den Kopf. Sie haben mir so wehgetan, als sie hier waren. Ich habe Angst, hier wegzugehen.
Shelby nickte, Ich kann dir helfen, dorthin zu kommen, wenn du willst. Ich werde mein Bestes tun, um sicherzustellen, dass du nicht mehr verletzt wirst. Hier streckte Shelby Lucie mit einem freundlichen Lächeln im Gesicht Arm und Hand entgegen. Lucie blickte auf die ausgestreckte Hand, dann auf Shelbys Gesicht, und noch mehr Erkennen flutete ihr Gesicht.
Shelby? «, fragte Lucie, und Shelby nickte. Wenn du hier bist, muss es wirklich schlimm sein.
Noch nicht, aber wenn du dich nicht bald wieder reintegrierst? Vielleicht kannst du das noch lange nicht. So kann ich dir wenigstens helfen. Shelby riet Lucie.
Sie ergriff Shelbys Hand und ging langsam zu den anderen zurück.
Wie lesen sie? Als die medizinischen Geräte anfingen anders zu klingen, fragte Derrick…
Shelby und Mary scheinen gute Fortschritte zu machen. Einige von Lucies höheren Gehirnfunktionen beginnen wieder zu reagieren. Ich fürchte, sie hat den Wald noch nicht verlassen. Zimmer informierte Derrick.
Ich sehe eine dreißigprozentige Steigerung der höheren Gehirnfunktion. Jetzt, vierzig, fünfundvierzig, scheint er im Moment außer Gefahr zu sein.
Derrick seufzte erleichtert. Wenn sie ihn verloren hatten, würde er sich vielleicht nicht selbst vergeben können. Als er Jonathon Hartwell ansah, konnte er auch die Erleichterung im Gesicht des Mannes sehen.
Benachrichtigen Sie mich, es sieht so aus, als müsste ich bei dieser Hochzeit helfen. Derrick klickte.
Die meisten anderen klickten und ließen Zimmel dort. Als sie Lucie ansah, hoffte sie, dass sie sich erholen würde, obwohl sie darin viel besser war als sie, sie könnte eine Zivilistin sein. Einen Moment später erschienen sowohl Shelby als auch Mary.
Es sollte jetzt in Ordnung sein, aber ich schlage vor, dass Sie es genau beobachten. erzählte Shelby Zimmel und nickte Mary zu und Shelby zwinkerte ebenfalls.
Ich werde noch eine Weile hier sein. Ich bin immer noch in Kontakt mit denen, die mit ihm in Verbindung stehen. Mary erzählte Zimmel, der nur nicken konnte.
Lucie stand inmitten einer Gruppe von Männern und Frauen, die sich bei ihr entschuldigten. Lucies Mund stand offen, sie konnte nicht glauben, dass so viele von ihnen da waren.
Mary stand neben ihm. Wir kriegen euch alle. Ich bin sicher, der Kaiser hat schon einen Plan. Maria hat alles erzählt. Du, sagte er zu Lucie, musst dich ausruhen, überwinde das, bevor ich sie alle jage.
Lucie nickte, als Mary ihr das sagte. Ich werde mein Bestes geben. Er wandte sich an alle Anwesenden, sagte er. Ich werde versuchen, euch alle zu finden, das schwöre ich.
Dies zog nicht wenige dankbare Blicke der Anwesenden auf sich. Wir werden auf Sie warten, Miss Lucie prime.
Hartwell nickte Jonathon zu, als er klickte. Einen Augenblick später tauchte das Jonathon-Schiff in der Nähe des Duke-Planeten auf, zusammen mit anderen Schiffen im Orbit. Mit einem Seufzen hatten sie jetzt nur noch neun Schiffe bei sich. Lucy, Shelby und Ace werden alle regeneriert und umkreisen den Planeten Tempro und das Imperium. Dann war da noch die Tatsache, dass Tara auch auf Mara wartete.
Ich bin froh, dass Sie zurück sind, Admiral. Einen Moment später erklang die Stimme von Thomas.
Hartwell nickte und wandte sich Thomas‘ Hologramm zu. Irgendwelche Änderungen bis jetzt? Hartwell fragte, ob Jonathon froh sei, dass sein virtuelles System wieder funktioniere.
Nein, Sir, der Bastard hat sich noch nicht bewegt. Thomas sagte ihr.
Ein schwaches Lächeln erschien auf Hartwells Mund, als er nickte. Nun, ich hoffe es. Ich brauche wirklich keine Entschuldigung, um diesen Arsch zu blasen.
Ja, Sir, da stimme ich vollkommen zu. Uns allen wurde befohlen, ihn möglichst lebend zu holen. antwortete Thomas mit einem bösen Lächeln im Gesicht.
Hartwell nickte noch einmal. Sie hoffte, was sie getan hatte, wollte dem Mann etwas Schmerz zufügen, den Schmerz, den sie im Laufe der Jahre anderen zugefügt hatte.
Onai war auf Celeste zweimal aus dem Biobett entkommen. Auch der Bösewicht wurde zweimal gefangen und wieder ins Biobett gelegt. Er schüttelte den Kopf und sah Kimon hilfesuchend an. Er wusste sehr gut, wie ernst es der KI war, sie dort zu halten.
Ein Ehemann zu sein. Wir müssen diese Fallen loswerden, damit wir schneller heilen können. Er erzählte es mit einem unglaublichen Blick.
Als Sieger unserer Herausforderung kann ich Ihnen befehlen, hier zu bleiben. Ich weiß besser als Sie, wie weit die Maschinen gehen werden, um uns hier zu halten. Im Moment haben Sie Ihre Zeit hier wahrscheinlich um einen weiteren Tag verlängert. sagte Dempsy.
Onai fiel mit einem Stöhnen auf das Bett zurück. Wir haben keine Zeit…, begann er.
Wir haben so viel Zeit, wie wir brauchen, um zu heilen. Ich schlage vor, Sie konzentrieren Ihre Energie darauf, Ihren Körper zu heilen. sagte Dempsy mit einem kleinen Lächeln auf ihrem Gesicht. Da er ihn wie ihn kannte, würde er es wahrscheinlich noch einmal versuchen, wenn er tat, was er vorgeschlagen hatte.
Kimon, ich verstehe nicht, wie du so ruhig sein kannst. Wir haben so viel zu tun…, setzte Onai wieder an. Dempsy schüttelte den Kopf aus Angst, dass ihr das passieren würde.
Noch während er sprach, erschien das Bild von Celeste zwischen ihren Biobetten.
Entschuldigen Sie, Fräulein Onai? , fragte Celeste.
Onais Ja? Es dauerte eine Weile, bis er antwortete.
Ich habe eine Mitteilung von einem Isamu Sakuta. Mir wurde gesagt, ich solle Sie sofort kontaktieren. Celeste informierte sie beide.
Onais Augen waren weit offen.
Das Gesicht eines alten Mannes aus dem Osten erschien vor den beiden. Mädchen, ich wurde über deinen Widerstand gegen das Heilbett informiert. Ist das wahr?
Onai war sichtlich erschüttert, als er seinen Vater sah. Ja Papa, wir haben keine Zeit…
Als dein Vater stimme ich zu. Als Anführer des Clans und des Rates schlage ich vor, dass du aufhörst, uns in Verlegenheit zu bringen. Der Allmächtige hat angeboten, dich vollständig zu heilen. Wenn du auf diesen Handlungen beharrst, bin ich sicher, dass er beleidigt sein wird . Deshalb befehle ich dir, dich hinzulegen und zu heilen. sagte Onais Vater.
Vater? fragte er plötzlich unentschlossen. Ich dachte, wir sollten so schnell wie möglich zusammenkommen.
Das Gezeigte ist für einen Kampf, der vorerst auf Eis gelegt wurde. Wie gesagt, heile, dann werden wir alles Kommende noch einmal durchgehen. Wenn ihr beide es schließlich nicht ertragen könnt, euch zu vereinen, wie kommt es dann? sagte Isamu Sakuta zu beiden mit einem Lächeln. Diese Vereinigung ist längst überfällig, kein Grund für Schmerzen.
Geschockt lehnte sich Onai zurück und nahm alles auf, was ihr Vater ihr erzählt hatte. Dempsy nickte dem alten Mann zu, während sie sich mit den Lippen bedankte.
Schließlich seufzte sie und sah ihren Vater an. Nun, Dad, ich möchte weder deinen noch deinen Clan entehren. Ich bleibe hier, auch wenn es mir gefällt.
Darf ich vorschlagen, dass Sie Ihre Energie darauf konzentrieren, Ihren Körper schneller zu heilen? Sein Vater sagte es ihm.
Onais Augen verengten sich plötzlich und sie sah ihren Vater zweifelnd an, dann Dempsy. Mein Mann hat kürzlich dasselbe vorgeschlagen. Es lässt mich dasselbe von zwei völlig verschiedenen Personen denken.
Sein Vater lächelte nur, als er ihn genauer ansah. Enttäuscht, er hatte seinen Vater noch nie so gut gelesen.
_______________________________________________________________
William Hartwell bewegte sich sanft durch die Büsche, als er zu seinem Onkel ging. Verdammt, was war los? In dem kleinen Gebäude auf der Lichtung herrschte jetzt reges Treiben. Er hätte auch schwören können, den Herzog schon einmal mit mehr als zwanzig Männern eintreten gesehen zu haben. Sobald die Situation klar geworden war, hatte er sich aufgemacht, dies seinem Onkel zu melden.
Als er sich der Höhle näherte, stellte er sicher, dass es laut genug war, damit die Wachen wussten, dass er dort war. Er stellte sicher, dass es lange dauerte, bis er sich einloggte. Er atmete erleichtert auf und schüttelte den Kopf über ein paar Männer, als er sich näherte. Er betrat die Höhle und machte sich schnell auf den Weg zum Kontrollraum.
Gut, du bist wieder da. Ich glaube, du hast etwas Interessantes gefunden? Sobald William den Kontrollraum betrat, sagte Williams Onkel.
Das könnte man so sagen. Ich war in der Nähe des kleinen Gebäudes neben der Lichtung. In den letzten zwölf Stunden war dort viel los. Wilhelm berichtet.
Oh? Inwiefern wunderst du dich? Sein Onkel antwortete.
Eine Menge unheimlicher Typen, die rein und raus gehen. Erinnerst du dich an die Kampfkünstler, die wir vor ein paar Jahren gesehen haben? William fuhr fort, als sein Onkel nickte. Ich könnte schwören, dass ich sie dort gesehen habe, es ist einfach so viel flüssiger als das, was wir gesehen haben.
Komisch, was würden sie von diesem alten, verlassenen Gebäude erwarten? Der Mann erklärte.
Am beunruhigendsten ist jedoch, dass ich mir bei Onkel Trent nicht so sicher bin? Ich glaube, ich habe diesen fiesen Hurensohn Duke bei ihnen gesehen. William zischte.
Was? Wie sicher bist du dir? Ich weiß, dass dein Palast gehackt wurde, die meisten Systeme wurden zerstört. Trent Hartwell schrie beinahe auf.
Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, obwohl es wirklich nichts mit diesem schleimigen Arsch zu tun gibt. William informierte seinen Onkel.
Rising Trent schnappte sich ein Kommunikationsgerät. Ich möchte, dass in fünf Minuten ein bewaffnetes Kommando bereit ist. »Ich drehe mich zu seinem Neffen um«, sagte er. Okay, ich möchte, dass du mich dorthin bringst; ich muss es selbst sehen. Ich dachte, der Mann hätte den Planeten verlassen, als sein Palast fast zerstört war.
William Hartwell nickte, als sie beide zum Höhleneingang gingen. Bald schlossen sich ihnen zwanzig gut bewaffnete Männer an.
Als sie sich auf den Weg machten, waren sie bald am anderen Ende der Lichtung. Trent Hartwell blieb zwischen den Bäumen zurück und holte ein leistungsstarkes Fernglas heraus. Fast eine Stunde lang behielt der Mann das kleine Gebäude im Auge. Er schwor, dass er mindestens vierzig Männer zählte und leise pfiff.
Dann hielt sein Neffe kurz Wache. Als sein Onkel seinem Onkel die Brille schnell zurückgab, sah er, dass der Mann plötzlich nervös wurde.
Sein Onkel nickte, als er das Glas entgegennahm, und zischte, als er hindurchspähte und den Herzog deutlich draußen stehen sah.
Trent drehte sich zu seinem Neffen um und senkte das Glas. Das ist es. Trent griff nach seinem Kommunikator und tat sein Bestes, um seine Wut im Zaum zu halten. Bring alle schweren Waffen und Artillerie, die wir haben. Das ist unsere einzige Chance, diese Bestie zu töten.

Hinzufügt von:
Datum: November 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert