Bp084Ehemann Kennt Big Ass Fucking Cuckolding Preview Nicht

0 Aufrufe
0%


Ich hasste es, nach dem Sommer wieder zur Schule zu gehen. Von Mädchen in Bikinis und so gut wie nichts zu sehen, bis hin zu Luxus-Privatschulmädchen, die so viele Outfits wie möglich tragen, die Jungen immer noch als wertlos ansehen. Als ich mich meinem 16. Geburtstag näherte, würde es ein weiteres ereignisloses und sexuell frustrierendes Jahr werden.
Als ich in den Schulbus stieg, seufzte ich und schaute aus dem Fenster. Draußen fiel mir eine blonde Haarsträhne auf, und ich folgte einem Mädchen, als sie in den Bus stieg. Er war außer Atem und gerötet. ?Verzeihung,? Er sagte, es sei fast ein musikalischer Klang. Sie muss 14-15 Jahre alt gewesen sein, sie hatte ein perfektes Gesicht mit langen blonden Haaren und ihr Rock war kürzer als bei normalen Mädchen.
Er blickte ängstlich zum Bus und suchte nach einem freien Platz. Es fiel mir ins Auge und sie lächelte leicht und sagte: Ist es okay für mich? ?Nein, nein, natürlich nicht? Ich sagte es ein wenig zu eifrig. Er lächelte breit und kam auf mich zu. Er musste seinen Arsch gegen meinen Schritt drücken und reiben, wodurch mein Schwanz geweckt wurde. Mir ist auch aufgefallen, dass man durch die weiße Schulbluse sehr gut einen orange gepunkteten BH erkennen kann, der ein Paar C-Brüste verbirgt. Er brach neben mir zusammen und sah müde aus. ?Hallo, ich bin ?Maria.? ?Jack,? Ich antwortete. ?du?du bist neu hier oder? Wir unterhielten uns über die halbstündige Fahrt, bis der Bus plötzlich anhielt. Schön dich kennenzulernen, Jack? sagte sie in ihrem süßen australischen Akzent. Ich hoffe, wir sehen uns heute Abend? Er brauchte absichtlich länger, als er seinen Hintern an mir rieb und lächelte, als er abstieg.
Ich konnte nicht umhin, den ganzen Tag an Maria zu denken, und irgendwann muss ich eine offensichtliche Erektion gehabt haben, als ich an sie dachte, denn Miss Green, meine junge Französischlehrerin, bemerkte dies und lächelte süß. Endlich war es fünf Uhr und ich rannte fast zum Bus. Maria war bereits angekommen, lächelte mich an und sagte: ‚Ich habe einen Platz für dich reserviert.‘
Wir kamen wieder ins Gespräch und sie kam auf das Thema ihres Ex-Freundes zu sprechen. Ich habe mich ein paar Mal von ihm fingern lassen, aber er war so gemein und hat versucht, mich an seinen Schwanz zu bekommen. Ich habe gerade Schluss gemacht.? Das weckte mich auf und meine Erektion war an der großen Beule in meiner Hose zu sehen. ?Was ist mit Ihnen?? fragte sie, blickte für eine Sekunde nach unten und lächelte dann heimlich, als sie wieder aufsah. ?Ich habe kürzlich mit meiner Freundin Schluss gemacht? Ich sagte ihm. Er war nichts für mich. Zumal er mich nur küssen wird, mehr nicht? Das ist ziemlich unhöflich, , antwortete Maria und legte ihre Hand auf mein Knie, wodurch meine Erektion fast aus meiner Hose sprang. Es muss schwierig für dich gewesen sein? Nicht zufrieden sein.? Nachdem sie das gesagt hatte, leckte Maria ihre Lippen und hob ihre Hand. Eh? ja, das war es, stammelte ich. Er lächelte und legte seine Hand auf die Wölbung meiner Hose. ?Wow,? sagte. ?ER? sehr groß Stört es Sie, wenn ich es nach draußen bringe, um es mir genauer anzusehen? ?Was ist im Bus? Er lächelte mich nur an und räumte meine Fliegen weg. Ich kam fast sofort an, als er meinen 8-Zoll-Schwanz packte und ihn aus meiner Hose zog. ?Es ist größer als ich dachte? sagte. Nachdem sie gesprochen hatte, begann sie langsam zu pumpen und sah mich direkt an. Ich wollte ihn küssen, aber er zog sich zurück und sagte: Oh nein, das ist alles für dich, Jack. Er fing an, mich wütend zu pumpen, und als er sich auf und ab bewegte, fing ich auch an zu keuchen, ohne den Augenkontakt mit mir zu verlieren. ?AHHHH, ich werde mich scheiden lassen? sagte ich und er hielt plötzlich inne und sagte: Noch nicht. Mit einem Glucksen und einem Lecken seiner Lippen senkte er seinen Mund und schluckte meinen Schwanz. Es ist das erste Mal, dass mir jemand einen Blowjob gegeben hat, und ich habe es geliebt. Die Feuchtigkeit in deinem Mund und die Hitze, die meinen Schwanz umgibt. Dann fing er an zu lecken und ich flog in den siebten Himmel. Er saugte, leckte und seine linke Hand ging zu seiner Brust und begann zu massieren. Das machte mich noch mehr an, zumal seine rechte Hand benutzt wurde, um meine Eier zu streicheln. Sein Atem schien mit der gleichen Geschwindigkeit zu steigen wie der Verstand? Oh mein Gott, Maria, bist du so gut, OHHHHH ICH WERDE REP.? Ich ejakulierte wiederholt einen Spritzer Sperma in seinen Mund, den er freiwillig trank, und es war der größte Orgasmus, den ich je hatte. Nachdem er fertig war, leckte er es schnell ab, schaute mit einem Tropfen aus seinem Mund und sagte hoffnungsvoll? Ich habe mich gefragt, ob du mir bei den Hausaufgaben helfen kannst, Jack, meine Eltern sind unterwegs und wirst du mich lange alleine mitnehmen? Ich nur, ich würde gerne.
An diesem Abend ging ich um acht Uhr zu Marias Haus, nur ein paar Blocks von meinem entfernt. Wie versprochen waren keine Eltern da, nur ein kurzer gelber Rock, der für einen zehnjährigen Jungen gemacht war, und eine enge blaue Bluse. Er hat mich nach oben eingeladen. Das ist mein Französisch-Wörterbuch. Ich habe nicht genug geübt. Ich lächelte und sagte: Du hast heute ziemlich gut ausgesehen. Er lachte darüber und sah mich genauso an wie zuvor. Nach einer Weile beugte er sich vor und fing an, mich innig zu küssen. So war ich noch nie geküsst worden und mein Schwanz war schon wach. Nach einer Weile blieb er stehen, lächelte und begann, sein Hemd aufzuknöpfen. Sie war unter einem fleckigen BH, aber sie kam heraus, bevor ich besser sehen konnte. Ich schluckte, als ich ihre frechen 14-jährigen Brüste vor mir sah, endlich perfekt gebräunt mit spitzen rosa Nippeln. Langsam streckte ich meine Hände aus, um sie zu berühren, und Maria holte tief Luft, als ich sie berührte. Ich fing an, es langsam zu massieren. Er genoss es und sein Atem verwandelte sich in ein leises Stöhnen. Ich nahm den Mut zusammen, eine ihrer Brustwarzen zu lecken, was dazu führte, dass sie nach Luft schnappte und unwillkürlich meinen Schwanz packte. Ich biss langsam zu und begann zu saugen. Ihr Atem ging jetzt schwer, und er wurde schwerer, als ich fortfuhr, bis ich fast anfing zu schreien. OH JACK, ABER GOTT, FICK MICH JACK BITTE, ICH BIN ALLEIN, ICH KANN ES NICHT MEHR BEKOMMEN. Er erreichte den Höhepunkt und stürzte sich plötzlich auf mich und küsste mich hart.
Ich will dich so sehr. Jetzt will ich einen harten Schwanz in meiner nassen Fotze.? Sie zog ihren Rock aus, um ein passendes Höschen zu enthüllen, das klein aussah und ihre Fotze ziemlich deutlich zeigte. Diese riss schnell auf und er zog meine Jogginghose aus und griff nach meinem Schwanz. Mach es jetzt, Jack, bitte? sagte sie und küsste mich. ?Noch nicht,? sagte ich und benutzte zwei Finger, um sanft die Innenseite ihres Oberschenkels und dann ihre Klitoris zu reiben. Darauf explodierte es. Härter Jack, härter. Ich erhöhte meine Geschwindigkeit und legte einen anderen Finger darauf. Genug necken?, sagte Maria auf dem Weg zu ihrem zweiten Orgasmus. und er schob mich in sein Bett und hielt mich ohne Vorwarnung fest, indem er die Spitze meines Schwanzes in den Eingang seiner Fotze legte und sich dann losließ und meinen Schwanz in die Wärme und Feuchtigkeit seiner Muschi tauchte.
Ich war fast dort, aber Maria übernahm die Kontrolle und sorgte dafür, dass ich es nicht tat. Sie hüpfte auf und ab, ihre Brüste hüpften auf und ab, und ihr Gesicht war rot vor Schweiß. Sie stöhnte vor Begeisterung und ich begann mit ihr zu stöhnen. Er ritt mich wie ein Pferd und ich war machtlos gegen die Auf- und Abbewegung seiner Beine, die Feuchtigkeit und Flüssigkeiten überall. Konnte ich mich bei mir fühlen?
Dann kam seine elfjährige Schwester herein.
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: September 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert