Kingocean Schluckt Schwanz Bbc

0 Aufrufe
0%


Die Geschichte unten ist echt mit einer Ausnahme, ich habe die Namen der Beteiligten geändert.
Als ich in der Mittelschule war, ab der 9. Klasse (13-16 Jahre alt), hatte ich nur drei Wahlmöglichkeiten in jeder Sportklasse, weil meine Beine schwach waren; Schwimmen, Gymnastik oder Kraftraum. Als der Sommer näher rückte, wollte ich unbedingt schwimmen gehen, was Miss Writ bedeutete.
Miss Write war anders als die meisten anderen Lehrer.
Die meisten anderen Lehrer waren zwischen 50 und 60, aber Frau Writ war locker Mitte 20. Sie hatte glattes weißes Haar, das bis zu ihrem schönen runden Hintern reichte, und eine Oberweite, die zu groß war, um alle Knöpfe ihrer tief ausgeschnittenen Bluse zu schließen. Das Beste daran war, dass sie nie einen BH trug und immer enge und dünne Oberteile trug.
Für das erste Jahr packte ich meine Tasche in der Umkleidekabine, zog mein Hemd, meine Hose, meine Schuhe und meine Socken aus, wechselte meine Brille gegen eine Brille und rannte nach draußen, um Miss Writ anzusehen.
Mir fiel die Kinnlade herunter, als ich aus der Umkleidekabine ging. Miss Writ, die vor mir stand, trug einen weißen einteiligen Badeanzug, der ihre breite Oberweite kaum hielt und ihre erigierten Brustwarzen hervorhob. Sie hatte ihre Haare in zwei Pferdeschwänzen, einen auf jeder Seite. Die untere Hälfte ihres Anzugs bot fast keinen Schutz; Die Vorderseite war ein dünnes Stück Stoff, das ihre Fotze kaum bedeckte, und die Rückseite war ein Stück Schnur, das ihren Hintern hinunterlief und ihre sprudelnden Pobacken betonte. Das andere Coole an Miss Writ war, dass sie zuerst versuchte, eine Freundin und dann eine Lehrerin zu sein, also machte ich einen Witz darüber, dass Harley Quinn in Baywatch war, sie brach in Gelächter aus und brachte ihre Brüste zum Wackeln.
Meine Hände bedeckten meine Leiste, Miss Writ bemerkte dies und sagte mir, ich solle ins Wasser gehen, bevor alle anderen eintreffen.
?Irgendjemand anderes??? fragte ich. War ich der Einzige dort?
?Werden die Mädchen sich uns anschließen? erklärt? und zum Glück haben einige von ihnen engere Anzüge als ich.
Ich musterte ihn von oben bis unten und sprang ins Wasser und rief: Ich habe es geschafft
Das erste, was ich im Pool immer mache, ist, unter Wasser die Luft anzuhalten. Ich war ungefähr 2 Minuten unter mir und als ich meinen Kopf über das Wasser hob, um zu atmen, sah ich mindestens 20 Mädchen mit völlig schockierten Gesichtern am Pool sitzen. Miss Writ hatte Recht, einige der Mädchen trugen einteilige Anzüge, aber einige der fortgeschritteneren Mädchen trugen winzige Bikinis.
Ich stand einfach mit meinem Kopf über dem Wasser, meine Shorts angezogen, und hoffte, dass die Mädchen nicht sehen würden, was unter der Oberfläche passierte. Alles, was ich während der Stille hörte, war: Ich habe es dir doch gesagt? sagte Mrs. Writ, dann ?Damen im Wasser?
Mein Penis verhärtete sich und wurde größer, als die Klasse ins Wasser ging, der Anblick dieser Mädchen, meiner Klassenkameraden, die fast vor mir verschwanden, mich fast an den Rand des Abgrunds warf. Er sah die Mädchen an, die ich nicht bemerkt hatte, als er hinter Writ schwamm, legte seine Hand auf meine Schulter, zwinkerte mir zu und sagte: Was habe ich dir gesagt?
Ich sah ihn mit hochgezogenen Augenbrauen an und schüttelte den Kopf. Miss Writ sah nach unten, bemerkte meinen Stock und fing an zu pfeifen. Ich schätze, es ist Zeit für mich, mit dem Unterricht zu beginnen? und schwamm davon. Während ich versuchte, die Mädchen zu ignorieren, verlief der Rest des Unterrichts reibungslos.
Ich kämpfte, nachdem ich fertig war und aus dem Pool stieg, also half Miss Writ mir heraus. Nachdem ich die Leiter hochgeklettert war, dankte ich Miss Writ und konnte nicht anders, als sie anzustarren, weil sie nass war und Miss Writs Kostüm durchsichtig geworden war. Ich stand mit offenem Mund da und starrte auf ihre Brustwarzen. Er versuchte, mich in die Umkleidekabine zu bringen, aber seine Augen senkten sich und er leckte sich die Lippen.
Ich schaute nach unten und durch meine Shorts sah ich meinen Penis, mein Kopf zeigte stolz, indem er meinen Bauchnabel bedeckte und ein oder zwei Zoll Schaft zeigte. Er führte mich schnell in die Umkleidekabine und eilte zum Schließfach. Ich wartete eine Weile und ging zu der jetzt geschlossenen Tür, also legte ich mein Ohr an die Tür, alles was ich hörte war Miss Writs Stöhnen. Masturbierte er?
Ich senkte meine Shorts ein paar Zentimeter und fing an, meinen Schaft zu streicheln. Nach ein paar Schlägen erinnerte ich mich, dass es Mittagszeit war und ich in die Umkleidekabine gehen und mir Zeit nehmen konnte, ich ging in die Umkleidekabine (ohne meine Shorts anzuziehen), sprang in die Dusche, um meine Haare zu spülen (und zog meine aus Shorts) und eilte zurück zu meiner Tasche.
Ich nahm das Handtuch aus der Tasche und zog es mir über den Kopf und fühlte meine Brille in meiner Tasche. Ich fand sie und zog sie an und zog das Handtuch aus, gerade als ich anfangen wollte zu wichsen, als ich etwas bemerkte.
5 der Mädchen haben sich in der Umkleidekabine der Jungen umgezogen, weil die Klasse so groß war Anstatt dass mein Penis verschwand, stand ich nur da und beobachtete, wie mich vier Mädchen ansahen, die nichts als ein Handtuch trugen, und die fünfte, Rachel, die völlig nackt neben mir saß. Alle 5 waren an der Spitze ziemlich groß, obwohl sie alle in ihren frühen Teenagerjahren waren. Die 5 kamen dann zusammen und fingen an zu flüstern, als sie fertig waren, nahmen die anderen ihre Handtücher ab und zogen sich weiter an.
Die Versuchung war ehrlich gesagt größer als Rachel, die anfing, ihre Brüste und Fotze zu reiben, während sie meinen Penis beobachtete. Er fing an, ihre Fotze zu fingern, als mein Penis zuckte.
?Ich halte es nicht mehr aus? Sie seufzte, als sie das Bodentuch auf den Boden legte und mir befahl, mich auf sie zu legen, was ich auch tat. Kat stellte sich dann auf meinen Penis, senkte sich und führte volle 9 Zoll von mir in ihre sehr enge Fotze. Beth setzte sich dann auf mich, Position 69, Amy kniete sich zwischen meine Beine und fing an, meine Eier, meinen Schaft und Kats Arsch zu lecken. Ich habe angefangen, Beth zu lecken? Pussy und es ist auch mein Schaft und Kat? s Muschi geleckt. Rachel blieb, wo sie war, und Zoe ging zu ihr hinüber und leckte ihre Fotze. Ich griff mit meiner nächsten Hand nach Zoes Fotze und führte zwei Finger ein, wobei ich sofort vor Vergnügen stöhnte.
Nach ein paar langsamen Sprüngen zog sich Kats Katze zusammen und fing an zu schreien, sie hatte einen Orgasmus Das brachte mich dazu, in ihm abzuspritzen. Kat stand auf und mein Sperma lief aus ihrer Muschi und tropfte ihre Beine hinunter. Beth saugte das Sperma von meinem Penis, während Amy Kat das Sperma ableckte.
?Habe Spaß?? fragte eine Stimme hinter uns, die Miss Writ war, die dastand und uns beobachtete. Die Mädchen zogen sich an und gingen hinaus. Inzwischen habe ich mir Zeit gelassen, weil mir etwas aufgefallen ist; Miss Writ trug immer noch ihren Badeanzug und hielt ihre Handtasche hinter sich.
Als das letzte Mädchen ging, setzte ich mich hin und mein Penis wurde weicher. Ich zog mein Hemd an und sah zu, wie Miss Writ sich abtrocknete. Dann zog er sein Kostüm aus und machte meinen Penis wieder hart. Ich sah ihr zu, wie sie einen Strapsgürtel und schwarze Strümpfe trug. Dann sah er mich an und fragte: Können Sie mir dabei helfen?
Ich stand nur da und nickte. Ich ging zu ihm und er beugte sich vor und sagte, er könne die hinteren nicht machen. Als ich bemerkte, dass mein Penis Millimeter von ihrer Muschi entfernt war, packte ich sie. Ich steckte sie fest und sie trug ein sehr enges weißes T-Shirt und einen schwarzen Minirock. Dann nahm er einen schwarzen G-String aus seiner Tasche, legte ihn auf meinen Penis und sagte mir, ich solle ihn verstecken.
Nachdem sie ihre sexy schwarzen High Heels angezogen hatte, packte sie meinen Penis und zog mich noch näher. Dann sagte er zu mir: Das nächste Mal spiele ich und du siehst zu. Als ich das hörte, zusammen mit dem, was er tat, warf ich sofort meine Ladung über seinen ganzen Rock.
‚Andere‘ Sie zog ihren Rock aus und weinte. Er hielt es an sein Gesicht und leckte es sauber. Er legte es zurück und sagte, es wäre unser Geheimnis.

Hinzufügt von:
Datum: November 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert