Mädchen Im Gestreiften Anzug Libuse

0 Aufrufe
0%


Mein Job bei der Autovermietung am Flughafen war wirklich alles andere als aufregend und abenteuerlich und hat viel Spaß gemacht, aber es hat etwas gefehlt. Als ich anfing, für die Autovermietung am Flughafen zu arbeiten, war ich 22, allein, ohne Freundin oder Sex. Aber es gab mehrere Mädchen und reife Frauen, die sich am Flughafen über mich lustig gemacht haben, weil ich keine Freundin hatte, und wie üblich habe ich mich über sie lustig gemacht und sie ignoriert, und das ging monatelang so. Als die Zeit verging, spürte ich, wie mein sexuelles Verlangen seinen Höhepunkt erreichte, und ich wollte mich nie prostituieren oder jemanden für Sex bezahlen.
Da war eine reife Rosa-Dame um die 55, sehr freundlich und gesprächig, immer an der Ecke der Tankstelle ihren Kaffee trinkend, jeder kennt sie als nette und entspannte Person. Ohne Grund streckte ich die Hand aus, um ihn zu seinem Kaffee zu begleiten, und wir unterhielten uns nett (ich hatte keine Absichten mit ihm) und er fragte mich, wo ich wohne und alltägliche Dinge, und dann fragte er, ob ich eine Freundin hätte, und ich sagte nein. Noch nicht, und ich sagte ja, wenn er hinschaut, und ich bin glücklich, es zu haben. Die Zeit verging und wir machten uns auf den Weg zu unserem Geschäft und ein paar Tage später sah ich ihn an der Tankstelle wieder und er winkte mir zu und rief mich zu sich und wir setzten uns und er bot mir Kaffee an und wir begannen beim Kaffee zu plaudern und er erwähnte seine 25 jährige Nichte. er fragte mich, wie und ob er seine Nichte treffen wolle, und ich sagte, wir könnten alle irgendwann am Wochenende einen Kaffee trinken oder so, und er sagte mir, er würde mich bald kontaktieren.
Nun sind 3 Wochen vergangen und ich hatte das Treffen schon fast vergessen und plötzlich bekam ich einen Anruf auf meinem Handy und diese Rosa fragte mich wie es mir geht und ob ich am Samstag Abend zu ihr nach Hause kommen könnte um ihre Nichte zu treffen und zu verbringen einige Zeit mit ihnen. Er sagte, er werde auf jeden Fall kommen
Ich bin am Samstagmorgen aufgewacht und habe meine Wohnung aufgeräumt, gefrühstückt, bin zum Supermarkt gegangen und mein Handy hat mich an das Treffen um 5 erinnert. Ich habe mich fertig gemacht und die Adresse gesucht, Rosa hat mir die Wohnung ohne Probleme gefunden, parkte das Auto und wollte es stehlen. Ich klingelte, vergewisserte mich aber, dass ich vernünftig aussah und überhaupt nicht roch, und kaufte ein paar Blumen. Er öffnete die Haupttür und sagte mir die 4. Etage, das ist die oberste Etage. Als ich aus dem Aufzug stieg und die Tür ein wenig öffnete, klopfte ich und da kam Rosa und begrüßte mich mit einem Lächeln und bat mich, mich mit ihren Kükenküssen wie zu Hause zu fühlen, und sie führte mich durch ihre Wohnung, da war der Meister Schlafzimmer, schönes mittelgroßes Wohnzimmer mit Balkon und brachte mich zum Dachboden, wo es einen schönen Grilltisch und eine kleine Bar gab und die Sofas eine schöne Einrichtung waren. Wir gingen zurück zu ihrer Wohnung, aber ich sah ihre Nichte nicht und sie überraschte mich plötzlich, da sie gestern Geburtstag hatte, also zögerte ich, nach ihrem Neffen zu fragen, also dachte ich, ihre Nichte müsste unterwegs sein.
Also feierte ich ihren Geburtstag und sie machte Kaffee und Kuchen, wir saßen da, tranken Kaffee und begannen ein lockeres Gespräch, sie erzählte mir von ihrem Leben, ihre beiden Töchter haben beide Kinder, Erwachsene und wie die Stunden vergingen und immer noch kein Bild von ihr Neffe.
Also holte sie etwas Rotwein und ein paar Snacks und fing wieder an zu plaudern und sie sagte, lass mich dir meine Geburtstagsgeschenke zeigen, und sie ging in ihr Schlafzimmer und holte alle Geschenke von ihren Töchtern und Enkelkindern und anderen. Und dann kamen die Outfits, und er sagte, er wird es versuchen, dann kannst du mir sagen, ob du darin gut aussiehst.
Sie ging ins Schlafzimmer und probierte ein Oberteil an und kam heraus, um es mir zu zeigen und probierte ein anderes an und so weiter, was mir wirklich auffiel, war, dass sie unglaublich schön aussah, ihr schulterlanges Haar hatte große Brüste und einen tollen Hintern und sie Ihr Arsch war holprig und als sie weitermachte, fiel es mir schwer zu sehen, wie sie sich umzog und aufreizende Kleidung trug, und dann kam sie heraus und ich traute meinen Augen nicht. nur ein dünner und fester schwarzer Faden. Sie sah umwerfend aus, aber sie trug das Oberteil, das von hinten gebunden werden musste, und sobald ich aufstand, bat sie um Hilfe, um sie zusammenzubinden, bemerkte sie meine Beule, reagierte aber nicht. Ich versuchte mich trotzdem zu verstecken, während ich Seite an Seite ging Ich ging ihr trotzdem nach, um sie zu fesseln, ich roch sehr provokatives Parfüm und ich härtete meinen Schwanz mit Alkohol ab, also versuchte ich, mich zu entspannen und etwas Dummes zu tun. Ich versuchte, nichts zu tun, und ich versuchte, sie zu fesseln, und ich tat es, und ich richtete sie auf Top von hinten und ich sah, dass sie ein Problem sowohl vorne als auch in ihrem Top hatte, während ich sie von hinten gerade richtete. Als ich versuchte, sie zu reparieren, packte ich ihre großen Brüste ohne Absicht und verlor die Kontrolle und ich stöhnte langsam, danach war ich mir nicht sicher, was ich tun sollte, sollte ich das Top reparieren, oder ich dachte immer noch, ich würde deine Hand auf meiner Beule spüren, also musste es repariert werden. Sie drückte ihren Arsch gegen mich und eine Weile versuchte sie, meinen Schwanz in ihre Hand zu bekommen und ich drückte ihre Brüste, jetzt stöhnte sie laut und ich küsste ihren Hals und drückte immer noch ihre Brüste, sie kam, um mich zu küssen Ich gab ihr meine Lippen, aber ihre Zunge ging direkt in meinen Mund und meine Hände wanderten in ihren Rock, wo sie ihre nasse Unterwäsche fand und ihr Wasser ihre Beine durchtränkte. ziehe meine Hose und Unterwäsche auf dem Sofa aus, als sie meinen 16-cm-Schwanz sah, sah sie aus, als würde sie mich sofort essen, also erfüllte ich ihren Wunsch, indem ich ihr Gesicht hielt und meinen Schwanz in ihren Mund steckte, sie spielte Lutscher und lutschte an meinen Eiern und meine Eier schmerzten, weil ich lange keinen Sex hatte, wenn ich mich mehr kontrollierte, könnte es explodieren. Also steckte ich meinen Schwanz in seinen Mund und mit seinem 5. Schlag schoss ich meine erste Ladung in seinen Mund. Dann nahm er meinen Schwanz in seinen kleinen Mund und rüttelte und ruhte, bis der letzte Tropfen herauskam.
Wir waren ein bisschen erschöpft, aber nach höchstens 5 Minuten fing sie an, mit meinem Schwanz zu spielen, mit ihren Händen spielte sie mit meinem Schwanz, sie fing an, meine Brust zu lecken und meinen Schwanz zu lecken, wie Eis zu lecken, und streichelte tief ihre Kehle. Während er mir einen Blowjob gab, stöhnte ich jedes Mal, wenn mein Schwanz die Seite seines Halses berührte, er tat etwas, was ich noch nie zuvor getan hatte, bevor er meine Eier leckte, und er ging weiter zu meinem Arsch, ich kann meine Gefühle nicht beschreiben, als seine nasse Zunge sich berührte mein Arsch, mein Körper zitterte, er hielt seine Zunge aus dem Anus und plötzlich steckte er seine Zunge in meinen Anus und mit seiner Zunge fickte er meinen Arsch und nahm gleichzeitig meinen Schwanz in seine andere Hand und ging ungefähr weiter 10 Minuten und er brachte seinen Hintern zu meinem Gesicht und jetzt sind wir in Position 69 und wir lecken uns gegenseitig, während er seine Schamlippen leckt, er stöhnt trotz meines Schwanzes in seinem Mund. Wir standen auf, legten uns gerade hin, ich wollte gerade meinen Schaft in Missionarsstellung zu ihrer Fotze bringen, aber sie hielt mich auf und führte meinen Schaft zu ihren großen Brüsten, wo ich anfing, mit ihrem Mund zu ficken und auf meinen Schwanz wartete erreiche mein ganzes Ding. Wir haben einige Zeit damit verbracht, ihre Brüste zu knallen, bevor sie ihre Position geändert hat. Sie hat mir zugeflüstert, dass sie seit 3 ​​Jahren Witwer ist und seitdem keinen Sex mehr hatte.
Sie trat zurück, entblößte ihre enge, große, dicke Hüfte und öffnete ihre geschwollenen Lippen mit beiden Händen. Ja, leck mich richtig geil, trink meinen süßen Fotzensaft.
Ich zeigte ihr all meine Fähigkeiten, spielte mit meiner Zunge an der großen Klitoris an ihrer Erdnuss, saugte an beiden Schamlippen, steckte meine Zunge in die feuchte Höhle und spielte mit der Seite der Klitoris.
Oh Mann, leck miiiiiiiiiiiiiie hat sie gerade geschrien
Ich hielt inne und küsste mehrmals die Innenseite ihrer zitternden Waden.
Also alles vorbei: Wieder schnelle Zungenschnippen an der Klitoris, dann die geschwollenen Schamlippen gelutscht und massiert und hatte ihren Orgasmus und sie packte meinen Kopf fest und drückte ihre Fotze nach oben.
Und plötzlich hörte ich bitte scheiß drauf
Ich brauche endlich mal wieder einen richtigen Schwanz und nicht
Ich habe immer diese blöden Idioten in meiner nassen Fotze. kannst du bitte
Alles über mich Leg endlich deinen Riemen an meine heiße Fotze
Mein Schwanz sah aus wie der Eiffelturm und war schon hart wie Stahl. Ich nahm meinen Schwanz langsam mit meinen Händen, machte mich bereit dafür und öffnete ihre Schamlippen, fand das Loch und fickte sie langsam, machte einen Weg zu ihrer Fotze. Rosas geile Fotze war so heiß und eng, einfach
unglaublich geil. Jetzt fange ich an, es ein bisschen mehr zu pushen. Er fing an zu stöhnen und zu schreien leck meine Brüste und fick mich hart.
Ich drang gut in sie ein, sie schrie vor Freude und schrie mich an, sie hart zu ficken, jetzt ist es Zeit, ihre Position zu ändern, bevor sie es tat, bückte sie sich und nahm meinen Schwanz und saugte mit all ihrer Geilheit, ich machte ihre Doggy-Position I machte ihren Arsch ein wenig holprig und mit voller Kraft drückte sie meinen Schwanz in ihre Katze und ihre Schreie machten mich geiler als je zuvor. Nach einigem kräftigen Schieben sah ich einen schönen klaren Ruck und fing an, ihn mit meinem Daumen zu reiben.
Er schien es jedes Mal richtig zu machen
Ich strich mit meinem Daumen über ihre Hüfte, sie biss mich leicht, als sie mich verprügelte. Er sieht aus, als würde es ihm Spaß machen, also beschloss ich, meinen Daumen in sein Arschloch zu stecken, und jetzt stöhnt er, ich ficke sein vorderes Loch mit meinem Schwanz und sein Arschloch mit meinem Daumen, und er flüsterte mir zu, dass ich keinen Schwanz drin habe sein Arschloch.
Ich zögerte einen Moment und nahm mein Gerät heraus, aber er nahm es schnell in den Mund und fing an zu blasen.
Sie bestellte mir eine Flasche Babyöl vom Schminktisch und bat mich, ihren Arsch einzuölen, also kam ich ihr nach und massierte ihren Arsch und blies weiter meinen Schwanz.
Er hörte plötzlich auf zu blasen, ließ etwas von seinem heißen Speichel auf meinen Schwanz tropfen und sagte: Jetzt ist es glatt genug und mein Arsch fickt mich jetzt in meinen Arsch.
Langsam gelang es mir, in sie einzudringen, 2 Finger drangen gut ein, sie steckte langsam meinen Schwanz in ihr Arschloch und sie rieb ihn hart und drückte meinen Schwanz hinein, sie stöhnte vor Schmerz und Lust, ich zog ihn heraus und drückte ihn wieder etwas fester, mein Deckel ging rein und dann hörte ich ein schlucken, drückte ihn wieder ein bisschen fester, dann ein bisschen mehr vom Deckel und schrie und stöhnte und forderte mich auf, fester zu drücken, also tat ich es jetzt, dass die Hälfte meines Schwanzes drin war und ich fing an zu ziehen und zu drücken und dann schob ich plötzlich alle meine 16 cm mit dem Stoß hinein und es hörte genau dort auf, sein ganzer Schwanz ist drin und er massierte ihre Fotze herum und ich fing an, ihn zu ficken, ich ging ein paar langsam Schläge und ein bisschen schneller scheint er es jetzt zu genießen, während er seine Fotze mit seinen Fingern massiert
Fortgesetzt werden

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert