Italienisches Amateurpaar

0 Aufrufe
0%


Wie immer bei diesen Serien, lesen Sie unbedingt die ersten Kapitel, bevor Sie dies lesen
——____________________________________________________ – ———–
Nach der Sitzung, die ich als Mann genossen habe, habe ich ein kurzes Nickerchen gemacht und bin dann in das Nachhilfezentrum gegangen, in dem ich arbeite. Als ich ankam, war ich überrascht zu erfahren, dass Colin aus dem Basketballteam, mit dem Carly zusammen war, auch dort arbeitete. Ich lächelte, weil ich wusste, wie es schmeckte und Colin nicht.
Gegen 19 Uhr, als die Schicht vorbei war, kam Colin und sagte Hallo.
Hallo, Samantha, richtig?
?Ja Ich bin im selben Raum wie Carly. Er sagte, du hattest gestern Abend eine gute Zeit.
Oh ja, das haben wir, das ist großartig. Er lächelte und dachte, dass er wahrscheinlich ein Geheimnis hatte, das ich nicht kannte. Er wusste nicht, dass Carly mir jedes Detail erzählte.
Nun, da ist eine Handvoll drin… Er hat viele Beine, um die er sich wickeln kann. ich habe geblinzelt
Sie errötete. Ja… Gott, ich liebe diese Beine. Fahren Sie für immer fort.
?Wann gehst du wieder aus??
Er kommt heute Abend ins Kino?
Ich vermute? Film? Es bedeutete Film und ich bin mir sicher, dass sie das beide wussten. Ich bin mir sicher, dass Carly nach unserer kleinen Sitzung am Nachmittag darauf bestehen würde, dass Colin die Gefälligkeiten erwidert, die sie ihm erwiesen hat. Genau wie Mark es getan hat.
Als ich an Mark dachte, erinnerte ich mich daran, dass ich immer noch dieses Höschen trage. Höschen vollgesogen mit meinen Säften, Marks Sperma und einer Ladung Männersperma, ich habe mich an diesem Nachmittag vollgespritzt. Der Gedanke verursachte mir ein Kribbeln im Magen. An diesem Abend traf ich Mark wieder.
Ich ging in die Kantine und aß schnell zu Abend, dann eilte ich nach Hause, um mich fertig zu machen. Ich hatte nur eine halbe Stunde, bevor Mark auf mich wartete. Ich öffnete schnell die Tür zu meinem Zimmer und war überrascht, Carly nur in einem Tanga zu sehen, die sich über ihre Kommode beugte, um etwas zum Anziehen zu suchen. Ich konnte die Umrisse ihrer Schamlippen sehen, die sich gegen den feinen Stoff streckten und hinter den perfekten Kugeln ihres Arsches verschwanden, bevor sie direkt unter ihren Hüften wieder auftauchten.
Er drehte sich um, zuckte zusammen und versuchte instinktiv, sich zu bedecken. Dann schien er nachzudenken und ließ die Arme sinken.
Ich schätze, wir können heute Nachmittag aufhören, demütig miteinander umzugehen. Hilf mir, heute Abend etwas zum Anziehen für Colin zu finden?
Ich hörte ihn kaum, jetzt sah er mich an, ein winziges Stück Stoff, da er oben ohne und völlig nackt war. Sie hatte freche kleine A-Cup-Brüste mit winzigen rosa Warzenhöfen, die ich noch nie zuvor gesehen hatte, obwohl mein Gesicht an diesem Nachmittag zwischen ihren Beinen vergraben war. Meine Augen schossen über ihren schlanken Bauch, ihre leicht hervorstehenden Hüften, ihre muskulösen Beine, die zu Boden glitten.
?Sam Mach ein Foto, wenn du willst, aber ich bin hier hilflos?
Ich habe mit ihm Schluß gemacht. ?Es tut uns leid,? Ich lächelte schüchtern. ?Nach welcher Art von Look hast du gesucht?
Etwas, um mit mir Liebe zu machen. Alles klar.
Wir haben ihre Kommode und ihren Schrank durchwühlt, aber Carly hat immer alles abgelehnt.
Gott, warum kann ich nicht wie du sein und in allem großartig aussehen? Er schmollte.
?Den Mund halten,? Ich lachte. Ich sehe gerade nicht besonders aus und muss in 10 Minuten bei Mark sein.
Du siehst besser aus als ich, ohne es zu versuchen?
Sie entschied sich schließlich für einen meiner Röcke, der bis zur Mitte meines Oberschenkels reichte, aber bei ihr fiel er solide 9 Zoll über ihre Knie. Er zeigte definitiv seine besten Qualitäten. Sie wählte auch einen wunderschönen schwarzen BH, der angesichts ihrer kleinen Oberweite viel Dekolleté kreiert. Es machte mich traurig zu sehen, wie meine Sicht hinter diesem BH verschwand, aber sie sah so gut darin aus. Sie trug auch ein eng anliegendes Tanktop mit genügend tiefem Ausschnitt, um ein markantes Dekolleté zu zeigen. Wenn man bedenkt, dass sie nichts anzuziehen hat, haben wir uns ziemlich gut geschlagen. Sie trug ein paar Absätze, die ihre muskulösen Beine betonten.
Verdammt, du siehst heiß aus, wenn er dich heute Nacht nicht fickt, kriege ich seine Männerkarte. Ich habe Witze gemacht.
Gott, ich dachte daran, es langsam mit ihm angehen zu lassen, aber jetzt habe ich das Gefühl, dass ich es so dringend brauche?
?Viel Glück? Ich stellte mich auf meine Zehenspitzen, um ihn zu küssen.
Denkst du… du wirst auch mit Mark den ganzen Weg gehen??
Das habe ich mich auch gefragt… Wir haben letzte Nacht so viel gemacht, dass ich dachte, das wäre der nächste logische Schritt. ?Ich hoffe? Ich grinse teuflisch.
Nun, ich will morgen einen vollständigen Bericht. Auf Wiedersehen? Ich beobachtete ihren perfekten Arsch, als sie aus der Tür ging.
Ich hätte vor 5 Minuten bei Mark sein sollen, aber ich war so damit beschäftigt, Carly beim Anziehen zu helfen, dass ich vergessen habe, etwas für mich zu finden. Ich durchwühlte die gleichen Schubladen wie Carly, aber nichts erregte meine Aufmerksamkeit. Keine von Carlys Kleidern passte mir, sie waren zu lang.
Da hatte ich eine Idee. Ich gehe dorthin, nur um mich darüber lustig zu machen; Ich wusste es genauso gut wie Mark. Immerhin trug ich das Höschen, das er mir sagte, gleich nachdem ich es mit einer Ladung getroffen hatte. Ich zog mich bis auf das Höschen komplett aus und wühlte in der obersten Schublade meiner Kommode und fand ein kleines gelbes Nachthemd, mit dem ich aufgewachsen war. Ich zog meinen Oben-ohne-Oberkörper über; Dank meiner B-Körbchen, die durch den dünnen, fast durchsichtigen Stoff gut sichtbar sind, sitzt es etwas enger als zuvor. Ich scheine auch in der Höhenabteilung gewachsen zu sein; Das Nachthemd bedeckte kaum mein mit Sperma beflecktes weißes Baumwollhöschen. Fast hätte ich es mir noch einmal überlegt, das Nachthemd zu tragen. Mehr oder weniger. Es gibt bereits einen kurzen Spaziergang über den Korridor.
Ich öffnete langsam die Tür zu meinem Zimmer und streckte meinen Kopf heraus. Ich hörte Stimmen, aber sie schienen weit genug im Flur zu sein. Ich schließe leise die Tür und renne den Flur hinunter, wobei ich ein paar Mal schnell gegen die Tür hämmere.
Mehrere Minuten lang antwortete niemand. Die Stimmen im Flur wurden lauter. Ich klingelte erneut, immer noch nichts.
Aus der Ecke hörte ich die Quelle der Stimmen. Es waren Mark und ein anderer Mann. Reden sie über die Blackhawks? Viel Glück beim morgigen Spiel
Ach Sam Das ist Luke, mein Freund am Ende des Flurs. Mark schien zu bemerken, dass ich, nachdem ich Luke getragen hatte, fast nichts mehr trug; Lukes Mund war leicht geöffnet, als er auf meine Brustwarzen starrte, die den Stoff meines Nachthemds spannten. Marks Blick ruhte auf dem Saum meines Nachthemds, der ein winziges Stück weißer Baumwolle zeigte.
Ich ließ sie einen Moment lang starren, dann sah ich Mark an und sagte: Können wir reingehen?
Uhhh… Ah, ja, natürlich? Als ob sein Leben davon abhinge, sagte Mark und suchte nach seinen Schlüsseln.
Ich… ähm, bis später Mark? Luke stammelte und sah mich immer noch an.
Wir verirrten uns beide hinter der Tür von Marks Zimmer. Mark warf versuchsweise in seinen Turnhosen auf.
Trägst du sie? Ich wusste, was du meinst. Ich hob mein Nachthemd ein paar Zentimeter hoch und zeigte ihr, dass ich tatsächlich das Höschen trug, das sie unter meine Tür geschoben hatte.
?Gut.? Er kam auf mich zu und zog sie mit einer Bewegung bis zu meinen Knöcheln hoch. Ich kam aus ihnen heraus, während ich auf meine Katzenfalten starrte. Nachdem Sie die Aussicht ein paar Minuten lang bewundert haben. Er stand auf, nahm das Höschen in seine Hände und steckte es in meinen Mund. Ich will, dass du mich schmeckst, während ich dich schmecke? Ich öffnete meinen Mund und er schob das Höschen hinein. Ich habe fast alles probiert; Mark wusste nicht, dass ich meine eigene männliche Ejakulation schmeckte, die ich an diesem Morgen produziert hatte, abgesehen von meinen Säften und seinem Samen.
Er hob mich sehr leicht hoch und drückte mich gegen eine Wand. Er stand aufrecht da und starrte meine Katze an. Seine Hände streichelten meinen Hintern und er tauchte in meine Fotze ein wie ein Durstiger in der Wüste.
Er fickte mich geschickt mit seiner Zunge, während er sich in seinen Händen windete; Mein Stöhnen wird von dem Höschen in meinem Mund übertönt. Es fand dann seinen Weg zu meiner Klitoris. Es war genug, um meinen Kitzler ein wenig zu lecken; Ich schauderte, als mich ein kleiner Orgasmus überkam, er akklimatisierte weiter meine Klitoris und der erste Orgasmus ging zum nächsten über.
?Mmmmph, mmmm? Ich stöhnte wegen der Verstopfung in meinem Mund.
Du schmeckst so gut Baby, ich kann dich den ganzen Tag essen?
Er stieß mich von der Wand weg und schlug mich nieder. Er fuhr fort, meine Fotze mit seiner Zunge anzugreifen. Ich brachte ihn mit meinen Beinen zu mir. Ich fühlte, wie ein Finger in meine Muschi eindrang, dann zwei, dann drei. Das strengte mich mehr denn je an und schrie fast durch den Stoff in meinem Mund.
Ich zog sie an mein Gesicht, dann zog ich das Höschen aus meinem Mund und küsste sie innig. Ich liebe es, meine Säfte zu probieren, besonders bei jemand anderem. Ich konnte spüren, wie sein Schwanz durch den Stoff seiner Shorts auf meine Fotze drückte.
Ich unterbrach den Kuss und sagte: Bin ich dran? Ich sagte.
Ich drehte es um und zog das Nachthemd über meinen Kopf, wodurch es hüpfte, als es durch meine Brüste fiel. Markus war fasziniert. Ich küsste ihn und küsste ihn vom Hals bis zum Hemdkragen. Ich zog das Shirt mit meinen Händen hoch und über seinen Kopf, damit ich weiter an seiner gemeißelten Brust und seinen Bauchmuskeln entlanggehen konnte. Ich zog ihre Shorts bis zu ihren Knöcheln herunter, während ich zu ihrer Hüfte glitt. Er trat sie, während ich seine Hüften streichelte, die seiner steinharten Männlichkeit so nahe waren. ich
Ich küsste ihren Bauch, bevor ich stehen blieb, um das Monster anzusehen, das mich anstarrte. Ich schnalzte kurz mit meiner Zunge, als Mark stöhnte. Ich massierte seine Eier mit meiner Hand, während ich anfing, seinen Schaft auf und ab zu lecken. Er schauderte, als ich so viel wie möglich in seinen Mund nahm, ungefähr 4 Zoll.
Verdammt, Sam, das fühlt sich so gut an.
Ich ließ seinen Schwanz weiter laufen, konnte aber nicht mehr als 5 von seinen 7 Zoll in meine Kehle bekommen, also nutzte ich meine Kraft, um meine Kehle geschickt zu manipulieren, um sich seiner Größe anzupassen. Mark schnappte nach Luft, als ich die letzten fünf Zentimeter mühelos schluckte.
Verdammt … du bist unglaublich.
Ich hielt seinen Schwanz ungefähr 10 Sekunden lang in meiner Kehle, bevor er kam, um etwas Luft zu holen, und er wieder meine Kehle traf. Ich fickte ihn ein paar Minuten lang mit meinem Mund, während Mark sich wand und grunzte.
Ich werde ejakulieren? gewarnt. Allerdings hielt ich es in seiner ganzen Länge in meinem Mund und machte mich mit meiner Zunge darüber lustig. Sein ganzer Körper schien sich schnell zusammenzuziehen, als er Samen nacheinander in meine Kehle sprühte.
Er starrte an die Decke und hielt den Atem an. Sein Penis war immer noch steinhart und ich war immer noch geil wie die Hölle. Ich stand auf und ritt ihn, packte seinen Schwanz und zielte auf meine Öffnung.
Er sprang aus seiner Trance, als er die Hitze ihrer Muschi an der Spitze seines Schwanzes spürte.
?Wow Bist du sicher? sagte er und versuchte sanft zu sein.
Ich kicherte und sagte: Ich kam fast nackt hierher, ich ließ dich das Höschen, mit dem du dein Sperma sauber gemacht hast, in meinen Hals schieben, dann habe ich dich in die Kehle gefickt und jetzt fragst du mich, ob ich sicher bin, dass ich ficken will Sie??
Ah…dann gib mir ein Kondom…? sagte er, obwohl er es nicht wirklich so meinte.
Ich lächelte und knallte mich in seinen Schaft, bevor ich etwas sagen konnte.
Oh mein Gott, nichts könnte dich besser fühlen lassen. Mit Marks Werkzeug geladen zu sein, fühlte sich so natürlich an, dass ich ohne sein Werkzeug in mir nicht vollständig war. Ich hielt mich dort für ein paar Momente fest, bevor ich ihn langsam aus mir herauszog.
?Ich benutze keine Kondome? Ich sagte. ?Ich hoffe, es ist alles in Ordnung.?
Ich weiß nicht, wie es passiert ist, aber in einem Moment fühlte es sich an, als wäre ich auf ihm, und im nächsten Moment lag er auf dem Rücken und saß rittlings auf mir. Es war, als hätte ihn ein tierischer Instinkt übernommen. Er schob seine Hände unter meinen Hintern und hob mich ungefähr 6 Zoll hoch, dann spießte er mich auf. Hart. Nach ein paar harten Stößen kam ich härter als je zuvor zurück.
?OOoooooooooh? Ich stöhnte und unterbrach mich jedes Mal kurz, wenn Mark mich anrempelte. Ich hatte kaum Zeit zu atmen, aber der Sauerstoffmangel in meinem Gehirn schien meinen Orgasmus zu intensivieren. Meine Nägel gruben sich in Marks Schultern. Mein Stöhnen war laut und endlos; und sie haben wahrscheinlich die ganze Etage des Wohnheims aufgeweckt.
Nur wenige Minuten nachdem es begonnen hatte, stieß Mark ein Stöhnen aus und stürzte tief in mich hinein und hielt es dort fest. Sein ganzer Körper zitterte und er goss einen Schwall heißes Sperma tief in meine Fotze. Ich lag falsch; voller Geld zu sein war nicht das beste Gefühl der Welt; mit einem Schwanz gefüllt zu werden, der Ströme von heißem Sperma in meine Gebärmutter zieht.
Plötzlich geriet sie jedoch in Panik und zog sich von mir zurück, wobei sie zwei harte Spermaschüsse in meine Brüste, meinen Bauch und meinen Bauch schoss, bevor ein paar kleinere, schlankere. ich
Oh mein Gott, es tut mir leid, du nimmst keine Pillen, oder? Ach du lieber Gott,? stammelte er.
?Du sorgst dich zu viel? Ich lächelte und steckte es in meinen Mund, während ich mit meinem Finger eine kleine Samenkugel aus meiner linken Brust nahm. Ich zwinkerte ihm zu, zog mein Nachthemd an, das die Spermatropfen von meinem Körper aufsaugte, und ging zur Tür.
Du kannst sie halten? sagte ich und deutete auf das Höschen auf dem Boden, bevor ich die Tür öffnete und sie sprachlos zurückließ.
Als ich die Tür zu meinem Zimmer öffnete, spürte ich, wie etwas Warmes mein Bein herunterrollte. Ich nahm es und steckte es in meinen Mund und seufzte, während ich unsere kombinierten Säfte probierte. Ich glaube, ich weiß, was zu tun ist, während ich darauf warte, dass Carly nach Hause kommt

Hinzufügt von:
Datum: Januar 20, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert