Die Natur Ruft Wieder

0 Aufrufe
0%


Antonella wurde im Garten ihres Hauses beerdigt, und alle, die sie kannten, waren eingeladen. Es gab viele Reden, obwohl Alexis die Chance ablehnte, eine ihrer eigenen Reden zu halten. Sie schwieg die ganze Zeit und Lumiosa dachte, dass dies wahrscheinlich das einzige Mal war, dass sie ihre beste Freundin wirklich aufgebracht gesehen hatte. Der Beerdigung folgte die private Einäscherung von Alex. Obwohl niemand sagen konnte, dass es ihm leid tat, konnten sie nicht umhin, etwas über seinen Tod zu empfinden.
Wie sie es angekündigt hatten, lösten sie auch die UNO auf. Alle außer Frank waren wieder völlig normal und hatten keine Erinnerung an die Dämonen. Frank ist zu seinem normalen Job zurückgekehrt, obwohl er Barakaat vorerst behält.
Obwohl ihnen gesagt worden war, dass sie in Antonellas Haus immer willkommen seien, beschlossen Charlie, Daniel und Harry, dass sie nach Hause gehen wollten. Sind sie wegen ihrer Dämonen nach Hause zurückgekehrt? sprachen einen Zauber und gingen allein in ihrem eigenen Bett schlafen. In den nächsten Tagen lebten alle drei ihr Leben wie Elfen und gingen ganz normal zur Schule. Obwohl sie ihre Lampen bei sich trugen, hatten sie nie das Bedürfnis, sie herbeizurufen. Sie wollten nicht daran denken, was passiert war.
Eines Freitags, etwa eine Woche nach seiner Heimkehr, übernachtete Daniel bei Charlie. Die beiden saßen in Schuluniformen auf seinem Bett und spielten Spiele. Unglücklicherweise für Daniel war Charlie viel besser dran als er.
Charlie, bist du sicher, dass du nicht durch Magie betrügst? fragte Daniel.
?Positiv. Ich brauche keine Magie, um dich zu schlagen.
Ja, gut? Ich lasse dich gewinnen.
?Ich bin sicher, du bist.?
Na dann, sollen wir es interessant machen? Muss der Verlierer dem Gewinner Kopf geben?
Du willst unbedingt meine Muschi essen, nicht wahr?
Es ist eher so, als ob ich einen Blowjob will.
Nun denn, du?
Unglücklicherweise für Daniel war Charlie viel talentierter als er. Als er fertig war, legte er seinen Controller weg und grinste.
?Die besten zwei von drei??? fragte Daniel.
?In deinen Träumen? sagte Charlie. Sie stand auf und zog ihre Hose und ihren Rock herunter, sodass sie unterhalb der Taille nackt blieb. Er legte sich zurück aufs Bett und spreizte seine Beine. ?Du kannst anfangen? Daniel legte sich zu ihr ins Bett und legte seinen Kopf zwischen ihre Beine. Er streckte seine Zunge heraus und fing an, Charlies Weiblichkeit zu lecken.
?ahhhh?? er stöhnte. Mmmm… fast so gut wie Africus es war? Daniel war keiner, der sich von einem übernatürlichen Wesen besiegen ließ, beschleunigte sein Tempo und versuchte verzweifelt, Charlie zu gefallen. Ohhhhhh… das ist viel besser.
Charlie versteifte sich und Daniel trank seine Säfte. Dann ging er nach oben, um sie zu küssen und legte sich neben sie aufs Bett. Nach ein paar Sekunden begann Daniel, seine Hose herunterzuziehen.
?Was machst du?? Charlie fragte ihn.
Nun, bin ich nicht an der Reihe, herauszufordern?
Wow, Sir, nicht wahr? Wenn Sie keine weitere Tour machen möchten? Charlie nahm den Controller.
Nein, oder ich werde dich für immer verschlingen. Ich denke, ich werde Asrah dazu bringen, mir einen zu blasen.
Moment mal, das wird unsere Pyjama-Party. Kein Geschlecht?
Tut mir leid, aber mein Schwanz braucht etwas Action.
Na gut, aber sag nicht, dass ich nie etwas für dich getan habe.
Charlie setzte Daniel zurück auf das Bett und fing an, seinen Schwanz zu streicheln.
Hätten Sie sich vorstellen können, dass wir vor ein paar Wochen hier sitzen würden, um das zu tun?
Eigentlich habe ich davon ein paar Mal geträumt. Auch wenn keine Genies im Spiel sind.
?Pervers?
Oh, als ob du dir nicht die gleichen Dinge vorgestellt hättest?
Ich bin ein Mädchen, also ist es nicht komisch. Die Dinge werden chaotisch, wenn ein Mann an Sex denkt.
?Artikel? So funktioniert es?
?Ja. So funktioniert es.
Charlie zog Daniels Vorhaut zurück und begann, die Spitze zu reiben.
?Uhhhh?? er stöhnte.
?Um ehrlich zu sein, kannst du dich nicht beherrschen? sagte Charlie, während er weiter mit seinem Schwanz wackelte.
Tut mir leid, ich? Ich bin immer noch nicht an dieses Sex-Ding gewöhnt.
Ich… ich denke, du… du hast wahrscheinlich genug masturbiert, um dich daran zu gewöhnen.
Ja, aber es ist etwas ganz anderes, wenn ein Mädchen dir das antut.
Charlie ließ Daniels Schwanz los und nahm ihn in seinen Mund, nickte mit dem Kopf.
?Oooohhhh?ja, ich kann das definitiv nicht selbst machen??? Daniel stöhnte. Er fuhr sich mit den Fingern durchs Haar und fragte sich, was er getan hatte, um ein solches Gefühl zu verdienen.
?Mmm?? Charlie stöhnte und fuhr mit seiner Zunge über seinen Körper. Ich liebe den Geschmack von weißen männlichen Schwänzen.
Und mein weißer männlicher Schwanz liebt dich? Daniel stöhnte und schwang seine Ladung in Charlies Mund. Er zog seinen Schwanz heraus und sah ziemlich enttäuscht aus.
? Hast du aufgehört zu ejakulieren? sagte.
?Ja??
Ich habe mir immer einen halben Liter Sperma gewünscht.
Ah ja?, sagte Asrah. Wenn ich an seiner Lampe reibe, wird sie sich abnutzen.
?Schande. Ich schätze, ich muss weiter mit dir arbeiten, um mehr von deinem Mut zu bekommen.
Charlie kroch zu Daniel und küsste ihn leidenschaftlich, bevor sie ihre Fotze auf seinen Schwanz senkte. Es würde eine lange Nacht werden.
——————————
Als sie an diesem Abend nach Amerika zurückkehrte, ordnete sie ihre Habseligkeiten neben der Lumiosa-Lampe. Aber plötzlich fühlte er einen Zug, der ihn wirklich erregte. Die Welt um ihn herum war in rosa Rauch gehüllt, und als sich der Rauch verzog, sah er Matt und Sophie im Wohnzimmer vor sich stehen.
?Experte? rief sie und rannte zu ihm, um ihn zu umarmen. ?Ich vermisse dich so sehr?
Ich habe dich auch vermisst, Lumiosa? sagte Matt und hielt sie fest.
?Wow Tolles Wiedersehen? schrie Alexis, als sie auf der Couch erschien.
Hallo auch Alexis? sagte Sophie. Also hast du uns vermisst?
Oh, weißt du, ich habe bemerkt, dass du weg bist?
Alexis, sei nicht unhöflich? sagte Lumiosa. Waren Sie mit Ihrer Reise zufrieden, Meister?
Es war ziemlich gut, wir sind zu dieser außerirdischen Prinzessin gegangen, um zu sehen, wie es ihr geht. Oder wird es tun. Haben wir hier viel verpasst??
Oh, weißt du, nicht viel? sagte Alexis. ?Nur Alex Brookman versucht, die Weltherrschaft an sich zu reißen.?
Oh, nicht wahr? Warte, WAS? fragte Sophie.
?Alex Brookman ist zurück? sagte Lumiosa.
Hat er die UN dazu gebracht, die Meister zusammenzutreiben und sie zu töten, um an ihre Lampen zu kommen? sagte Alexis. Er überzeugte sie, dass sie eine Bedrohung für die Menschheit darstellten.
?Oh mein Gott, dieser Bastard?
Aber keine Sorge, ist er jetzt weg? sagte Alexis. ?Er wurde getötet.?
?getötet??
?Ja. Der Mann, mit dem er bei der UN arbeitete, verstand, was er tun wollte, wenn alle Lampen aus waren. Also tötete er sie, als er die Gelegenheit dazu hatte.
Was würde er tun, würde er versuchen, Gott zu werden?
?Zunehmend.?
Das sieht definitiv aus wie Alex Brookman. Was ist mit diesem anderen Typen??
Miss Sophie, ihr Name ist Frank Johnson. Obwohl er mit Alex Brookmans ultimativen Zielen nicht einverstanden war, stimmte er zu, dass die Dämonen eine Bedrohung darstellten.
Also wo ist er jetzt? fragte Matt.
Er kehrte zu seinem alten Job bei Cini Barakaat zurück. Er gibt zu, dass es töricht wäre, sich Ihnen zu widersetzen. Ich möchte dich bitten, ihm gnädig zu sein.
?Wir werden ihn im Auge behalten? sagte Sophie.
Sicher, gibt es noch die anderen drei? sagte Alexis.
?Die anderen drei??? fragte Matt.
Ah, drei englische Jugendliche? sagte Alexis. Sie haben bei einigen Problemen geholfen. Willst du sie besuchen?
Das werden wir, ja.
——————————
Am nächsten Morgen gingen Charlie und Daniel zurück zu Daniels Haus, um nach Harry zu sehen.
?Hallo Mama? sagte Daniel. Wo sind Harry und Sarosa?
Ich glaube, sie sind in der Dusche. sagte Frau Robinson. ?Sie verbringen dort viel Zeit?
Danke Mama, ich bin sicher, sie werden sich freuen, uns hier zu sehen.
Die beiden gingen nach oben und konnten sofort bestätigen, dass Harry und Sarosa unter der Dusche waren.
?OH JA IST GOTT MEISTER? Sie hörten Sarosa aus dem Badezimmer schreien. ?JA MEISTER DU BIST DER BESTE, MEISTER ICH LIEBE DICH MANAGER O GOTT MANAGER MAAASTER?
Hey ihr zwei? sagte Charlie und klopfte an die Tür. Wir sind in deinem Zimmer, wenn du fertig bist.
Charlie und Daniel gingen in Harrys Zimmer und setzten sich aufs Bett. Sie löschten ihre Lampen und riefen Aferikos und Asra.
Was begehrst du, Meister? fragte Asra.
Was vermisst Ihr Herz, Ma’am? , fragte Afrika.
?Nichts im Augenblick? sagte Charlie. Wir? Wir warten nur auf Harry und Sarosa.
Harry und Sarosa tauchten ein paar Minuten später auf, trocken, aber immer noch nackt, als sie sich ins Schlafzimmer teleportierten.
?Hallo Leute,? sagte Harry. ?Was ist los??
?Ich schaue dich nur an? sagte Charlie.
?Sind wir dumm?? , fragte Sarosa.
Nun, Sarosa, sei nett, ? sagte Harry.
Natürlich, Meister. Entschuldigung Meister, sagte Sarosa und drückte Harrys Hintern.
?Sarosa??
?Aha? Bist du wieder normal? sagte Daniel.
Damit, wenn Sarosa und ich wieder für immer das geile Paar sind, dann wetten wir, dass wir es sind? sagte Harry.
Ist das Vergnügen meines Meisters das Wichtigste auf der Welt? sagte Sarosa. ?Ich liebe es, sie zu ficken?
Ja, gibt es nicht ein größeres Gefühl, als den Meistern zu dienen? Esra lächelte.
Obwohl ich froh bin, dass du auch glücklich bist? sagte Sarosa.
Es gab einen Blitz und 6 sah zwei Gestalten vor sich im Schlafzimmer auftauchen, einen Jungen und ein Mädchen. Sie trugen gewöhnliche, aber immer noch prächtige Kleider. Sie griffen sie an und Asrah erkannte als erste, wer sie waren.
?Mama Vater? rief sie und verneigte sich vor ihnen. Andere sahen verwirrt aus.
Ähm, steh auf, Junge? Matt sagte, er sei eine solche Behandlung nicht gewohnt.
?Wer bist du?? Sie fragte.
?Charlotte jetzt? Sarosa sagte, ich solle sie necken. Seien wir nicht unhöflich zu unseren Gästen.
Wirklich, ihr müsst unsere Schöpfer sein, die uns alle aus dem Nichts erschaffen haben? sagte Afrika.
Warte, das sind Matt und Sophie? fragte Harry. ?Götter.?
?Wir nennen uns nicht gerne so, aber ja? sagte Sophie.
?Ach du lieber Gott,? sagte Daniel.
?Wir wollten Sie nur besuchen und Ihnen für alles danken, was Sie tun? sagte Sophie. Du hast geholfen, Alex Brookman zu besiegen.
Nun, haben wir wirklich nichts getan? sagte Daniel.
Wir sind vielleicht keine Götter, aber wenn wir Götter sind, dann wollen wir denken, dass wir gute Menschen sind? sagte Matt. ?Wir geben Kredit, wo es nötig ist. Sie alle hatten eine Rolle zu spielen.
Wir… es tut uns nur leid für all die Probleme, die dir passiert sind, sagte Sophie. Wenn wir das gewusst hätten, hätten wir es nie zugelassen.
Mrs. Swift, Mr. Evans? Sir, kann ich Sie etwas fragen? fragte Harry.
?Na sicher,? antwortete Sophie.
Nun, ihr seid sehr stark, nicht wahr? Du kannst alles schaffen??
?Ja.?
Kannst du dann bitte alle zurückbringen, die Alex getötet hat? Vor allem Antonella.?
Oh ja, Antonella Acquarone. Alexis hat uns von ihm erzählt.
Und kannst du ihn zurückbringen?
Wir können, ja. Aber wir werden nicht gehen.
?WARUM?? Sie fragte. ?Was seid ihr für Götter??
Charlie, richtig? Daniel warnte ihn.
Wir können nicht herumlaufen und die Toten wiederbeleben, wann immer wir wollen, oder? erklärte Sofie. Ihr Tod ist tragisch, ja, aber die Welt muss weitergehen. Jeder Tod ist eine Tragödie und wird vermisst, aber der Tod ist natürlich und wir sollten ihn nicht beseitigen.
Also du? Willst du nichts tun?
Wir? Wir werden Frank und die UN im Auge behalten, damit das nicht wieder passiert. Die Verfolgung der Familie Brookman ist vorbei.
?Ich denke, alles endete gut? sagte Daniel.
?Der Tod ist ein natürlicher Bestandteil des Lebens. Und hat Antonella am meisten überlebt?
?Mama Papa,? sagte Sarosa. Ich bin dankbar für alles, was Sie für uns getan haben. Wäre die Welt ohne dich ein schlechterer Ort?
?Wäre die Welt nicht ohne sie? sagte Harry. ?Vielen Dank.?
?Vielen Dank.? Alles gesagt.
Nein, danke euch allen? sagte Matt. ?Ihr seid die Helden dieser Geschichte, nicht wir?
?Aber jetzt? Das Ende ist nahe und ihr könnt alle zu eurem Leben zurückkehren, richtig? sagte Sophie. Lebe sie gut. Ist es das, was wir für dieses Universum wollten?
——————————
Nachricht des Autors: Ich habe diese Folge ursprünglich am 18.8.16 gepostet. Es ist jetzt der 10.04.16 und es hat immer noch nicht abgehoben. Deshalb reposte ich komplett. Infolgedessen bin ich sehr wütend. Hier ist die letzte Autorennachricht, die ich VOR ZWEI MONATEN geschrieben habe:
Das kürzere Finale, fürchte ich. Ich würde eine lange Sexszene schreiben, aber ich muss sie in einer halben Stunde fertigstellen. Hier ist eine Geschichte für Sie.
Ich beendete das Schreiben der Göttlichen Nachfolge am 21.8.15. Am nächsten Tag fuhr ich in den Urlaub nach Disney World in Florida. In dieser Woche begann ich mit der Planung meiner nächsten Geschichte und fing an, My Brother’s Demons zu schreiben. Der Fortschritt war langsam. Bis November habe ich nur die ersten 3 und einige Folgen geschrieben und keine davon veröffentlicht.
Jetzt bewahre ich meine Geschichten derzeit auf einem Memory Stick auf, dem gleichen, den ich für den Rest meiner erwachsenen Inhalte verwende. Die Staus sind voll, also habe ich einen neuen mit höherer Kapazität gekauft. Mein Fehler, nachdem ich alles übertragen hatte, löschte ich den Inhalt vom Original-Memory-Stick (ich verwende ihn derzeit für das Universitätsstudium). Ein paar Tage später ist die neue kaputt gegangen. Ich habe fast alles verloren, was nicht in einem Ordner war, einschließlich My Brother’s Genie.
Ich bin am Boden zerstört. Ich hatte nicht die Absicht, sie neu zu schreiben, also beschloss ich, es fallen zu lassen und zu The Royal Genies überzugehen. Als ich jedoch diese Geschichte beendete, entdeckte ich eine Kopie, die ich von My Brother’s Genie gemacht hatte. Es war nur die erste Folge und eine Hälfte, aber es war besser als nichts.
Seitdem habe ich daran gearbeitet, die Geschichte zu vervollständigen, und jetzt sind wir hier, fast ein Jahr später. Es ist lange her. Und überraschend wenig hat sich von meinem ursprünglichen Plan geändert. Episoden 1-2 sind die Originalversionen, die ich damals geschrieben habe, und Episode 3 war fast identisch mit dem, was ich ursprünglich geschrieben habe. Ich habe Sarosas Charakter ein wenig verändert, um sie Alexis weniger ähnlich zu machen.
Ich habe immer darauf abgezielt, Alex Brookman zurückzubringen und die UNO hinter ihre Bemühungen zu stellen, also dachte niemand, dass es aus dem Nichts zustande kam. Wenn Sie genau hinsehen, gibt es sogar einen Vorläufer davon. Was ich anfangs nicht geplant hatte, war, dass Daniel einen Gin bekam. Er würde Africus sehr bald bekommen, aber als ich ihn in Charlie geändert habe, dachte ich nicht, dass er einen Gin bekommen würde.
Als ich schrieb, dass ich auf einem Schulausflug entführt wurde, habe ich nie daran gedacht, Harry und Sarosa zurückzubringen, es ist einfach passiert.
Eines der Hauptthemen dieser Geschichte ist die Leere. Dies ist etwas, das zuvor erforscht wurde, aber in dieser Geschichte können Sie viele Beispiele von Menschen sehen, die Schlupflöcher in den Regeln der Dämonen missbrauchen und sich Dinge wünschen, die sonst unmöglich erscheinen würden. Frank und die UN benutzen diesen Gefangenen, um einen Geist zu teilen und für immer zu leben. Dank ihres Vaters lebt Antonella seit Jahrhunderten mit Magie. Antonella überzeugt Barakaat, sie gehen zu lassen. Ich könnte noch mehr aufzählen, aber ehrlich gesagt kann ich mich an dieser Stelle nicht erinnern.
Antonella durchlief mehrere Versionen. Was ich geschrieben habe, bevor ich diese Geschichte verloren habe, war im Grunde alles vor ihrem Debüt. Anfangs wäre sie eine gewöhnliche Dame, möglicherweise eine Japanerin und ein Teenager. Trotzdem entschied ich, dass diese neue Antonella viel interessanter war.
Verdammt, ich hätte wirklich schreiben sollen, was ich sagen wollte. Ich möchte sagen, dass Charlie indianischer Abstammung ist, weil es vielleicht Leute gibt, die mehr gemischtrassige Sachen wollen, aber um ehrlich zu sein, ist es ein Jahr her und ich kann mich nicht erinnern.
Verdammt, ich erinnere mich an nichts anderes. Das wird reichen müssen.
Das nächste, was ich schreiben werde (halb fertig), ist ein langer One-Shot, in dem es nicht um Dämonen geht. Ich werde nicht darüber reden, aber ich mochte es wirklich. Trotzdem habe ich eine Vorschau auf Twitter gepostet. @Drago_Time Danach gibt es noch eine mehrteilige Geschichte, aber sie ist kurz. Es enthält Magie, aber nichts, was ich zuvor behandelt habe. Danach habe ich eine Idee für eine übernatürliche Geschichte. Nicht magische, paranormale Elemente.
Hier haben wir es. Wenn Sie dies lesen, ist diese Geschichte bereits seit ungefähr 2 Monaten an anderer Stelle online. Oder es könnte möglicherweise länger dauern, je nachdem, wie lange die Mods für die Veröffentlichung gebraucht haben.

Hinzufügt von:
Datum: November 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert