Foot Babe Bekommt Interrassischen Schwanz Zwischen Ihre Füße Und Ihre Muschi

0 Aufrufe
0%


Ich und Sue gingen zurück zu Becci. Ich kaufte ihm ein Bier und setzte mich neben ihn. Ich legte meinen Arm um sie, während ich mir den Film ansah. Nach einem Bier legte ich meine Hand auf seine Brust.
Deine Schwestern sehen zu. Wir hatten beschlossen, Sue weiterhin glauben zu lassen, sie sei meine Schwester.
Kein Problem.
Ich knöpfte ihre Bluse auf und ließ meine Hand in ihren BH gleiten. Er drehte sich um und löste es.
Das ist gut. Können wir aufsteigen?
Wir gingen nach oben. Ich zog ihn sanft von mir herunter und legte ihn auf das Bett. Ich kletterte 69 in die entgegengesetzte Richtung. Becci hat mich angesaugt, als gäbe es kein Morgen. Dann kam Sue herein und kletterte hinter Becci ins Bett.
Was ist los, warum schließt sich deine Schwester uns an?
Es ist okay, ihr zwei könnt etwas Spaß miteinander haben, wenn ihr wollt.
Ich bin nicht lesbisch.
Das ist okay, ich auch nicht.
Ich befahl Becci, sich umzudrehen und Sue zu küssen. Sie drehte sich zu ihm um und ich befahl ihnen, sich zu küssen. Bald fingen sie an, sich gegenseitig ins Gesicht zu küssen. Dann befahl ich einander, ihre Brüste zu berühren, dann zwischen ihren Beinen. Als das Feedback begann, hatte ich das Bedürfnis, sie auch zu berühren. Es war sehr schwierig, die Kontrolle zu behalten und sie nicht selbst zu ficken. Dann habe ich einander befohlen, 69 zu machen. Becci war direkt vor mir, als ich sie zwischen Sues Beinen beobachtete. Seine gierige Zunge berührte ihre Klitoris. Und bald hatten sie beide einen Orgasmus. Das Feedback bringt sie gleichzeitig zum Höhepunkt. Ich drehte mich zu Sue um und befahl ihr, mich wieder zu lutschen. Es dauerte nicht lange, er zwang mich wieder. Becci funkelte mich an und fragte sich wahrscheinlich, wie sie hierher gekommen war.
Ich sagte ihm, er solle die Kofferhintern lecken, anstatt da zu liegen und sich zu fragen, was los sei. Ich konnte spüren, dass ich es von dem Moment an genoss, als es begann, und bald auch Becci. Sue wollte sich umdrehen und Beccis Hintern lecken, aber ich hielt sie fest, bis sie in ihrem Mund war. Nach kurzer Zeit kam Sue aus meinem heraus und Beccis leckte. Als wir fertig waren, sagte ich Sue, sie solle sich umdrehen, und ich umarmte beide Mädchen, und wir schliefen ein. Ich hatte keinen Sex mit Becci, ich wollte sie dazu bringen, Sex mit Frauen zu genießen.
Als ich morgens aufwachte, sah ich beide Mädchen umeinander gewickelt. Ich bin mir nicht sicher, was sie tun. Ich fahre sanft mit meinen Fingern zwischen Beccis‘ Hüften und befehle ihnen, sich zu öffnen. Er fing an nass zu werden, obwohl er immer noch mehr schlief als wach war, also stellte ich mich zwischen seine Beine und fing an, ihn zu ficken. Bald bekam sie Orgasmen und ich konnte anhand der Rückmeldungen sehen, dass Sue auch anfing zu kommen. Er bückte sich und begann sie zu küssen und ihre Brüste zu packen. Zwei weitere Leute sahen Beccis Orgasmus zu, bevor ich in sie eindrang.
Ich muss wahrscheinlich nachsehen, ob er Tabletten nimmt.
Guten Morgen Mädchen. Ich lasse dich hier, um Spaß zu haben. Trinkst du Tee oder Kaffee, Becci?
Kaffee bitte, sagte er, kurz bevor er seinen Kopf zwischen die Beine des Koffers steckte.
Wir gewöhnten uns an eine Routine, bei der der eine oder andere von uns Becci ins Bett brachte und tat, was er wollte. Ich hatte keine wirklichen Gefühle für Becci, aber Sue mochte die Dinge an dem Mädchen wirklich und nahm sie drei- oder viermal am Tag mit nach oben. Dann nahm Becci eines Tages Sues‘ Hand und führte sie nach oben. Sue drehte sich um und gab mir einen Daumen nach oben, als wollte sie sagen, dass sie ihn endlich erwischt hatte. Becci verstand es nicht oder kümmerte sich nicht darum, als der Fall sie ständig an den Router anschloss, damit sie zusätzliches Feedback zwischen ihnen bekommen konnten.
Becci war also nicht überrascht, als Sue es einsteckte, während sie auf der Couch saß.
Ich gebe dir nur den Auftrag, komm gleich wieder, Baby.
Dann kam der Fall zu mir ins Labor.
Schalten Sie den Monitor ein, ich habe Becci und Shep eingesteckt. Sue schloss sich an und aktivierte beide Chips.
Mal sehen, ob Shep sie ausziehen kann.
Shep kam zu ihm und schnupperte an ihm und ließ ihn seine Beine öffnen und schließen. Dann fing sie an, ihr Höschen zu lecken. Becci sah aus, als wäre sie wach, machte aber keine Anstalten, sich auszuziehen.
Ich sende Becci nur ein Signal, sich auszuziehen und zu sehen, ob Shep sich das nächste Mal an den Befehl erinnert. Tatsächlich stand Becci auf und zog sich nackt aus.
Setzen Sie sich wieder hin.
Becci setzte sich und wieder leckte Shep sie. Sie erreichte ihren ersten Orgasmus und dann schwebte Shep über ihr und ritt sie. Sobald er drinnen war, begann er wieder zum Orgasmus zu kommen.
Okay, jetzt werde ich den Stecker ziehen und Shep die Kontrolle überlassen, bevor ich mich ihnen anschließe. Ich fühle mich komisch, eifersüchtig.
wer
Beide.
Wir haben sie eine Weile beobachtet. Shep hatte die vollständige Kontrolle über Becci. Er gab ihr ein paar Orgasmen und ging nach draußen und legte sich auf den Boden. Becci krabbelte, um seinen Schwanz zu lutschen. Ich muss zugeben, wir waren beide schon ziemlich nervös. Sue schloss unsere Kabel an einen separaten Hub an und legte sich auf den Tisch.
Komm schon, großer Junge. Verdammt, Sue war schon immer schön. Ich musste es jetzt nicht überprüfen, aber das Feedback hat es immer besser gemacht. Ich denke, es ist ein bisschen nymphoman geworden. Als ich meinen Schwanz in ihn steckte, begann das Feedback und ich fühlte mich, als würde ich ficken. Ich langte hinüber und knöpfte ihre Bluse auf und umfasste ihre Brüste. Ich gab ihm ein paar Orgasmen, bevor ich in ihn eindrang.
Als wir fertig waren, beugte sich Becci über das Sofa und die Schafe bestiegen es von hinten.
Ich gebe ihm noch ein paar Endorphine. Ich möchte, dass er die gottverdammten Schafe damit in Verbindung bringt, high zu werden. Man konnte seine Endorphine-Dosis sehen, als er einen zweiten Atemzug bekam und mit aller Kraft gegen Sheps‘ Bewegungen taumelte.
Als Shep fertig und abgeschlossen war, ging Sue zu ihm.
Hallo Baby, ich sehe dich und Shep hat Spaß.
Oh mein Gott, komm nicht rein.
Es ist okay, ich ficke sie immer. Sue zog Becci mit sich zum Sofa und fesselte sich an Shep und Becci und legte sich auf die Hälfte des Sofas und küsste sie. Er bedeutete Shep einzusteigen. Die drei verbanden sich und Becci konnte spüren, wie Sue einen Orgasmus hatte, sobald Shep in ihr war. Sue lehnte sich weiter auf das Sofa und befahl Becci, ihr Gesicht zu öffnen. Er fing an, es zu lecken, und das Feedback zwischen den dreien schickte alle Messwerte aus den Charts. Zwei Mädchen hatten drei Orgasmen, bevor Shep fertig war. Sue kümmerte sich nicht einmal um die Eingeweide der Schafe, die ihr über Gesicht und Mund krochen.
Sue legte ab, die drei nahmen Becci und gingen ins Badezimmer, wo sie sich gegenseitig beim Putzen halfen.
Ich fing an, mir Sorgen um Sue zu machen, ich weiß nicht, ob die Zeit, die sie allein mit Shep verbrachte, ihren Verstand verletzte. Er wurde zum Kontrollfreak. Er schien sich um Becci zu sorgen, aber er interessierte sich mehr für sie als eine Art Laborratte.
Becci saß auf dem Sofa und las ein Buch, als Sue hereinkam und es am nächsten Tag einsteckte.
Ich lade nur deinen Chip auf, Baby
Dann verließ er den Raum und aktivierte beide Chips. Shep ging zu Becci hinüber und ließ sie ihre Beine spreizen. Dann stand Becci auf und zog sich nackt aus und legte sich zurück aufs Sofa. Shep gab ihr sofort einen schnellen Orgasmus.
Er erinnerte sich an den Befehl, ihn auszurauben, was großartig ist.
Sue setzte die Endorphine von Beccis ziemlich hoch, damit sie jedes Mal high werden konnte, wenn sie einen Orgasmus hatte. Dann gab er ihnen ein paar Stunden Zeit, bevor er sie belästigte. Sue stieg in sie ein, Shep wurde mit seinem Schwanz in Beccis‘ Mund auf den Boden gelegt. Er zog sie aus und verließ den Raum. Becci kam, nachdem sie sich gefragt hatte, warum Hunde seinen Schwanz lutschen. Aber je mehr er versuchte darüber nachzudenken, was es war, desto weniger kümmerte es ihn und er dachte darüber nach, wie hoch es war, sie zu ficken.
Später an diesem Tag erhielt ich eine E-Mail von dem Computer-Typen, der sagte, dass er etwas entwickle, das mich interessieren könnte. Ich und der Fall vereinbarten, sie zu sehen, und wir fragten Becci, ob sie nach Hause gehen wolle. Ich bot ihm etwas Geld für die Zeit an, die er damit verbrachte, uns zu helfen, aber er sagte, er wolle vorerst bleiben.
Es scheint, als ob Sues Konditionierungsmethoden besser funktionierten, als wir dachten.
Wir gingen zum Computertyp und er zeigte uns ein Plug-in für den Chip. Es war eine flache Karte in der Größe einer Kreditkarte, aber doppelt so dick. Dies ist eine neue Ladeeinheit. Es empfängt alle umliegenden Funkwellen und lädt damit den Akku auf. Fast jedes elektronische Gerät, wenn Sie sich nur wenige Meter von Ihrem Router oder 60 cm von Ihrem Telefon oder einem Bluetooth-Lautsprecher entfernt befinden. Darüber hinaus ist die Sammelspule die neue drahtlose Kommunikation. Es ist achtmal schneller als zuvor und fast so schnell wie eine Kabelverbindung. Wir haben 5 zum Testen gekauft.
Kann man den Hauptchip noch kleiner machen?
Es kann so klein wie der Pin-Footprint sein, wenn Sie möchten.
Okay, das werden wir prüfen.
Wir diskutierten darüber, wer die neue Karte auf dem Rückweg ausprobieren würde. Sue war ein wenig besorgt, dass sie in einem Raum feststeckte und darauf wartete, dass ihre Batterien leer waren, bevor Shep sie zu Tode fickte. Ich beschloss, zuerst mit Becci zu scherzen und zu sehen, wie sie sich schlägt.
Auf halber Strecke sahen wir ein junges Mädchen trampen.
Wo gehst du hin.
Strand
Ich sagte, wir gehen morgen dorthin, ich habe gelogen. Übernachten kannst du bei uns, dann holen wir dich ab.
OK. Vielen Dank. In letzter Zeit sind zu viele gefährliche Menschen auf den Straßen unterwegs. Zu zweit fühle ich mich immer sicherer.
Ich sah Sue an und zwinkerte ihr zu. Er hat nur gesagt, was ich meine.
Fortgesetzt werden.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert