Meine Mutter Liebt Sperma Das In Ihren Arsch Tropft 2

0 Aufrufe
0%


Nachdem ich den Arsch meiner Mutter für 1.000 Dollar an den Nachbarn verkauft habe, fragen sich die Leute vielleicht, wie ich in diese Situation geraten bin und warum ich das getan habe. Es war eine einfache Entscheidung, ich hasse meine Mutter und gebe ihr die Schuld dafür, dass sie unsere Familie auseinandergerissen und unser Leben ruiniert hat. Ihren Arsch zu verkaufen und sie wie eine Schlampe zu vögeln, war also nur eine kleine Möglichkeit, sie für das bezahlen zu lassen, was sie unserer Familie angetan hat. Sobald sie eine inzestuöse Beziehung mit mir hatte, gab es kein Zurück mehr. Ich war wie ein Alkoholiker, der einen 12 Jahre alten Whisky auf der Straße fand. Nach meinem ersten Vorgeschmack auf die sexuellen Fähigkeiten meiner Mutter war für mich nichts ausgeschlossen oder verboten.
Die Zerstörung meiner Familie begann ganz harmlos. Nachdem mein Vater für ein paar Monate freigestellt war, musste meine Mutter einen Job finden. Er bekam einen Job bei einem örtlichen Sozialverein und verdiente genug Geld, um die Rechnungen zu bezahlen und die Arbeitslosenversicherung seines Vaters abzuschließen. Mit ihren langen blonden Haaren und der Figur von Brigette Bardot verdiente sie gutes Trinkgeld, bekam aber bald Angebote für eine andere Art von Trinkgeld. Es dauerte nicht lange, bis Männer anfingen, Fick- und Saugangebote anzunehmen. Meine Mutter war Jungfrau, als sie meinen Vater heiratete, und stammte aus einer sehr religiösen Familie. Papa schenkte ihr ein neues Haus, 3 Kinder, ein Auto und alles, was sich eine verheiratete Frau in den 70ern nur wünschen konnte. Sie wurde schließlich eine Prostituierte, wie viele Frauen auf der Welt zu dieser Zeit in der Geschichte.Nach der Scheidung meiner Eltern hatte sie nicht viel Zeit, um sozial zu sein. weil er drei Kinder zu erziehen hatte. Ich meine, nachdem sie über 4 Jahre lang keinen Schwanz in ihre Muschi gesteckt hatte, war sie mehr als bereit, willens und in der Lage, ihren Sohn zu lutschen und zu ficken. Ich wusste, dass er mich ficken würde, wenn ich in diese Situation gerate, und ich nutzte es voll aus, als ich dabei erwischt wurde, wie ich ihn im Badezimmer beobachtete.
Meine Mutter litt wochenlang, nachdem ich ihren Arsch an Scott verkauft hatte. Es dauerte wirklich eine Weile, bis ihre Fotze und ihr Arschloch über den Missbrauch hinwegkamen, den sie von ihrem riesigen 13-Zoll-Schwanz bekam. Ich hatte ein wenig Mitleid mit ihm und ließ seinen Arsch für den nächsten Monat in Ruhe, bis es ihm besser ging. Meine Eier ejakulierten regelmäßig. Wir hatten alle getrennte Schlafzimmer und meine Mutter weckte mich viele Morgen mit spermaschluckenden Blowjobs. Jeder Teenager hat morgens einen holzigen Morgen und ich benutzte den Mund und die Fotze meiner Mutter als Muschi. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen. Morgens, wenn ich keine Blowjobs wollte, beugte ich sie an die Seite meines Bettes und fickte meine Ladung im Doggystyle, bis sie ihre Muschi sprengte. Morgens trug er immer einen Frotteemantel. , also machte sie es einfach zu ficken und gab mir etwas, um meinen tropfenden Samen abzuwischen. Meine Mutter wurde für mich zu einem Spermatank reduziert und war machtlos, sie aufzuhalten. Nachbarn, die wussten, dass sie mit dem Geist der Polizei oder ihrem minderjährigen Sohn schlief, reichten aus, um sie dazu zu bringen, zu tun, was ich wollte. .
Dieses Fick- und Leck-Muster setzte sich fort, bis ich 1984 nach meinem Highschool-Abschluss von zu Hause wegging. [Während der 4 Jahre, nachdem wir mit dem Ficken begonnen hatten] gab es viele Gelegenheiten, in denen wir Tag oder Nacht allein waren, und ich nutzte diese Situationen voll aus. Ich erinnere mich noch an meine 18. Geburtstagsfeier zu Hause.
Meine Schwester und mein Bruder besuchten unseren Vater und unsere Mutter und ich hatte das Haus für das Wochenende, also lud ich ein paar Freunde zu meinem Geburtstag ein. Ich war sehr vorsichtig bei der Auswahl der Freunde, die ich einlud, weil ich Pläne für meine Mutter und uns hatte. [Gastgeschenke?] mit Geld wird er bezahlen?] und ich wählte Freunde aus, die wissen, wie man den Mund hält. Ich habe mir auch Freunde mit großen Schwänzen und ohne strenge Eltern ausgesucht. Mein Plan war, eine normale Geburtstagsparty zu schmeißen und meiner Mutter dann die ganze Nacht einen Gangbang zu verpassen. Es wäre großartig, wenn er sich bereitwillig ergeben würde, aber es war egal, ob er widersprach. Mit einem Haus voller geiler junger Hähne würde sie, wenn alles gut ging, in einem Doppelteam gehalten und bis zur Ohnmacht missbraucht werden. Als ich meine Liste erstellte und eine RSVP-Antwort von den Jungs erhielt, waren 8 Leute eingetroffen und sie brachten ihre Brieftaschen anstelle von Geschenken mit zur Party.
Als die Kinder um 11 Uhr morgens ankamen, hatten wir viel Spaß beim Basketball spielen, Soda trinken, Hot Dogs essen und alles andere, was zum Grillen im Garten passte. Ich grillte das Essen und meine Mutter verschwand in den ersten paar Stunden der Party. Wir kamen gegen 16 Uhr nach Hause und da fing es an, interessant zu werden. Während sich die Kinder im Wohnzimmer über das Radio lustig machten, ging ich ins Schlafzimmer meiner Mutter und erzählte ihr die Situation und meinen Plan für den Abend. Er versuchte zu protestieren, aber ich sagte ihm, er könne es freiwillig tun oder dazu gezwungen werden. Er wusste, dass er hoffnungslos war und fragte bald, was die Männer tun würden. Ich sagte ihm, dass ich und meine Freunde sexuellen Spaß haben würden, also zieh deine heißesten Dessous an und warte im Schlafzimmer, bis ich ihn anrufe. Ich habe den Kindern gesagt, dass wir die beste Nacht ihres Lebens haben können, wenn sie bereit und talentiert sind. Vor der Party sagte ich den Jungs, sie sollten 300 Dollar pro Person mitbringen und fragte, ob sie meinen Anweisungen gefolgt seien. Sie holten alle ihr Geld heraus und sagten, ich hätte es und fragten mich, wofür es gut sei. Ich sagte ihnen, dass eine Frau im Haus sei und sie uns die ganze Nacht blasen und ficken würde. Die Kosten für eine totale Sexnacht betrugen die 300 Dollar, die ich ihnen mitbringen wollte. Ich erklärte ihr, dass sie eine 39-jährige Frau ist, die spät mit dem Sexleben begonnen hat, aber jetzt nur noch eine MILF ist, die versucht, die verlorene Zeit aufzuholen. Nachdem ich ihrer Bitte, dem Plan zu folgen, zugestimmt hatte, sammelte ich ihr Geld ein und rief ins Schlafzimmer. Liz, kannst du jetzt ausgehen und deine Verabredungen für die Nacht treffen? Mit dieser Aussage öffnete sich die Schlafzimmertür und meine Mutter trat ins Wohnzimmer. Keiner der Männer hatte meine Mutter jemals getroffen, also war sie für sie nur eine Frau, die Geld verdiente. Sie hatte ihre Haare hochgesteckt, legte etwas Make-up auf, trug ein durchsichtiges weißes Leibchen, Strümpfe, Strapse und Highheels, um das Outfit abzurunden. Die Gesichtsausdrücke der Männer waren unbezahlbar und ich konnte sehen, wie einige von ihnen anfingen, sich zu verhärten, als sie meine sexy MILF-Mutter anstarrten.
Meine Mutter betrat langsam den Raum, sah die Kinder an und lächelte über die Beulen in ihrer Hose. Meine Mutter, die die wachsenden Erektionen meines Freundes wog, sagte ihnen, dass es nur eine Regel gibt. Komm nicht in meine Muschi. Du kannst in meinen Mund oder anderswo ejakulieren, aber nicht in meine Muschi. Nachdem meine Mutter die Regeln erklärt hatte, setzte ich mich auf das Sofa und rief sie zu mir. Er ging und kniete vor mir und machte sich an die Arbeit, um die Spannung im Raum zu brechen. Er zog meine Jeans aus, schob sie und meine Jockeys von meinen Hüften, bearbeitete sie bis zu meinen Knöcheln und gab meinen harten 7-Zoll-Schwanz frei, damit er sich daran weiden konnte. Meine Freunde standen da, rieben ihre Schwänze und starrten erstaunt auf diese sexy blonde Bombe. Sie fing an, meinen Schwanz in ihren Hals zu saugen und bewegte ihren Mund über meinen Schwanz auf und ab, während sie ihre Hände benutzte, um meine Eier zu streicheln. Bald standen 8 junge Hengste im Raum und versuchten zu entscheiden, was sie als nächstes tun sollten.
Mike war derjenige, der den ersten Schritt zu meiner Mutter machte. Er war 1,80 Meter groß, wog 180 Pfund und spielte Basketball für das Varsity-Team. Ich bemerkte, dass sein Schwanz wahrscheinlich ungefähr 22,9 cm lang und 6,4 cm breit war, als meine Mutter hinter ihm kniete und zuerst rein wollte. Er stellte sich hinter seine Mutter, griff zwischen ihre Beine und begann, seine Hand über ihre Fotze und zwischen ihre Lippen hin und her zu schieben. Als seine Finger in den Kitzler meiner Mutter schlugen, zuckte sie zusammen und stieß ein leises Stöhnen aus, als sie meinen Schwanz weiter in ihren Hals schob. Mike kommentierte: Verdammt, er ist heiß und nass. Ihr Höschen ist bereits durchnässt und ihre Klitoris ist geschwollen. Ich brauche etwas von der Muschi um meinen Schwanz Mike zog jedoch sein Höschen aus und platzierte die Spitze seines Schwanzes zwischen seinen Schamlippen. Mit einem langen, harten Stoß trieb er seinen langen, dicken Schwanz in die triefende Katze meiner Mutter. Als es ihn traf, ließ meine Mutter meinen Schwanz los und stieß ein lautes Keuchen aus und ? Gott, das fühlt sich gut an. Fick meine Fotze mit diesem großen, fetten Schwanz und hör nicht auf.? Mit dieser Aussage zog Mike den größten Teil seines Schwanzes zurück und fing an, die Muschi seiner Mutter hart und schnell zu schlagen. Als Mike seinen Schwanz in meine Mutter steckte, löste ich ihr Leibchen und ließ ihre Brüste frei, damit alle sie sehen konnten. Bei jedem Stoß von Mikes Schwanz schaukelten die Brüste seiner Mutter in C-Größe hin und her, während ihr Mund tiefer als mein Schwanz getrieben wurde. Ein paar Minuten Mike dabei zuzusehen, wie er die Muschi meiner Mutter pumpt, war genug, um mich von einer Klippe zu stürzen, während sein talentierter Mund meinen Schwanz ohne Probleme schluckt. Als meine Mutter ihren Mund wieder auf meinen Schwanz gleiten ließ, packte ich ihr Haar und hielt sie still, während ich meinen Samen in ihren Rachen blies. Der Orgasmus war so intensiv, dass sich der Raum für einen Moment zu verdunkeln begann, bevor mein Schwanz aufhörte zu zucken und mein Sperma in seinen Mund zu kotzen. Als meine Mutter damit fertig war, an mir zu saugen, war ich für den nächsten Schwanz aus dem Weg.
Andy stürzte herein und steckte seinen Schwanz in den Mund meiner Mutter. Meine Mutter nahm ihren 8-Zoll-Schwanz und würgte sie mit einem schnellen Stoß. Sein Körper bremste ihn nie aus und er fuhr fort, Andys Schwanz schneller hinein und heraus zu schieben als seinen Mund. Als Mike seinen Bruchpunkt erreichte, tropfte etwas von dem restlichen Sperma aus dem harten Schwanz, ich legte meine Hände auf den Kopf und den Rücken meiner Mutter, Mike erreichte seinen Bruchpunkt. Auf Andys Schwanz schickte Mikes verdammter Schwanz ihn schließlich in den 1. Orgasmus der Nacht. Als Mikes Schwanz in der gedehnten Fotze seiner Mutter verschwand, zwang ihn sein Orgasmus, eine She-Sperma aus seiner Fotze zu spritzen und Mikes helles Haar nass zu machen. Der Anblick der weiblichen Ejakulation machte Mike wütend. Nach einem letzten Stoß nahm er seinen Schwanz aus der Fotze meiner Mutter und blies seine Ladung auf ihren Arsch, Rücken und sogar ihr Haar. Er hinterließ eine 3 Fuß lange Samennarbe, die fast seinen gesamten Rücken bedeckte. Die Geräusche und der Anblick von Mamas Orgasmus waren genug für Mikes Spermastoß, um alles für Andy zu beenden. Er packte auch den Kopf seiner Mutter und hielt sie fest, als sie Spritzer heißer Männersoße in ihren Mund schickte. Mom tat ihr Bestes, um mit der Flut Schritt zu halten, die ihren Mund füllte, und schaffte es, alles zu schlucken, was Andy ihr zu geben hatte. Während meine Mutter Andy fertig machte, ging sie weiter zum nächsten Gestüt.
Mark wandte sich an meine Mutter und beschloss, einen anderen Weg einzuschlagen. Er stieß Mama von Andy weg und rollte ihn auf den Rücken. Marks Schwanz war nicht ganz so lang wie der von Mike, aber er war fast 4 Zoll breit und dehnte die Fotze seiner Mutter bis an die Grenze. Ed nahm seinen Platz ein. Ed und Dave positionierten sich zu beiden Seiten von ihm und Larry tat etwas Neues. Während Meine Mutter nahm einen Schwanz in jede Hand, Larry setzte sich auf ihre Brust und steckte seinen Schwanz in seinen Mund. Larry fing dann an, meine Mutter von Mund zu Mund zu ficken, während er Dave und Ed einen runterholte. Während Mama mit ihren 3 beschäftigt war, packte Mark ihre Knöchel und spreizte ihre Beine weit. Mamas Muschi dehnte sich allmählich, um Marks Umgebung zu akzeptieren, und noch bevor sie Mark halbwegs durchdrungen hatte, kam es in einem Strom von Flüssigkeit. Genau wie bei Mikes Ejakulation, schickte Mama Hündinnen-Sperma über Mark Als Mark ihre Schamhaare herauskommen sah, schickte er den Rest seines pferdegroßen Schwanzes in die schmerzende, zuckende Fotze seiner Mutter. Er blieb regungslos, bis er das spürte Mein Gott, diese Fotze ist so sexy, Dan. Es gab nie ein Mädchen in der Schule, das mich reingezogen hat. Kann ich für immer hier bleiben? Er begann jedoch, die Fotze seiner Mutter wie einen Bohrer zu bearbeiten. Er trieb seinen Schwanz rein und raus und seine Mutter hatte bald Probleme, mit den anderen 3 Schwänzen, die sie hatte, Schritt zu halten.
Je schneller Mark die Muschi seiner Mutter pumpte, desto schneller masturbierte er Dave und Ed. Mit dem Rücken zu Mark konnte Larry die Show nicht sehen, begann aber bald, seinen Schwanz immer tiefer in den Mund seiner Mutter zu pumpen, wegen der Stimmen von ihm und Mark. Alles, was der Mutter passierte und einen Schwanz im Mund zu haben und in ihre Fotze zu schlagen, war ein Orgasmus nach dem anderen. Es wurde zu einem keuchenden, zitternden Wrack und bald zu einem noch größeren Durcheinander. Ed war der erste, der seine Ladung in die Luft jagte, und Dave folgte bald seinem Beispiel. Sie richteten ihre Schwänze auf die Brüste der Mutter und bliesen lange, dicke Ströme von einem Ende ihrer Brust und ihres Bauches zum anderen. Sie schoben sogar etwas in Larrys Arsch, während sie seinen Mund durchbohrten. Die Erregung der Situation und sein Stöhnen für seine Freunde, die den Körper seiner Mutter mit Samen bedeckten, brachten Larry zu seinem ersten Orgasmus. Als sie bereit war, ihre Ladung zu blasen, steckte sie sie so weit wie möglich in den Mund ihrer Mutter. Es brachte Mom zum Würgen, als Larrys Schwanz ihre Kehle traf, aber Larry hielt sie dort fest, als die Teenie-Ball-Sauce auf sie explodierte. Larry verschluckte sich und schickte genug Sperma in seine Kehle, was einige zum Niesen brachte, als sie versuchten, es zu schlucken.
Als Larrys Schwanz mit dem Mund meiner Mutter fertig war, rollte er nach vorne und brach auf dem Sofa zusammen. Dave, Ed und Larry saßen da und sahen zu, wie Mark seinen massiven Schwanz in und aus der gedehnten Fotze seiner Mutter schob, während sie sich von ihren Orgasmen erholte. Es dauerte nicht lange, bis Mark sich uns anschloss und versuchte, den begabten Körper meiner Mutter mit Bällchensoße zu bedecken. Als Mark sich der Ejakulation näherte, lehnte ich mich zu ihm und flüsterte ihm ins Ohr: Diese MILF nimmt keine Pille und ist heute fruchtbar. Schicken Sie eine Ladung in Sie hinein und wir werden sie schwängern. Mit diesem Wissen positionierte sich Mark über seinem mit Sperma bedeckten Körper und durchbohrte ihn für alles, was es wert war. Fünf weitere Stöße waren genug und Mark schrie leidenschaftlich, als er sein Gerät in den Bauch seiner Mutter drückte und ihr eine schwere Ladung blies. Als meine Mutter spürte, wie Marks Schwanz anschwoll und innen zu ejakulieren begann, sagte sie: Ich nehme keine Pillen Schrei. Mark ignorierte ihn und blieb in seiner Muschi, bis sein Schwanz seine Arbeit erledigt hatte und anfing, weicher zu werden. Meine Mutter schrie, warum bist du in mir geblieben. Ich habe dir gesagt, du sollst nicht auf meine Muschi kommen. Jetzt muss ich mir Sorgen machen, schwanger zu werden? Mark antwortete: Dan hat mir gesagt, ich soll in dich kommen. Außerdem wird heute Abend nur die erste von vielen Lasten sein, die auf Sie zukommen.
Bevor Mama verstehen konnte, was Mark sagte, nahmen Jim und John ihre Plätze ein und waren mit ihrer Mutter an der Reihe. Jim war ein großartiger Mann. Er war 1,80 Meter groß und wog 250 Pfund mit einem 7-8 Zoll Schwanz, aber seine Eier waren so groß wie Tennisbälle. Ich konnte mir nur vorstellen, wie viel Last meine Mutter bald auf ihre schlampige Muschi richten würde. Er lehnte sich mit dem Rücken auf den Boden, zog seine Mutter auf seinen Schoß und drückte die triefende Katze auf seinen Schwanz. Er hatte gesehen, wie alle seine Freunde auf meine heiße Mutter gekommen waren und er musste seinen gerechten Anteil bekommen. Mamas nervöse, schlampige Muschi leistete keinen großen Widerstand und Jim würde mehr Zeit brauchen, um Samen aus seinen Eiern zu bekommen. Als Jim Mutter seinen Schwanz auf und ab geschoben hat, stellte sich John hinter sie und bereitete seinen Schwanz für ein weiteres Loch vor. Meine Mutter hatte mehrere Schwänze in ihrem Arsch, also wäre das nichts Neues für sie. John tauchte seine Finger in ihre Flüssigkeiten und wischte sich sein braunes Auge für den Eintritt. Während Jim seine Fotze pumpte, schickte John seinen 7-Zoll-Schwanz mit einem langen, harten Stoß in den Arsch seiner Mutter. Der doppelte Motherfuckin war von Dauer. Er packte sie an den Schultern und zog sie noch schneller gegen ihren Beckenknochen. Es führte auch dazu, dass Moms Fotze Jims Schwanz immer heftiger auf und ab gleiten ließ. Während John dies tat, griff Jim nach oben und drückte ihre Brüste und zog ihre Brustwarzen noch weiter, bis sie aussahen, als würden sie wie ein Gummiband abreißen. Meine Mutter schrie vor Schmerz auf, und das erregte Jim und John nur noch mehr. Jim hat sie sogar gezeichnet. Harder und John griffen nach einer Hand und begannen, ihr so ​​hart auf den Hintern zu schlagen, dass er sofort rot wurde. Nach 5 Minuten Doppelfick und Missbrauch hatte meine Mutter einen Orgasmus nach dem anderen und begann bald darauf zu verblassen. Als John dabei war zu ejakulieren, zog er sie fest an sich. schrie sie ihn ein letztes Mal an und schickte eine Ladung ihrer Samen tief in die Tiefe. in deinen Darm. Als John den weichen Schwanz seiner Mutter in ihren Arsch zog, warf Jim sie um und fing an, ihre Fotze hart zu reiben. Zu sehen, wie Jims riesige Eier schwingen und in seinen Arsch schlagen und von seinem Arsch tropfen, erregte die Aufmerksamkeit aller Männer. Es dauerte nur eine Minute, bis Jim den zunehmenden Druck spürte, und er steckte seinen Schwanz so tief wie er konnte in die Fotze meiner Mutter und hielt ihn dort. Dann stöhnte sie laut, als sie einen Strahl nach dem anderen an den einzigen Ort schickte, den meine Mutter nicht wollte. Meine Mutter schrie, als sie Jim mit den Händen zuwinkte: Nein, das ist schon wieder nicht meine Muschi Bitte hör auf. Ich kann nicht schwanger werden. Danny, bitte nimm es mir ab. Ich habe nur gelacht und gesagt, Jim und lass deinen Schwanz drin, bis er weich wird. Jim tat, was ihm gesagt wurde und hielt seinen Schwanz in der mit Sperma gefüllten Muschi seiner Mutter, bis er von selbst abfiel.
Als Jim mich absetzte, half Mike mir, ihn zur Dusche zu bringen, wo wir uns wuschen. Meine Mutter hatte Sperma im Haar, am ganzen Körper und tropfte von ihrem Arsch und ihrer Muschi. Sie war unordentlich und wir haben sie gut eingeseift und die Duschmassage benutzt, um ihre Fotze und ihren Arsch zu reinigen. Es warteten noch mehr Schwänze darauf, sie zu ficken, und ich bat sie, gereinigt zu werden, bevor ich ihr meine Ejakulation schickte.
Nachdem wir es geputzt hatten, legten Mike und ich meine Mutter auf den Boden und ich spreizte ihre Beine. Während meine Mutter mit weit gespreizten Beinen für alle sichtbar dalag, kletterte ich zwischen sie und leckte und küsste ihre misshandelte Katze. Ich liebe es, deine Fotze zu lecken und zu lutschen, und ich habe davon profitiert, dass sie gereinigt wurde. Sie stöhnte, als ich ihre Fotze leckte und wand sich bei jeder Berührung meiner Zunge. Das Loch aus rosa Samt war immer noch straff und zeigte die Wirkung mehrerer Ficks, reagierte aber immer noch auf die Berührung meiner Zunge. Nachdem ich Zeit damit verbracht hatte, an ihrer Klitoris zu knabbern und ihr Aroma zu genießen, ging ich auf die Knie und positionierte meine Mutter für ihren nächsten Fick. Ich legte ihn auf die Seite und hob sein linkes Bein in die Luft. Ich stieg auf ihr rechtes Bein und steckte meinen unwiderstehlichen 7 in den Muschieingang. Mit einem harten Stoß schickte ich meinen Schwanz meine Eier hinauf. Mit meiner Mutter, die wie sie positioniert war, gab sie mir maximale Penetration und ließ meinen Schwanz den G- treffen. Punkt mit jedem Stoß. Dann drückte ich. Ich traf ihren G-Punkt mit jedem Stoß und sie stöhnte immer mehr vor Lust. Die 10-minütige Anstrengung bereitete mich darauf vor, wieder zu ejakulieren, und ich plante, meinen Samen in ihre Gebärmutter einzuführen. Ich zeigte Mark das Gesicht meiner Mutter und zwang sie, ihren Penis in ihren Mund zu stecken. Meine Mutter saugte sofort an ihrem Kopf. Sie steckte ihren großen Schwanz in ihren Mund und bearbeitete ihn wie einen Schnuller. Während sie sich abmühte, Marks Umgebung in ihren Mund zu bekommen Ich zog sie an mich heran und schickte meinen Samen tief in ihre Weiblichkeit.Mit ihrem Mund voller Marks Schwanz schrie Mama erneut, als sie spürte, wie Sperma in ihren Leib schoss.
Andy kam herein und nahm meinen Platz ein, während ich meinen weich werdenden Schwanz aus der Muschi meiner Mutter zog. Ein schneller Stoß und seine mit Sperma gefüllte Muschi vergrub tiefe Eier. Andy schickte mit jedem Pumpen seines Schwanzes kleine Ströme aus der Fotze meiner Mutter. Als Marks Schwanz im Mund meiner Mutter zu zucken begann, zog er sie zurück, schnappte sich etwas Vaseline und machte sich auf den Weg zu ihrem Arsch. Andy rollte sich auf den Rücken, während seine Mutter immer noch seinen Schwanz ritt, und Mark zielte auf ihr Arschloch. Hat meine Mutter geschrien? Bitte nicht Du bist zu groß für meinen Arsch. Wenn du meinen Arsch in Ruhe lässt, kannst du wieder auf meine Fotze spritzen. Bitte ? Mark dachte eine Sekunde nach und antwortete: Ich ficke deinen Arsch und ich werde immer noch in deine Fotze spritzen. Mark nahm einen großen Tropfen Vaseline und wischte ihn um sein Arschloch herum auf, während er weiter gegen den geplanten Angriff seiner Mutter auf ihren Arsch protestierte. Mark packte ihre Hüften mit aller Kraft und stieß die Spitze seines 4 Zoll breiten Schwanzes in den Arsch seiner Mutter. Als Marks Schwanz in den Arsch meiner Mutter eindrang, schrie Mutter vor Schmerz und schrie Verdammter Mark. Fick mich in den Arsch. Es tut so weh. Du reißt meinen Arsch auseinander All ihre Einwände brachten Mark dazu, seinen eigenen Schwanz mehr in ihren Arsch zu schieben. Das letzte Mal, als meine Mutter einen so großen Schwanz in ihrem Arsch hatte. Es war vor 4 Jahren, als Scott zertrümmerte sie und sein großer Penis verschwand langsam in ihr. Das Mammut schob seinen Schwanz weiter hinein, bis seine Eier Andys berührten. Das gedehnte Rektum meiner Mutter hatte den Effekt, dass ihre Fotze wieder enger wurde. Mit der zusätzlichen Reibung und dem Zittern und Zittern von einem weiteren Orgasmus schickte Anne Andy zu ihrem eigenen Orgasmus. Er schrie und biss in die Brustwarze seiner Mutter, weil er auch einen Strahl heißer Eiersauce in seine Fotze schickt. Als Andys Werkzeug weicher wird, rollt Andy darunter und überlässt es Mark, es hart und tief zu bohren.
Meine Mutter lag jetzt mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden, und Mark hatte ihre Beine gespreizt. Er steckte sein Werkzeug wie einen Bohrer in seinen Arsch und sein Körper zitterte bei jedem Stoß. Nach einem weiteren heftigen Orgasmus wurde meine Mutter ohnmächtig. Unabhängig von der körperlichen Verfassung meiner Mutter verfehlte Mark nie den Rhythmus seiner analen Attacke. Rein und raus ritt er die Folterstange bis ich einen Urschrei ausstieß und meiner Mama die zweite Ladung Sperma schickte. Als Marks zarter Schwanz weich genug wurde, zog er ihn heraus und wir waren alle erstaunt über den Schwall Sperma, der aus dem blutenden Arschloch meiner Mutter quoll.
Sobald Mark von Mom abgestiegen war, packten wir ihn an Beinen und Armen und hoben ihn über den Esstisch. Wir schnappten uns ein Handtuch und säuberten es ein bisschen, und dann waren Dave und Ed wieder auf ihrem lockeren Körper. Dave positionierte seinen Hintern so, dass er leicht von der Tischkante herunterhing, und spreizte seine Beine, als er ihn anhob. Ed ging zur anderen Seite des Tisches und öffnete seinen Mund. Mit ihrem Kopf, der über den Tisch hing, stellte sie sicher, dass Mund und Kehle meiner Mutter in der perfekten Position für Ed waren, um ihr Gesicht zu ficken. Dave war der erste, der hereinkam, während meine Mutter auf dem Tisch begeistert war. Ihre schlampig gedehnte Fotze bot ihrem 8 Zoll langen Schwanz wenig Widerstand. Sie warf ihre Beine über ihre Schultern, packte ihre Hüften und begann, ihren Schwanz mit zunehmender Geschwindigkeit zu versenken. Ed drückte sie 7, während Dave Mamas Fotze fickte. +? Schwanz ging in und aus ihrer Kehle. Als sie den Boden erreichte, zuckte ihr Kopf, als sie anfing zu würgen. Sie fickten sie etwa 5 Minuten lang doppelt und dann wechselten sie die Plätze. Ein zusätzlicher Zoll von Daves Schwanz machte mich Mama würgte bei jedem Stoß in ihren Mund, und Ed leckte ihre Fotze so schnell er konnte. Ein paar weitere Minuten vergingen, und dann zog Ed ihre Ladung von Mamas Muschi und blies ihre Ladung. Ihr helles Haar bis zu ihrem Kinn. Der Anblick davon machte Dave verrückt und blies seine Ladung über ihr ganzes Gesicht und bedeckte ihre Brüste mit einem Meer aus Weiß.
Alle fanden es toll, wie Mamas Position für Dave und Ed funktionierte, und die nächsten 2 beschleunigten sich für Mamas nächstes Stück. Mike und sein 9-Zoll-Werkzeug zielten auf seine Kehle, und Larry steuerte auf seine Fotze zu. Larry schlug in seine Fotze, als würde er zum Priestertum gehen, und Mike tat sein Bestes, um den 9-Zoll-Schwanz in seine Kehle zu schieben. Für die nächsten 15 Minuten benutzten sie meine Mutter weiterhin als Fickspielzeug. Sie wechselten hin und her, bis beide bereit waren, ihre nächste Ladung zur Detonation zu bringen. Mike schob seinen Schwanz in den Hals seiner Mutter, bis seine Eier gegen sein Kinn drückten und sein Sperma durch seine Mandeln schoss. Larry verpasste keinen Schlag und pumpte seine Ladung tief in seine misshandelte Katze. Die Katze, die keinen Samenerguss hätte sehen sollen, wurde wieder einmal gestopft.
Zu sehen, wie meine Mutter von meinen Freunden vergewaltigt wurde, war ein eiserner Schock, und Mark suchte nach mehr. Nachdem sie ihre Fotze gereinigt und ihre Position eingenommen hatte, trieb Mark den Schwanz des Biests mit einem harten Stoß in ihren Vaginaltunnel. Die Wucht seines Eindringens weckte meine Mutter aus ihrer Schläfrigkeit, als es in ihren Mund eindrang. Bevor er reagieren konnte, schickte ich die gesamten 7 Zoll in seine Kehle und Mark stieß seinen Schwanz tiefer und tiefer. Ihre Arme begannen zu zittern, als sie aufwachte. Jim und John packten seine Arme und hielten sie fest, als wir angriffen. immer wieder. Mark kommentierte: Halt sie fest, während ich die Fotze dieser heißen Blondine ficke. Ich bin fast bereit, eine weitere Ladung in sie zu blasen. Ich habe mein Bestes versucht, ihre Schultern unten zu halten, aber mein Sperma stieg schnell Ich musste mich auf das konzentrieren, was ich tat. Zwei stieß ich noch einmal und mein Schwanz schickte die 3. Ladung des Abends tief in den Körper meiner Mutter. Als ich von dem intensiven Orgasmus zitterte, der sich schnell durch meinen Körper ausbreitete, würgte meine Mutter und geknebelt, als sie versuchte, das ganze Sperma zu schlucken, das ihr in die Kehle geflossen war.
Meine Mutter lag jetzt schluchzend auf dem Tisch, aber es gab keine Ruhe für sie. Andy und Ed drehten meine Mutter für die nächste Angriffsrunde auf den Bauch. Jim und John sammelten ein paar Schnüre und fingen an, die Beine und Hände meiner Mutter an die Tischbeine zu binden. Es war jetzt an den Tisch gebunden und es gab keine Möglichkeit, uns daran zu hindern, das zu tun, was wir wollten. Jim stellte sich hinter sie und zielte mit seinem ramponierten Arschloch, während John seinen Schwanz in seinen Mund steckte. Mit einem langen, stetigen Stoß hatte Jim Eier tief in seinem Arsch vergraben. Als sein Arsch den Boden berührte, stieß er einen Schrei aus und schrie, warum machst du das? Dies sollte freiwillig sein, nicht verpflichtend. Bitte binde mich los und ich werde tun, was jeder will. Das verspreche ich.? Wir wollen kein Risiko eingehen und wir haben eure Proteste satt, erwiderte Jim. Jetzt können wir mit dir machen, was wir wollen. Mit dieser Erklärung trieb John seinen Schwanz in ihren Mund, während Jim weiter seinen eigenen Schwanz in ihren Arsch hämmerte. Seine riesigen Eier treffen auf seine Muschi und das Klatschen seiner Lippen ist quer durch den Raum zu hören. Jim erreichte bald seinen Belastungspunkt und schnaubte laut und schickte eine weitere massive Ladung Sperma tief in den Körper seiner Mutter. Nur wenige Minuten nach Jims Geburt zog John das Gesicht meiner Mutter gegen ihren Beckenknochen und schickte die Ladung ihre Kehle hinunter.
Diese Situation hielt für den Rest der Nacht an. Wir haben meine Mutter ab und zu auf den Rücken gedreht, aber wir haben sie die ganze Nacht gefesselt. Wenn jemand wieder hart wurde, würde er sein ausgewähltes Loch ficken, bis meine Mutter eine weitere Ladung Sperma darauf oder darin hatte. Wir benutzten einen Wascheimer und ein Handtuch, um es ein paar Mal zu reinigen, und schliefen und aßen zwischen den Streichelzeiten. Während ich meine Mutter über 12 Stunden lang fickte, hatten wir alle 9 mindestens 6 vollständige Entladungen aus unseren Eiern. Einige, wie Mark, Mike, Jim und ich, haben jeweils mehr als 8 Ladungen gezündet. Wir alle hatten schmerzende Penisse und wunde Eier, aber die Chance, einmal im Leben eine ältere Frau zu ficken, hat sich gelohnt, bis wir keinen Sex mehr haben konnten.
Am nächsten Tag, nachdem ich meiner Mutter beim Duschen geholfen hatte, schlief sie den ganzen Tag, bis ich sie um 21 Uhr weckte. Ich fütterte ihn mit etwas Suppe und überprüfte den Zustand seiner Fotze und seines Hinterns. Es würde nach einer Weile wieder gut werden, während es geschwollen und wund war und er sogar meinen Schwanz lutschte, bevor ich mit ihm ins Bett ging. Es würde bis nächste Woche lustig werden, aber ich habe jeden Tag meine Eier geleert. Ich würde in ein paar Monaten ausziehen und alles kaufen, was ich konnte, während ich bei ihm wohne. Meine Mutter tat, was ihr gesagt wurde, und beschwerte sich nie, wo ich sie fickte. Während meine Schwester Sandy nie von der Situation mit unserer Mutter erfahren würde, würde mein jüngerer Bruder Joseph das kleine Geheimnis meiner Mutter enthüllen, also lernte er, sie voll auszunutzen.

Hinzufügt von:
Datum: November 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert