F Astck Zum Judomeisterschüler

0 Aufrufe
0%


Meine Stieftöchter Teil 1
Als ich vor zwei Jahren wieder heiratete, kam meine neue Frau Jane mit ihren beiden Töchtern, Sally, jetzt achtzehn, und Mary, neunzehn, herein, weil in meinem Haus genug Platz war, damit jede ihr eigenes Zimmer haben konnte.
Beide Mädchen hatten genau wie ihre Mutter lange blonde Haare und eine passende Figur, Sally hatte einen schlanken Körper, einen flachen Bauch, 32b Brüste, eine Handvoll Schönheit und Mary war ein bisschen rundlich wie ihre Mutter und ihre Brüste waren schön ein 36b. , eigentlich waren sie beide sehr fickbar.
Mir ist aufgefallen, dass beide Mädchen im ganzen Haus enge Oberteile und Shorts tragen, besonders wenn ihre Mütter nicht zu Hause sind, sogar ein paar Klamotten liegen lassen und mir einen Blick zuwerfen, der ihre Brüste und Hinterteile zur Geltung bringt. Als ich Sally dabei erwischte, wie sie unbekleidet aus dem Badezimmer kam, ging sie an mir vorbei, als wäre ich nicht da, aber ich sah ein Lächeln aufblitzen.
Der fragliche Tag war heiß und während wir uns mit Jane, Sally und mir im Pool entspannten, erhielt meine Frau einen Anruf von Mary, die sagte, dass sie krank sei und sie nicht ins Krankenhaus gehen könne, um sie abzuholen, wenn sie ankamen . fertig damit. Jane sagte, sie würde gehen, und da das Krankenhaus 65 Meilen entfernt sei, müsse ich anhalten und Sally ansehen. Ich sagte
Okay? Ich koche dir Abendessen; gib mir einfach Bescheid, wenn du auf dem Rückweg bist.? Also zog Jane sich um, gab uns beiden einen Abschiedskuss und ging ins Krankenhaus.
Sobald sie gegangen war, bemerkte ich, dass Sally sich hinsetzte, ihr Bikinioberteil auszog, sich auf den Rücken legte und mich ansah.
Was glaubst du, was du tust, junge Dame, du kannst gesehen werden?
Nur du siehst mich, also habe ich es abgenommen.
Ich bin dein Stiefvater, das ist falsch, und du bist erst achtzehn.
Nein, nein, du bist nur mein NAME-Vater, ein hübscher großer Kerl, und ich bin alt genug, das geht schon seit zwei Jahren so, aber ist jetzt der richtige Zeitpunkt? Sie hob ihre Hüften, schob ihre Unterteile nach unten und zog sie aus.
Ich gehe schwimmen … komm mit, Daddy? sagte sie und sprang in den Pool und gab mir einen vollständigen Blick auf ihre achtzehnjährige rasierte Fotze.
Komm schon, sehr schöner Vater. Ich überlegte was passiert sein könnte und sprang ins Wasser. Als ich auftauchte, schwamm er unter Wasser auf mich zu, zog meine Shorts herunter und legte seinen Mund um meinen Penis.
?Was machst du?? Ich habe gefickt. sagte er oberflächlich.
Ich habe Spaß mit dir, wenn du nicht als Mutter hier bist, ich? Ich habe gesehen, wie du Mary und mich angeschaut hast, du willst mich, oder??
Sally, ich bin mit deiner Mutter verheiratet, sie wird durchdrehen, wenn sie herausfindet, was du gerade vorhast, und sie wird es herausfinden.
Nein, nein, Mary ist nicht krank, wir wollten meine Mutter wegbringen, damit wir allein sein können, damit du mich ficken kannst.
Was zum Teufel habe ich getan? Sally fing an, meinen Schwanz mit ihrer Hand zu reiben und küsste mich auch, wedelte mit ihrer Zunge hinein und heraus. Was sagt, dass ich dich ficken will?
Ja, du liebst mich so sehr, wie ich dich ficken will. Er trug mich an meinem Schwanz zum Rand des Pools und kam heraus und drückte mir seinen Hintern ins Gesicht, als er die Stufen hinaufstieg.
Komm und lass mich deinen Schwanz lecken. Verwirrt ging ich auf ihn zu. Ich saß auf dem Liegestuhl und er kniete nebeneinander und nahm meinen Penis in seinen Mund und saugte hart daran. Meinen Schwanz so hart auf und ab, bis ich es nicht mehr aushalte.
Schlampe, du bist eine gottverdammte Schlampe. Ich weinte, als ich sie hochhob und auf die Chaiselongue warf, und ich tauchte mit meinem Mund in ihre Fotze ein und saugte hart. Gleichzeitig hob ich beide Hände und packte ihre Brüste, kniff ihre Brustwarzen. Ihre Muschi wurde richtig nass, also bewegte ich meine Hand und schob einen Finger hinein. Gott, es war eng und nass, ich fingerte es mit einem Finger, dann steckte ich zwei Finger hinein, was so hart war. Er zappelte und schrie. Ich dachte, sie wollte es, dann steckte ich meinen Penis in ihre Muschi.
Ich stand auf und spreizte seine Beine und schob meinen Schwanz in ihn, Gott, es war heiß und eng, ich schaffte es, den Kopf hineinzustecken, als ich auf ein Hindernis stieß. Ja, sie war eine Jungfrau; Ich habe noch nie mit einer Jungfrau geschlafen. Jetzt schrie und wimmerte sie die ganze Zeit, als ich meinen Schwanz in ihre Fotze hinein und wieder heraus trug, jedes Mal, wenn ich anfing, herauszukommen und zurück zu drücken, um sie Hyman schneller zu treffen. Jedes Mal, wenn ich es tat, schrie ich Obszönität und betete, dass die Nachbarn es nicht hören würden. Ich bückte mich und saugte an einer ihrer Brustwarzen, dann biss ich sie, als sie meinen Schwanz hart in ihre enge, jungfräuliche Muschi rammte.
Du bist zu groß, du wirst mich in zwei Teile spalten? Sie schrie, aber ich fickte sie weiter, dann änderte sie ihre Melodie.
Großartig, mach weiter so, ich komme, fick mich, fick mich. Ich war Cumming so nahe und wusste nicht, ob es sicher war, zu kuscheln, ich wollte nicht, dass sie schwanger wurde. Als sie ankam, zog ich es aus und spritzte eine, wie ich dachte, riesige Ladung Sperma über ihr ganzes Gesicht, dann schob ich meinen Schwanz in ihren Mund.
Er leckte meinen Schwanz sauber, kratzte dann das ganze lose Sperma, das auf seinem Gesicht und seinen Brüsten war, mit seinem Finger ab und schluckte es auch.
Es war gut, ich mochte es. Ich bin jetzt eine anständige Frau. Ich liebe dich Vati. Jetzt musst du nur noch Mary ficken? Während sein letzter Kommentar über meinem Kopf war, wurde er überhaupt nicht registriert.
Das ist gut, jetzt mach auf, bevor Mom und Mary zurückkommen, und sag nichts zu Mom oder Mary, sonst gehen wir beide in die Scheiße. Natürlich werde ich es immer leugnen, kein Beweis, sexy Fickmädchen?
***
Meine Stieftöchter Teil 2
Das geht so, seit sie es arrangiert haben, dass ich mit Sally, der jüngsten Achtzehnjährigen, allein bin, damit ich meiner Stieftochter die Jungfräulichkeit nehmen kann. Meine Frau Jane wurde über das, was passiert war, im Dunkeln gelassen, worüber ich froh war, aber ich war trotzdem nervös, dass sie es irgendwie herausfinden würde.
Drei Monate später fuhren wir alle in den Urlaub in die Villa eines Freundes in Spanien, am vierten Tag stürzte ich und brach mir den linken Knöchel, und das Krankenhaus ließ mir den halben Fuß durchgiessen.
Jane wollte ein Kloster in einer nahe gelegenen Stadt besuchen, da dort angeblich guter Wein hergestellt wurde, und sie wollte etwas davon mit nach Hause nehmen. Da ich nicht viel herumkommen konnte, fragte er Mary, ob es in Ordnung wäre, wenn sie bleiben und auf mich aufpassen würde, um sicherzustellen, dass ich nichts wollte. Die älteste ihrer beiden Töchter, Mary, ist jetzt zwanzig Jahre alt, da sie vor einem Monat Geburtstag hatte, und sie hatte die Chance, nicht in ein langweiliges altes Kloster zu gehen.
Nachdem Jane und Sally gegangen waren, kam Mary zu mir auf die Veranda, wo ich schlief. Ich bemerkte, dass sie sich einen neuen Bikini anzog, den ich vorher noch nie gesehen hatte. Er ging um die Veranda herum, um mir einen guten Blick auf seinen jungen, jugendlichen Körper zu geben.
Gibt es irgendetwas, was ich für dich tun kann, Papa?
Es wäre schön, etwas Kaltes zu trinken.
Oh, ich dachte an etwas Heißes.
Heiß, wie was? Ich fragte.
?ICH,? antwortete Mary, knöpfte ihren Bikini auf und warf ihn auf den Stuhl. Ich weiß, dass du Sally gefickt hast, weil wir es arrangiert haben, aber als meine Mutter mich bat, auf dich aufzupassen, konnte ich die Chance nicht verpassen, dich zu ficken.
Es wird seltsam sein, mein Bein in Gips zu haben.
Nein, nein, ich mache die ganze Arbeit und du musst nur da liegen. Ich habe gesehen, wie es in einem Film gemacht wurde. Ich sah ihn überrascht an; sie ist genauso schlimm wie Sally. Ihre Brüste waren volle 36 Grad und ihre Brustwarzen ragten wie Knöpfe hervor und standen stolz da. Er kam zu mir und streckte seine Hand aus: ‚Komm, lass uns von der Sonne reingehen, wir werden es bequemer haben.‘
Er brachte mich in sein Zimmer und setzte mich aufs Bett und zog meine Bikinihose aus, komplett rasiert wie seine ältere Schwester, dann zog er mein Shirt über meinen Kopf und bückte sich, schnallte meine Shorts auf und zog. sagen sie nieder
Fick dich Papa. er legte sie auf mein Pflaster und warf sie beiseite.
Wow, Sally hat gesagt, du hast einen großen Schwanz und es ist nicht noch schwerer. Er kniete sich zwischen meine Beine und packte meinen hart werdenden Schwanz und küsste die Spitze. Ich beobachtete, wie er die Spitze leckte und dann zurück zu meinen Eiern, wo er so sanft küsste und saugte.
Geh in die Mitte des Bettes, Papa, das wäre besser für dich. Ich schlurfte und er folgte mir, immer noch meinen Schwanz haltend. Jetzt, da sie vollen Zugriff darauf hatte, nahm sie es vollständig in den Mund und begann beim Aufwärtshub zu saugen, und als sie nach unten ging, nahm sie es bis zu ihrer Kehle. Es fühlte sich an, als würde der Himmel von meiner Stieftochter erdrosselt, so viel besser, als Sally oder Jane es jemals waren. Es schien ihm auch Spaß zu machen.
Macht dir das Spaß? Ich fragte: Sieht so aus, als hätten Sie das schon einmal gemacht?
Ja, Daddy, ich habe es schon ein paar Mal gemacht, als ich mit Billy und Ron ausgegangen bin, aber nicht mehr.
Heißt das, du bist Jungfrau?
Ja Dad, ich habe sie auch alle für dich aufgehoben.
Komm her zu Position 69 und ich bringe dir eine Katze? Sagte ich, als sie sich über mich bewegte, sodass ich sehen konnte, wie ihre schöne Fotze anfing, meine Brust hinunter zu tropfen.
Ich leckte ihre heiße nasse Fotze von Kopf bis Fuß an ihrem Kitzler; Ich ging zurück zu ihrer Klitoris, an der ich saugte, als sie älter wurde.
Scheiße, das ist großartig, ich mag es. Sally hat mir gesagt, dass du ein guter Muschilecker bist, jetzt lass mich abspritzen, wie du sie abspritzt?
Ich nahm meine rechte Hand und steckte zwei Finger in ihre Muschi, während ich ihren Kitzler leckte. Ich fingerte sie langsam und lutschte an ihrem Kitzler.
‚Arrrr, fick dich, der mich dazu bringt, auf meinen Vater zu kommen, ja, ja, ja.? Sie schrie und zitterte immer noch, als sie zum ersten ihrer vielen Orgasmen zu mir kam.
Jetzt bist du dran, Daddy, lass mich dich ficken und mir meine eigene Jungfräulichkeit nehmen. Er drehte sich um und nahm mich wieder in seinen Mund.
Wir müssen dich hart nass machen, sagte sie, als sie meinen Schwanz in ihrem Mund manipulierte. Er drehte sich um und lehnte sich gegen mich, hielt seinen Körper von meinem Bein fern. Er nahm meinen eisenharten Schwanz in seine Hand und schob ihn sanft in seine Fotze, bis er gegen Hyman prallte, wo er stand. Er legte seine Hände auf meine Brust, um sein Gewicht zu tragen, und dann fing er an, sich auf und ab zu bewegen. Sie blieb stehen und nahm meine Hände und legte sie auf ihre Brüste. Als ich ihre Brüste drückte, fing sie wieder an, sich selbst zu ficken, ging immer schneller auf und ab, aber es brach ihr Hyman nicht.
Ohh, das fühlt sich gut an. hat geweint
?Sie sind noch nicht vollständig eingetragen? Als ich meine Hand um seinen Hals legte und herunterkam, drückte ich eine seiner Brustwarzen in ihn und zog ihn direkt nach unten und drückte mit meinen Hüften nach oben, zerschmetterte seinen Hyman und zog ihn zu meinem Schwanz hoch.
Aua, das tat meiner Brust weh, aber es war schön.
?Ja ja ja ich komme,? Er schrie: Fülle mich mit Sperma, ich will, dass du auf mich abspritzt, sicher.
Ich begann hart zu ejakulieren und zwang sie, weil sie gefüllt werden wollte.
Sie hockte sich auf mich, keuchte, ihre Fotze sickerte aus einer Mischung aus meinem Sperma und ihren Säften, gemischt mit etwas von ihrem jungfräulichen Blut, sie stieß meinen jetzt blassen Schwanz in meine Eier.
Nun, Dad, das war großartig, ich verstehe jetzt, worum es bei Sally ging, es war großartig. Es tut mir leid, dass du mich nicht richtig ficken konntest, aber das kann warten, bis es deinem Bein besser geht? Als sie sich von mir hochhob, rutschte ihr mein schlaffer Schwanz in die Fotze und unsere gemischten Emissionen liefen nun ihre Fotze in Richtung meines Bauches. Mary kam direkt herunter und räumte alles auf und lutschte meinen Schwanz und es ist, als hätte ihre Schwester alles geschluckt.
Ich bin froh, dass es meinem sexy kleinen Mädchen gefällt, Papa hat es geliebt, wenn du es reitest, und ja, leider konnte ich dich nicht richtig ficken.
Okay Papa, die Zeit wird kommen.
Nun, nachdem ich meine beiden Stieftöchter gefickt habe, was als nächstes passieren könnte, muss ich abwarten und sehen.
***
Meine Stieftochter Teil 3
Nun, jetzt habe ich meine beiden Stieftöchter gefickt, nicht aufgrund meiner Provokation oder bevor meine Frau es herausfand, sondern weil die Hölle los wäre, wenn sie es täte. Fünf Monate nach unserem Urlaub in Spanien feierte Sally ihren neunzehnten Geburtstag und sah ihrer Mutter in Aussehen und Form jeden Tag mehr und mehr ähnlich. Jane war bei der Arbeit befördert worden, was bedeutete, dass sie an Besprechungen in anderen Büros teilnehmen musste, was manchmal erforderte, dass sie mindestens eine Nacht von zu Hause weg war.
Er sagte, er würde zwei Tage später in dieser Woche wegen eines Treffens in Schottland weg sein, was bedeuten würde, dass er am Vortag hochfahren und am nächsten Tag zurückkommen würde. Er würde am Donnerstag abreisen müssen und am Samstagnachmittag zurückkommen.
Nachdem Jane gegangen war, erledigte ich ein paar Arbeiten im Garten, dann ging ich, weil ich mich müde fühlte, ins Bett, um ein paar Stunden zu schlafen, und ging sofort, um den Kopf zu schütteln.
Dann wachte ich auf und fühlte, wie mein hart werdender Schwanz sehr sanft gestreichelt wurde.
Ich dachte, Jane wäre aus einem bestimmten Grund zurück. Dann spürte ich eine zweite Hand an meinem Schwanz und einen Mund an der Spitze. Ich war jetzt hellwach, und als ich auf meine Leiste blickte, sah ich zwei Körper vollständig unter der Decke, einen auf jeder Seite von mir. Mir wurde klar, dass es vielleicht nur Sally und Mary waren, die ich schon einmal alleine gefickt hatte. Jetzt sahen sie so aus, als würden sie die Abwesenheit ihrer Mutter ausnutzen, um mich dazu zu bringen, die beiden dieses Mal zusammen zu ficken.
Ihr zwei hört jetzt damit auf, richtig? Ich habe es ihnen gesagt.
?Nein, werden wir nicht? sagte Mary, Mütter sind nicht hier, also werden wir beide wieder von dir ficken.
Ihr beide gleichzeitig? Ich war etwas panisch, da ich noch nie einen Dreier gemacht habe.
Ja, das ist richtig, Daddy, wir beide, ein Inzest-Trio … schön und dreckig.
Wie kommst du darauf, dass ich lange genug durchhalten kann, um euch beide zu ficken und in kurzer Zeit zweimal zu ejakulieren?
Wer hat gesagt, dass wir für kurze Zeit zwei Nächte allein verbringen würden? Ich wusste, dass es Sally war, die mit meinem Schwanz in ihrem Hals murmelte, während Mary sprach, ich weiß nicht, wo sie das gelernt hat. Ich wusste, dass es keinen Sinn hatte, gegen einen von ihnen zu kämpfen, sie würden es haben, ob sie es wollten oder nicht.
Okay, sieht aus als hätte ich keine Wahl, komm her Mary.
Mary warf die Bettdecke von mir und ich sah, dass sie beide nackt waren, abgesehen von schwarzen Strümpfen und Strapsen. Mary kroch zu mir und nahm ihren Kopf in meine Hände und gab ihr einen feuchten Kuss auf ihre Lippen, sie öffnete ihren Mund und steckte ihre Zunge in meinen Mund, und sie wackelte damit und spielte damit.
Mmnnnn, was für ein schöner Vater, ich liebe dich. Wegen Sallys Handhabung meines Schwanzes war es jetzt hart. Jetzt schüttelte ich Marys Brüste, eine nach der anderen, mit jeder Hand und nahm ihre Brustwarzen zwischen meine Finger, was sie zum Stöhnen und sich winden brachte.
Okay, tausch mit den Mädchen. Mary stieg runter und lutschte meinen Schwanz, während sie ihren Arsch hoch über meiner Schulter hielt, also legte ich zwei Finger auf sie und sie fickte mit den Fingern, als Sally kam und anfing, meinen ganzen Mund zu küssen.
Ich liebe dich auch, Daddy, und ich wollte schon lange einen weiteren Fick haben.
Ich weiß nicht, Schatz, ich weiß immer noch nicht, ob es wahr ist, wenn du es hinter dem Rücken ihrer Mutter tust, wird er uns alle töten, wenn er es herausfindet.
Ich bezweifle es, weil ich denke, dass er es weiß.
?Warum denkst du das.?
Er sagte: ‚Viel Spaß, wenn du gehst, und ermüde meinen Vater nicht, überlass etwas davon mir, wenn ich zurückkomme.‘ Mary hatte eine tolle Zeit mit meinem Schwanz, so hart wie seit Jahren nicht mehr und er war nass von Marys Speichel und ihre Muschi tropfte über das ganze Bett.
Okay Mädels, kniet auf die Bettkante, es ist Zeit, ein bisschen Muschi zu probieren. Als sie die Position einnahmen, stellte ich mich hinter sie und fing an, an Sallys Fotze zu saugen, steckte zwei Finger in ihre enge Öffnung und benutzte meine andere Hand, um sie in Marys zu schieben.
Hier lutschte ich also eine Muschi, während ich zwei Finger fickte. Beide Mädchen stöhnten und miauten jetzt vor Freude. Dann bewegte ich mich und lutschte Marys Fotze, sie schrie, als sie einen Orgasmus hatte, während sie an ihrem Kitzler saugte.
Ich überlegte, wie ich beide gleichzeitig ficken könnte, ich könnte sie in dieser Position einnehmen oder eine andere Position ausprobieren. Ich hätte versuchen können, sie in eine 69 zu bekommen, aber das hätte bedeutet, dass ich von einem Arsch zum anderen kommen musste, dann dachte ich, ich hätte es. Auf diese Weise kann ich jeden einzelnen von ihnen ficken, ohne mich zu sehr zu bewegen.
Richtig Mädels, es ist Zeit zum Ficken, Mary, du liegst am schwersten auf der Bettkante, Beine hoch, Sally, du legst dich auf Marys Fotze, Muschi und verschränke Marys Beine. Richtig, das zeigt dir sowohl deine Fotze als auch deinen Arsch, um mit mir zu ficken?
Daddy meinst du das? sagte Sally.
?Ja, was will ich nur? Ich frage mich, was zuerst oben oder unten ist? Dann schob ich meinen steinharten Schwanz in Sallys enges nasses Loch, weil sie die Beste war, und fickte sie so hart ich konnte. Ich sah auf die Nachttischuhr und begann mit der Zeitmessung. Fünf Minuten später nahm ich ihn heraus und ließ meinen Schwanz fallen und schob ihn fünf Minuten lang in Marys Muschi. Auf dem Weg nach draußen hörte ich Sally stöhnen, dass es zu früh sei.
?Keine Sorge, es kommt nach einer Weile wieder? Ich sagte ihm. Fünf Minuten später tauschte ich wieder die Muschi, diesmal war es Mary, die sich beschwerte. Obwohl ihre beiden Fotzen durchnässt waren, waren sie sehr eng, denn dies war das zweite Mal, dass sie einen Schwanz in ihren Fotzen hatten.
Ich machte so weiter, als ich anfing, das Gefühl zu haben, ich würde ejakulieren, ich wechselte die Fotzen, was mich verlangsamte. Beide Mädchen schrien und stöhnten jetzt, als sie ejakulieren wollten.
Ich werde nicht zuerst in eine Fotze kommen? Ich habe es ihnen gesagt. Ich tat mein Bestes, um eines der Mädchen zum Ejakulieren zu bringen, ohne mich selbst zu überwältigen. Ich fickte sie hart in Marys Fotze, als sie schrie.
Fuck, ich komme und ich wollte deine Eingeweide rein, verdammt cummmmmmm Arrrrr.? Als Mary hart kam, nahm ich meinen Schwanz heraus und schlug meinen Schwanz in Sallys Fotze und fickte sie, ich fühlte, wie ihre Fotze enger wurde und durch meinen Schwanz kräuselte und ich kam und kam tief in ihre Fotze.
Arrr, ich konnte es kommen fühlen, dein Schwanz wurde plötzlich hart, dann fühlte ich das Sperma, ganz heiß, als es meinen Schoß traf. Du hast mich zum ersten Mal satt gemacht und ich will mehr, es war toll. Danke Papa, ich liebe dich.
Heißt das, wir drei lieben dich, Dad, Sally, Mama und mich? rief Mary von unten.
Ich ließ sie aufstehen und Mary drückte Sally zurück auf das Bett und legte ihren Mund auf Sallys Fotze und saugte das gesamte Ejakulat aus ihrer Fotze, bewegte sich dann in Sallys Mund und küsste sie, wobei sie alle Ejakulation, die sie bekommen konnte, in Sallys Mund goss. Sie ersetzten meine gesamte aktuelle Ejakulation und schluckten dann alles zwischendurch.
Ich rief sie beide zu mir und schlang meine Arme um ihre Hüften und küsste sie auf die Lippen und den Hals und gab ihnen beiden einen großen Bissen Liebe.
Jetzt wird meine Mutter definitiv wissen, dass ihr beide von mir gefickt wurdet.
Vielleicht kommt er zu uns ins Quartett, das wird jetzt lustig. sagte Maria.
Ooo hört sich jetzt gut an. sagte Sally.
***
Meine Stieftöchter Teil 4
Es war wieder Sommer, und da Mary im September aufs College gehen würde, hatten wir beschlossen, die Mädchen auf eine Kreuzfahrt mitzunehmen. Wir hatten für die Mädels eine Doppelkabine gebucht und Jane und ich hatten eine Suite mit Veranda mit Meerblick. Beide Zimmer waren auf dem gleichen Deck, aber nicht nebeneinander.
Wir kamen in Southampton an, um die Größe des Schiffes namens Aurora zu bestaunen. Wir überprüften unsere Taschen und stellten fest, dass die Mädchen in Kabine B161 waren, Jane und mir wurde die Valletta-Suite B227 etwas weiter achtern zugewiesen. Unsere Taschen wurden uns abgenommen und zu unseren Kabinen gebracht. Wir wurden gebeten, um 14:00 Uhr zu einem Briefing mit den anderen auf unserem Deck ins Theater zu gehen. Als diese Zeit nahte, steuerten wir auf die Aufzüge zu, die uns zur Promenade in der Mitte des Schiffes brachten. Nachdem wir 30 Minuten lang über Sicherheit gesprochen hatten und wo sich die Gegenstände an Bord befanden, gingen wir mit der Idee, dass unsere Kabinen 3 Stockwerke über dem Theater waren. Wir fuhren mit dem Aufzug nach oben auf Deck B und fanden die Kabine der Mädchen. Wir gingen alle in ihre Kabinen, um uns umzusehen. Es war nicht sehr klein; Groß genug für die Mädels für die zwei Wochen, die wir an Bord sind. Auf dem Tisch lag ein Willkommenspaket mit einer Karte des Schiffes.
Danach gingen wir alle den Gehweg zu unserer Hütte. Als wir das Jane’s betraten und die Mädchen nur WOW sagten, war das große Bett riesig und die Aussicht vom Balkon fantastisch, obwohl wir immer noch in Southampton sind. Wir verbrachten einige Zeit damit, zu erkunden, was sich in der Kabine befand, wir hatten auch das Willkommenspaket, aber auf dem Tisch stand eine große Obstschale, eine Flasche Sekt, eine Schachtel Pralinen und ein Teller Canapé. Die Mädchen tauchten.
Genau in diesem Moment hörte ich eine Durchsage, dass das erste Abendessen bei Tannoy’s in fünfzehn Minuten beginnen würde.
Kommt Mädels, wir sitzen gerade im Restaurant Medina, wir gehen besser.
Okay Papa, wir sind bereit, zeig uns den Weg? sagte Jane. Ich nahm den Führer und sagte: Ich verließ die Kabine und ging zu den Aufzügen. Wir saßen zu viert an einem Tisch, zwei Männer, David und June, in ihren 70ern auf ihrer fünfundzwanzigsten Reise, und Peter und James, ein Paar auf ihrer vierten Reise. Nach einer guten Mahlzeit kehrten wir in unsere Kabine zurück und die Mädchen in ihre, um auf die Rettungsbootübung zu warten, bevor wir um 21:00 Uhr in See stechen. Als das Horn zur Bootsübung ertönte, hatten wir Zeit unsere Sachen auszupacken und wegzuräumen. Wir schnappten uns unsere Schwimmwesten und Schlüssel und machten uns schnell auf den Weg zu unserer Rettungswache.
Ich hoffe, die Mädchen würden sich daran erinnern, was ihnen gesagt wurde, und gehen. Ich sagte Jane. Als wir am Bahnhof ankamen, sahen wir Sally und Mary, die uns dort schlugen.
Es muss doch junge Beine haben, oder? Ich habe zur Kenntnis genommen.
Lässt du unsere Beine da raus, Dad? erwiderte Maria.
Ja, oder wir zeigen dir, was unsere jungen Beine können. Sally ist zurück.
Frech, frech in der Gesellschaft.
?Wir werden am Abend sehen? sagte Maria.
? Wörter Wörter? Ich sagte.
Heute Nacht nicht, wir sind alle müde, es war ein langer Tag, danach sind wir in deine Kabine gegangen und haben uns schlafen gelegt, mal sehen, was morgen bringt. Wir sehen uns um 9 Uhr im Restaurant, Frühstücksnacht, Nacht,? sagte Jane, als die Übung vorbei war.
Nacht, Nacht, Mama, Nacht, Nacht, Papa. sagten beide Mädchen, als sie uns küssten und zu ihrer Kabine rannten. Wir gingen langsam zurück zu unserer Kabine, brachten ein Glas Whisky mit, zogen uns aus und gingen, da es ein heißer Abend war, nackt ins Bett.
Was wird morgen bringen, Liebling? fragte ich Jane, während ich ihre Brüste streichelte.
?Ein anderer Tag.?
Nun, ich dachte, du meinst mehr als das?
?Süße,? sagte Jane und streichelte meinen Schwanz. Ich habe gehört, wie sie über dich gesprochen haben und was sie wollen, dass du ihnen tust, und ich weiß, dass sie es tun. Sie haben versucht, es vor mir zu verbergen, aber eine Mutter weiß es. Sie haben dich beide gefickt, ich mache ihnen oder dir keinen Vorwurf, denn wenn sie etwas wollen, sind sie sehr stark und machen weiter, bis sie es bekommen. Waren sie beide Jungfrauen für dich?
Weißt du, bist du nicht sauer auf mich und willst die Scheidung?
Nein, ich bin dir nicht böse und ich werde mich nicht von dir scheiden lassen.
Gott sei Dank, ich hatte Angst, dass du es herausfinden würdest und ja, sie waren beide Jungfrauen und sehr eng. Jane hatte sich nach unten bewegt und leckte jetzt meinen Schwanz.
Ich bin froh, dass du sie hereingelassen hast, nicht irgendein pickeliges Kind in der Stadt, das nicht nett zu ihnen wäre, ich wusste, dass du es sein würdest, jetzt lutsch meine Muschi und mach Liebe mit mir.
Gibt es irgendetwas, das eine Dame zwingt? Ich schnurrte, als sich ihre Katze bewegte.
Am nächsten Tag würde das Schiff nach Norden über die Nordsee zu unserer ersten Station, Kopenhagen, segeln, dann zurück nach Stockholm, St. Petersburg, Tallinn, Hamburg, Oslo, Reykjavik und Southampton. Nach dem Frühstück beschlossen wir, das Schiff vom F-Deck bis zum Sonnendeck bis ganz nach oben zu erkunden und herauszufinden, was wir tun könnten, wo wir essen und trinken könnten.
Wir aßen am Orangenbuffet zu Mittag, das am entspannendsten schien, und so wie es arrangiert war, gab es nur sehr wenige Warteschlangen. Nach dem Mittagessen saßen wir in der Café-Bar mit Blick auf den Pool, da es kälter wurde, je weiter nördlich sie eine Kuppel über dem Pool errichteten, um die Wärme zu halten, es war wie ein Hallenbad.
Papa, können wir bitte schwimmen gehen?
Morgen und meine Mutter und ich wollen Ihre Kostüme vor Ihnen sehen.
?Warum.? stöhnte Sally.
Um sicherzustellen, dass es ihnen gut geht und uns nicht mitten auf dem Ozean vom Schiff werfen lassen? Denk daran, ich habe einige deiner Bikinis gesehen, du könntest verhaftet werden, weil du welche trägst, sagte Jane.
Daddy, du liebst sie, richtig? sagte Sally und bewegte sich auf mich zu.
Mädels, mischt mich nicht ein, ich bin nur ein Beobachter, wo ist meine Kamera?
?Lustig lustig.? sagte Mary, ‚wir sehen uns beim Abendessen.‘ als sie sprangen.
Jane und ich gingen zurück in unsere Kabine, um etwas zu schlafen. Wir zogen unsere Kleider aus, zogen das Laken zurück und legten uns aufs Bett.
Ich brauche etwas Mut in meinem Mund. Jane beugte sich zu mir und fing an, meinen Schwanz zu lutschen. Es dauerte nicht lange, bis sie hart wurde, ich wollte ihre Brüste befühlen und sie schlug mir auf die Hand. ?Nummer Fass mich nicht an, ich will dich nur lutschen? Er führte mich an seine Kehle, ohne zu würgen, nicht wie früher, es würde ihm mit meiner Größe schwer fallen, irgendwo in seine Kehle zu kommen. Er hielt meine Eier in einer Hand, während er sie mit der anderen im Laufe der Zeit auf und ab streichelte, während er jetzt daran saugte. Ich konnte eine große Ejakulation spüren, die jedes Mal größer wurde, wenn Jane saugte.
Ich komme Baby? Ich habe Jane gewarnt.
Hermm, dann lass es kommen.
Da kommt er, aarrrhhh. Ich weinte, als es in seinen Mund kam. Jane hörte nie auf zu saugen oder zu streicheln; Der einzige Unterschied war jetzt, dass er gleichzeitig schluckte. Er nahm meinen schrumpfenden Schwanz aus seinem Mund und leckte, was er vermisste.
Es war großartig, Schatz, genau das, was ich wollte, war Mut. Wer lutscht deinen Schwanz besser, die Mädels oder ich?
Das musst du sein, Baby, denn Mädchen haben mich nur einmal gelutscht, sie sind noch nicht so talentiert wie du.
Ich schätze, sie üben besser unter meiner Anleitung.
Nach einem wunderbaren Abendessen in Medina sagte mir Jane, ich solle in eine Bar gehen und etwas trinken, während wir uns mit den Mädchen in unserer Kabine unterhielten. Ich fand eine ruhige Bar und bestellte um 3 Uhr morgens ein gutes Bier. Ich trank langsam das Bier und ging dann zurück zu unserer Kabine, um sie leer vorzufinden. Auf dem Bett lag eine Notiz, dass sie in einer Stunde zurück sein würden und ich duschen und mich umziehen würde. Hose und Hemd und warte auf dem Balkon. Ich duschte, rasierte mich, zog mich um wie ich wollte und setzte mich auf den Balkon, trank Wein und schaute aufs Meer.
Ich hörte, wie sich die Kabinentür öffnete, gefolgt von Kichern der Mädchen und Jane, die versuchte, sie zum Schweigen zu bringen.
?John, bist du da? Jane rief aus der Kabine. Ich zog in die Kabine und bekam den größten Schock meines Lebens, vor mir standen Jane und ihre beiden gleich gekleideten Töchter. Rote Baske mit einem Plateau-BH, der nur ihre Brustwarzen verdeckt, schwarzen Strümpfen an Strapsen und einer roten Hose mit Schlitzen.
Nun, was denkst du, liebst du uns so, Daddy? sagte Sally.
Ja, wir sind alle gleich. sagte Jane.
Sie warten alle darauf, dass du uns fickst? Es kam von Maria.
Ich weiß nicht, was soll ich mit euch dreien machen?
Fick uns alle. Es kam von Jane.
Ich weiß nicht, ob ich euch alle drei gleichzeitig erledigen kann.
Mach dir keine Sorgen, Papa? sagte Mary, als sie etwas vom Bett nahm.
?Wir haben etwas Viagra für Sie, jetzt nehmen Sie einfach zwei Tabletten und in 30 Minuten können wir anfangen, Spaß zu haben.?
Okay, dann nehme ich sie. Ich nahm einen Schluck Wein und zwei der kleinen blauen Tabletten und setzte mich aufs Bett. Alle Mädchen kamen und setzten sich neben mich und fingen an, sich und mich zu küssen und ihre Hände übereinander und mich zu streichen. Nach 30 Minuten fühlte ich mich erregt.
Hast du mit Sally angefangen? sagte Jane, Sally bewegte sich vor mir und öffnete meine Hose und steckte sofort ihre Hand hinein und zog meinen Schwanz heraus. Er knöpfte meine Hose auf und zog sie bis zu meinen Füßen herunter und zog sie aus. Dann nahm er meinen Schwanz und fing an, die Unterseite davon zu lecken, bis zu dem Punkt, an dem er ihn in seinen Mund schluckte und anfing zu saugen, als er aufstieg und hart wurde, es war das Schwierigste, was ich je gesehen habe.
Wow, Daddy, ist es größer und härter als damals, als du mich gefickt hast? sagte Sally.
Ich weiß Baby, saug weiter und werde so nass wie du kannst. Jane und Mary sind jetzt heruntergekommen und haben sich mit meinem Schwanz Sallys Verwaltung angeschlossen. Ich zog mein Shirt aus und richtete meine Position auf dem Bett so aus, dass ich Sallys Fotze schlagen konnte, und fing an, an ihrer Klitoris zu saugen und ihre nasse Fotze auf und ab zu lecken.
Ja Papa, ich komme gleich? er schrie, ‚fick mich jetzt.‘ Jane half mir, zwischen ihre Beine zu kommen, und ich gab Sally einen Zungenkuss, während ich ihr baskisches Top nach unten zog und mit ihren Brüsten und Brustwarzen spielte.
? Verdammt, beeil dich, ich brauche deinen Schwanz
Ja Schatz, ich will sehen, wie du deine Tochter fickst? sagte Jane.
Hier kommt es, bist du bereit? Ich fragte Sally, als ich spürte, wie eine Hand meinen Schwanz ergriff und ihn zu ihrer durchnässten Fotze führte. Sally war so eng wie beim ersten Mal, als ich sie fickte und ihr die Jungfräulichkeit nahm. Ich drückte etwas fester und dann nahm ich ihn nach draußen, nur um meinen Hintern zu schlagen, und mein Schwanz war wieder in Sallys Fotze. Jetzt gab ich ihm die ganze Länge, die ich ihm geben konnte, und ich beschleunigte.
Fick dich, du bist größer als das letzte Mal, als ich gespürt habe, wie du mich ausfüllst und jedes Mal meinen Gebärmutterhals triffst, gefällt es mir? rief Sally.
?Ich kann es kaum erwarten, bis ich an der Reihe bin? sagte Maria.
Das ist Papa, mach schon, ich komme… aarrhhh ja ja? , rief Sally, als sie hart kam. Als ich es herausnahm, bemerkte ich, dass ich nicht gekommen war und machte mit Sally Schluss, nur um von Mary angegriffen zu werden, die sehr begeistert war, auf meinen Schwanz, sie wurde in die 69-Position gedreht, damit ich ihre Katze durch das Dekolleté erreichen konnte in ihr. Höschen. Ich hob meine Hand und spielte mit ihren Brüsten, was dazu führte, dass sie sich vor meinem Gesicht wand. Dann drehte er sich um und setzte sich auf meinen Schwanz, den Janes Hand gerade für ihn hielt, und stach in voller Länge in seine Fotze. Er war zu eng und dann fing er an, auf mir zu hüpfen, wie er es tat, als wir zum ersten Mal fickten, dann hatte ich ein gebrochenes Bein. Diesmal werde ich dich ficken, sagte ich und warf ihn um.
Ja, Daddy, dieses Mal machst du den Job und fickst mich gut mit deinem großen harten Schwanz. Ich hob mich auf meine Hände und sah zwischen uns hin und her, sodass ich sehen konnte, wie mein länglicher Schwanz meine rasierte Muschi trieb, senkte meinen Kopf und zog das Oberteil mit meinen Zähnen nach unten und nahm eine der Brustwarzen in meinen Mund und saugte. ihn und biss ihn.
? Ah, das tat meinem Vater weh, aber ich mag es, fick mich mehr mit deinem großen Schwanz und ich komme für dich. Es ist schwieriger Papa ich komme Papa bitte fick mich yeah yeah yeah? Weil es schwer ist. Damals dachte ich, ich hätte Jane weder gesehen noch gehört.
?Jetzt bin ich dran,? sagte Jane, als sie Mary von mir herunterzog und anfing, meinen Schwanz zu saugen. Und da er jedes Mal mit sich selbst spielte, wenn ich seine Mädchen fickte, drehte er sich so, dass ich seine Muschi erreichen konnte, die mit einem rasierten Höschen mit Schlitz im Schritt bedeckt und tropfnass war wie ein Mädchen. Sie lag auf dem Rücken und hielt ihr Höschen offen. Sie sagte: Komm schon Papa und fick mich, wie du meine Mädchen gefickt hast. Was konnte ich tun, ich schob meinen Schwanz in ihre Muschi und fickte sie so hart ich konnte; Er schlang seine Beine um mich und schwankte im Laufe der Zeit entsprechend meinen Bewegungen auf und ab. Ich fühlte mich wie im Himmel und wollte eimerweise kommen.
?So viel. Fick mich einfach da Schatz ich komme… ja ja oh mein Gott ich ejakuliere,? Als Jane einen der größten Orgasmen hatte, die sie je hatte, schrie sie: Das war der beste Sex, den ich je hatte. rief sie, als sie aufs Bett fiel. Ich küsste ihn überall und rieb seinen Körper.
Einige von euch haben bitte einen Schluck Wasser? Ich habe die Mädchen gefragt. Sally beeilte sich, Jane ein Glas Wasser zu holen; Da bemerkte ich, dass Mary mit einer Videokamera in der Hand filmte, was in der Ecke des Bettes vor sich ging.
Maria, was machst du? Ich fragte.
?Meine Mutter dachte, es wäre schön, ein Video von unserem Urlaub und unseren Aktivitäten zu machen, also ist dies nur das erste von vielen Videos, auf die wir gehofft haben.?
Er merkte, dass mein Schwanz immer noch steinhart war.
Da siehst du? Er sagte zur Kamera, Sie hat uns drei zu großen Orgasmen gefickt und meine Mutter ist immer noch weit von ihr entfernt und immer noch hart und kommt doch, erstaunlich, was für ein kräftiger. Wie lange wird es dauern, bis wir es aktivieren?
Von diesem Tag an benutzten die Mädchen ihre Kabine nur noch als Umkleidekabine und kamen jeden Morgen, um das Bett zu machen, damit die Haushälterin denken konnte, sie schliefe, wenn er jeden Morgen kam. Wie ihre Mutter verbrachten sie ihre Nächte in unserer Hütte und wurden in jedes Loch gefickt. Das Video wurde größer, als jede Begegnung gefilmt wurde, einschließlich des ersten Fickens von Jane in den Arsch, jetzt wollen es auch Mädchen, aber das ist eine andere Geschichte.
###

Hinzufügt von:
Datum: November 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert