Du Willst Ihm Mit Dieser Fetischpuppe Beibringen Wie Er Deinen Kleinen Harten Schwanz Anfassen Kann

0 Aufrufe
0%


Hallo, Mr. Peterson, sagte Billy, als sich die Tür öffnete. Die Petersons waren Freunde ihrer Eltern, und als der reguläre Babysitter abgesagt wurde, fragten sie, ob Billy auf ihre Kinder aufpassen wolle. Billy hatte seit einem Jahr nicht mehr gebabysittet, seit er im Sommer zu arbeiten begonnen hatte, aber er war gerade dieses Wochenende vom College nach Hause gekommen und hatte für heute Abend keine anderen Pläne. Außerdem war Tim in der 1. Klasse, also würde es nicht wie Babysitten werden. Er hoffte, den größten Teil der Nacht damit verbringen zu können, vor dem Fernseher zu faulenzen, um sicherzustellen, dass das Haus nicht brennt.
Hallo Billy. Ist das unser Sohn Tim? ?und unsere Tochter Sarah ist unten?
?Sarah?? Ich dachte? Ich… ich habe jetzt zwei Kinder?
Tim schläft um 8, Sarah schläft um 10. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hausaufgaben erledigen, bevor er es tut. Wir sind um 11 zu Hause. Fortsetzung.
Jedenfalls fing ich an, innerlich ein wenig mürrisch zu werden. Anstatt das Kind früh ins Bett zu schicken und sich dann hinzulegen, werde ich den größten Teil des Abends unter seinen Füßen stecken. Ich wusste, dass es einen Haken gibt.
Ich fragte mich kurz, warum sie einen Babysitter brauchten, aber ich schätze, sie glaubten nicht, dass Sarah alt genug war, um zu Hause zu bleiben, aber alt genug, um sich alleine um ihre kleine Schwester zu kümmern.
Jedenfalls gingen Tim und ich nach unten ins Wohnzimmer. Tim rannte zum anderen Ende des Raums, wo der Mini-Basketballkorb aufgestellt war. Ich sah Sarah auf dem Couchtisch vor dem Fernseher sitzen (der ausgeschaltet war); ihr welliges blondes Haar, das fast bis zum Boden reichte. Sie trug ein lockeres Hemd und einen Rock, darunter nur eine Spur einer Figur. Sie saß im Schneidersitz auf dem Boden, wo ich den größten Teil ihres Rocks sehen konnte.
Ich fragte mich, ob er wusste, welche Perspektive er mir gab, als er seine Beine in eine bescheidenere Pose verlagerte. Dann sah ich, wie Sie mich ansahen und lächelten.
?Möchtest du Ball spielen? «, fragte Tim, und das schien so gut wie jede Idee. Wir haben ungefähr eine halbe Stunde eins gegen eins gespielt. Es ist erstaunlich, wie konkurrenzfähig ein Spiel sein kann, wenn ein 7-Jähriger und ein 20-Jähriger das ganze Spiel über auf den Knien sind. Gerade als ich aus der Distanz schießen will, spüre ich, wie mir etwas den Ball aus der Hand zieht.
Sarah steht hinter mir, hält den Basketball, den sie mir gestohlen hat, und grinst wie eine Katze, die einen Kanarienvogel frisst. Tim fing an zu lachen, als Sarah um mich herum sprang und zum Rand ging und den Ball in den Korb legte.
Ich nahm ihn, als der Ball zu mir zurückkehrte und sowohl Tim als auch Sarah Positionen zwischen mir und dem Korb einnahmen. Ich tue so, als würde ich zur Seite spielen, und versuche dann, mich zwischen sie zu drängen. Tim rennt auf mich zu und springt auf mich, aber er kann mich nicht zu Boden ziehen. Ich versuche, zum Reifen zu kommen, als Sarah auch auf meinen Rücken springt. Das warf mich um und beide fielen auf mich. Als wir landen, spüre ich, wie sein weicher Körper über mich rollt. Ihr Kopf senkte sich, ihr Hemd hob sich bis zur Hälfte ihres Körpers und ihr Rock ging hoch genug, um mir ein Bild ihres Höschens zu zeigen. Er hielt einen Moment inne, bevor er aufstand und seine Kleidung zurechtrückte, sodass ich die Aussicht genießen konnte.
Ich schaue auf die Uhr und sehe, dass es kurz nach 20 Uhr ist. Schlafenszeit Tim Ich sage. Ich folge ihr nach oben, während sie sich fürs Bett fertig macht. Ich lese ihm eine Gute-Nacht-Geschichte vor: Ein Fisch, zwei Fische, roter Fisch, blauer Fisch. (Ich denke, Kinder lieben dieses Buch, nicht weil das Buch selbst interessant ist, sondern weil es für Eltern und Betreuer schwierig ist, all diese Kinderreime auszusprechen.) Nachdem ich es hingelegt habe, schließe ich die Schlafzimmertür und gehe nach unten. Der Korridor wandte sich wieder der Treppe zu.
Ich höre jemanden hinter mir kommen. Jetzt Tim… im Bett, welche Spiele für Erwachsene werden wir spielen? fragt Sarah.
Nun, ich hatte gehofft, ich könnte sie aus dem Weg schaffen und mich entspannen, aber stattdessen nervt sie mich immer noch. ?Was weißt du über Spiele für Erwachsene? Ich frage.
?Ich weiß das,? sagt sie und gibt mir einen harten Kuss. Ich lache über deine Bemühungen. ?Was?? Sie fragt.
Es ist nicht viel von einem Kuss. Du hast mich einfach gestoßen und gedrückt. Wie ein kleiner Jungenkuss?
Zeig mir dann einen echten Kuss? er antwortete.
Vielleicht ist dies der einfachste Weg, um etwas Ruhe zu finden. Ich lehnte mich zu ihm und zog sein Gesicht zu mir. Ich küsste sie hart, legte meine Zunge zwischen ihre Lippen und fuhr damit über ihre Zähne und um ihre Zunge herum. Eine Hand hielt seinen Kopf, die andere lief seinen Rücken hinab und drückte seine Hüfte. Ich war härter als sonst, aber ich wollte Eindruck auf ihn machen.
Als ich ging, sah er benommen in den Flur. Ich ließ ihn dort und ging nach unten, setzte mich auf das Sofa und schaltete den Fernseher ein. Ich frage mich, ob ich zu weit gegangen bin, als ich die Kanäle umgeschaltet habe, aber ich denke, es wird bald besser.
Ich sehe Sarah langsam die Treppe herunterkommen, als würde sie über etwas nachdenken. Er setzt sich neben mich und sagt: Ist es das, was du meinst? sagt. Er dreht meinen Kopf zu sich und gibt mir einen Kuss. Sie lernt offensichtlich schnell, denn dieser Kuss bedeutet so viel mehr als alle ihre früheren Unternehmungen. Seine Zunge, die größtenteils locker war, als ich ihn küsste, wirbelt jetzt um meinen Mund, interagiert mit meiner Zunge und zeigt Leben, während sich seine Lippen über meine bewegen. Ich bin mir auch sehr bewusst, dass seine Hand auf meinem Bein ihn stützt. Ich fange an, es in einem neuen Licht zu schätzen.
Ich höre nach ein paar Minuten auf zu küssen. Sie wissen nicht, worauf Sie sich einlassen? Ich sage es ihm, weil ich befürchte, dass es außer Kontrolle gerät.
?Dann zeig mir?
?Ich kann das nicht tun,? Ich sage.
Ich kenne dich. Hast du mich angesehen? Sarah antwortet. Ich weiß jetzt, dass die Ansichten, die ich früher von ihm erhalten habe, bewusst waren. Mir die Spiele beibringen, die große Jungen und Mädchen zusammen spielen?
An diesem Punkt weiß ich, dass ich ihn nicht davon abbringen kann. Stattdessen versuche ich einen anderen Ansatz. Ich lehnte mich zu ihm und fing wieder an, ihn zu küssen. Meine Hand wanderte sofort zu seiner Seite und ergriff seine knospende Brust. Ich bemerkte, dass sie keinen BH trug, und die Brustwarze, die ihren kleinen Hügel krönte, verhärtete sich unter meiner Berührung.
Ich erwartete, dass er aufspringen würde, aber stattdessen drückte er seinen Körper näher an meinen. Seine Hand bewegte sich an meinem Bein auf und ab und zu meiner Leistengegend. Ich konnte fühlen, wie mein Glied reagierte.
Ich beschloss, ihn zu drängen, um zu sehen, wie weit er wirklich gehen wollte. Ich lehnte sie gegen das Sofa und ging zu ihr, ohne unseren Kuss zu stören. Langsam hob ich sein Hemd hoch und legte es frei. Es hat sich nicht gewehrt. Meine Hände begannen ihre nackten Brüste zu durchstreifen. Brustwarzen pochten, als ich durch die Lücken in meinen Fingern ging. Er wand sich ein wenig vor Vergnügen und ich konnte spüren, wie seine Atmung unregelmäßig wurde, als wir uns küssten.
Ich unterbrach den Kuss und senkte meinen Mund auf seine Brust. Ich leckte zuerst den flachen Bereich zwischen ihren Brüsten und arbeitete mich dann langsam durch und um die Beulen herum. Nur ein? A? Trotzdem konnte ich dort definitiv eine Verbesserung feststellen. Die Trophäe ist da. Ich konnte hören, wie sich Sarahs Atem beschleunigte, als meine Lippen sich ihren spitzen, rosa Nippeln näherten. Als ich anfing, die Spitze mit meiner Zunge zu drehen, stöhnte er laut auf und hob seinen Rücken zu mir. Ich machte eine Weile so weiter und ließ neue Lustgefühle durch ihn fließen.
Dann sah ich auf und sagte zu ihm: ‚Jetzt bist du dran, mich gut zu fühlen? Ich hatte erwartet, dass er hier anhalten und unser kleines Spiel beenden würde, aber stattdessen setzte er sich wieder hin und bewegte seine Hände zu meinen Leisten. Er fing an, an meiner Jeans zu reiben und fühlte meinen Schwanz.
Oh, du meinst hier? sagte er höflich. Es sieht aus, als wäre es sehr zerquetscht. Ist das nicht unangenehm??
?In diesen Spielen wird es nur noch schwieriger; Der Rest der Zeit ist flexibler. Wenn es schwierig wird, ist es am besten, es loszulassen.
Er nahm das Stichwort, glitt mit seinen Händen zu den Druckknöpfen meiner Jeans und zog sie dann an meinen Beinen herunter. Meine Erektion ist merklich in die Höhe geschossen. Zuerst sah Sarah nur hin, aber dann streckte sie die Hand aus und legte ihre Hand darauf. Die Kuh fing an zu quetschen wie Milch. Ich legte meine Hand auf seine und zeigte ihm, wie man sie auf und ab bewegte. Die Berührung seiner winzigen Hand fühlte sich so angenehm an.
Dabei nahm ich meine Hand und fing an, ihre Hüften zu streicheln. Meine Hand glitt bei jedem Durchgang ihr Bein hinauf und glitt unter ihren Rock. Bald erreichte sie den Rand ihres Höschens und ich konnte sagen, dass meine Berührung sie beeinflusste. Ich spürte, wie er gleichmäßig ausatmete und seine Hand zitterte, als mein Finger über seinen Schlitz glitt und die Feuchtigkeit in seinem Höschen spürte. Ich steckte meine andere Hand unter ihren Rock, während sie weiter meinen Finger streichelte.
Mit einer schnellen Bewegung fesselte ich meine Hände unter ihr Höschen und zog sie bis zu einem Teil ihrer Beine hoch. Mein Finger schwang sofort in ihre Muschi und bevor sie protestieren konnte, fing sie wieder an zu streicheln. Auf ihrem Gesicht lag ein überraschter Ausdruck, als ich ihre Intimität enthüllte, aber er wurde schnell durch einen Ausdruck der Freude ersetzt, als mein Finger das Fieber ihrer Katze heißer machte.
An diesem Punkt hatte ich den größten Teil meiner Logik verloren und wollte nur eine Chance für meinen Schwanz, dieses unschuldige Mädchen, das hier sitzt, zu verwöhnen. Wie in den Wogen der Lust verloren, fragte ich ihn: Weißt du, wofür dieser Schwanz ist, den du in der Hand hältst?
Ich lehnte ihn auf dem Sofa zurück und ging über ihn hinweg. Ich schob ihr Höschen von ihren Füßen und kam dann zwischen ihre Beine. Meine Hand verließ nie ihre Fotze und sie wirbelte immer noch. Als ich meinen Körper auf ihn zu bewegte, konnte ich Verwirrung oder Unsicherheit in seinen Augen sehen.
?Ich bin nicht sicher?? Er stotterte, als ich auf ihm lag. Ihr Hemd war wieder über ihre Brüste gerafft, ihr Rock war bis zu ihrer Taille hochgekrempelt und zeigte mir all ihre Geschlechtsteile.
Du warst derjenige, der wissen wollte, welche Spiele Jungs und Mädchen spielen? Ich wusste, dass ich an dieser Stelle wahrscheinlich aufhören sollte, aber die Anstrengung war zu groß. Ich bewegte meinen Schwanz zu seinem Mund und führte ihn mit meiner Hand an seinen Platz.
?Aber?? Als ich meine Hüften beugte und das Ende meines Schwanzes in ihre jungfräuliche Fotze schob, begann Sarah zu singen. ?Artikel?? Er hielt bei Kontakt die Luft an.
?Das könnte ein wenig weh tun? Ich habe ihn gewarnt. Ich bewegte mich nur ein wenig, genug, um ihre Nässe bis zur Spitze meines Schwanzes zu berühren, und dann drückte ich hart.
Sie schrie, als mein Schwanz tief in sie eindrang. Ich konnte fühlen, wie die Membran platzte, als ich sie ganz hineindrückte. Nachdem ich darin versunken war, hielt ich inne, um mich an meinen Körper zu gewöhnen. Dann zog ich ihn ganz heraus und schlug meinen Schwanz wieder rein.
Das Gefühl war so eng und bequem. Unterwegs war es definitiv nass. Ich schaute nach unten und konnte einen winzigen Tropfen Blut sehen, der aus der Seite ihrer Muschi sickerte und meinen Schwanz befleckte, während ich in sie hinein und aus ihr heraus arbeitete. Als ich in sein Gesicht sah, konnte ich die Tränen auf seinen Wangen sehen. Der Schmerz in seinem Gesicht verschwand jedoch und wurde durch Vergnügen ersetzt. Er fing an, instinktiv zu handeln, um sich meinen Bewegungen anzupassen.
Das war alles zu viel für mich, als ich noch einmal in sie schwang und mein Schwanz sie dort hielt, während ich einen Saftstoß tief in die Muschi spritzte. Als ich mich vollständig darin entleerte, folgte der ersten Explosion die nächste. Sarah wusste offensichtlich, dass etwas mit der Art und Weise vor sich ging, wie sich mein Rhythmus veränderte, aber ich glaube nicht, dass sie verstand, was vor sich ging. Meine Bewegungen verlangsamten sich und ich fing an, mich auf ihm auszuruhen, meinen immer noch pulsierenden Schwanz tief in ihm vergraben. Sarah lächelte mich an, als ich dort lag.
Jetzt, wo ich mich beruhigt habe, sind mir einige Dinge klar geworden. Die meisten College-Mädchen nehmen Pillen (oder haben zumindest Sex), aber wahrscheinlich nicht. Also, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass dies ein Einzelfall ist?
Ich fühlte mich auch ein bisschen schlecht, dass er nicht weggelaufen ist wie ich. Vielleicht bekommt er noch einmal die Chance, es ihr zu zeigen.
Aber meine größte Sorge ist, was Sarah ihrer Familie erzählen wird. ?Magst du unser kleines Spiel? Ich fragte.
?Ja,? sagte er zwischen den Atemzügen. Sie sah nicht so aus, wie die anderen Mädchen sprachen.
Wann immer du noch etwas spielen möchtest, lass es mich wissen. Aber du darfst niemandem davon erzählen. Das ist unser kleines Geheimnis. Ich hoffe, ich kann ihm beim nächsten Mal mehr zeigen und das wird seine Eltern von uns fernhalten.
Als ich aufstand, starrte ich auf die Pfütze aus Blut und Sperma, die von ihr auf ihren Rock tropfte. Lass uns dich aufräumen und ins Bett bringen? Ich sagte.
Er sprang und drückte mich, bevor ich die Treppe hochsprang. Du bist der beste Babysitter, den ich je hatte?
[Code]
123456789012345678901234567890123456789012345678901234567890
[/Code]

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert