Foster Teen Group Fick Milf Und

0 Aufrufe
0%


Engel 5
Das ist eine Fantasie; Jede Ähnlichkeit mit realen Personen und Orten ist zufällig.
********************************************** ** ******************
Angel verbrachte etwa drei Wochen bei Snow and the Dwarves. Sie half Snow, das Haus zu putzen und zu lernen, wie man kocht. Während die kleinen Jungs arbeiteten, genossen die Mädchen oft ihre lesbische Unterhaltung. Sie wurden mit der Zeit immer geschäftiger.
Die Zwerge waren in der Mine, als Snow und Angel sich umarmten. Sie lagen im Schatten neben der Hütte. Ihre Hände strichen über die schweißbedeckten Körper des anderen. Sie küssten sich leidenschaftlich, die Zungen ineinander verschlungen. ?Scheisse? Der Engel schrie auf. ?Ich will ficken? Schnee lächelte. Ich will ihn auch Aber uns fehlen ein paar Schwänze, Mädchen.?
Da ist der Engel und die Idee. Leg deine Hand in mich Ich denke, es ist klein genug, um hineinzupassen. Angel legte sich mit ihren Händen hin und leckte ihre Schamlippen. ?Komm schon, versuche es?
Ich glaube, ich habe das gehört? sagte Schnee. Wenn das funktioniert, kannst du dasselbe mit mir machen. Hier gehen wir, Mädchen. So nass, wie Sie denken, es wird funktionieren. Er ließ langsam zwei Finger auf Angels Muschi gleiten, dann drei. ?Mmm, das fühlt sich gut an Mehr? sagte Angel und kniff in ihre Brustwarzen. Snow küsste ihre Klitoris und leckte sie mehrere Male. Angel hielt vor Vergnügen den Atem an. Snow folgte mit vier Fingern unter ihrer Handfläche. Oooh ja Er stöhnte. Snow leckt und lutscht wieder Angels Kitzler. Dann schob er seine Hand tiefer. ?Ooo Ja, reinstecken Füll mich ab? Mit einem letzten Stoß verschwand Snows Hand in Angels Fotze. Dann fing er an, sie direkt rein und raus zu schieben. ?Ja schrie Angel, während er einen Orgasmus hatte.
Die Mädchen küssten sich tief, als Snow weiter seine Hand in Angels Muschi pumpte. Nach einem weiteren Orgasmus zog Snow seine Hand zurück. Angel schob ihre Freundin zurück und steckte zwei Finger in Snows Fotze. Du wirst dieses Mädchen lieben? Angel sagte, dass Snow seine Front mit vier Fingern vertiefte.
Angel und Snow genossen es danach viele Male zu schlagen. Lesbische Possen waren eine große Quelle der Aufregung und des Spaßes für die kleinen Jungs. Sie mögen besonders Mädchen, die sich gegenseitig schlagen.
* * *
Harry war der perfekte Taylor. Sie entschied, dass Angels Kleid gewechselt werden musste. Also machte er ihr ein neues Kleid. Es war ein mageres, einteiliges kleines Ding, das aussah wie Snows Rock und Bluse, kombiniert in einem Kleidungsstück. Snow gefiel es so gut, dass er eins für sie machte.
Eines frühen Morgens traf der Regent der Königin mit einer Einladung der Königin zum Sommerfest im Palast ein. Das Schneeverbot wurde für beendet erklärt. Die Anwesenheit von Engeln und Zwergen wurde ebenfalls behauptet. ?Ich bin glücklich hier.? Snow sagte Kommissar Marc. Ich komme wieder, aber ich möchte die Zwerge jeden Monat für ein paar Tage besuchen.
Die Königin hat so etwas erwartet. Sagte Marc grinsend und streichelte Snows Arsch. Hat Ihre Frau nichts dagegen? sagte Snow mit einem Lächeln.
?Wahrscheinlich nicht? Marc grinste. Er und die anderen wartenden Damen brauchen ein ganzes Jahr, um ihre neue Truppe von Palastwächtern auszubilden. Er funkelte Angel an, der über das Gras auf sie zukam. Wie geht es deinem neuen Freund?
Auch drei Wochen später ist er noch etwas schüchtern. Er mag dich, warum redest du nicht mit ihm? Snow küsste ihn leicht auf die Wange. Wenn wir genug Zeit haben, bin ich sicher, dass er bereit für einen schnellen Rummel ist.
?Unzureichende Zeit.? sagte er traurig. Die Königin hat mich gestern geschickt. Wenn er mich retten könnte, aber er konnte nicht. Deshalb wurde Ihnen befohlen, spätestens eine Stunde nach meiner Ankunft zu gehen. Angel setzte sein bestes Lächeln auf, als er ging.
?Hallo Marc, wie geht es dir? Angel lächelte Marc schüchtern an. Marc nahm Angels Hand und küsste sie. Sehr gut jetzt, dass ich dich kennengelernt habe. Sagte er dem errötenden Mädchen.
Magst du mein neues Kleid? Angel schwang mehrere Male herum und erlaubte ihrem Rock, seine Magie zu zeigen. ?Angenehm.? sagte Butler.
Angel bemerkte, dass ihr dicker Schwanz an einem Bein ihrer Strumpfhose heruntergerutscht war. Wirst du mit mir gehen? fragte er schüchtern und sah auf den Unterleib des Mannes. Darauf kannst du dich verlassen, Angel. Wenn diese Mädchen schüchtern sind, bin ich Blue Goo, sagte sie nachdenklich.
Die Zwerge schlossen ihre Hütten; Sie und die Mädchen folgten Marc auf dem zweitägigen Marsch zum Palast. Die Abkürzung wurde wegen Bauarbeiten gesperrt.
Als sich ihre Gruppe der großen Pension näherte, in der sie die Nacht verbringen würden, schlossen sich Stripe und Alonzo der Prozession in einem gezogenen Karren mit Obst- und Brotrationen in Körben an. Snow hatte sie noch nie zuvor getroffen, also stellte Angel sie Snow vor.
Als sie im Hostel ankamen, fanden sie dort bereits zwei Bitches vor. Die beiden waren Grace, ein schwarzes Mädchen, das behauptete, dreizehn zu sein, aber den schlanken, aber rundlichen Körper einer Frau Mitte zwanzig hatte. Seine Freundin Lucy war eine rundliche, großzügig kichernde Blondine, die behauptete, vierzehn zu sein.
Nach ein paar Umarmungen und Küssen zogen alle in den großzügigen Gemeinschaftsraum des Hostels.
Diese besondere Herberge war viel größer als die normale Herberge. Es hatte zehn Schlafzimmer mit einem extra großen Gemeinschaftsraum. Es gab auch zwei Toiletten auf der Rückseite, einen warmen Swimmingpool und einen privaten Schuppen für Alonzo und andere Tiere auf der einen Seite.
Lucy saß neben Mark dem Zwerg, als sie ihr Abendessen aus Obst und Brot aßen.
Grace lachte, als sie beobachtete, wie Lucy sich Mark näherte. Er wird sie oder Luke oder beide ins Bett bringen, bevor die Nacht vorbei ist. Sagte er Snow mit einem Grinsen. Ich habe so etwas noch nie gesehen; Der Mann öffnet seine Beine für sie. Luke gesellte sich zu Lucy und Mark, bevor das Essen vorbei war. Mark und Luke folgten Lucy in ihr Zimmer.
?Das löst es.? Grace kicherte, als die drei weggingen. Er sah die vier Zwerge links an. Kinder, wollt ihr etwas dunkles Fleisch? Er lachte. Ich nehme zwei auf einmal. Wirst du es nicht tun? Es tut mir leid.? Sie drehte sich um, hob ihren kurzen Rock und wackelte mit ihrem Hintern. In kürzester Zeit wählte er zwei Teams aus, eines bestehend aus Dick und Bob und das andere aus Harry und Tom. Grace kicherte, als sie Harry und Tom wegstieß.
Angel und Snow sahen sich an und nickten. Angel und Marc gingen Hand in Hand, ohne ein Wort miteinander zu sagen. Du hast das eingerichtet, nicht wahr? Dick gab ihr lächelnd die Schuld. ?Vielleicht.? Schnee lächelte. Ich möchte nur eine ruhige Nacht alleine verbringen. Bob grummelte. Fette Fickchance Snow. Wirst du jemanden ficken, bevor die Nacht vorbei ist?
Snow beschnüffelte ihn und ging in sein Zimmer. Später in der Nacht, nachdem es ruhig war, schlüpfte Snow durch eine Seitentür auf die Rückseite der Herberge. Als er die Hütte ansah, sah er, dass sie leer war.
Hmpf, es hat lange genug gedauert. ? sagte eine vage Gestalt in den Schatten mit schroffer Stimme. Ich wusste, dass du kommen würdest. Ich habe dort einen Platz im Mondlicht gefunden. Alonzo nickte in Richtung einer Rasenfläche.
Stripe tauchte aus den Schatten auf. Er tippte an seinen Hut. Ich habe Al gefragt und er hat mich eingeladen zu helfen. Er grinste.
?Ihr beide?? Snow zögerte einen Moment. Dann spürte er eine plötzliche Flüssigkeitsflut in seiner Katze. ?Warum? Für einen Cent für ein Pfund.? Er nahm Stripes Hand und beide folgten Al, als er auf die Grasfläche zu sprang.
?Dieser Ort ist etwas Besonderes.? Sagte er stolz. ?Warum?? fragte er Stripe, als sie neben einem kurzen, flachen Baumstamm standen. ?Ich habe meine erste Hündin in diesem Tagebuch aufgezogen.? sagte Alonzo. Er ließ mich schwören, es nie zu sagen. Ich hatte noch nie, aber die Erinnerung ist immer noch stark.? Er schnupperte am Baumstamm und seufzte. Ich kann es fast riechen. Ali seufzte erneut.
Genug von diesem Gerede. »Stripe steht neben Al«, sagte er. ? Schlampe lutscht unsere Schwänze? Er bestellte. Ich mag es, eine Prostituierte zu füttern, bevor sie fickt.
?Gute Idee.? Al grummelte. Snow kniete sich vor die Katze und zog ihr Werkzeug heraus. Es war noch weich, also nahm er alles in den Mund. Der Geschmack war etwas komisch, aber immer noch gut. Wie hebst du mich hart von Al’s Schwanz hoch? Stripe befahl ihm, seine Hand auf den Ponyhahn zu richten. ?Mmmmph? Snow hielt den Atem um den hart werdenden Penis der Katze an.
Al grunzte, als er sein Werkzeug direkt hinter seinem angeflanschten Kopf ergriff. ?Jetzt streichle die Schlampe? Er sagte, nimm es. ?Lass es dir schwer fallen?
Stripes Werkzeug war eine heiße Stahlstange, die in Snows Mund ein- und ausging. Er war überrascht, wie lange er die Tiefen seiner Kehle festhalten konnte, besonders wenn sein Kinn ihre Eier berührte.
Alonzos Instrument war hart und bereit. Hast du noch nicht ejakuliert? Hast du?? fragte Al Stripe. ?Noch nicht. ?Es ist Zeit, lass es uns tun? Stripe nahm ihren Schwanz aus Snows Mund, drehte ihn herum, bedeckte ihren Mund mit einem zerknitterten Tuch und drückte seinen Schwanz in ihre Arschkugeln.
Snows erschrockener Schrei kam als Quietschen heraus. Der Katzenmann packte sie an den Brüsten und an der Taille. Er hob es hoch und legte es auf den Baumstamm. Dann fing er an, seinen großen Schwanz tief in seinen Darm zu schlagen. Snow war halb fassungslos und grunzte jedes Mal, wenn Stripe in sein Arschloch rammte. ?Oh ja? Die Katze zischte. ?Arsch ist besser als Katze? Er keuchte und grunzte, um sie immer schneller zu ficken. Dann heulte Stripe wie eine wütende Katze, als sie Zeckensperma in ihren Arsch pumpte. Snow schloss die Fensterläden und fiel dabei fast in Ohnmacht, wimmernd von zwei Orgasmen.
Der fertige Stripe stand auf und hielt die schlaffe Gestalt des Mädchens in ihren Händen. Er zog sie aus ihrem Arsch und legte das halb bewusstlose Mädchen mit dem Rücken auf den Baumstamm. Snow stöhnte und nickte, um den Nebel aus ihrem Kopf zu vertreiben. Ohne nachzudenken öffnete er seine Beine.
Es ist ganz dein Al. Gestreiftes Keuchen. Brauchst du meine Hilfe? Snow richtete seine Augen auf Al und sagte. Ich übernehme es von hier. Das Pony stöhnte lächelnd. Wirst du mich ficken oder wirst du reden? Alonzo drehte die Ohren, als er vorwärts eilte, bis er darauf stieg. Sein großes, dickes Instrument lag auf ihrem zitternden Bauch.
?Ooo Das ist riesig? Er zwitscherte und berührte leicht die hervorstehende dunkle Spitze von Als Schwanz. Er nahm seinen Kopf und drückte den geschwollenen Schaum an seine Lippen. ?Fick mich? Er flüsterte. ?Oh bitte fick mich? Sie drückte ihre Hüften nach oben, als sie versuchte, Als Schwanz mit ihrer Katze zu fangen. Stripe hob ihren Arsch und legte ein dickes Kissen unter ihren Arsch. ?oooo das?ist perfekt? rief Snow und packte Als Körper mit ihren Beinen. Dies hob ihre nasse Muschi in den besten Winkel. Er packte die Vorderbeine des Ponys und stieß.
?Ähhh? Al schnappte laut nach Luft, als sein Schwanzkopf seine Schamlippen teilte und in ihre Muschi glitt. Alonzo wieherte und drückte seinen Schwanz tiefer in seine eifrige Fotze. ?Gib es mir? Er stöhnte und drückte ihre Vorderbeine fester. Unglaublicherweise drang die Hälfte des Geräts des Monsters in seinen Körper ein.
Snow drückte ihre Hüften gegen ihren Ponyschwanz und machte ihn tiefer. ?Artikel Verdammt verdammt verdammt? Er schrie bei seinen Stößen im Takt. ?Gib es mir? Sie schrie wie verrückt. Abgedreht hat diese Schlampe die tiefste und engste Muschi, die sie je gefickt hat. Sie wollte nie aufhören, aber sie war kurz davor, die größte Spermaladung auszublasen, an die sie sich erinnern konnte.
Bis dahin hatten Snow und Al ein Publikum. Alle in der Herberge waren von Snows erstem Schrei alarmiert, als sie Snows Geplapper und Geschrei bewunderten.
Der Schnee, rot und verschwitzt, steckte tief in seinem Wahnsinn. Ihre ganze Welt konzentrierte sich auf das Gefühl eines Ponyschwanzes in ihrer Muschi. ? Ah Ah? er grunzte immer und immer wieder rechtzeitig, damit Al seinen Penis stach. ?Fick mich Fick mich? Sie schrie. Dann zitterte sein ganzer Körper heftig, als er in eine orgastische Überlastung geriet. Al überschwemmte ihre Vorderseite mit einem riesigen Strahl heißen Spermas. Snows Orgasmen hörten nicht auf, bis Alonzo taumelte und seinen Schwanz teilweise herauszog. ?Nein? Sie schluchzte verzweifelt und kratzte sich an den Seiten, Hör nicht auf? Sie weinte, als das Pony zurücktaumelte und mit einem dumpfen Aufprall auf den Platz krachte. ?Nummer? Snow schrie einmal auf und wurde dann ohnmächtig.
?Ist es o.k?? Der Engel hielt den Atem an. ?Nummer? Marc sagte, er prüfe seinen Puls. Er warf Alonzo einen strengen Blick zu. Hast du es genossen??
?Großartig, das Beste aller Zeiten? sagte Ali mit zittriger Stimme. Er ignorierte die Blicke, die ihm die Mädchen zuwarfen. Angel und die anderen Mädchen wählten Snow und trugen sie in ihr Zimmer.
Am Morgen hatte Snow so starke Schmerzen, dass sie kaum laufen konnte. Das Wasser des Swimmingpools hatte medizinische Eigenschaften, die viele von Snows Schmerzen linderten. Außerdem hatte Marc ein offenes Gespräch mit dem Pony. Er stimmte widerwillig zu, sie bei Bedarf in das Auto zu lassen, das er zog. Sie machten sich früh am Morgen auf den Weg und folgten dem Pfad durch reiches Ackerland. Am späten Nachmittag erreichten sie die Burgtore.
Fortgesetzt werden…..?
???

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert