Bangbros Stiefsohn Mit Großem Schwanz Von Ebenholzstiefmutter Beim Masturbieren Erwischt

0 Aufrufe
0%


Dies ist das erste Mal, dass ich jemandem davon erzähle, und es ist mein erster Versuch, diese Erinnerung in Worte zu fassen. Angefangen hat alles mit einem kleinen Privatkurs an meiner Schule für uns zum Beginn der Pubertät, es ging nicht mehr um Sex, sondern um einen eintägigen Kurs darüber, was uns bald erwartet. Ich war 12 Jahre alt und sie schickten uns mit einem Brief nach Hause, um unsere Eltern unterschreiben zu lassen, damit wir an diesem Tag teilnehmen konnten. Ich muss sagen, das ist wahrscheinlich das Schrecklichste, was ich meine Mutter jemals fragen musste. Wir haben nie wirklich über Dinge gesprochen, wie meine Mutter zu Hause irgendwie keusch war, könnte man sagen. Je weniger er unterschrieb und ich den Vortrag besuchte, desto mehr antworteten sie nicht wirklich, stellten meistens mehr Fragen in meinem Kopf und machten mich vor allem neugierig, obwohl ich wirklich neu war, war ich schon extrem neugierig auf Mädchen und Sex. Es gibt nichts darüber. Also setzte ich mich jeden Tag abends hin und betrachtete die schlecht gezeichneten Zeichnungen der Veränderungen in unseren Körpern in dem Buch, das sie uns mit nach Hause nehmen ließen, also schaute ich mir immer wieder die Zeichnungen der Mädchen an und fragte mich, wie es wohl werden würde . .
In diesem Sommer fuhren meine Eltern für eine Woche nach Kentucky, um unsere Familie zu besuchen, und ich musste bei meiner 20-jährigen Cousine Debbie im Haus meiner Tante bleiben, und sie wollte nicht wirklich gehen. Der Rest der Familie ging, also waren nur er und ich da, also steckte ich mein Buch in meine Tasche, weil ich dachte, ich hätte dort genug Zeit zum Lesen und Schauen. Als sie mich absetzten, half ich meiner Tante und meinem Onkel, die restlichen Sachen ins Auto zu packen, und sie folgten meinen Eltern direkt nach. Ich sah an diesem Tag meistens viel fern und konnte es kaum erwarten, dass er ins Bett ging, damit ich mein Buch lesen konnte.
Debbie ging ins Wohnzimmer und fragte, ob ich meine Sachen gepackt hätte, damit sie meine Sachen verstauen konnte, ohne daran zu denken, dass ich mir sagte, dass ich im Zimmer meiner Tante schlafen würde. Ich sagte Debbie, dass ich gegen 8:00 Uhr ins Bett gehen würde, ich war müde und ging in mein Zimmer. Als ich meine Tasche öffnete, erinnerte ich mich, dass Debbie mich gebeten hatte, meine Sachen wegzuräumen, und jetzt war mein Buch nicht da, völliger Schreck warf mich auf die Stelle. Was sollte Debbie denken? Er muss denken, dass es schrecklich ist, es zu bringen. Ich wusste nicht, was ich tun sollte, ich wollte mein Buch kaufen, aber ich hatte Angst. Also dachte ich, ich bleibe einfach ruhig und tue so, als wäre nichts passiert, ich würde zurück ins Wohnzimmer gehen und vor dem Fernseher sagen, dass ich nicht schlafen kann.
Als ich ins Wohnzimmer kam, saß Debbie da und las mein heiliges Scheißbuch, ich flippte aus, sie sah mich an und sagte: Oh wow, Jeff, ich wusste nicht, dass du so alt wirst. wie alt bist du jetzt 16 Ich sagte nein mit einem errötenden Grinsen, ich bin erst 12 Jahre alt. Wow und schon Pubertät? sagte. Ich denke schon, aber ich glaube nicht, dass ich es noch bin. Warum hast du das gesagt, Jeff? sagte. Es war mir wirklich peinlich, aber ließ es aus meinem Mund, ich habe keine Haare. Er lachte und lächelte nur und sagte, dass Jeff sehr bald nahe genug sei und die meisten Menschen sich sowieso sauber und glatt rasieren würden.
Debbie gab mir mein Buch zurück und ging die Treppe hinauf, um zu duschen, und sagte, komm und schau ein bisschen fern, wenn du willst, bis ich draußen bin. Dann könnte ich meine haben. Als sie zurückkam, trug sie einen Bademantel, und als sie sich bückte, um den Teller mit Keksen vom Couchtisch aufzuheben, sah sie aus, als hätte sie nichts darunter an, ich würde sagen, das ist das Leder, das ich habe jemals besessen. Ich sah ein echtes Mädchen, keine Zeichnung, und tatsächlich sah ich nichts als ihre Hüften und ihr Dekolleté. Als er aufstand, dachte ich, er sah, wie ich ihn wirklich ansah, weil er lächelte und mir sagte, ich solle duschen gehen und mein Bett wechseln. Als ich meine Nachtwäsche kaufen ging, konnte ich sie nicht finden, ich wusste nicht, ob ich vergessen hatte, sie einzupacken, oder ob ich meine Sachen verlegt hatte, als ich sie hingelegt hatte. Also ging ich hin, um ihn zu fragen, ob er sie gesehen hatte, er sagte nein und fand, es sei so heiß, dass ich mit ihnen schlafen könnte, wenn ich wollte, und mir einen Bademantel ausleihen, den er hatte, bis wir ins Bett gingen.
Er las wieder mein Buch, als ich aus der Dusche kam und zurück ins Wohnzimmer ging. Als er bemerkte, dass ich nicht da war, sagte er, diese Zeichnungen seien schrecklich und zeigten nicht die Wahrheit. Hast du jemals so ein nacktes echtes Mädchen gesehen? Sie sagte mir. Ich habe nicht gesagt. Es macht also Sinn, warum du dieses Buch so sehr liebst, Jeff. Wenn du es wärst, würdest du nicht lachen. Jeff, wir spielen ein Spiel, wenn du versprichst, es niemandem zu erzählen und es für dich behältst. Welches Spiel? Ich sagte. Wenn Sie das Gefühl haben möchten, dass es zu heiß ist, können wir die ganze Woche ohne Kleidung auskommen und dann können Sie sehen, wie ich die ganze Woche aussehe, wann immer Sie wollen. Ich wusste wirklich nicht, was ich sagen sollte, ich sah ihn an, wie er da saß und sagte, oh oh okay. Dann stand er auf, band seine Robe los und ließ sie auf den Boden fallen. Es ist das erste Mal, dass ich ein nacktes Mädchen im Fernsehen oder sogar in Filmen sehe. Jetzt, da ich ihre Brauengröße kenne, jetzt, wo ich älter bin, würde ich sagen, dass sie eine große C mit sehr frechen Brüsten sein muss. Sie hatte einen sehr zierlichen Körper und komplett rasierte Fotzen. Dann drehte sie sich um und bückte sich und nahm ihre Robe und ich konnte ihre Muschi direkt zwischen ihren Beinen sehen. Dann sah er mich an und sagte, wie wäre es mit deiner Robe, schäme dich nicht, ich habe keine Haare, oder ich rasiere meine. Sie fühlen sich sauberer und viel besser. Also zog ich meinen Bademantel aus und sagte wow, tut mir leid, Jeff, als ich auf meinen harten Penis starrte, der an ihm klebte. Habe ich das verursacht? sagte. Kichern
Er sagte, wenn du die ganze Woche nackt sein willst, musst du etwas dagegen tun. Ich hatte noch nie masturbiert, also hatte ich keine Ahnung, was er meinte. Tut mir leid, Debbie, ich sagte nur, dass es manchmal passiert. Sie wissen nicht, wie Sie Jeff reparieren können? nein wie? Ich sagte. Dann schätze ich, dass dies eine Lernwoche sein wird. Bring mich ins Badezimmer und ich zeige dir, wie man es repariert. Also folgte ich ihm, ohne zu wissen, was ich mir zeigen sollte.
Als wir auf die Toilette gingen, sagte er, ok, jetzt geh auf die Toilette, wie wenn du auf die Toilette gehst, und benutze deine Hand und reibe deinen Penis auf und ab. Meine Scham war jetzt gekommen und gegangen, also tat ich, was sie sagte, fühlte sich wirklich gut an und es dauerte nur eine Minute oder so, dann traf ich meine erste Ladung. Es fühlte sich so gut an, dass mein ganzer Körper zitterte. Nicht in der Lage zu zielen wegen der ganzen Körpererschütterung, die ich von überall geschossen habe. Debbie kicherte und sagte, lass mich das für dich aufräumen, das nächste Mal müssen wir einen saubereren Weg finden, damit du es reparieren kannst. Er lachte Der Rest der Nacht verlief völlig normal, außer dass wir nackt waren, das Wetter schön war, denn während ich fernsah, konnte ich so oft ich konnte auf ihre Brüste und ihren Körper drücken, und dann gingen wir ins Bett.
Es war so hart, wenn ich morgens vom Speckgeruch aufgewacht bin, und ich hoffte, es war nicht nur ein Traum. Ich zog den Morgenmantel an und ging die Treppe hinunter, sie stand nackt am Ofen, also wusste ich, dass es kein Traum sein konnte. Er sagte, warum er im Bademantel lachte, als er mich sah, dann bemerkte er meinen harten Penis und sagte mit einem Lächeln, oh, verstehe. Ich helfe dir diesmal nach dem Frühstück, es wieder in Ordnung zu bringen, damit ich dieses Mal kein Durcheinander aufräumen muss. Er lachte.
Nach dem Frühstück räumten wir den Tisch ab, er schaute wieder auf meinen Penis und sagte wow, du musst dir wirklich Mühe gegeben haben, dem Typen noch Aufmerksamkeit zu schenken. Mit einem Schmunzeln gesagt Bring mich in mein Zimmer und ich helfe dir, mit weniger Chaos da rauszukommen, Jeff. Sagte Also habe ich ihn in seinem Zimmer gelassen, sagte er, komm hier aufs Bett, und ich werde für dich hier rauskommen Nach der letzten Nacht und dem, was er mir beigebracht hatte, freute ich mich darauf. Ich lag da vor mir, dann kniete er neben mir auf dem Bett und legte seinen Mund um sie. Oh mein Gott, das Gefühl ihres warmen nassen Mundes und ihrer Zunge auf meinem Penis explodierte fast, sie saugte auf und ab. Ich hatte meine erste Blowjob-Erfahrung und mein Verstand spielte mit jedem Schlag seines Mundes verrückt. Ich brauchte nur eine Minute, um zu explodieren, ich hatte Todesangst, dass er verrückt werden würde, ich schlug ihm auf den Mund, es dauerte nicht lange, bis mir klar wurde, dass er es sauberer halten wollte, weil er einfach weiter saugte und leckte Mein ganzer Körper zitterte vor einem Heulen, nachdem er gesagt hatte, wie das besser sei, durchwühlte er die ganze Toilette.
Ich konnte fast nicht antworten, also lag ich da und zitterte und sagte ja. Er sagte dann, je nachdem, wie gut ich war und wie sehr ich diese Woche geholfen habe, würde er mir die ganze Woche über mehr Möglichkeiten zeigen, wie ich es loswerden könnte. Mein Verstand begann sich zu wundern. Was könnte er sonst meinen? Ich dachte mir. Als ich anfing aufzustehen, sagte sie, heute sei Frühjahrsputz, also suche ich Hilfe. Mehr als die Hölle war ich bereit, ich würde alles tun, was er mir sagte, ließ ihn mir einfach andere Wege zeigen, wie ich es wieder aufsaugen konnte. Den ganzen Tag haben wir das Haus auf und ab geputzt, die Möbel um den Fernseher gerückt, nichts blieb unverändert. Es war ziemlich aufregend, den ganzen Tag zu putzen und die Dinge nackt zu tragen. Ein- oder zweimal, wenn er unter etwas Staub wischte, hob ich sie hoch, während er Staub wischte, mein Penis rieb an ihm, was sich so gut anfühlte und er sich nie beschwerte, als würde es ihm gefallen.
Nachdem die ganze Reinigung erledigt war, sagte sie, sie würde duschen und aufräumen und ich könnte fernsehen, bis es fertig sei, dann könnte ich meins haben. Als unsere Duschen vorbei waren, fragte er mich, ob ich ihm bei etwas helfen könnte. Er sagte, seine Muskeln hätten ihn den ganzen Tag umgebracht, weil er Möbel bewegt habe. Kannst du deine alte Tante massieren, und dann helfe ich dir, sie auf eine neue Art wieder loszuwerden. Also ließ ich sie in ihrem Zimmer und sie legte sich mit dem Gesicht nach unten auf ihr Bett. Ich legte mich aufs Bett und ging auf die Knie und fing an, meine Schultern zu reiben, rieb meinen Rücken für eine Weile, bis ich sagte, dass es ihn wirklich umgebracht hat. Also ließ ich ihn herunter, berührte ihn aber gelegentlich versehentlich, aber er sagte nichts mit meiner Hand, also sagte ich, wie sich deine Beine anfühlen. Warum nicht, antwortete er. Also fing ich an, ihre Beine auf und ab zu reiben, genug auf und ab zu reiben, damit meine Hand zwischen ihren Beinen rieb und ihre Fotze berührte, sie zuckte zuerst zusammen, sagte aber nichts? seufzte und sagte zu Jeff, du bist wirklich gut darin, du musst diese Woche meine Masseurin sein. Während ich ihre Beine rieb, stellte ich mich zwischen ihre Beine und fing an, meine Hände auf ihren Füßen zu lassen und rieb sie dabei bis zu ihren Schultern, damit ich meinen harten Penis spüren konnte, wie sie ihren Arsch rieb. Sie sagte, ok Jeff, ich will nicht brechen Mein Wort, lass mich dir helfen, das durchzustehen.
Dann sagte er, leg dich hin, ich habe darauf gewartet, dass er wieder saugt, aber er fing an, auf meinen Beinen zu reiten, er sagte, ok für mich, während ich diese Massage mache, ich glaube, ich habe einen Brustmuskel gezerrt, also stelle sicher, dass es in Ordnung ist. Ich konnte jedoch nicht glauben, wie nass und heiß es auf und ab ging, ich war total geschockt und sie führte meinen Penis in ihre Muschi, vergiss nicht, meine Brustmuskeln für mich zu massieren. Also streckte ich meine zitternden Hände aus und fing an, ihre Brüste zu reiben, sie waren so groß und weich, dass ich meine Last trug. Ich schlug ihn sofort, er fuhr einfach weiter. Ich wusste nichts über Schwangerschaft, also machte ich mir keine Sorgen. Ich stöhnte nur, weil ich mich so gut fühlte und fing an, ihre Nippel noch mehr zu drücken.
Nachdem ich weich geworden war, glitt sie von mir herunter und legte sich auf das Bett und keuchte, als sie mir erzählte, wie es war. Ich sagte, oh mein Gott, das ist großartig, und er sagte, er sei so glücklich. In dieser Nacht sagte er, ich könne in seinem Zimmer schlafen, wenn ich verspreche, ihm morgen eine weitere Massage zu geben, und dass er mich meine Lieblingsroute für ihn wählen lassen würde.
Der nächste Tag verging genauso normal, wie er hätte sein können, jetzt mit uns nackt und all den Dingen, die wir getan haben. An diesem Abend nach unserem Duschen sagte sie wieder ok für ihre Massage und fragte sofort, welche Art und Weise mir am besten gefallen habe. Ich sagte, es ist am besten, es von gestern Abend in deine Vagina zu stecken, aber alles war in Ordnung, sie sagte, ok, nach meiner Massage habe ich eine große Überraschung für dich. Also begann die Massage normal, aber dieses Mal sagte sie ok, kannst du heute vor mir massieren? Ich werde mich hinlegen und dich meine Muschi aus der Nähe sehen lassen, damit du alles wissen kannst. Natürlich stimmte ich zu und sie stöhnte ein wenig, als ich anfing, ihre Brüste zu massieren, und dann sagte sie, ob sie dich will, und saugte an ihnen. Also ging ich natürlich zu ihm und saugte stöhnend, dann bewegte ich mich an seinem Bauch hinunter und ging zu seinen Beinen, er öffnete seine Beine weit, damit ich besser sehen konnte, und er sagte, Sie können es mit Ihrer Hand öffnen, wenn Sie es tun wollen. Sie sagte, sie könne meinen Atem spüren, als ich etwas genauer hinsah, und sie sagte, es fühle sich gut an, und sie fragte, ob ich so nah herankommen könne, wie ich riechen könne, es rieche gut, ich möchte es schmecken, sie sagte, ich möchte es schmecken, also ich steckte es in meinen Mund, ich verstand und sie nahm es heraus und leckte meinen Körper. Sie sagte nein, sie sei dumm auf der Zunge, also fing ich an, es zu öffnen und es zu lecken. Sie stöhnte jetzt viel, also wurde ich ermutigt und fing wirklich an zu lecken, oh mein Gott Du bist erstaunlich, mach weiter so, hör nicht auf, also habe ich es nicht getan, ich habe das für eine gefühlte Ewigkeit getan
Dann hielt sie mich auf und sagte ok, jetzt helfe ich dir, deine loszuwerden. Sie rutschte aus und sagte, leg dich hin, das habe ich getan. Dann fing sie wieder an, mich zu reiten, also fing ich wieder an, ihre Brüste zu reiben. Diesmal dauerte es etwas länger. Ich hatte Glück Sie kam runter, nachdem ich sie innen geschlagen hatte und anfing, an meinem weichen Penis zu saugen, begann und sofort wieder hart wurde, jetzt sagt mein Wasser, dass ich den Geschmack von deinem Jeff mag. Sie konnte lange saugen, ich ging von der Lust weg, dann schlug sie endlich wieder zu, sie saugte alles. Gut gesagt, neulich wollte ich wieder Sperma trinken, ich hatte gehofft, du würdest das wählen, also habe ich es mir nach dem Kichern selbst gemacht.
Das ging die ganze Woche so, oder sie würde mit einer Massage beginnen, die er mir in dieser Woche ein paar Mal gab, und wir nahmen zusammen ein Bad, was großartig war, weil wir uns gegenseitig überall die Körper wuschen, das wollte ich in der Woche nicht Ende nach meiner Mutter. und mein vater, meine tante und mein onkel kamen an dem nacht zurück, als ich nach hause ging ich dachte an unsere woche und ich fing an wirklich schwer zu werden also dachte ich mein buch war schlecht gezeichnet oder würde nicht sein ich brauchte etwas ich würde gehen auf die Toilette gehen und es benutzen, habe ich daraus gelernt und es verprügelt. Als ich das Buch öffnete, war ein Umschlag mit einer Notiz darin, die er gerade las.
Danke Jeff, dass du mich die ganze Woche begleitet hast, es war eine Woche, die ich nie vergessen werde und ich hoffe, du wirst es nicht tun, ich dachte, dass dir diese nach diesen Zeichnungen noch mehr gefallen würden, also öffnete ich den Umschlag und da waren jede Menge Bilder von Debbie steht nackt da, eine von ihnen. Jemand nah an ihrer Muschi vor der Kamera bückte sich und zeigte ihren Arsch und ihre Muschi und einer von mir schläft nackt in ihrem Bett mit ihrem Mund in meinem Schwanz. Ich kann nicht glauben, dass ich das weggeworfen habe und eingeschlafen bin
Ich hoffe, Sie alle haben diese Geschichte genossen, als ich das erste Mal jemandem davon erzählt habe, und ich hoffe, von einigen von Ihnen zu hören, die einige der gleichen Erfahrungen gemacht haben. Danke euch allen.

Hinzufügt von:
Datum: September 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert