Erstes Video Überhaupt Clara Trinity Asian Creampie Für 18 Auditions X Jay Bank Präsentiert

0 Aufrufe
0%


Es war der letzte Freitag im November. In letzter Zeit ist es ein Tag im Jahr, an dem es fast akzeptabel ist, jemanden zu verletzen, nur um ein paar Pfund von einem Fernseher zu bekommen. Ich habe mich nicht wirklich um Black Friday gekümmert. Versteh mich nicht falsch, ein Mädchen geht gerne shoppen, aber ich war nicht der größte Fan von Menschen. Ich mache keine Lücken, wie herumgeschubst zu werden und zu versuchen, mir etwas anzusehen. Ich bevorzuge es, online einzukaufen, aber manchmal ist es nicht dasselbe, als zu sehen, was man kauft.
Während ich zu Hause sitze und die Tausenden von Angeboten bei Amazon durchlese, konnte ich nicht anders, als zu zögern. Ich lege mich in meinem lila Seidennachthemd, das auf meinem iPhone auf meinem übergroßen Bett hochrutscht, fast auf die Knie. Deal nach Deal, Verkauf nach Verkauf, Toilettenpapier und Zahnbürstenköpfe. Ich ging ins Bett und fragte mich: Wer kauft Toilettenpapier zu Weihnachten?
Ich war gerade mit 22 umgezogen. Ich lebte in einem neuen 3-Bett-Haus auf einem Grundstück, das aus dem Nichts auftauchte. Ich wollte Freiraum und Unabhängigkeit und sprang, sobald ich die Wohnleiter erklimmen konnte. Erinnerungen an das Stöhnen meiner Familie hallen in meinen Ohren wider, ‚Wann ziehst du von Ellie weg? … Wie viel hast du gespart? … Du bist alt genug, um alleine zu leben, oder?‘
Ich seufzte. Es war schön, alles hinter sich zu lassen, ich war froh, dass es etwas Platz von Hausarbeit und Jammern gab, aber etwas fehlte. Willst du allein zu Hause sein? und ?einsam zu hause? Im Laufe der Wochen neigte ich mich mehr zu letzterem. Hin und wieder hatte ich ein paar Freunde und wir aßen Pizza in bequemen Schlafanzügen und schauten uns den x-Faktor an. Es dauerte nur eine Nacht, manchmal vermisse ich jemanden, der mir Tee macht oder meine seltsame Kanne putzt. Lange Single zu sein hat auch nicht funktioniert, nicht weil ich wie gesagt keine Jungs bekommen hätte, ich bin einfach kein Mensch, es hat sich einfach nicht besonders natürlich angefühlt für mich zu reden.
Ich stöberte weiterhin in vielen Teilen von Amazon; Weihnachten, Kino, Fernsehen, Unterhaltung, Strom… Und dann ist ?Für Frauen? Die Kategorie ist mir aufgefallen. Es hat mein Interesse geweckt, ich brauchte Inspiration für meine eigene Wunschliste, also verließ ich den Deals-Stream und warf einen Blick auf diese Kategorie. Ich stieß auf mehrere Seiten mit Rasierern, Glätteisen, Lockenstäben, Haartrocknern, bis ich etwas bemerkte, das ganz anders aussah. Es war lang und lila, mindestens 8 Zoll lang. Oben rund und unten schwarz, mit einem kleinen hakenartigen Fortsatz, an dem oben eine kleine Knospe herausragt.
Ich hatte selbst keinen Vibrator, ich habe ein paar Mal überlegt, ihn zu kaufen, aber ich bin nie auf die Idee gekommen. Es machte so viel Sinn, einen zu haben, dass ich mein Gehirn anstrengte, um mich daran zu erinnern, welche Ausrede ich letztes Mal benutzt hatte, aber ich merkte, dass sie schwach waren. Allerdings war es ziemlich günstig. Es fiel in die Black Friday Deals und hat sich drastisch reduziert. Aus Interesse und Neugier klickte ich und entdeckte mehr…
4-Sterne-Bewertungen … Brave. Ich dachte mir, wenn ich es kaufe, wäre das Letzte, woran ich denke, es vor allen zu rezensieren. Allerdings habe ich es später gelesen, es gab ausführliche Informationen zu Akkus und Arbeitsweise, eigentlich eine Art ?Positionierungsanleitung für Einsteiger? es kam mit Ich las die Seite und begann zu bemerken, dass mir unter meinem Nachthemd heiß wurde. Ich konnte die Hitze zwischen meinen Beinen spüren und fand es plötzlich sehr schwer zu lesen. Meine Konzentration verlagerte sich und langsam landete meine rechte Hand zwischen meinen Beinen. Ich legte sanft einen Finger auf meinen Bauch und konnte die Wärme spüren. Nur eine Berührung mit meiner Fingerspitze jagte mir einen Schauer über den Rücken. Ich dachte an das letzte Mal, als ich mich so gefühlt hatte, aber es fiel mir schwer, mich daran zu erinnern, wie lange das her war.
Mein Finger zeichnete kleine Kreise um meine Klitoris. Der Gedanke an das, was vor mir lag, erregte mich noch mehr. Ich lege mein Handy beiseite und ziehe mein Nachthemd aus. Ich sah mich im Spiegel am Fußende meines Bettes, 1,77 m groß, schlank mit 30 °C heißen Brüsten. Ich bemerkte, dass der silberne Streifen meines Bauchnabelpiercings herunterhing und ich schloss meine Augen und legte mich aufs Bett. Ich gab meiner Katze meine rechte Hand zurück und fing wieder an, meine Klitoris zu beobachten. Das fühlte sich gut an. Da war eine Woge der Lust, die ich seit langem nicht mehr gefühlt hatte, als ich meinen Körper erreichte. Ich hatte einen Impuls, ein Verlangen nach Sex.
Meine Augen schlossen sich fest und meine Lippe zwischen meinen Zähnen, als sich meine linke Hand auf meiner Brust entspannte. Ich drückte leicht und drückte meine Hüften in Richtung Himmel, drückte meinen rechten Finger in meinen Eingang. Ich fühlte, wie die Spitze meines Fingers sanft in mich eindrang und fühlte, wie eine weitere Woge der Lust und Erregung meinen Körper durchbohrte. Ich drückte erneut meine Brust, diesmal fester, und wölbte meinen Rücken, drückte meinen Finger halb in meine Katze und spürte den Druck in mir, packte sie und versuchte mit aller Kraft, sie nicht wieder loszulassen.
Ich nahm meinen rechten Finger und steckte ihn langsam in meinen Mund. Ich drückte weiter meine Zunge, als ich meine ersten beiden Finger in meinen Mund steckte, meine Zunge raste darüber. Der Gedanke daran, was passieren würde, brachte mich dazu, weiterzumachen, aber ich konnte nicht. Ich saugte ungefähr 10 Sekunden lang an meinen Fingern und reichte sie dann wieder meiner Wunschfotze zurück. Ich drückte hart und langsam und fühlte, wie sie in mich eindrangen. Ich zog sie zurück über meine Klitoris und platzierte sie zwischen meinen Fingern, als sie sich zurückzogen.
Ich drückte meine Muschi härter und fühlte, wie sie tief in mich hineinschossen. Ich bin außer Atem. Ich konnte es nicht kontrollieren. Es war lange her, seit wir so weit gegangen waren, und die Aufregung stieg weiter. Ich straffte meine Brust wieder, als ich meine Schritte mit meiner rechten Hand beschleunigte und meine Finger leicht krümmte, um meine Muschi zu fassen. Ich spürte, wie sich Wellen in mir aufbauten, als sie an den Wänden rieben. Je mehr Erregung ich verspürte, desto schneller wurden meine Schritte immer schneller, bis ich spürte, wie der Orgasmus in mir vibrierte. Ich schnappte laut nach Luft, als die Luft meinen Körper verließ, und fühlte, wie die Lust mich überwältigte, und mein Körper zuckte unter dem Druck meines Höhepunkts. Es fühlte sich großartig an, es war lange her, seit ich dieses Vergnügen verspürt hatte.
Ich war erleichtert und öffnete mein Telefon, entsperrte es und wurde vom Anblick des Vibrators begrüßt, der meine Erregung anspornte. Ich drückte mit dem Daumen auf den gelben Button ?Kaufen mit einem Klick?. Ich lächelte, als mir klar wurde, was ich tat. Voraussichtliche Lieferung morgen früh.

Hinzufügt von:
Datum: November 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert