Familiendreierorgie

0 Aufrufe
0%


Amanda Adventures 2: Amanda stellt Toby Katie vor.
Amanda und Toby parkten das Auto und fuhren zum Einkaufszentrum (der Wiese), wo sie Katie trafen. Katie sah umwerfend und extrem sexy aus und trug ein Sommerkleid mit Blumendruck, das ihren Körper umschmeichelte, ihre schmale Taille schlanker machte und ihre ohnehin schon großen Brüste betonte.
Ihre Augen leuchteten auf, als sie Toby sah, ihre Augen leuchteten auf, als sie ihn sah.
Meine Frau Amanda sah auch hinreißend aus, sie trug einen grauen Flanellanzug, der zu eng war. Der Rock war knapp über dem Knie und sie trug sehr hohe Absätze.
Sie sahen wie ein seltsames Arrangement aus, zwei absolut atemberaubende sexy Frauen mit einem schmutzig aussehenden schwarzen Typen, erregten viel Aufmerksamkeit. Ich glaube, die meisten Leute sahen mit Verachtung auf die beiden Frauen herab, in der Annahme, dass sie nach Huren oder Mädchen mit ihren schwarzen Zuhältern suchten . Jedenfalls genoss Amanda die Aufmerksamkeit, niemand hier würde sie kennenlernen und sie konnte so viel angeben, wie sie wollte.
Sie brachten Toby zu einem Herrenmodegeschäft und als sie Toby in die Umkleidekabine schickten, wurden sie beide von Mitarbeitern und anderen Käufern gleichermaßen mit vielen unangenehmen Blicken konfrontiert, um ihre Kleidung zu überprüfen, oder öfter als nicht. sein Mangel.
Sie verbrachten den größten Teil des Tages dort und Amanda gab viel Geld für Toby aus, aßen dort zu Abend und wollten am Nachmittag nach Hause zurückkehren.
Ich hatte ein Geschäftstreffen zu Hause mit ein paar Kunden in meinem Arbeitszimmer, es war neben unserem Fitnessstudio/Sommerraum.
Ich hörte das Auto wegfahren, schaute aus dem Fenster und sah die beiden Mädchen mit Toby.
Ein paar Minuten später passierten sie die Arbeitszimmertür zum Sommerzimmer, Amanda steckte ihren schönen Kopf durch die Tür und sagte: Hallo? sagte. Ich stellte sie zwei meiner männlichen Kunden vor, deren Augen fast heraussprangen, als sie sahen, wie sexy sie aussah, besonders wenn sie sich bücken musste, um ihre Hände zu falten, und sie schenkte ihnen ein pralles Dekolleté
Amanda gesellte sich zu Toby und Katie ins Sommerzimmer, bot ihnen Getränke an, und sie saßen zusammen und unterhielten sich. Sie hatten einen sexuellen Morgen im Einkaufszentrum gehabt, und Amanda bemerkte, dass Katie Toby gegenüber besonders anhänglich und kokett war.
Sie unterhielten sich eine Weile über verschiedene Themen, bis Katie zur Freude Ihrer Majestät das Thema von Tobys Gefangenschaft zur Sprache brachte. Toby, warum wurdest du ins Gefängnis geschickt?
Es ist eine lange Geschichte, aber im Grunde habe ich eine verheiratete Frau gefickt, die das schon lange wollte, sie war danach wirklich besorgt und wurde schuldig und vergewaltigt?
Die Sache ist die, dass er mich wochenlang belästigt, geflirtet und mich reingelassen hat, du weißt schon, Schwarze – verdammte weiße Frauen – besonders die hinreißenden, also musst du sehr vorsichtig sein.
Toby grinste, und dann entstand für einen Moment eine Pause.
Was, was Amanda mir erzählt hat, dass du Nubier bist? Katie brach das Schweigen.
Ja, das stimmt, wir werden seit Generationen dazu gezüchtet, große Hähne zu haben. In unserer Tradition gilt ein Mann mit einem großen Schwanz als überlegen gegenüber anderen. Haben unsere Chefs tatsächlich die größten Schwänze von allen? Toby antwortete. Lieben unsere Frauen große Schwänze und wählen sie ihre Partner ausschließlich nach der Größe ihres Penis und nicht nach Gesichtszügen oder Reichtum?
?Das ist so interessant? Katie leckte sich die Lippen, als sie antwortete.
Amanda Ich habe einen Film mit Nubian im DVD-Gerät, möchtest du ihn sehen, Katie? sagte. Es war das beste Aphrodisiakum, das er kannte).
?oooo ja bitte, ich möchte das sehen? Katie antwortete
Amanda drückte die Play-Taste auf der Fernbedienung, der Fernsehbildschirm flackerte in Interracial-Pornos mit zwei vollbusigen Blondinen und einem riesigen Schwarzen (das war ihr persönlicher Favorit).
Innerhalb weniger Minuten hatte sich die Atmosphäre im Raum verändert, es war jetzt ziemlich lebhaft, mit Toby ausgestreckt auf dem Sofa, Katie auf der einen Seite und Amanda auf der anderen Seite.
Amanda griff hinter Toby und klopfte Katies Schulter, um Tobys Aufmerksamkeit nicht auf sich zu ziehen. Katie hob ihren Kopf zurück und Amanda deutete schweigend auf ihren Mund, schau dir seinen Schwanz an? Katie nickte und formte mit den Lippen Ich weiß?
Tobys Schwanz war fast vollständig erigiert und wölbte sein linkes Bein hinunter, fast bis zum Knie.
Amanda, die zu ihrer Linken saß, legte ihre Hand auf ihr Knie und fing an, kleine Kreise auf ihrem Bein direkt unter dem Kopf des großen Hahns zu machen.
?Tobi? Er sagte: Ich? Habe ich Katie alles von letzter Nacht erzählt?
?Hast du? Toby lächelte und sah Katie an.
Amanda fuhr mit den Fingern ein wenig höher, so dass sie den Kopf des Brötchens streichelte. Er zuckte ein wenig zusammen, wurde einen Zoll größer, stand jetzt völlig aufrecht und sah aus, als würde er gleich herauskommen.
Nur Katie sagte, sie glaubte mir nicht, als ich ihr sagte, wie groß dein Schwanz sei, sagte sie, ich müsse es sehen, um es zu glauben.
Toby sah Katie direkt an und sagte? Wenn Sie es sehen möchten, fragen Sie einfach.
Katie lächelte und streckte die Hand aus und fing an, Tobys Schwanz über die gesamte Länge zu streicheln und sagte: Kann ich bitte einen Blick darauf werfen? sagte.
Toby richtete seine Haltung auf und rutschte ein Stück weiter auf das Sofa und sagte: Sicher, pass auf dich auf.
Amanda öffnete hektisch ihre Worte und Katie öffnete ihren Gürtel und ihre Hose, sobald sie fertig war. Innerhalb von Sekunden hatten sie sie komplett nackt.
Dazwischen sitzend mit der riesigen 10? Der Hahn ist vollständig aufrecht an seinem Körper und reicht fast bis zu seiner Brust.
Katie sah ihn fasziniert an, ?verdammt? sagte, ? Ist das ein gottverdammter GROSSER Schwanz?
Amanda packte ihn mit ihrer linken Hand und begann zu wichsen, zog die Haut zurück über den riesigen ausgestellten dunkelvioletten Kopf, und sofort war da ein starker, überwältigender Hahnengeruch.
Katie war es ebenso aufgefallen wie Amanda, die beide schnieften und ihre Lungen mit diesem starken, potenten Duft füllten.
Amanda hat Katie ihren Schwanz angeboten? Hier, Katie, willst du es versuchen? Er richtete es auf Katies Gesicht und die vollbusige Blondine stimmte zu und ergriff es mit beiden Händen. Er fing an, Tobys sehr langen, dicken Schwanz zu wichsen. Amanda war so glücklich, einfach nur da zu sitzen und zuzusehen.
Nach einer Weile sah Katie Amanda an und sagte: Schmeckt es gut? sagte.
?wunderbar? antwortete Amanda. warum versuchst du es nicht
Katie hob ihren Hals und hielt kurz nach Tobys Schwanz an, atmete tief durch ihre Nasenlöcher, ihre Pheromone reagierten bereits mit ihrem Gehirn, ihre Klitoris entzündete sich und ihre Brustwarzen kräuselten und stachen.
Er streckte seine Zunge heraus und drückte den großen Schwanzkopf zwischen seinen Fingern und Daumen, was schließlich den Schlitz öffnete und ein rundes Loch bildete, steckte seine Zunge hinein, er konnte nur die Überreste von Eingeweiden und Schaumöl schmecken, dann leckte er alles über den Kopf des Hahns.
Toby legte seine Hände hinter seinen Kopf und grinste mit einem selbstgefälligen Grinsen ?aaahhhh, eine Schlampe, die weiß, wie man einen Schwanz putzt? sagte.
Mit ihrer Faust direkt unter ihrem klumpigen Kopf sah Katie auf und sagte: Ist es nicht deins, bin ich nicht eine Schlampe? sagte. Dann leckte er weiter seinen Kopf, während er seinen Schwanz wichste.
Toby sah Amanda an und grinste ironisch.
Amanda wurde ein wenig eifersüchtig, als sie das hörte, sie hatte Stunden mit seinem Schwanz verbracht und keine einzige Bestätigung bekommen, Katie hatte buchstäblich erst vor ein paar Minuten mit seinem Schwanz angefangen und sie bekam bereits Komplimente. Amanda wusste, dass sie von Katie lernen musste, sie musste ihre Schwanzreinigungs- und Ficktechniken entwickeln und verbessern.
Während Katie Tobys Schwanz streichelte, erkannte Amanda, was für eine wahre Freundin Katie war und dass Katie seit Jahren versuchte, ihren schwarzen Schwanz zu bekommen, aber jetzt wusste sie, wie dumm sie war und wusste, dass sie es schaffen konnte. Stellen Sie sich nur vor, wie viele große schwarze Hähne er übersehen hat. Aber das gehört jetzt der Vergangenheit an, meine Frau? Das Ziel war es, ihn einzuholen und ihm so viele große schwarze Schwänze wie möglich zu besorgen.
Er senkte den Kopf und begann, Tobys große Dandys zu lecken und zu säubern, und staunte darüber, wie schnell sie sich wieder füllten, wieder völlig aufgebläht und hart.
Meine Frau fing an, ihre Bälle zu umschlingen und ihren langen, dicken schwarzen Schaft hinaufzuklettern, Katie kam herunter. Schließlich trafen sie sich in der Mitte, ihre Zungen kollidierten, und sie tauschten unweigerlich Speichel miteinander aus.
Toby streckte die Hand aus und drückte Katies große Brüste. Ich möchte, dass ihr euch beide auszieht? befahl ihnen.
Sekunden später waren sie beide nackt und zurück an ihren Positionen und Pflichten.
Toby forderte beide Mädchen auf, sich gerade hinzusetzen und abwechselnd seinen riesigen Schwanzkopf an seinen Brustwarzen zu reiben, beide Mädchen taten dies ordnungsgemäß und ihre Brustwarzen waren vollständig gekräuselt und begradigt wie Cocktailwürste.
Toby wies meine Frau Amanda an, Katies Brustwarzen zu lecken und zu saugen, was sie ohne zu zögern tat, jetzt hatte sie die Kontrolle und alles, was sie tun musste, war zu lernen.
Ich versuchte, ein Geschäftstreffen mit zwei deutschen Kunden in meinem Arbeitszimmer (neben dem Sommerzimmer) zu haben, wir konnten alle gedämpftes Stöhnen und saugende Geräusche aus der Nebentür hören. Ich entschuldigte mich bei meinen beiden Kunden und entschuldigte die Geräusche, da meine Frau und ihre Freundin einen Personal Trainer haben und wir das Fitnessstudio nebenan haben und sie hart trainieren werden, wusste ich natürlich etwas anderes.
Nach einer Weile fragte einer meiner Kunden, ob er ein deutsches Badezimmer namens Hans Schneider benutzen könne, ich gab ihm Anweisungen, wo es zu finden sei, und er verließ seinen Kollegen und mich, während wir unser Geschäft besprachen.
Nachdem Hans das Arbeitszimmer verlassen hatte, ging er in die andere Richtung zum Sommerzimmer, öffnete sehr langsam und lautlos die Tür gerade weit genug, um sie zu öffnen, der Anblick, der sich ihm bot, schlug ihm fast in den Rücken. Vor den Augen zweier blonder Göttinnen kniete ein riesiger schwarzer Mann zu beiden Seiten von ihnen und rieb ihre Brustwarzen. Hans entwickelte eine sehr schnelle Erektion und entschied, dass es viel mehr Spaß machte als ein stickiges Geschäftstreffen. Die Tür klemmte und er machte es sich so bequem wie möglich, legte seine Hand auf die Vorderseite seiner Hose, um seinen eigenen Penis zu massieren, und richtete seine volle Aufmerksamkeit auf die ?Übung? darauf konzentriert.
Toby sagte Amanda und Katie, sie sollten sich küssen, sie gehorchten und beugten sich vor und küssten sich leidenschaftlich, die Zungen mehrere Zentimeter über seinem Schwanz verschlungen, jede Hand wichste langsam seinen Schwanz und jeder Bulle brauchte ihn sanft.
Ein paar Augenblicke später sagte Toby: Ich schätze, es ist jetzt Zeit für Katie, auf meinen Schwanz zu steigen, aber die erste Tradition besagt, dass die Stewardess (die Amanda ansieht) ihre Fotze zum Ficken bereit machen muss?
Amanda war etwas überrascht von dieser Entwicklung, sie liebte Schwänze, hatte aber nie andere sexuelle Neigungen zu anderen Frauen, aber sie war total erotisch und war hier, um es herauszufinden, und Toby und Katie wussten es offensichtlich am besten.
?Was soll ich machen?? Sie fragte.
?Du musst Katies Muschiloch mit deinem Mund reinigen und schmieren und sicherstellen, dass es bereit ist, dass mein Schwanz eindringt? Tobi gab Anweisungen.
?Ohh ok? antwortete Amanda
Er ging um Katie herum, die mit gespreizten Beinen auf den Knien auf dem Rücken lag.
Amanda rieb ihre sauber rasierte feuchte Fotze, sie konnte die Wärme von Katies Fotze fühlen und riechen. Katie streckte die Hand aus und öffnete ihre Fotze mit ihren zarten, femininen, gepflegten Fingern und ‚leck meinen Arsch?
Amanda zwinkerte Toby spöttisch zu und sagte: Bin ich? eine Schlampe? Und dann streckte er seine Zunge heraus und griff Katies Muschiloch an, leckte um ihre Klitoris herum und biss sie zwischen ihre Zähne und stieß dann ihre ganze Zunge in Katies Arschloch.
Verbrachte 15 Minuten damit, Katies Fotze zu lecken und zu saugen, während Toby einfach seinen langen Schwanz zur Seite legte und ihm beim Wichsen zusah.
Okay, das war’s? Genug, ich schätze jetzt, diese Fotze? Ist sie bereit zu ficken? Er befahl Toby.
Sie lag auf dem Rücken auf der Couch und Katie saß auf ihrem riesigen Schwanz, Amanda hielt sie aufrecht und ruhig, als Katie ihre Fotzenlippen auf Tobys schwarzen Schwanz legte, sie sah meine Frau an, bevor sie sich senkte und sagte: Ich denke es muss noch etwas geölt werden?
Meine Frau leckte und spuckte auf Katies Fotze, weil sie direkt auf Tobys Schwanz saß
Dann ließ er sich an ihrem großen, harten, dicken schwarzen Schaft hinunter, Amanda leckte und saugte nach unten.
Katie fing an, Tobys Schwanz zu reiben, sagte meiner Frau, sie solle weiter lecken und sicherstellen, dass der Schwanz gut mit ihrem Speichel geschmiert war.
Oooohhhhh, verdammt, ist es zu groß? Wiederholte er immer wieder, während sie mehr oder weniger nebeneinander standen.
Toby war so beeindruckt, dass die volle Länge seines Schwanzes in Katies Fotze eindrang, er glitt bis zu ihrem unteren Rücken hinab, die große Spitze seines Schwanzes führte sich leicht in ihre Gebärmutter ein und er konnte ihre Eierstöcke mit der Spitze ihres Schwanzes fühlen. Es war klar, dass Katie große schwarze Hähne nicht fremd waren.
In regelmäßigen Abständen trennte sie ihre Fotze von dem schwarzen Schwanz und drehte ihren Körper, um Amanda beizubringen, wie sie Tobys Schwanz von ihrem Schwanz säubern sollte.
Nach einer Weile tauschten die beiden Mädchen die Plätze und Katie bereitete sich auf die Muschi vor und half Tobys schwarzem Schwanz, in meine Frau zu kommen? Zu heiße nasse Fotze, leicht verrutscht? ?ist es erstaunlich?
Amanda trieb ihren Schwanz wie einen Dämon,
Sie haben viele Male die Plätze getauscht und Toby hat beides auf vielen Positionen gut gemacht.
Katie zeigte Amanda, wie man eine Fotze von unten genießt, Amanda war eine sehr eifrige Schülerin und sie war glücklich und hatte mehr Spaß, als sie sich erinnern konnte.
Auch der deutsche Zuschauer genoss die Show, er hatte seine Hosen heruntergelassen und wichste sich Er hielt es nicht länger aus, er knallte seine Last gegen die Tür des Sommerzimmers.
Hans kam ziemlich errötet zu unserem Treffen zurück, ich fragte ihn, ob er okay sei, er sagte, er sei okay?
Dann sagte er etwas auf Deutsch zu seinem Kollegen ?Schlampen saugen schwarzen Hahn? oder so und sein Freund entschuldigte sich und verschwand schnell in der Toilette.
Im Sommerzimmer bereitete sich Toby auf die Ejakulation vor, seine Bastarde pochten.
Jetzt Amanda, ich? Ich werde meine Eingeweide in dein Fotzenloch stecken und ich möchte, dass du, Katie, alles mit deinem Mund auffängst, denk dran, Mädels, dieses Ding ist so kostbar und du solltest keinen Tropfen davon verschwenden?
Ooohh, du bist wegen einer Leckerei hier, Amanda? Katie, wirst du es lieben, heiße, frische Eingeweide auf deine Eierstöcke gespritzt zu bekommen?
Amanda war bereits in einer Hündchenstellung vorgebeugt, wo Toby vollständig in sie gesteckt war und ihr Becken gegen seines prallte ?aber ich habe keine Vorkehrungen getroffen, ich will nicht schwanger werden?
?Kein Problem? antwortete Katie. Du wirst Toby deine Muschi spritzen lassen und es genießen?
Toby fing hektisch an, sich in das Fotzenloch meiner Frau zu bohren, er konnte nicht anders als zu schreien, hier können wir das ganz deutlich in meinem Arbeitszimmer machen.
Ich bin ich jetzt ejakuliert? rief Tobi
Sein Schwanz explodierte in meiner Frau? Verdammt, er konnte diesen warmen Mut spüren, der gegen seine Eierstöcke strömte, unglaublich, wie Katie es beschrieb.
Katie leckte Amandas Fotze und das brachte sie zu einem tollen Orgasmus, ihr Körper fing an zu zittern, als hätte sie einen epileptischen Anfall?
?ooohhhhhhwarrrrr fuckkkkkiiinnn hhhheeellllll? schrie
Katie hielt ihre Position mit offenem Mund und schnappte sich einen großen Schluck heißer, frischer Eingeweide, gemischt mit köstlich scharfer Muskatnuss, trank die Hälfte und behielt die Hälfte in ihrem Mund, damit ihre gute Freundin sie teilen konnte.
Toby blieb weitere 4 Tage bei meiner Frau und Katie und fickte sie zwei- oder dreimal am Tag brutal. Amanda lernte viele neue Techniken zum Ficken, Blasen, Schwanzputzen und Fotzenvorbereitung.
Tagsüber beobachtete ich die meisten Dinge, aber nachts durfte ich das Schlafzimmer nicht mit ihnen teilen.
Ein paar Tage später gab es Anzeichen wachsender Spannungen zwischen den beiden Mädchen, einmal hörte ich sie im Schlafzimmer streiten, als ich eingriff, um herauszufinden, dass es bei der Meinungsverschiedenheit um die Menge an Mut ging, die Katie laut Amanda geschluckt hatte. eine gierige Hündin? und Amanda bekam nicht ihren gerechten Anteil
Ich habe das später mit Toby besprochen, und er hat zugegeben, dass er den unstillbaren Appetit dieser beiden Frauen unterschätzt hat und nicht sicher war, wie lange er es aushalten würde. Möglicherweise muss Verstärkung gerufen werden
Am fünften Tag ging Amanda die Treppe hinunter und fand eine Notiz von Toby auf dem Küchentisch, einfach lesen? Ich musste gehen, familiäre Probleme, bis bald, danke? Tobi
Amanda war so aufgebracht, als sie das las, aber bald wieder aufgeheitert, als sie sagte, dass sie sie Katies schwarzen Freunden vorstellen würde, dank Katie??
Deutsche Geschäftsleute schienen mit unserem Treffen zufrieden zu sein und unterzeichneten ordnungsgemäß einen 12-Monats-Vertrag, bestanden aber darauf, dass alle zukünftigen Geschäftstreffen in unserem Haus stattfinden

Hinzufügt von:
Datum: September 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.